Rotkäppchen

Beiträge zum Thema Rotkäppchen

LK-Gemeinschaft

Märchen
ROTKÄPPCHEN oder: Wie gefährlich ist der innerfamiliäre Pflegedienst? - Op Platt

ROATKÄPPKE Et woar eimool en kleine sööte Dean, di hat jeedereine leef, dän ze mär aankeek, am leefsten öare Bäästemooder, di woos chaarne, wat ze däm Keint alles cheewe soul. Eimool schängkte ze öm en Käppke fan roa Sammet? un weegen dat öm dat soa chot schtount un öt niks auneres mear draage woul, hedden öt mär dat Roatkäppke. Eines Daachs saach sin Mooder föar öm: „Kom, Roatkäppke, do heese en Schtök Kooken un en Flääsche Wiin, bring dat där Bäästemooder eruut. Söi ös krangk un schwaak un...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
  • 1
Natur + Garten

Das Märchen vom Bösen Wolf
Tiere sind absichtslos - Menschen nicht!

Ich muss gestehen, dass ich für meinen Dritten Teil zum Thema "Wolf" etwas länger gebraucht habe, als ursprünglich gedacht. Dabei gehen gerade in den letzten Tagen noch soviel Nachrichten und emails bei mir ein, eben zu diesem Thema, teilweise sehr engagiert und emotional - oftmals völlig unsachlich. Im Dorf hat sich sogar ein Gerücht verbreitet, dass eine tote Kuh auf einem Hof, mindestens einen Wolf angelockt haben soll. Dazu wurden in den sozialen Medien sogar Videos und Fotos gezeigt. Als...

  • Schermbeck
  • 17.01.21
  • 2
  • 3
Reisen + Entdecken
Nicht nur Märchen-, sonden auch Tierfiguren aller Art schmücken den Brunnen.
14 Bilder

Unterwegs in Berlin (3)
Einfach märchenhaft: Der Brunnen im Volkspark Friedrichshain

Brunnen gibt es viele in Berlin - aber der schönste und bekannteste ist wohl der Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Er wurde 1913 eröffnet. Die neubarocke Anlage mit den Skulpturen, größtenteils bekannte Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm, wurde von Anfang von der Bevölkerung geliebt . Die AnlageStadtbaurat Ludwig Hoffmann entwarf das imposante Bauwerk mit der halbrunden Arkade und den vier Bassins. Der Brunnen war als Geschenk an die Arbeiterkinder des Bezirks gedacht. Die...

  • Düsseldorf
  • 25.10.20
  • 26
  • 7
Kultur

Getanztes Märchen
Folkwang Musikschule zeigt eine getanzte Version von „Rotkäppchen“

Es war einmal … So beginnen viele beliebte, altbekannte Märchen der Gebrüder Grimm – da macht auch „Rotkäppchen“ keine Ausnahme. Die getanzte Version, die am Sonntag, 15. März, 16 Uhr, im ChorForum Essen, Fischerstraße 2-4, über die Bühne geht, verleiht der Geschichte aber ein neues Flair: Da tritt etwa die Oma zu Udo Jürgens’ Schlagerklassiker „Mit 66 Jahren“ auf, und der Weg des Rotkäppchens durch den Wald mit allerlei Pflanzen und Getier wird von Mozarts Variationen „Ah, vous dirai-je,...

  • Essen-West
  • 26.02.20
Natur + Garten
Grauwolf bei Jos de Bruin von wolf-auffang.de, Photo © 2018 by Stefan Thiesen
2 Bilder

Wölfe in Westfalen - Problem oder Bereicherung? Ein Kommentar

NRW Regierungsbezirk Arnsberg: Mehr und mehr Wölfe werden in NRW gesichtet, bringt das Probleme mit sich? Die Sichtungen einzelner Wölfe in NRW nehmen zu, und da stellt sich die Frage, was dies zu bedeuten hat? Viele Menschen fürchten den Wolf, da er z.B. Schafe reißt, und es gibt Berichte über die Bedrohung von Haushunden durch Wölfe. Manche Menschen geraten bereits bei der Entfernten Sichtung eines Wolfes in Panik. Das gute alte,“Rotkäppchen Syndrom“ ist auch heute noch tief verwurzelt. Der...

  • Selm
  • 12.02.18
  • 1
  • 1
Kultur
Autenthisches Englisch lernten die Teilnehmer der English-Drama-AG: v.l. Assistenzlehrerin Charlotte Thompson, Leiter Bernd Heinemann,Sheryn Bartels (6. Kl.), Emma-Elene Heinrichs(7.Kl.) und Anastasia Rideg (6.Kl.).
5 Bilder

English-Drama-AG drehte Märchen-Film

Eine etwas verrückte Grandma, die jede Nacht auf Partys geht und zum Geburtstag eine Diskoleuchtkugel als Geschenk bekommt... Das war die erste Idee, die Emma Heinrichs, 7.-Klässlerin der Peter-Weiss-Gesamtschule, hatte für ein Drehbuch. Die English-Drama-AG drehte das Rotkäppchenmärchen in neuem Korsett. Der Film flimmert beim Kennenlernfest für die 5.-Klässler über die Leinwand. Von der neu interpretierten Version des Kinderklassikers waren Bernd Heinemann, Englischlehrer i.R. und...

  • Holzwickede
  • 22.06.16
Überregionales
...schemenhafter Wald... aus fahrendem Zug aufgenommen, Anfang April 2015 ... HAVE a good time!

AB IN DIE WÄLDER...

CINEMA Time.... oder LACHEN IST GESUND Film-Kritik "into the woods" Disney´ 2015 … die meisten kids´ gehen gerne ins Kino, so auch meine Mädchen! Nun, und ich, muss da manchmal einfach mit! Ab und an gehe ich selbst ja auch wirklich gerne ins Kino, doch Musicals und Musical-Filme sind nicht immer so der „Brüller“ … und dieses Mal hatte ich mich vorher einmal GAR nicht schlau gemacht, für welchen Typ movie wir denn da Karten besorgt hatten!?! Es war eine außergewöhnliche WALT Disney Produktion!...

  • Essen-Ruhr
  • 05.04.15
  • 16
  • 7
Kultur
Quatsch! Ich bin doch nicht der böse Wolf.....

Mährsche en rud un op Monnemer Platt

Rudmötzje E Mährsche van de Grimms Et wor ens e lecker Püütsche, wat se all jähn hatten, vör allem ävver sing Omma, die jarnit woss, wat se däm Kleen alles dunn sollden. Eemol schenkden se ihm e rud Mötzje van Sammet, dat hadden et su jähn, dat et et nit mieh usdunn wolld, un weil et ihm su joot stungk, reefen alle Lück dat Kengk nur noch „et RUDMÖTZJE.“ Eenes Daachs säht de Mamm:“ Rudmötzje, kumm loof ens bei de Omma un bräng där e Stöck Taat un e Fläschje Wing. Dat hölp ihr op de Been, se ess...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.14
  • 10
  • 4
Überregionales
Foto: Kosjak

"KInderhelden"

Die Abiturienten haben an den weiterführenden Schulen „Mottowoche“. Am Gymnasium Holthausen und anderswo hieß es Montag „Kinderhelden“. Zu sehen sind hier (v.l.): Nora Künstler (Pipi Langstrumpf), Lisa-Marie Ihnen (Biene Maja), Natascha Ernst (Rotkäppchen), Kaja Geldermann (Tinker Bell), Alina Ballhorn (Peter Pan) und Anika Biesewinkel (Bob der Baumeister).

  • Hattingen
  • 08.04.14
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Karneval der Landfrauen Weeze-Wemb am 8.2.2014: Helau! Teil 2

Immer ein tolles Bild, wenn so prunkvoll mit Tambourcorps und Tanzgarde das Kinderprinzenpaar einzieht! Die Tanzgarde brachte - auch mit den Kleinen - richtig Stimmung ins Pfarrheim. Das Prinzenpaar sprach in Reimen und vergab den Orden an Maria Hermens, der Vorsitzenden der Landfrauen. In völlig überarbeiteter Version erlebte das närrische Publikum das Märchen "Rotkäppchen" - dargestellt von den Landfrauen! Dieses Finale krönte einen fröhlichen Karnevalsnachmittag. Helau!

  • Weeze
  • 18.02.14
  • 2
Kultur
Ariane Raspe spielt "Wrobbel, der Wichtel" am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Theater Courage und am Samstag zuvor ihr Comedyprogramm "Ich lach mich tot".

Ein Wochenende zum Totlachen - Wrobbel und Co im Courage

Das wird ein Spaß. Zwei Tage lang präsentiert Comedyfrau und Schauspielerin Ariane Raspe Humor, Unterhaltung und spannende Geschichten, Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, im Theater Courage. Ein Programm über die Widrigkeiten des Erdendaseins gibt es am Samstag, 18. Mai, um 20 Uhr: „Ich lach mich tot“. Freunde des Comedy Carls von Moses W. kennen sie durch ihren Gastauftritt, bei dem sie vor kurzem den Abend gemeinsam mit Comedians wie René Steinberg bestritt. Auch im Theater Courage, wo sie...

  • Essen-Süd
  • 15.05.13
Überregionales
Am letzten Tag der Projektwoche durfte die Präsentation der Ergebnisse nicht fehlen.

Märchenhaftes Projekt

Unna. Märchen standen eine Woche lang im Mittelpunkt des Unterrichts der Studierenden der Fachschulen für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege am Märkischen Berufskolleg. Neben der Märchentheorie wurden Möglichkeiten der kreativen Umsetzung von Märchen intensiv besprochen und praktisch umgesetzt. Angeleitet von der Literaturpädagogin Sabine Schulz lernten die angehenden Erzieherinnen und Heilerziehungspflegerinnen, wie man Kinder oder aber auch kranke Menschen für Geschichten und Märchen...

  • Unna
  • 21.02.13
Kultur

Aufführung in der Schauburg

Am Mittwoch, den 4. Juli, wird in der Schauburg, Horster Straße 6, der im Rahmen eines Filmprojektes der Städtischen Tageseinrichtung Mehringstraße entstandene Film „Rotkäppchen“ als Vorfilm eines aktuellen Kinderfilms gezeigt. Fünf Kinder der Einrichtung im Alter von vier bis sechs Jahren haben mit ihrem Erzieher Thomas Janka und ihrer Erziehering Sabine Korth seit Anfang des Jahres regelmäßig geprobt und gefilmt. Dabei lernten sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen viel über...

  • Gelsenkirchen
  • 27.06.12
Überregionales
Noch hat die Jungen und Mädchen der Schillerschule in Ebel das Lampenfieber nur ein bisschen gepackt. Alle 75 Kinder führen am 14. Juni gemeinsam ein Musical auf.
4 Bilder

Musical: Wenn Rotkäppchen mit der Oma Tango tanzt...

Bottrop. „Ja, das macht Spaß!“, sind sich die Kinder der Grundschule in Ebel einig. Alle vier Klassen arbeiten zusammen an dem Musical „Rotkäppchen“. „Jede Klasse tanzt und singt“, sagt Christina Siebenborn, die das Projekt am Teilstandort der Schillerschule leitet. „Alle 75 Kinder sind dabei - wenn so eine ganze Schule mit von der Partie ist, kann man etwas ganz großes erwarten“, ergänzt die Tanzpädagogin. Seit Herbst wird geprobt. Bis das Stück am 14. Juni in der Aula des Josef-Albers...

  • Bottrop
  • 08.05.12
Kultur
5 Bilder

Erste Küsse, einmal Frau Antje sein und Schweißperlen unterm Hexengesicht

Mein Fastnachtsverhältnis. Oma nähte mit Leidenschaft. Sie nähte für die Nachbarschaft, für sich selbst und natürlich für die Enkelkinder, am liebsten für die Mädchen, und das war nur ich. Besonders in der Karnevalszeit lief sie zu Hochformen auf. Schon kurz nach Weihnachten war sie bestrebt herauszufinden, als was ich denn zu Karneval gehen wolle, um mir dafür das entsprechende Kostüm zu schneidern. Indianer wollte ich sein, doch diesen Wunsch ignorierte sie all die Jahre hinweg...

  • Düsseldorf
  • 21.01.12
  • 28
Kultur

Gewinner des Plakatwettbewerbs "Rotkäppchen"

Aufregend war es für die drei jungen Schülerinnen, nach der Aufführung des Märchens zur Weihnachtszeit „Rotkäppchen“ auch mal hinter die Kulissen zu schauen und auf der Bühne zu stehen. Die „Rotkäppchen“-Darsteller überreichten den drei Gewinnermädchen des Plakatwettbewerbs Josephine Schneider, Aaliyah Wischnat und Joanna Siyamkumar signierte Plakate und Cds mit den Songs zu „Rotkäppchen“.

  • Hagen
  • 08.12.11
Kultur
Die Sänger im Studio.

Rotkäppchen-CD ab Sonntag erhältlich

Die Darsteller und Musiker des diesjährigen Märchens zur Weihnachtszeit „Rotkäppchen“, arbeiteten zwei Tage lang im Tonstudio an der Aufnahme aller musikalischen Highlights des vorweihnachtlichen Familienstückes, das ab Sonntag, 27. November, im Theater Hagen zu sehen sein wird. Auch dieses Jahr stammt die Musik für das Märchen aus der Feder von Andres Reukauf, ehemaliger Solorepetitor und Dirigent am theaterhagen, der Melodien mit Ohrwurmqualitäten von packenden Up-Tempo-Nummern zu...

  • Hagen
  • 25.11.11
Kultur
Die "MInis" mögen Daniel Wagner. Foto: Frank Peterschröder
3 Bilder

"Fringe" lässt die Puppen tanzen

Frech und jung, so richtig "Fringe": Das schräge Festvial im Rahmen der großen Ruhrfestspiele hat (auch) ein Herz für Kinder. Im Theater Marl haben rund 200 Kindergarten- und Grundschulkinder die märchenhaft-schöne Vorstellung "Das Rotkäppchen" als Puppenspiel genossen. Es gab aber nicht nur in Marl, sondern auch in Datteln, Dorsten Castrop-Rauxel und Waltrop eine Extraportion "Fringe" für kleine Menschen. Daniel Wagner (Theater auf der Zitadelle, Berlin) machte die "Minis" glücklich. Dank der...

  • Marl
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.