Schnitzeljagd

Beiträge zum Thema Schnitzeljagd

Vereine + Ehrenamt
Per App fürs Smartphone geht's auf Wiedhopf-Suche. Das ist eigentlich ein orange-bräunlicher Vogel mit auffälliger Federhaube.

Interessengemeinschaft Brechten Aktiv ruft zu einer ganz speziellen "Schnitzeljagd" auf
"Finde den Wiedehopf!"

"Finde den Wiedehopf!", ruft die Interessengemeinschaft (IG) Brechten Aktiv seit dieser Woche die Brechtener und natürlich auch alle anderen auf, sich bei dieser Ferienaktion auf der Jagd nach diesen komischen Vögeln sportlich und an der frischen Luft zu betätigen. Und aufs geliebte Smartphone muss auch niemand verzichten... "Der 1. Vorsitzende Daniel Heick hatte die Idee", verrät Brechten Aktiv-Sprecher Andre Huxol. Herausgekommen ist dabei eine Geo-Caching/Schnitzeljagd per Handy-App....

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.20
LK-Gemeinschaft
Bayer Leverkusen

Wissenschaft für Kinder und Erwachsene in der Coronazeit
Viele schöne Experimente gegen die Langeweile

Wissenschaft für Kinder und Erwachsene in der Coronazeit Viele schöne Experimente gegen die Langeweile Im Bayer Magazin online gefunden. Sehr schöne lehrreiche Experimente nicht nur für Kinder. Quelle Bayer AG Leverkusen Angesichts der globalen Verbreitung von COVID-19 sind viele von uns von Schulschließungen betroffen und müssen sich an Fernunterricht gewöhnen. Wir möchten euch ein paar unterhaltsame naturwissenschaftliche Bildungsinhalte präsentieren, die sich perfekt für zu Hause...

  • Essen-Süd
  • 17.07.20
Kultur
Die kostenlose Entdeckungstour findet am zum Thema LandArt statt. Foto: ST

Die digitale Schnitzeljagd macht's möglich
Auf Entdeckungtour rund ums Forsthaus

Da das Forsthaus Haidberg wegen der Corona-Lage noch geschlossen ist hat sich das Team etwas ausgedacht, um ein bisschen Forsthaus-Feeling bei Kindern und Jugendlichen aufkommen zu lassen. In Zusammenarbeit mit der LAG Kunst und Medien hat das Forsthaus Haidberg eine digitale Schnitzeljagd durch die Haard entwickelt. Es geht an verschiedenen Stationen um ein Stockdomino, Naturbilder, eine riesig lange Schlange und Steintürme. 
Die Tour zum Thema LandArt dauert circa zwei bis drei Stunden und...

  • Marl
  • 30.05.20
Natur + Garten
In BiBis Bücherschrank können sich die Kinder ein Buch aussuchen. Paul (10) und Nele (7) freuen sich.
  10 Bilder

Autokino-Freikarten-Aktion für Corona-Helden
Über Stock und Stein geht's auf Schatzsuche

Bereits seit Mitte März sind die Schulen in NRW geschlossen. Auch wenn es allmählich hier und dort zu Lockerungen kommt, auch die Kinder im Südkreis haben in den letzten Wochen viel entbehren müssen. Für sie hat sich die Gevelsbergerin Bianca Sudmann etwas Tolles einfallen lassen und damit bei der Aktion "Corona-Helden" des "filmriss kino gevelsberg" Freikarten fürs Autokino gewonnen. Gesponsert wird das Projekt von der AVU, ProCity und der Sparkasse Gevelsberg-Wetter. Kein Treffen mit den...

  • Gevelsberg
  • 09.05.20
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Vereine und Institutionen werden sich auch beim 28. Sommerfest wieder rund um die Stadthalle in Walsum präsentieren. Auf den Bühnen versprechen die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm.

Das große Walsumer Sommerfest findet im Juni statt
Die Vereine stellen sich vor

Das diesjährige Walsumer Sommerfest findet am Sonntag, 21. Juni, von 11 bis 18 Uhr, bereits zum 28. Mal statt. Vereine, Institutionen und Hobbyisten ohne gewerblichen Hintergrund können sich präsentieren und ihre Waren anbieten. Künstler können auch in diesem Jahr wieder auf zwei Bühnen ihr Können vorführen und das Bühnenprogramm mitgestalten. Dass dies seit vielen Jahren gelingt, ist der Unterstützung zahlreicher Duisburger Unternehmen und Institutionen, die dieses Fest teilweise bereits...

  • Duisburg
  • 11.03.20
Kultur

Gewinnübergabe in Langenberg
Schnitzeljagd rund um die Kunst

Im Rahmen der Reihe "Kultur mit allen Sinnen", die im Sommer durch die "Velberter Kulturloewen" veranstaltet wurde und in Langenberg unter dem Thema "Sehen" stand, gab es eine Schnitzeljagd. Jetzt wurden die Sieger durch Dr. Linda Frenzel (Mitte) von den Kulturloewen und Brigitt Haak (zweite von rechts) vom Alldie-Kunsthaus ausgezeichnet. Jil Adam (rechts) hat mit dem ersten Preis die Reproduktionen aller Grundsteinkisten und damit einen kleinen kunsthistorischen Schatz gewonnen. Der zweite...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.19
Kultur
  13 Bilder

Künstlerischer Aktionstag am Sonntag, 18. August
In der Langenberger Altstadt gibt es etwas zu "SEHEN"

Bei der dritten Veranstaltung im Rahmen der Sommerreihe „Kultur mit allen Sinnen“ sind die Velberter Kulturloewen in Langenberg angekommen, dabei gibt es viel zu „SEHEN“! Akteure des Velberter Kunstlebens gestalten einen Tag mit einer spannenden Schnitzeljagd durch die Altstadt, es gibt verschiedene Workshops und interessierte Besucher können sehen, wie Sandbilder entstehen und vergehen. Was gibt es bei der Schnitzeljagd zu entdecken? Nicht weniger als 13 Multiples der Grundsteinkisten...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.08.19
Reisen + Entdecken
kurz vor dem Ziel
  2 Bilder

GEOCACHER TREFFEN SICH IN HAGEN IN DER "CAVE 66 - FINGERFOOD & BAR"
Außer der Reihe: Hagener Geocacher treffen sich schon am 1. August!

Geocacher aus Hagen und den umliegenden Städten und Gemeinden treffen sich seit dem Herbst 2018 regelmäßig zum 'Hagener Geocachingstammtisch'. Das heißt an jedem zweiten Donnerstag im Monat in der Hagener Bar "Cave 66" [Cave 66 - Fingerfood & Bar, Frankfurter Str. 66, 58095 Hagen]. "Ausnahmen bestätigen die Regel" so sagt man ... und so eine Ausnahme gibt es im August, in diesem Monat trifft sich der Hagener Geocachingstammtisch "ausnahmsweise" am ersten Donnerstag im Monat. Und zwar schon...

  • Hagen
  • 30.07.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna auf ihrer digitalen Schnitzeljagd über den Düsseldorfer Flughafen.

GSG-Schüler Unna erkunden Düsseldorfer Flughafen
"Projekt Airport": Englischunterricht mal ganz anders

Schnitzeljagd auf Englisch – das war die Devise, als die Schülerinnen und Schüler der bilingualen Klasse 6a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums am vergangenen Freitag den Düsseldorfer Flughafen besuchten. Es sollte kein gewöhnlicher Ausflug werden, sondern Englischunterricht mal ganz anders. Statt nur aus dem Buch und im Klassenzimmer zu lernen, auch nach draußen gehen und authentische Lernbegegnungen ermöglichen. Das war die Idee des Klassenleiterteams Ulrike Felbick und Andreas Schwarz am...

  • Unna
  • 03.07.19
Kultur
Mit einem Album ausgerüstet, können Interessierte auf die Jagd nach Stickern der Künstlerin Franziska Harnisch gehen. Foto: ST

Marl mal anders entdecken
Spannende Foto-Schnitzeljagd im Skulpturenmuseum Marl

Touristen und andere Ortsfremde nehmen eine Stadt häufig anders war. Das machte sich die Künstlerin Franziska Harnisch zu einem Projekt. Anfang Mai erkundete Franziska Harnisch Städte in NRW, die sie bislang noch nicht besucht hatte. Was ihr bei der ersten Begehung auffiel. Gegenstände, wie Kacheln, Hinweisschilder, Metallstrukturen oder Bodenfliesen. Ihre Eindrücke aus Marl können Neugierige am Samstag, 29. Juni, in Form einer Schnitzeljagd nacherleben. Startpunkt ist das Skulpturenmuseum...

  • Marl
  • 28.06.19
LK-Gemeinschaft
Es muss sich etwas tun in Borbeck. Gemeinsam mit IHK, OB, Einzelhändlern, Eigentümern, Geschäftsleuten, Politikern und Vertretern von Essen Marketing und Stadtagentur fand vor Monaten eine Begehung im Ortsteil statt. Neben den traditionellen Veranstaltungen wie Weinfest (Foto) oder Weihnachtsmarkttag dürfen sich die Borbecker im Oktober auf die Premiere des "Borbecker Bummel" freuen.

Am 6. Oktober feiert der "Borbecker Bummel" Veranstaltungspremiere
Es muss sich was bewegen in Borbeck

 „Die Lage und die Stimmung in Borbeck sind nicht besonders gut.“ Eine eher harmlose Umschreibung der Situation im Zentrum des nordwestlichen Essener Stadtteils. Immer mehr inhabergeführte Geschäfte schließen, zunehmende Leerstände prägen das Straßenbild, der Branchenmix lässt sehr zu wünschen übrig. Schon im Jahr 2017 kam OB Thomas Kufen auf Einladung des CeBo zu einer Stadtteilbegehung nach Borbeck, um sich einen Überblick zur Lage zu verschaffen. Mit Stadtmarketing und Stadtagentur...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Gute Laune war wieder angesagt beim "Vätertag" der AWO-Kindertageseinrichtung Rentfort-Nord.

"Vätertag" des AWO-Kindergartens Rentfort-Nord
Gemeinsam auf Schatzsuche im Gladbecker Norden

Rentfort-Nord. Bei der diesjährigen "Väteraktion" der AWO-Kindertageseinrichtung Rentfort-Nord stand eine "Schnitzeljagd" an. Bei schönstem Frühlingswetter machten sich die Papis mit ihrem Nachwuchs auf den Weg, um im Umfeld der Enfieldstraße nach Hinweisen zu suchen, um die Aufgaben als auch Rätsel zu lösen. Und am Ende war die Freude riesig, als man gemeinsam den gesuchten Schatz heben konnte.

  • Gladbeck
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
Verrückter Fahrspaß des Round Table startet wieder am 25. Mai.
  2 Bilder

Round Table Unna veranstaltet Katastrophen Rallye für den guten Zweck
Neue Schnitzeljagd per Auto

Die Katastrophen Rallye vereint eine Orientierungsfahrt mit kniffligen Denksportaufgaben und Geschicklichkeitsübungen. Das Ziel wird vorab nicht bekannt gegeben. Für alle, die nicht nur geradeaus fahren, sondern auch um die Ecke denken können: Am Samstag, 25. Mai, dürfen sich Teilnehmer auf eine Schnitzeljagd per Auto freuen. Die beliebte Katastrophen Rallye des Round Table Unna findet zum vierten Mal statt. Wie immer steht neben dem Spaß an der gemeinsamen Challenge der soziale Zweck im...

  • Unna
  • 05.04.19
Reisen + Entdecken
Geocache

Geocacher treffen sich in Hagen in der "Cave 66 - Fingerfood & Bar"
Hagener Geocaching Stammtisch - jetzt 1x im Monat

Geocacher aus Hagen und den umliegenden Städten und Gemeinden treffen sich seit dem Herbst 2018 regelmäßig zum Hagener Geocachingstammtisch. Das heißt an jedem zweiten Donnerstag im Monat in der Hagener Bar "Cave 66" [Cave 66 - Fingerfood & Bar, Frankfurter Str. 66, 58095 Hagen]. Diese Zusammenkunft der Freunde der elektronischen Schatzsuche bietet die Gelegenheit sich kennen zulernen und im persönlichen Kontakt über das gemeinsame Hobby Geocaching auszutauschen. Jeder interessierte ist zu...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Herbst ist die richtige Jahreszeit, um eine Schnitzeljagd zu machen.

Waltrop: Spannende Schatzsuche für Kinder

Alle Kinder lieben es, bei einer spannenden Schnitzeljagd, mitzumachen. Und gerade der Herbst ist dafür eine super Jahreszeit, denn gerade dann gibt es besonders viel zu entdecken. Bei dieser besonderen Schatzsuche werden die Kids im Team knifflige Rätsel zu Wald und Wiesen lösen und sich auf die Spuren der Natur begeben. Denn wer weiß? Mit viel Glück haben die kleinen Spurenleser hinterher einen Schatz im Gepäck. Alle Kinder ab sechs Jahren sind herzlich zu diesem Abenteuer eingeladen. Der...

  • Datteln
  • 14.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Schnitzeljagd im Familienzentrum Haspe

Das Familienzentrum Haspe lädt zu einer erlebnispädagogischen Vater-Kind-Aktion in Kooperation mit dem Referat für Männerarbeit im Ev. Kirchenkreis Unna ein. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“, sagt ein Sprichwort. Am Samstag, 14. April, machen sich Vätern und Kinder von 10 bis 17 Uhr auf die Suche nach Wegen. Dabei gilt es abenteuerliche Spuren zu verfolgen, wichtige Wegzeichen zu finden und spannende Aufgaben zu lösen. Die erlebnisreiche Schnitzeljagd startet im Familienzentrum...

  • Hagen
  • 06.04.18
Kultur
Foto Pixabay.com

Was ist eine Schnitzeljagd?

Eine Schnitzeljagd (manchmal auch Schnipseljagd) ist ein Geländespiel, bei dem eine Gruppe von Personen Hinweisen folgt, die von einer anderen Gruppe oder auch einem Veranstalter ausgelegt wurden, um entweder die zweite Gruppe zu treffen oder eine Belohnung an einem Zielort zu finden. (Quelle) https://de.wikipedia.org/wiki/Schnitzeljagd Genau dieses Event, sind wir mit Hochtouren am planen damit wir in den Sommerferien, die Schnitzeljagd also Programm für Jung und Alt anbieten können. Uns...

  • Düsseldorf
  • 14.02.18
Überregionales
Hochmotivierte "Kommissare" und ihre Spürnasen: Die "SOKO Wuff" ging den Spuren im Barloer Busch nach. Fotos: Borgwardt
  5 Bilder

Weihnachtsmann entführt: Ein Fall für die "SOKO Wuff"

Ein spektakulärer Fall erschüttert Dorsten: Offenbar ist der Weihnachtsmann kurz vor dem Fest entführt wurden. Die Spuren führen in den Wald - und eine motivierte Sonderkommission mit ihren Spürhunden geht ihnen nach. Zu diesem ungewöhnlichen Szenario hatte Hundetrainerin Kerstin Hoppius einige Unerschrockene in den Winterwald eingeladen. Der Barloer Busch ist normalerweise ein ruhiges Stadtwäldchen nahe der Marler Straße, in dem Spaziergänger und Jogger ihre Runden drehen. Am zweiten Advent...

  • Dorsten
  • 14.12.17
  •  2
  •  2
Kultur
Die #BookChallengeMonheim dreht sich um den Roman „Die Buchspringer“ von Mechthild Gläser.

Literarische Schnitzeljagd des Ulla-Hahn-Hauses startet am Freitag mit erster Aufgabe

Mit einer ersten Aufgabe startet am Freitag, 29. September, die #BookChallengeMonheim – eine literarische Schnitzeljagd. Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book lädt das Ulla-Hahn-Haus zu einer spannenden Aktion ein, bei der zwölf- bis 20-Jährige den Roman „Die Buchspringer“ auf eine ungewöhnliche Weise erleben können. Bei der #BookChallengeMonheim lösen Jugendliche mit der kostenfreien App „Actionbound“ verschiedene Aufgaben zum Buch von Mechthild Gläser. Amy, die Hauptfigur in...

  • Monheim am Rhein
  • 28.09.17
Kultur

Schnitzeljagd bei Mondschein

Die Nacht der Jugendkultur wird durch den Stadtjugendring in Form einer Schnitzeljagd bei Mondschein durchgeführt. Die Kinder erlernen bei der spielerischen und spaßorientierten Nachtwanderung die Flora und Fauna der Halde Norddeutschland kennen. Es werden zwei Gruppen gebildet, die auf unterschiedlichen Pfaden unter Fachpersonal Infos erhalten und Aufgaben lösen sollen. Vor dem Anstieg der Halde Norddeutschland wird sich am Fuße der Himmeltreppe gestärkt. Beide Teams erhalten zum Abschluss...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.09.17
LK-Gemeinschaft
Mit den Navigationsgeräten geht es auf Spurensuche.

Geocaching in Gladbeck: Moderne Schnitzeljagd in den Ferien

Ferienspaß für Spürnasen: Mit GPS-Geräten geht es auf Spurensuche in Gladbeck. In der modernen Form der Schnitzeljagd lösen Kinder und Jugendliche Rätsel und beobachten die Umgebung, um an die nächsten Koordinaten zu kommen und am Ende den „Schatz“ zu heben. Das Angebot des Stadtarchivs im Rahmen des Kulturrucksacks richtet sich an alle im Alter von 10 bis 14 Jahren. Termine: Dienstag, 18. Juli und 29. August ab 10 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang des Alten Rathauses. Die Tour dauert...

  • Gladbeck
  • 05.07.17
Vereine + Ehrenamt
Zu Beginn mussten sich alle natürlich erst einmal genau das Fahndungsfoto von Mister X einprägen. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
  10 Bilder

Die Aktion Menschenstadt sucht Mister X

Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen! „Wir suchen Mister X – inklusiv mit Bus und Bahn unterwegs“ lautete das Motto für eine kriminalistische Schnitzeljagd, die die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, heute durchgeführt hat. In Anlehnung an das beliebte Gesellschaftsspiel Scotland Yard begaben sich rund dreißig begeistere Detektive mit und ohne Handicaps auf die Spuren des Gesuchten. Über dessen vermeintlichen Aufenthaltsort tauschten sich die...

  • Essen-Nord
  • 12.04.17
  •  1
  •  1
Ratgeber
  2 Bilder

Schnitzeljagd im Mondschein

Ab sofort können Sie Ihre Kids ab 8 Jahren zur Schnitzeljagt am Dienstag, den 18.Oktober anmelden. Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn lädt hierzu Kinder aus Neukirchen-Vluyn herzlich ein. Treffen ist um 18.00 Uhr am Parkplatz der Halde Norddeutschland. Gemeinsame Spiele und Grillen eröffnen das Ferienevent. Anschließend geht es in zwei Gruppen quer über die Halde um die Rätsel zu lösen. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Schatzsuche um ca. 22 Uhr ein Geschenk. Wetterfeste Kleidung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.09.16
Sport
Genussradeln beim Altenessen-Cycling
  4 Bilder

Radeln und Schnitzeln

Der vergangene Sonntag stand beim Altenessen-Cycling e.V. ganz unter dem Motto "Genussradeln"! Nach einer 76 km langen lockeren Rennradrunde von Gelsenkirchen um den Haltener Stausee und zurück wurden die Teilnehmer nicht nur mit bestem Wetter belohnt. Die Sportler des Essener Radsportvereins konnten sich am Ziel auch über ein leckeres Schnitzel und als Bonus 2 Punkte für die Jahreswertung freuen. Mehr über die Touren, das Training und sonstige Veranstaltungen des Altenessen-Cycling auch...

  • Essen-Nord
  • 17.08.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.