Pfingstsonntag

Beiträge zum Thema Pfingstsonntag

LK-Gemeinschaft
In der Pauluskirche ist der Gottesdienst am Pfingstsonntag um 9.30 Uhr, ebenso an Pfingstmontag. Symbolfoto: F. Heldt

Evangelische Kirchen öffnen wieder
Gemeinden kommen zu Pfingsten zusammen

Die erfreuliche Entwicklung des Infektionsgeschehens eröffnet dem kirchlichen Leben vielerorts schon jetzt neue Möglichkeiten. Zum Pfingstfest steigen viele Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Unna wieder mit Gottesdiensten vor Ort ein – unter freiem Himmel oder auch in den Kirchen. Kreis Unna. Bei einem Inzidenzwert unter 100 an fünf aufeinander folgenden Tagen kann ein Gottesdienst in Kirchen wieder durchgeführt werden, so rät es die westfälische Landeskirche ihren Gemeinden. Im Kreis...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.05.21
Kultur
Die Pfarrer Stephan Weimann, Ulrich Kern und Matthias Leithe (v.l.) feiern einen ökumenischen Pfingst-Gottesdienst in Ratingen-West.

Gottesdienst in Ratingen-West
"Mutiger Glaube ist wichtiger denn je"

Pfingsten erzählen Christen begeistert von ihren Glaubensüberzeugungen, die froh machen und Hoffnung schenken. Die Gemeindemitglieder der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Geist sowie der evangelischen Paul-Gerhardt- und Versöhnungskirche laden dazu ein, am Pfingstsonntag unter freiem Himmel auf dem ökumenischen Kirchenplatz in Ratingen-West ein Fest des Glaubens und der Hoffnung mit einem ökumenischen Gottesdienst zu feiern. „Gerade in der jetzigen Coronakrise ist ein fröhlicher und mutiger...

  • Ratingen
  • 19.05.21
Kultur
Unser Überblick zeigt Ihnen, in welchen Evangelischen Kirchengemeinden an Pfingsten wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Evangelische Gottesdienste an Pfingstsonntag - der Überblick

Pfingsten kommt, und wie! 19 Essener Gemeinden feiern am Pfingstsonntag die ersten öffentlichen Gottesdienste seit dem erzwungenen Stopp durch die Corona-Pandemie im März; die übrigen Gemeinden lassen sich noch etwas Zeit und öffnen ihre Kirchen erst später. Um Gottesdienste feiern zu können, haben alle Presbyterien detaillierte Schutzkonzepte für ihre Kirchen beschlossenen, die die geltenden Abstands- und Hygieneregeln beschreiben. Singen geht nicht, Abendmahl geht nicht, der nötige Abstand...

  • Essen
  • 28.05.20
Kultur
Normalerweise werden an Pfingsten, dem "Geburtstag der Kirche", Festgottesdienste mit vielen Besuchern gefeiert. Angesichts der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie dürften die Gottesdienste kleiner ausfallen - stimmungsvoll werden sie dennoch sein!

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
19 Evangelische Kirchengemeinden feiern öffentliche Gottesdienste an Pfingstsonntag

Für die Mehrzahl der Evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Essen hat das Pfingstfest, der „Geburtstag der Kirche“, in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung: 19 von 26 Gemeinden haben beschlossen, am Pfingstsonntag, 31. Mai, die ersten öffentlichen Gottesdienste seit Aufhebung der durch die Corona-Pandemie erzwungenen Kirchenschließungen zu feiern. In einigen Gemeinden ist eine Anmeldung zum Gottesdienst erforderlich. Vor der Wiederaufnahme von Gottesdiensten haben die Presbyterien...

  • Essen
  • 28.05.20
Kultur
Spielwitz mit feiner musikalischer Erzählkunst – dafür stehen die beiden Künstler Ptolemaios Armaos und Syavash Rastani.

Open-Air-Programm
#LiteraturSommerHellweg: Lesungen und Musik an Pfingstsonntag in Hagen

Das neue Open-Air-Programm „#LiteraturSommerHellweg“ vom Kulturbüro der Stadt Hagen und dem Westfälischen Literaturbüro findet am Pfingstsonntag, 9. Juni, ab 16 Uhr unter dem Motto „Begegnung im Zwischen“ auf dem Museumsplatz vor dem Kunstquartier Hagen statt. Drei Autoren und zwei Musikgruppen sorgen für vergnügliche und nachdenkliche Töne. Die Moderation übernimmt der in Hagen geborene WDR-Moderator Stefan Keim. Zum Auftakt präsentieren die Hagener Musikerin Maren Lueg und ihre vier aus...

  • Hagen
  • 07.06.19
  • 1
Kultur
In der Oberhausener Turbinenhalle 2 treffen sich Partygäste wieder zum gemeinsamen Feiern.

Eventkompass
Tanzen wie echte Helden in der Turbinenhalle

In den 90er Jahren erlebte die Oberhausener Turbinenhalle ihre Hochzeit. Jedes Wochenende wurden die Nächte zum Tage gemacht, es wurde getanzt, gefeiert und gesungen. Manch einer erlebte hier lange Partynächte mit einer Musikauswahl, bei der niemand seine Füße still halten konnte. Die Veranstaltungsreihe "Heldentanz" schaffte es, die Nachtschwärmer in Scharen anzulocken. Seit 2013 laden die Veranstalter in regelmäßigen Abständen zu einem musikalischen Revival in die Turbinenhalle 2 ein. Die ist...

  • Oberhausen
  • 03.06.19
Überregionales

Jubelkonfirmanden gesucht

Für die Jubelkonfirmationsfeier am Pfingstsonntag in der Evangelischen Kirchengemeinde in Westhofen, Labuissièrestraße 32, werden gültige Adressen gesucht. Die evangelische Kirchengemeinde will am Pfingstsonntag wieder alle Konfirmationsjubilare zu einem Festgottesdienst mit anschließender Feier einladen. Um schriftliche Einladungen zu versenden, werden noch aktuelle Adressen gesucht. Es geht um Schwerter Bürger, die in den Jahren 1968 (Goldkonfirmation), 1958 (Diamantene Konfirmation), 1953...

  • Schwerte
  • 14.02.18
Sport
Ca. 60 Spieler nahmen am Turnier teil.

Eltern-Kind-Turnier beim Hardter TV

Hardt. Bereits zum 11. Mal fand am Pfingstsonntag das Eltern-Kind-Turnier im Hardter Tennisverein statt. Ca. 60 Erwachsene und Kinder bzw. Jugendliche aller Altersstufen hatten einen Riesenspaß, sich in immer wieder neu gemischten Doppeln zu messen. Jeder gegen Jeden. Im Kleinfeld, Midcourt- und Standardtennisfeld, mit den entsprechenden Bällen, lieferten sich die Doppel großartige Matches, bei denen der Spaß im Vordergrund stand. Von morgens 11 Uhr spielten die Aktiven bis spät in den Abend...

  • Dorsten
  • 19.05.16
Natur + Garten
Ein begeisterter Segler ist der Weseler Matthias Cramer, der mit seinem Boot regelmäßig an großen Wettbewerben teilnimmt.

Rheinwoche 2016: Regattagemeinschaft wird am Pfingstsonntag gegen 16 Uhr in Wesel erwartet

Die Yacht- und Segelclubs am Rhein von Wiesbaden bis Emmerich, vereint in der „Regattagemeinschaft Rhein“, haben für die Ausrichtung der längsten und größten Fluss- Segelregatta Europas im  94. Jahr ihres Bestehens als Ausrichter den Kölner Club für Wassersport Porz und die Yachtabteilung der Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel gewinnen können, die damit natürlich einen Beitrag zum Stadtjubiläum "Wesel 775" leistet. So wird die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp auch am Pfingstsonntag-Abend bei...

  • Wesel
  • 12.05.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein Tag zum Schlemmen und Verstehen

Hochwald-Spargel: Erdbeer- & Spargelhoffest am Pfingstsonntag Am Sonntag ist es wieder soweit, die Familie Poen lädt zum alljährlichen Erdbeer- & Spargelhoffest an den Hochwald in Uedem ein. Ab 10 Uhr öffnen sich die Türen und Naschkatzen, sowie Interessierte kommen vollends auf ihre Kosten. Neben dem Kunsthandwerkermarkt und den Hof- und Feldführungen bietet das bunte Fest auch allerlei für die Kleinen Entdecker. Natürlich darf auch das allseits beliebte Schweinewettrennen mit anschließender...

  • Uedem
  • 12.05.16
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Pfarrerin Stefanie Erling (l.) und Pfarrerin Reile Hildebrandt-Junge-Wentrup laden am Pfingstsonntag zur Nacht der offenen Kirchen ein.

Nacht der offenen Kirchen zu Pfingsten

Gladbeck. Seit ihrem Start zu Pfingsten 2004 ist sie eine Erfolgsgeschichte: die Nacht der offenen Kirchen in ganz Westfalen. Alle zwei Jahre öffnen sich in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag zahlreiche Kirchentüren. So erhalten Besucher die Chance, den Kirchraum ganz neu zu entdecken und besondere Programme zu erleben. Im Rahmen dieser Nacht der offenen Kirchen lädt die Evangelische Kirche Gladbeck am Pfingstsonntag, 15. Mai, an zwei Veranstaltungsorten ein. Die Christuskirche wird...

  • Gladbeck
  • 09.05.16
Ratgeber
Die beiden Tatverdächtigen wurden von der Kamera in der S1 aufgenommen.

Wer kennt die mutmaßlichen Räuber aus der S-Bahn?

Wattenscheid - Von den beiden mutmaßlichen Tätern, die in der Nacht zum 24. Mai (Pfingstsonntag) gegen 0.40 Uhr eine 51-jährige Wattenscheiderin auf dem Nachhauseweg in Höntrop überfallen haben, liegt jetzt ein Foto aus der Überwachungskamera einer S-Bahn vor. Linie S1 in Richtung Dortmund Die Frau hatte am Hauptbahnhof Düsseldorf den Zug der Linie S 1 genommen. Sie verließ die Bahn an der Haltestelle Wattenscheid-Höntrop. Mit ihr stiegen die beiden rücksichtslosen Räuber aus. Sie folgten der...

  • Wattenscheid
  • 05.08.15
  • 2
Überregionales
Lula - hier mit RUHR KURIER-Redakteurin Beatrix von Lauff - stattete der Redaktion des RUHR KURIER zusammen mit ihrem Frauchen einen Besuch ab, um sich für die Hilfe zu bedanken.
2 Bilder

Vermisste Hündin Lula ist wieder da!

Happy End für Lula und ihre Familie. Die Sheltie-Mischlingshündin ist wohlbehalten zurück bei ihren Lieben! Die acht Jahre alte Hündin war am Pfingstsonntag, 24. Mai, gegen 9.40 Uhr am Essener Hauptbahnhof gestohlen worden, wo sie vor einem Geschäft angebunden war. Ihre Besitzer haben die Polizei verständigt, sämtliche Tierheime in der Umgebung kontaktiert, Suchplakate aufgehängt, gehofft und gebangt. STADTSPIEGEL-Leserin brachte den entscheidenden Hinweis Auch an den STADTSPIEGEL Essen, RUHR...

  • Essen-Ruhr
  • 23.06.15
  • 5
  • 5
Sport

Halbmarathon Hagen-Emst: Regen, Matsche, Regen, viel Matsche

Irgendwie habe ich in diesem Frühjahr nur Regen- und Matschläufe ausgesucht. Bereits vom Hermannslauf vor gut fünf Wochen habe ich von heftigem Dauerregen und vielen Matschstrecken berichtet. Getoppt wurde das Ganze vom Halbmarathon in Hagen-Emst am heutigen Donnerstag. Der Dauerregen der letzten Tage hatte die Strecke, die zum Großteil durch den Wald oberhalb von Hohenlimburg und Nahmer führte, aufgeweicht. Matsche und sehr viele Pfützen waren die eine Anforderung, der heftige Anstieg ab...

  • Iserlohn
  • 29.05.14
  • 1
Ratgeber
Musik, Gesang, eine Ausstellung, Essen und Getränke und weitere Aktionen erwartet die Besucher der Nacht der offenen Kirchen in Gladbeck.

Die Nacht der Offenen Kirchen

Den Unterschied zwischen der ungeschminkten Wahrheit und der geschönten Darstellung zeigen acht Fotos einer Ausstellung im Rahmen der fünften „Nacht der offenen Kirchen“ am 27. Mai. In Gladbeck öffnen am Pfingstsonntag die Christus- und die Petruskirche ihre Pforten und laden ein, Kirche einmal anders zu erleben. Der Bibelspruch „Der Mensch sieht was vor Augen ist, der Herr aber sieht sich das Herz an“, ist das Leitthema der Ausstellung, die in das Programm der Christuskirche eingebettet ist...

  • Gladbeck
  • 23.05.12
Vereine + Ehrenamt
Das Stübbeker Organisationsteam (v. l.): Wally Jung, Erika Petri, Brigitte Peter und Pfarrer Hans-Peter Marker.

Pfingstsonntag: Offene Kirchtüren

Zur Westfälischen Nacht der Offenen Kirchen lädt die evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn für Pfingstsonntag, 27. Mai, in drei Innenstadt-Kirchen. Es beginnt mit der „Lichtzeit“, einem meditativen Gottesdienst mit Texten und Taizé-Gesängen in der Bauernkirche um 18 Uhr zur Vaterunser-Bitte „Dein Reich komme“. Es folgt in der Reformierten Kirche um 19 Uhr eine Ausstellungseröffnung von Ruth Biersbach: „Was hängen bleibt“, eine Installation mit sakralen Buchobjekten als Beitrag zum...

  • Iserlohn
  • 23.05.12
Kultur
Die Gruppe "Wireless" eröffnet Pfingstsonntag das Festival im Westfalenpark.

17. A-cappella-Festival über Pfingsten im Westfalenpark

Zarte Klänge, witzige Verse und harmonische Open-Air-Shows: Das A-cappella-Festival lockt über Pfingsten bereits zum 17. Male in den Dortmunder Westfalenpark. Zum Start des Festivals schnuppern die Newcomer „Wireless“ als Opener Festival-Luft. Kabellos stehen sie für rockige und poppige A-cappella-Musik aus dem Ruhrpott! Ungewohnte Klänge machen das Projekt „Hart Muth und die Hitmaschine“: Mit ihrem Loopgerät katapultiert das Duo Songdiamanten auf die Popbühne. „Maybebop“ haben sich in der...

  • Dortmund-Süd
  • 20.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.