Poller

Beiträge zum Thema Poller

Ratgeber
Das Bild zeigt die Absperranlage an der Ecke Lippestraße / Hühnerstraße.

Durchfahrt gesperrt
Sperrpfosten in Seitenstraßen der Altstadt ab Pfingstmontag geschlossen

Wenn die Erneuerung der Innenstadt abgeschlossen ist, soll das Befahren der Fußgängerzone mit Kraftfahrzeugen deutlich erschwert werden. Erste Beschränkungen gelten ab Pfingstmontag, 1. Juni: Dann werden die halbautomatischen Pfosten in den Seitenstraßen hochgefahren und die Durchfahrt mit Autos wird unmöglich gemacht. Über die Seitenstraßen soll die Fußgängerzone grundsätzlich nicht mehr angefahren werden. Einen Schlüssel zum Absenken der Poller erhalten lediglich Einsatz- und...

  • Dorsten
  • 29.05.20
  •  1
Politik

Nach Vorfall in Volkmarsen bei Kassel
Diskussion über Poller in Dinslaken aktueller denn je

Man fühlt sich immer so sicher ... und doch ist es bei einem Rosenmontagszug in Volkmarsen bei Kassel wieder passiert: Ein Auto ist in eine Menschenmenge gefahren. Tragisch - unfassbar. Ein weiterer trauriger Anlass, über die Sicherheit in den Städten nachzudenken: darüber, zumindest die Plätze und Fußgängerzonen abzusichern. Das Thema wurde Anfang Februar im Ausschuss für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr in Dinslaken diskutiert und es ist jetzt wieder leider aktueller denn je....

  • Dinslaken
  • 24.02.20
  •  2
Ratgeber
Wie in der Gordulagasse (Foto), die parallel zur Suitbertusstraße verläuft, soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Arbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein
Die Umgestaltung der Suitbertusstraße beginnt

Die bauliche Umgestaltung der Fußgängerzonen der Dorstener Altstadt im Rahmen von „Wir machen MITte“, die Stadterneuerungsmaßnahme zur Entwicklung der Dorstener Innenstadt, setzt sich fort. In der nächsten Woche werden die Arbeiten in der nördlichen Suitbertusstraße beginnen. Wie in der Gordulagasse soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Die Arbeiten beginnen zunächst mit dem Aushub des bestehenden Pflasters und dem Aufbau des neuen...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1
Blaulicht
In allen Fällen wurden die Scheiben eingeschlagen. Symbolbild LK

Mit Gullydeckeln und Pollern eingeschlagen
Zahlreiche Fahrzeuge in Kamen-Mitte aufgebrochen

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (14. November) sind zahlreiche Fahrzeuge in Kamen-Mitte aufgebrochen und durchsucht worden. In allen Fällen wurden die Scheiben eingeschlagen - zum Teil mit Gullydeckel und Poller. Die Fahrzeuge sind dann von den bislang noch unbekannten Tätern durchwühlt worden. Wie viele Fahrzeuge letztendlich beschädigt worden sind, lässt sich nach aktuellem Ermittlungsstand noch nicht sagen, da sich nach und nach weitere Geschädigte melden. An einigen Fahrzeugen hat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.11.19
  •  1
Blaulicht
Zu Wochenbeginn kam es an der Vinckestraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Foto: Thiele

Aufarbeitung nach schwerem Unfall
"Vinckestraße war Unfallschwerpunkt"

Auf der Vinckestraße in Ickern kam es am Montag (21. Oktober), gegen 12.10 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. "Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis so etwas passiert. Die Leute brettern einfach durch die Straße durch", schreibt Thomas Kuhn auf der Stadtanzeiger-Internetplattform. Wir nahmen das zum Anlass, mit Polizei und Stadtverwaltung über die Vinckestraße zu sprechen und wollten dabei unter anderem wissen, ob diese Straße ein Unfallschwerpunkt ist. "Man spricht von unfallhäufigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.10.19
Politik
Poller beenden das Parken auf dem Marktplatz.

Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Poller beenden das Parken auf dem Marktplatz

Der Marktplatz in Schwerte wird vom kommenden Montag an (8. Juli) nicht mehr ohne weiteres zu befahren sein. Die Stadt Schwerte reagiert damit auf dessen andauernde Nutzung als Parkfläche. Eine neue Pollerschließanlage wird künftig die unberechtigte Einfahrt auf den Marktplatz verhindern. Nutzungsberechtigte erhalten einen speziellen Schlüssel, mit dem die Poller auf- und wieder abgeschlossen werden können. Der Marktplatz ist deutlich sichtbar als Fußgängerzone ausgewiesen. Ein großes Schild...

  • Schwerte
  • 03.07.19
Politik
Hochsicherheitspoller für die Sicherheit der Dorstener Innenstadt.
  4 Bilder

Sicherheit für Dorsten
Hochsicherheitspoller für die Sicherheit der Dorstener Innenstadt

In der Innenstadt Dorsten, an der Hühnerstraße, wurden im Zuge der Umbaumaßnahmen (städtebauliche Gestaltung der Fußgängerzone) die ersten Hochsicherheitspoller verbaut. Sie sollen die Betonquader an den Innenstadtzugängen ersetzen. Diese wurden nach Anschlägen auf Innenstädte in Europa aufgestellt. Wie diese Hochsicherheitspoller im Detail aussehen und Funktionieren, ist beim Hersteller nachzulesen. Zitat; Bedienung und Technik: Dieses Produkt aus dem Hause INTESIK verhindert...

  • Dorsten
  • 07.04.19
  •  2
Ratgeber
Blick auf die "Suchschachtung" auf der Königstraße/ Ecke Mercatorstraße. Hier sollen versenkbare Poller eingebaut werden.
  3 Bilder

Von der lahmen Kunst, Sicherheits-Poller in der Erde zu versenken
Spannung Buddeln

Eingangs der Fußgängerzone Höhe Averdunk-Center in der City sollten eigentlich im vergangenen Jahr einfahrbare Sicherheits-Poller eingebaut werden. Doch noch immer ist ein großer Fleck Baustelle dort zu erkennen. Ein Ärgernis für Passanten. Warum geht es nicht voran? Die Gründe dafür erläuterte Stadtsprecherin Susanne Stölting auf Anfrage: Die Bauarbeiten hätten geruht wegen Weihnachten. "Der Weihnachtsmarkt ist abgebaut. Nun kann es weiter gehen", sagt sie. Doch warum kam es wiederholt zu...

  • Duisburg
  • 15.01.19
Blaulicht

Marler Damm
Betrunkener Marler reißt Poller heraus

Barkenberg. Ein 33-jähriger Marler wurde am Sonntag um 17 Uhr dabei erwischt, wie er Poller vom Straßenrand am Marler Damm herausriss und wegwarf. Polizeibeamte trafen den Mann auf frischer Tat an. Der Marler hatte Alkohol getrunken und wurde zur Ausnüchterung mit zur Wache genommen. Er bekommt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

  • Dorsten
  • 17.12.18
Ratgeber
  4 Bilder

Für den Übergang

Bis die versenkbaren und feststehenden Poller in der Innenstadt eingebaut sind,dienen diese Poller als Übergang.

  • Duisburg
  • 03.11.18
  •  2
Politik
Der Kulturplatz Leo in der Diskussion.

Poller-Lösung kommt nicht / Diskussion über Maßnahmen gegen Vandalismus

Erst Anfang des Monats wurde wieder am Adalbert-Stifter-Gymnasium randaliert, und seit Monaten wird über Maßnahmen gegen Vandalismus dort und am Kulturplatz Leo diskutiert. Trotzdem votierten die Politiker im Betriebsausschuss 1 und im Bauausschuss (22. und 23. November) dafür, den Schulhof an der Viktoria- und der Schillerstraße lediglich mit Zäunen zu sichern. Nur die CDU stimmte für das von der Verwaltung erarbeitete Maßnahmenpaket, das auch elektromechanische Poller an den Einfahrten...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.11.17
Ratgeber
Poller - soweit das Auge reicht. Ein spektakuläres Bild bietet sich dem Betrachter an der Moltkestraße in Bergerhausen.

Die Poller-Invasion

Möchten Sie mal live und in Farbe einen echten Fall von Steuerverschwendung direkt vor Ihrer Haustüre erleben? Dann müssen Sie sich unbedingt einmal die Brücke über die A 52 an der Moltkestraße anschauen. Ein echtes Erlebnis! Zunächst dauerte die aufwändige Sanierung der Brücke - Dichtungen mussten erneuert werden - durch Straßen NRW eine gefühlte Ewigkeit. Und ein ganzer Stadtteil versank zeitweise im Verkehrs-Chaos, weil eine halbwegs gescheite Umleitungs-Empfehlung in Zeiten der...

  • Essen-West
  • 13.10.17
  •  7
  •  4
Politik
foto thiele

Kurzfristige Hilfe am Leo-Platz? Bauausschuss diskutierte über geplante Maßnahmen der Stadt

Einen Maßnahmenkatalog, um Vandalismus und Ruhestörung am Kulturplatz Leo einzugrenzen, hat die Stadtverwaltung erarbeitet. Damit könnte den Anwohnern kurzfristig geholfen werden. Doch im Bauausschuss am Donnerstag (21. September) gab es noch viel Diskussionsbedarf unter den Parteien. Vorausgegangen war im Bauausschuss am 29. Juni ein Auftrag von SPD, CDU, Grüne, FDP, Linke und FWI an die Verwaltung, zu prüfen, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um dem Vandalismus an öffentlichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.09.17
Überregionales
Der Kulturplatz Leo ist einer der Orte, auf den die Verwaltung ein besonderes Augenmerk legt.

Stadt will Vandalismus, Verschmutzungen und Lärm eindämmen

Um Vandalismus, Verschmutzungen und Lärmbelästigungen auf dem Schulhof des Adalbert-Stifter-Gymnasiums (ASG) und dem Kulturplatz Leo einzudämmen, hat die Stadtverwaltung einen Maßnahmenkatalog erarbeitet (wir berichteten). Das Thema wird jetzt auch die Betriebsausschüsse 1, 2 und 3 beschäftigen. "Wir sind uns einig, dass wir etwas tun müssen", sagt Dezernent Michael Eckhardt. Eine der ersten Maßnahmen, die offenbar noch in diesem Jahr umgesetzt werden soll, ist die präventive...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.17
Überregionales

Waltrop: Poller im Hangel - Ja oder Nein? - Moenikes lädt zur Bürgerversammlung

Bürgermeisterin Nicole Moenikes lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Wohnquartier Hangel zu einer Bürgerinformation am Donnerstag, 13. Juli, um 17 Uhr in die AWO-Kindertageseinrichtung "Hand in Hand", Orffweg 6, ein. Die aufgrund von Anwohnerbeschwerden geplante Maßnahme, zur Verbesserung der Verkehrssituation für die Straße "Im Hangel" Poller aufzustellen, stößt nicht bei allen Anwohnern auf Zuspruch. Die Bürgermeisterin haben, nachdem probeweise Warnbaken an die Stellen der künftigen...

  • Datteln
  • 10.07.17
Politik
Warum stehen wir hier so nutzlos rum?

Mein Bilderrätsel vom 04.07.."Warum stehen hier so dumm, 3 Poller in der Gegend rum? Nun sind sie weg sei es drum.

Zur Frage in meinem Bilderrätsel, siehe Link: Bilderrätsel Poller hatte ich leider keine Antwort bekommen, obwohl bestimmt Personen von der Stadtverwaltung doch hier im LK mitlesen. Jetzt stelle ich fest, sie sind verschwunden. Die wird doch nicht ein Altmetallsammler geklaut haben? Wenn jemand das beobachtet hat, dann bitte bei der nächsten Polizeidienstelle melden. Ironie aus. Schließlich geht es um das Eigentum der Stadt, also der Bürger der Stadt. Eine Antwort auf meine...

  • Kamen
  • 13.09.16
Kultur
  11 Bilder

Hafen Neuharlingersiel - Kutterflotte und mehr...

März 2016 Seit jeher ist der Hafen das Herzstück von Neuharlingersiel. Für frischen Fisch sorgt eine aktive Krabbenkutterflotte, die im Hafen von Neuharlingersiel am Poller liegt. Hier nun einige Aufnahmen - bei Sonnenschein - während meines Urlaubs im März 2016.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.16
  •  9
  •  11
Politik

Poller sorgen für Ärger

Über die Verkehrssituation im Umfeld des Noah-Kindergartens an der Alleestraße diskutierten Politiker und Bürger am Donnerstag (23. April) während der Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung im Hildegardisheim. Poller, die einseitig entlang des Gehwegs auf der Seite der Kita errichtet wurden, sollten eigentlich für Entspannung sorgen, verschärfen das Problem nach Ansicht einiger Anwohner aber eher. „Die Problemzeiten sind morgens und gegen 16 Uhr beim...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.04.15
Politik
Am vergangenen Freitag ersetzte die Stadt den Poller vor dem Kaufland, um den dort entstandenen Durchgangsverkehr zu stoppen. Foto: Winkler
  2 Bilder

Neuer Poller sichert Borbecker Fußgängerzone

In der Borbecker Fußgängerzone vor dem Kaufland entstand in den vergangenen Wochen ein unzulässiger Durchgangsverkehr, quasi „gewohnheitsmäßig“. Dieser Entwicklung wollte die örtliche Politik nun entgegen wirken. Nach einem Ortstermin war schnell klar, weshalb sich Autofahrer scheinbar frei fühlen, den Bereich zu queren: Die Poller, welche die Zone eigentlich vor Verkehr sichern sollen, waren dauerhaft abgesenkt. Bürger konnten diese scheinbar einfach bedienen und niemand fühlte sich nach...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.13
Überregionales
Foto: Polizei

Auto landet auf Poller

Bei einem Unfall am Montag gegen 15.55 Uhr wurde ein Auto auf einen Begrenzungspoller geschoben. Das teilt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich auf einem Tankstellengelände an der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert. Die 41-jährige Fahrerin eines Kia und der 54-jährige Fahrer eines VW Touran fuhren zum selben Zeitpunkt in die einspurige Ausfahrt der Tankstelle und kollidierten dort miteinander. Durch den Zusammenstoß wurde der VW Touran auf einen Begrenzungspoller geschoben. Beide...

  • Velbert
  • 17.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.