Petra Hinz

Beiträge zum Thema Petra Hinz

Politik
Wer möchte in die Fußstapfen von Petra Hinz treten?

Petra Hinz: alternativlos?

Im Herbst nächsten Jahres stehen Bundestagswahlen an. Auch der einstige SPD-Wahlkreis von Petra Hinz, die nach den Lebenslauf-Schummel-Aufdeckungen ihren Hut nehmen musste, soll dann möglichst wieder von einem SPD-Kandidaten eingenommen werden, hoffen die Genossen. CDU-Kandidat Matthias Hauer, der sich bereits im Jahr 2013 - wenn auch nur mit wenigen Stimmen - gegen Petra Hinz durchsetzen konnte, dürfte diesmal ein leichtes Spiel haben. Denn: Inzwischen ist er im Wahlkreis bekannt und die...

  • Essen-West
  • 12.10.16
  •  3
  •  1
Politik
Petra Hinz

Hinz: Keine Ermittlungen

Es wird keine Ermittlungen gegen die frühere Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (SPD) aus dem Essener Westen geben. Sie hatte ihren Lebenslauf gefälscht. Die 54-Jährige hatte viele Jahre lang Abitur und juristische Staatsexamina vorgetäuscht. Ende August hatte sie ihr Bundestagsmandat niedergelegt und ist seit Bekanntwerden der Affaire, die in der Sommerzeit bundesweit in den den Medien diskutiert wurde, aus der Öffentlichkeit abgetaucht. 59 Anzeigen wurden gegen Petra Hinz erstattet. Die...

  • Essen-West
  • 28.09.16
  •  3
Politik
Petra Hinz

Das Ende einer Karriere

Das war eine zähes Ende einer politischen Karriere: Petra Hinz, Bundestagsabgeordnete aus dem Essener Westen, hat nun - so bestätigt es der Essener SPD-Vorsitzende Thomas Kutschaty gegenüber den Medien - ihren formellen Verzicht auf das Bundestagsmandat zum 31. August und den Austritt aus der SPD zum 5. September erklärt. "Ich brauche dringend Ruhe, habe alle geforderten Konsequenzen gezogen. Es reicht", wird Petra Hinz in einem Interview mit der Westdeutschen Zeitung zitiert. Diese...

  • Essen-West
  • 23.08.16
  •  12
  •  1
Politik
Petra Hinz, langjährige Bundestagsabgeordnete im Essener Westen, verspielt zur Zeit die letzten Sympathien.

Hinz: Salami-Taktik

Kaum ein Thema wird in den letzten Wochen so kontrovers in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de diskutiert wie der frisierte Lebenslauf der Frohnhauser (Noch)-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Mal hat es den Anschein, die Kommentatoren würden die Lügenbaronin am liebsten teeren und federn und aus dem Land jagen, mal wird die politische Leistung der Politikerin gewürdigt und um Verständnis geworben. Jetzt macht ein Exklusiv-Interview mit der Westdeutschen Zeitung die Runde, in der...

  • Essen-West
  • 10.08.16
  •  1
  •  2
Politik
Sie spielte ihre Rolle perfekt: Die seriöse Juristin, die sich für ihren Stadtteil, hier der Gervinuspark, engagiert.

In der Klinik? Oder: Total verhinzt

Die bundesweiten Medien schlagen zur Zeit Kapriolen, wenn es um die Frohnhauser Bundestagsabgeordnete Petra Hinz und ihre Lebenslüge geht. Mal ist zu lesen "Hinz Deinen Lebenslauf", was das Zeug zum brandaktuellen geflügelten Wort 2016 haben könnte. Mal wird dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel das Mikro unter die Nase gerammt und ein wenig begeistertes "Frau Hinz soll sich in stationärer Behandlung befinden. Ich kann das aber von hier aus nicht überprüfen." wird gesendet. Hinz auf allen...

  • Essen-West
  • 03.08.16
  •  12
  •  3
Politik

Kommentar: (K)ein Funke Anstand...

"Einen Funken Anstand" - das hat Thomas Kutschaty, NRW-Justizminister und Essener SPD-Chef, von der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz gefordert. Doch ein ethisch-moralischer Anspruch an richtiges Verhalten scheint Hinz fremd zu sein - statt schnellstmöglich ihr Amt nach ihrem Betrugsskandal um ihren gefakten Lebenslauf niederzulegen, wartet sie angeblich auf die Rückkehr von Bundestagspräsident Norbert Lammert aus seinem Urlaub. Dabei hätte sie ihre Amtsniederlegung auch notariell schon...

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.16
  •  12
  •  2
Politik
Petra Hinz, die Bundestagsabgeordnete aus dem Essener Westen: Sie gab sich bürgernah, hatte aber über Jahrzehnte eine Lebenslüge im Gepäck.

Kommentar: Petra Hinz und die Posse der SPD

Die Essener SPD schafft es aktuell, die peinliche Nummer mit ihrer Bundestagsabgeordneten Petra Hinz aus dem Essener Westen erneut in die bundesweiten Medien zu bringen. In der Saure-Gurken-Zeit mitten im Sommerloch ein gefundenes Fressen. Wir erinnern uns: Die Abgeordnete hatte eingestanden, ihren Lebenslauf gefälscht zu haben: Rechtsanwältin, wie von ihr als Beruf angegeben, sei sie nie gewesen. Auch habe sie kein Abitur. So weit, so schlecht. Das sorgte schon mal für mächtigen...

  • Essen-West
  • 02.08.16
  •  6
  •  2
Politik
Da war die sozialdemokratische Welt um Petra Hinz noch in Ordnung: Im Januar ehrte die seinerzeitige Bundestagsabgeordnete (3.v.l.) mit ihrer Landtagskollegin Britta Altenkamp (r.) und dem Holsterhausener Ortsvereinsvorsitzenden Benno Justfelder (l). langjährige Mitglieder.

"Völlig fassungslos und konsterniert": die SPD nach Petra Hinz

War das eine Woche für die Essener SPD. Als aktiver Sozialdemokrat kann man nur mit eingezogenem Kopf durch die Stadt gehen. Schuld ist Petra Hinz, bis vor wenigen Tagen Bundestagsabgeordnete für den Essener Südwesten (Stadtbezirke II, III, VIII und IX). Begonnen haben ihre Probleme vor einigen Wochen, als ihr von anonymer Seite vorgeworfen wurde, die Mitarbeiter in ihrem Abgeordnetenbüro systematisch zu mobben. Dagegen wandte sich Petra Hinz mit vielen Worten und tief gekränkt. Doch dann...

  • Essen-Süd
  • 22.07.16
Politik
Petra Hinz (SPD)

Kommentar: Unnötige Lebenslüge

Den Menschen sieht man nur "vor den Kopf", auch wenn man so manches Mal sicherlich gerne in den einen oder anderen hineinschauen möchte. So zum Beispiel im Fall von Petra Hinz, jener SPD-Bundestagsabgeordneten, die jahrzehntelang vorgab, ein Abitur sowie ein abgeschlossenes Jurastudium zu besitzen. Was muss in einem solchen Menschen vorgehen? Warum tut man so etwas? Sind es Minderwertigkeitsgefühle, die einen dazu bewegen? Oder ist es das knallharte Kalkül einer politisch ambitionierten...

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.16
  •  6
  •  4
Politik
KLATSCHE(N)! Foto: Peer Steinbrück, Petra Hinz, Oliver Scheytt.

Petra, was hast Du getan? - Der Fall "Petra Hinz"

Schwer frustriert nahm ich die Nachricht auf, dass die Bundestagabgeordnete Petra Hinz Teile ihres Lebenslaufs erfunden hat. Ich prognostiziere schon jetzt, dass Petra ihr Mandat in Berlin niederlegen wird. Dafür braucht es keine Aufforderungen. Der aktuell hysterischen Diskussion in Deutschlands Medien werde ich mich nicht anschließen. Es ist schließlich nicht das erste Mal, dass das Verhalten eines Menschen Wut und Frust in mir auslöst. Da bin ich echter Erfahrungs-Millionär. Aufgeregtes...

  • Essen-Nord
  • 20.07.16
  •  25
  •  9
Politik
Für einen handfesten Skandal sorgt die Frohnhauser SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz.

Bürgernahe Lügenbaronin - Skandal um Frohnhauser SPD-Abgeordnete Petra Hinz

Dieses Schreiben des Rechtsanwaltes der Frohnhauser Bundestagsabgeordneten Petra Hinz (SPD) sorgte bundesweit für ungläubiges Staunen: "Im Auftrag unserer Mandantin teilen wir Folgendes mit: Frau Hinz hat im Jahr 1983 am heutigen Erich-Brost-Berufskolleg der Stadt Essen die Fachhochschulreife erworben. Sie hat jedoch keine allgemeine Hochschulreife erworben. Sie hat darüber hinaus kein Studium der Rechtswissenschaften absolviert und auch keine Juristischen Staatsexamina abgelegt." Inzwischen...

  • Essen-West
  • 20.07.16
  •  20
  •  3
Politik

Petra Hinz wirft hin

MdB Petra Hinz hat dem Unterbezirksvorsitzenden Thomas Kutschaty (SPD) mitgeteilt, dass sie ihre Bewerbung für eine erneute Kandidatur für die SPD im Bundestagswahlkreis 120 zurückzieht. Petra Hinz: "Als Bundestagsabgeordnete habe ich gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes, unserer Stadt die Verpflichtung, meine volle Leistungskraft der Wahlkreis- und Parlamentsarbeit und damit den Interessen der Bürgerinnen und Bürger zu widmen." Vorausgegangen war ein „offener Brief“ an die...

  • Essen-West
  • 18.07.16
  •  22
  •  1
Politik
Alfred Steinhoff, Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Essen hat alle Gäste eingeladen, an den Sitzungen des Beirates teilzunehmen oder Anliegen zu formulieren.
2 Bilder

Erfolgreicher Bürgerdialog der SPD zum Thema „Gesundheit bis ins hohe Alter fördern – Gesund alt werden“

Die Frohnhauser SPD hatte zu ihrem dritten Bürgerdialog Denk.bar zum Thema „Gesundheitsversorgung im Stadtteil“ im Bürgerforum des Cafés Apostelkirche eingeladen. Der Zuspruch und Informationsbedarf, besonders bei der Generation 60 plus, war sehr groß. Mit fast 100 Besuchern war das Bürgerforum des Cafés in der Apostelkirche bis auf den letzten Platz gefüllt. Nach Fragen zu ausreichender ärztlicher Versorgung für Bürgerinnen und Bürger in Quartiersnähe und den Beratungen zu einer ständigen...

  • Essen-Süd
  • 06.07.16
  •  1
Politik
Mit Petra Hinz MdB und stellv. SPD UB-Vorsitzende eine starke Stimme für die Essener SPD in Berlin

Petra Hinz vertritt die SPD Essen als Delegierte beim Par-teikonvent der SPD in Berlin

Am kommenden Sonntag, den 5. Juni 2016, vertritt die stellvertretende Essener SPD Vorsitzende, MdB Petra Hinz, den SPD Unterbezirk auf dem Parteikonvent in Berlin. Die 250 stimmberechtigten Konvent-Teilnehmer tagen im Willy-Brandt-Haus in Berlin. MdB Petra Hinz: “Parteikonvent berät diesmal über unerledigte Anträge des letzten SPD Bundesparteitages, die aus Zeitgründen an den Konvent zur Beratung und Entscheidung überwiesen wurden. Außerdem will der SPD-Parteivorsitzende Sig-mar Gabriel in...

  • Essen-Süd
  • 02.06.16
  •  1
  •  1
Politik
Es freuten sich die als Gäste der Jahreshauptversammlung  Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (1.v.l.) und der Justizminister des Landes NRW Thomas Kutschaty (1.v.r.), dem frisch gewählten Ehrenvorstandsmitglied Johannes Wolff eine Urkunde überreichen zu können. Foto: SPD

Wolff übernimmt Ehrenvorsitz beim Ortsverein

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der SPD Schönebeck-Bedingrade haben die Mitglieder die Juristin Angelika Weihnacht zur neuen Vorsitzenden gewählt. Der ehemalige Vorsitzende Bernd Quildies stand für dieses Amt aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, unterstützt die neue Vorsitzende jetzt als ihr Stellvertreter. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Ralf Becker, Karlheinz Freudenberg, Knut Koch, Christian Müller, Helen Reckhenrich-Reschke, Mehmet Ocak, Johannes Wolff und...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.16
Politik

Deckel auf der Frohnhauser SPD: Vorstoß beim SPD-Parteitag soll Klarheit an der A40 bringen

Dem Parteitag der Essener SPD am 7. Mai, wird ein Antrag der Frohnhauser SPD vorliegen, das Projekt Deckel A 40 in den Bundesverkehrswegeplan per Ratsbeschluss in den vordringlichen Bedarf zu beantragen und einzustellen. Eine Machbarkeits- und Kostenprüfung für das Projekt soll den dringenden Handlungsbedarf unterstreichen. SPD MdB Petra Hinz: „Die Planfeststellung für den sechsspurigen Ausbau der A40 von Duisburg bis zur Mülheimer U-Bahnhaltestelle Rhein-Ruhr-Zentrum an der Essener...

  • Essen-Süd
  • 14.04.16
  •  1
Politik
3 Bilder

MdB Petra Hinz: A-40 Erweiterung mit Bürgerbeteiligung

Zum ersten Mal ist es möglich, dass Bürgerinnen und Bürger eine Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan abgeben können. Ihre Meinung ist gefragt, diese können Sie bis zum 02. Mai 2016 abgeben. Über Ihre Beteiligung würde ich mich sehr freuen und damit, den Interessen der Menschen in unserer Stadt Bedeutung und Nachdruck verleihen. Im Folgenden wird eine kurze Anleitung gegeben, wie Sie sich bei der Befragung zum Arbeitsentwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 einbringen können. Sollte es...

  • Essen-Süd
  • 12.04.16
Überregionales
Petra Hinz, MdB im Gespräch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie den Mitgliedern der SPD Frohnhausen

SPD-Ortsverein Essen-Frohnhausen wählt einstimmig neuen Vorstand -

Der SPD-Ortsverein Essen-Frohnhausen wählte in seiner Jahreshauptversammlung für die kommenden zwei Jahre einen neuen Vorstand. Am Mittwoch, dem 30. März, kommt der neue Vorstand des SPD-Ortsvereins Frohnhausen zur öffentlichen konstituierenden Sitzung zusammen, um die Aufgaben für die politische Stadtteilarbeit und die Kontaktpersonen der SPD zu den gesellschaftlichen Gruppen, Vereinen und Verbänden in Frohnhausen festzulegen und zu beauftragen. Dem neuen Vorstand - für die kommenden zwei...

  • Essen-Süd
  • 29.03.16
  •  3
  •  4
Politik
Mittendrin die Frohnhauser SPD Mandatsträger: Besucher haben sich viel Zeit für Fragen der Stadtteilpolitik beim SPD Bürgerdialog zwischen den Wahlen am SPD Stand" genommen.
8 Bilder

800 Ostereier zum Bürgerdialog zwischen den Wahlen an den Osterständen der SPD Frohnhausen und Haarzopf/Fulerum

Vom Frohnhauser Markt 500 knallrote Eier mit Schirm am Dialogstand – Motive vom Aktionsstand der SPD am Frohnhauser Markt, vom Gervinusplatz und aus der Neuen Mitte Haarzopf der Haarzopfer SPD. Zu den traditionellen Oster-Aktionsständen haben die SPD Ortsvereine Frohnhausen und Haarzopf/Fulerum eingeladen. Viele Gäste kamen zum Gespräch mit den örtlichen MandatsträgerInnen und Mandatsträgern aus dem Bundestag Petra Hinz, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, aus der Bezirksvertretung Lydia...

  • Essen-Süd
  • 28.03.16
  •  2
Politik

Dialog am SPD - Osterstand

Dialog und Information der Frohnhauser SPD am Aktionsstand am Markt und am Gervinusplatz – Traditioneller Ostergruß der Frohnhauser SPD und nicht nur vor Wahlen Die Frohnhauser SPD hat, wie in jedem Jahr, ein Bürgerinformations- und Beratungsstand am Ostersamstag, den 26. März 2016 ab 10:00 Uhr am Frohnhauser Markt und am Gervinusplatz. Natürlich wird ein Ostergruß der SPD Frohnhausen für alle Besucher der Aktionsstände nicht fehlen. Der SPD Ortsverein legt sehr großen Wert auf einen...

  • Essen-Süd
  • 23.03.16
  •  1
Politik
Petra Hinz, MdB (SPD)" Ich habe immer für eine Verkehrslösung an der A40 im Essener Westen gekämpft und damit nie eine Lösung aufgegeben."

Zum A40 Deckel stellt die SPD Frohnhausen fest: Späte Einsicht der CDU - besser als keine!

„Hoch erfreut“ zeigt sich die Frohnhauser SPD, dass die Essener CDU Ratsfraktion sich endlich Argumenten und Vorschlägen der SPD zum Deckel der A40 im Essener Westen anschließt. SPD MdB Petra Hinz: “Ich war selbst in der Ratssitzung im Jahr 2000 dabei und musste ertragen, wie CDU und Grüne eine Mehrheit im Rat für ein Moratorium zum Stopp der Planfeststellung des Deckels organisiert und im Rat beschlossen haben. Nur eine breite Unterstützung aller im Rat vertretenen Parteien, insbesondere...

  • Essen-Süd
  • 17.03.16
  •  1
  •  3
Politik
Positiv überrascht von der Ausstellung sind MdB Petra Hinz, Erika Gatzke, Genralsekretär der NRWSPD, André Stinka, MdL Britta Altenkamp sowie Ortsvereinsvorsitzender Benno Justfelder.
5 Bilder

Ausstellung: 70 Jahre SPD-Holsterhausen im Otto-Hue-Haus

Die SPD Holsterhausen feierte ihre Wiedergründung vor 70 Jahren mit einer sehr gut besuchten Ausstellung am 10. März im Otto-Hue-Haus. Zu den zahlreichen Gästen der Holsterhauser SPD gehörten der Generalsekretär der NRWSPD, André Stinka, die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz, die Landtagsabgeordnete Britta Altenkamp, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der BV III, Günther Schröder, der ehemalige Bundestagsabgeordnete und Ehrenvorsitzende der SPD Frohnhausen,...

  • Essen-Süd
  • 12.03.16
  •  1
Politik
Annette Jäger prägte das Gesicht unserer Stadt
3 Bilder

Alt-Oberbürgermeisterin Annette Jäger als Vorsitzende der SPD Heisingen verabschiedet – Ehrenamtliches Engagement prägt ihr Leben.

Alt-Oberbürgermeisterin Annette Jäger wurde in der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Essen-Heisingen nach Jahrzehntelanger politischer Arbeit und langer Amtszeit als dessen Vorsitzende verabschiedet. Als ihre Nachfolgerin und neue Vorsitzende wurde Ulla Wöll-Stepez (bisher stellv. Vorsitzende) mit großer Mehrheit gewählt. Gern hätte sich auch MdB Petra Hinz von Annette Jäger persönlich verabschiedet, was wegen namentlicher Abstimmungen im Bundestag zu Asylgesetzen am gleichen Tage...

  • Essen-Süd
  • 29.02.16
  •  1
  •  3
Politik
Die geehrten Parteimitglieder im Anschluss der Ehrung: (v.l.) der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, die Bezirksvertreterin Karin Sidiropoulos, die Bundestagsabgeordenete Petra Hinz, Hans-Jürgen Seifert, Dieter Altenkamp, die Essener Parteivorsitzende Britta Altenkamp.

SPD-Holsterhausen ehrte langjährige Mitglieder

Die SPD Holsterhausen lud ihre Mitglieder zum diesjährigen Neujahrsempfang am 22.01.2016 ins Otto-Hue-Haus ein. Höhepunkt des Abends war wie immer die Ehrung der langjährigen treuen Ortsvereinsmitglieder. Die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz nahm die Laudatio für die zu ehrenden Parteimitglieder vor. Zu Beginn des Neujahrsempfang machte die Nachricht von der geplanten Demonstration im Essener Norden die Runde, die ausgerechnet von drei sozialdemokratischen Ortsvereinen geplant worden war,...

  • Essen-Süd
  • 24.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.