Radsportclub

Beiträge zum Thema Radsportclub

Sport
Für die Mitglieder des RSC Schwelm ging es endlich mal wieder auf eine Tour.

Endlich wieder im Sattel
RSC Schwelm ist zurück auf der Straße und hofft noch auf Highlights in der Saison 2020

Nach dem Lockdown traf sich der Radsportclub Schwelm an Fronleichnam zum ersten Mal wieder zu einer gemeinsamen Tour. Natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand ging es in kleiner Gruppe rund 80 Kilometer ins Sauerland. Normalerweise sind die Aktiven ab März an jedem Wochenende bei Radtouristik-Veranstaltungen in NRW unterwegs. Coronabedingt war nach zwei Touren aber bereits Schluss. Alles wurde abgesagt. Auch die eigene traditionelle "Käpp vam Müöllenkotten"-Tour im Mai fiel der Krise zum...

  • wap
  • 21.06.20
Sport

Radsportclub Dinslaken sagt Radtouristikveranstaltung ab
Punktesammeln über die Permanente - es geht Richtung Raesfeld

Aufgrund der weiterhin schwierigen Situation rund um das Corona-Virus hat sich der Radsportclub Dinslaken entschlossen, seine für den 26. Juli geplante Radtouristikveranstaltung abzusagen. Leider sei die Situation immer noch unübersichtlich und die Einschränkungen machten die Durchführung einer unbeschwerten RTF quasi unmöglich, teilten der Pressewart mit. Für Wertungskarteninhaber gibt es aber noch eine andere Möglichkeit in diesem Jahr Punkte zu sammeln: Die Permanente des Radsportclubs...

  • Dinslaken
  • 02.06.20
Sport
Besonders zu Beginn eines Rennens geht es oft hektisch zu.

Radrennen "Rund um den Jahnplatz" mit Familienfest am 19. Mai in Dinslaken-Hiesfeld
Den Windhauch spüren

Das Radrennen herauszuholen aus dem Gewerbegebiet und zu einem sportlichen Höhepunkt mit Spaßfaktor für die ganze Familie zu etablieren, das war das Ziel der Initiatoren des Radrennens, das am Sonntag, 19. Mai, erstmals rund um den Jahnplatz in Hiesfeld stattfindet. "Wenn die Radprofis mit durchschnittlich 45 Kilometern pro Stunde an den Zuschauern vorbeisausen, kann man richtig den Windhauch spüren", sagt Reinhard Hoffacker vom Hauptsponsor Niederrheinische Sparkasse RheinLippe. "Das macht...

  • Dinslaken
  • 10.05.19
Sport
Die zehnte Auflage der Jubiläums-CTF des Radsportclubs Dinslaken findet am 7. Oktober statt.

In die Pedale treten: Radsportclub Dinslaken feiert am 7. Oktober Jubiläums-CTF - Meldung noch möglich

Nach der kurzfristigen Absage im Frühjahr findet am Sonntag, 7. Oktober, mit der zehnten Auflage der Dinslakener CTF ein Jubiläum der besonderen Art statt. Seit der ersten Auflage 2008 hat sich die Veranstaltung zur teilnehmerstärksten des Radsportclubs Dinslaken entwickelt und belohnt, auch in diesem Jahr, die Teilnehmer mit tollen Strecken rund um Dinslaken. Bei den abwechslungsreichen Touren begegnen einem neben kleineren Anstiegen und typischen Waldwegen auch Passagen mit Sand oder...

  • Dinslaken
  • 04.10.18
Sport

Zens & Friends verbessern ihre Platzierungen

Schermbeck/Haltern/Bocholt. Der amtierende Deutsche Meister im MTB Markus Schulte-Lünzum ließ die Niederlage aus der letzten Woche schnell vergessen und gewann, diesmal ohne technischen defekt souverän den zweiten Lauf des RC77 am Bocholter Hünting. Von der ersten Sekunde an merkte man das Markus Schulze-Lünzum und der Zweitplatzierte Ben Zwiehoff aus Essen in einer anderen Liga fahren. Das Rennen war insgesamt deutlich schneller als in der Vorwoche und auch alle Zens and Friends Fahrer...

  • Dorsten
  • 17.01.17
Sport
  4 Bilder

Saisonauftakt am Bocholter Hünting für das Zens and Friends Racing Team

Bocholt. Schneematsch, Blitzeis, Schlamm, das vergangenen Wochenende hatte von allem etwas dabei. Wie jedes Jahr finden im Januar 3 MTB-Läufe des Bocholter Radsportclubs statt. Beim ersten Lauf am vergangenen Wochenende absolvierten insgesamt sechs Fahrer den anspruchsvollen 2,5 Kilometer langen Rundkurs. Jürgen Wies, Andreas Steinkopf, Simon Fiehn, Jonas und Michael Piechoki, sowie Teamchef Ludger Zens hatten einen der lukrativen Startplätze erhalten, da in diesem Jahr wegen Umbauarbeiten...

  • Dorsten
  • 10.01.17
Sport
Das Team des RSC-Silschede.

Radtouristikfahrt des Radsportclubs Silschede geht in die nächste Runde

Am Samstag, 16. Juli, ist es wieder soweit: Die schmalen Reifen rollen dann zur 8. RTF-Auflage. Start und Ziel ist das Stadion Am Waldesrand in Silschede (Schützenheim). Die Vorbereitungen laufen schon Wochen vorher auf Hochtouren. Die Strecken müssen bei den Ämtern angemeldet und genehmigt werden. Personell muss alles eingeteilt sein. Das Equipment muss besorgt und eingeteilt werden. Und auch die Verpflegung muss organisiert werden. Die Höhendörfler des RSC lassen nichts unversucht, um die...

  • Schwelm
  • 06.07.16
Sport
(v.li.): Hans-Jürgen Scherhag (Leiter des Bezirksamtes Walsum), Michael Zurhausen, Andreas Wenzel (Leiter des Vivawest-Kundezenters  Duisburg), Frank Ricken (Vivawest), Nadine Fischer (Vivawst), Horst Niewrzol), Kathrin Kowolik und Thorsten Schlacht (Leiter DEKRA-Niederlassung Duisburg)                                               Foto: Hannes Kirchner

Einstimmung auf Tour de France 2017: Vierlinden wird Schauplatz der 2. Etappe der Vivawest Ruhpott Tour 2016

Duisburger Radsportfans aufgepasst: Nach einer Durstrecke von zwölf Jahren gilt es, den 24. Juli dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag findet im Stadtteil Vierlinden rund um den Franz-Lenze-Platz die zweite Etappe der Vivawest Dienstleistungen Ruhrpott Tour 2016 statt. Neben Weltmeistern und Deutschen Meistern des Radsports werden sich auch Hobbyfahrer heiße Kämpfe Rad an Rad liefern. Die Zuschauer erwartet zudem ein Rahmenprogramm. „Nach vielen Jahren ist es uns gelungen, erneut ein...

  • Duisburg
  • 09.04.16
  •  1
Sport

Der Vorsitzende hat die Nase vorn

Vielseitigkeit war bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Radsportclubs Dorsten in insgesamt vier Läufen gefragt, bei denen es ein Rundstrecken-, ein Straßen-, ein Bergrennen und ein Zeitfahren zu bewältigen galt. Nach Jahren der altersmäßigen Trennung starteten in diesem Jahr die Männer- und die Seniorenklasse auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer wieder in einer Kategorie, sodass insgesamt 15 Fahrer um Titel und Platzierungen fuhren. Umso erstaunlicher war dann das Ergebnis. Der 1....

  • Dorsten
  • 26.10.12
Sport
Heiße Rennen und tolle Stimmung in Wulfen: Das 5. Radsportfestival war der große Wurf in sportlicher Hinsicht wie in Sachen Stadtteilmarketing.
  2 Bilder

Marktallee wird zum Sportpalast

Barkenberg. Michael Hinz aus Dinslaken heißt einer der großen Gewinner des 5. Dorstener Radsportfestivals. Mit einer halben Minute distanziert er das Feld und siegt nach 88 schnellen Rennkilometern. Sieger auf der ganzen Linie ist Wulfen-Barkenberg und der RSC Dorsten. Es herrschte Volksfeststimmung wie bei einem Sechstagerennen rund um die schnellen 1,6 Kilometer, und auf der Festwiese, die wie eine Insel im Kurs lag, konnten die Rennen ausgiebig beobachtet werden. „ Der neue Kurs ist wie...

  • Dorsten
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.