Schonzeit

Beiträge zum Thema Schonzeit

Ratgeber
Wer das Frühjahr für Gehölzschnitte nutzen möchte, kann dies noch bis Ende Februar tun.

Schonzeit für Gehölzschnitte beginnt am 1. März
Hobbygärtner aufgepasst!

Wer das Frühjahr für Gehölzschnitte nutzen möchte, kann dies noch bis Ende Februar tun. Ab dem 1. März bis zum 30. September gilt dann bundesweit die gesetzliche Schonzeit. Heckenschere und Co. dürfen dann nicht mehr zum Einsatz kommen. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es demnach verboten, Bäume, die außerhalb des Waldes oder auf gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden. Auch sich auf den Stock zu setzen oder das Beseitigen...

  • Essen
  • 17.02.21
Ratgeber
Wer Bäume fällen und Sträucher zurückschneiden muss, sollte dies in  den nächsten Wochen tun.

Fäll- und Schnittverbot
Wann Axt und Astschere im Schuppen bleiben müssen

Kreis Unna. Wer das Frühjahr für Gehölzschnitt nutzen möchte, hat nur noch bis Ende Februar Zeit. Denn ab dem 1. März gilt bis zum 30. September bundesweit das Fäll- und Schnittverbot. Axt und Astschere müssen dann also im Schuppen bleiben. Grundlage ist das Bundesnaturschutzgesetz. "Damit werden vor allem brütende Vögel und andere Tiere geschützt, die in Bäumen und Gehölzen Unterschlupf finden", sagt Sebastian Heide-Napierski von der Unteren Naturschutzbehörde. "Das Verbot gilt für Bäume...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.01.21
Natur + Garten

Gehölze im Kreis Recklinghausen nur noch bis zum 1. März schneiden
Verbot bis 30. September

Gehölze dürfen im Kreis Recklinghausen nur noch bis Sonntag, 1. März geschnitten werden. Mildere Temperaturen und erstes Vogelgezwitscher – der Frühling ist auf dem Weg. Mit ihm kommen auch die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Verbot vom 1. März bis zum 30. September Deshalb ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Sträucher und andere Gehölze abzuschneiden oder "auf den Stock" zu setzen. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für die...

  • Recklinghausen
  • 25.02.20
Natur + Garten

Hecken, Büsche und Bäume zurückschneiden
Wege frei halten

Hattingen. Trotz der momentanen Trockenheit sprießen Sträucher, Hecken und Bäume in Hattingen. Dabei wächst das Grün auch gerne mal etwas zu üppig und über den eigenen Zaun hinaus. Die Stadt Hattingen bittet daher die Grundstückseigentümer, Gehölze zurückzuschneiden, wenn es notwendig ist. Während der Schonzeit vom 1. März bis 30. September dürfen keine Gehölze beschnitten, gefällt oder gerodet werden. Behutsame Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses sind erlaubt oder sogar...

  • Hattingen
  • 11.07.19
Politik
Ringeltaube__Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER

Ringeltauben zum Abschuss freigegeben:
Mag der OB die kleinen Ringeltauben nicht?

Düsseldorf, 6. Februar 2019 Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf hat für das Stadtgebiet eine „Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Schonzeit für Ringeltauben“ erlassen. In der Zeit vom 21.02.2019 bis zum 31.10. 2019 dürfen diese nun wegen OB Geisels Sonderreglung, trotz festgelegter Schonzeit, gejagt und getötet werden. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Hauptfeind der Ringeltauben ist der Habicht und Zeitweise in...

  • Düsseldorf
  • 06.02.19
Natur + Garten

Keine Schonzeit für Schwarzkittel

Kreis Unna. Jäger dürfen Schwarzwild ab sofort ganzjährig bejagen. Die Untere Jagdbehörde hat die Schonzeit für Schwarzwild bis zum 31. März 2021 aufgehoben. Ein Grund sind hohe Schwarzwildbestände aufgrund günstiger Lebensbedingungen."Mit der Aufhebung sollen die hohen Wildschweinbestände kurzfristig reduziert werden", sagt Nicole Drawe von der Unteren Jagdbehörde. "Das soll einerseits das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest senken und gleichzeitig auch Wildschäden...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.01.18
Überregionales

Ab März Schonzeit für Hecken

In der Zeit vom 1. März bis zum 30. September eines jeden Jahres ist es durch das Bundesnaturschutzgesetz verboten, Hecken, Wallhecken, Gebüsche sowie Röhricht- und Schilfbestände zu roden, abzuschneiden oder zu zerstören. Auch dürfen Bäume mit Horsten nicht gefällt werden. Balve. Die siebenmonatige Schonzeit der vorgenannten Pflanzen dient insbesondere auch dem Schutz der heimischen Tierwelt. Hecken und Gebüsche sowie Röhricht und Schilf sind nicht nur attraktive, belebende Elemente in Garten...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.17
  • 1
Natur + Garten

"Schonzeit" Schutz seltener Arten beachten

KREIS METTMANN. Regelmäßig zum Ende des Winters weist der Kreis Mettmann darauf hin, dass starke Gehölzrückschnitte von März bis Ende September aus Gründen des Vogelschutzes nicht zulässig sind. In diesem Zusammenhang macht die Untere Landschaftsbehörde des Kreises Mettmann außerdem auf hier lebende, besonders streng geschützte Tierarten und damit verbundene Artenschutzregelungen aufmerksam. Diese Vorschriften gelten unabhängig von der „Schonzeit“ jederzeit. Beispielsweise seltene...

  • Velbert
  • 19.02.16
Ratgeber

Vom 01. März bis 30. September haben Sträucher und Hecken Schonzeit

Gartenfreunde aufgepasst: Im o.g. Zeitraum besteht eine Schonzeit für Gehölze (und ihre Bewohner). Lediglich in der Zeit vom 01. Oktober bis Ende Februar eines jeden Jahres ist es erlaubt, Hecken und Gehölze zu beschneiden. Ansonsten ist es lediglich erlaubt, Form- und Pflegeschnitte vorzunehmen. Diese Maßnahme ist ganzjährig zugelassen unter der Voraussetzung, dass keine Vögel in der betreffenen Hecke Nester bauen oder schon brüten. Einzelbäume im Hausgarten fallen nicht unter die genannte...

  • Hilden
  • 05.02.13
Natur + Garten
Rund 170 junge Zander wurden von den Angelexperten Herbert Pallaß, Ralf Strecker und Jürgen Heib am Westufer des Gewässers eingesetzt.
8 Bilder

170 Zander für den Barkenberger See

Der Wulfener Angelsportverein sorgte in diesen Tagen für neuen Fischbesatz im Barkenberger See. Rund 170 junge Zander wurden von den Angelexperten Herbert Pallaß, Ralf Strecker und Jürgen Heib am Westufer des Gewässers eingesetzt. Die kleinen Fische wurden behutsam ins Wasser gelassen und haben nun erst einmal Schonzeit. Der Zander ist ein heimischer Süßwasserfisch, der zur Familie der Barsche gehört und er stellt besondere Ansprüche an die Umweltbedingungen unter Wasser. Zander können...

  • Dorsten
  • 21.11.12
  • 1
Sport
Alle Fotos: Detlef Erler
9 Bilder

Gänse setzen Badegäste matt

Eigentlich wollten die Stadtwerke den Freibad-Bereich des „Südpool“ am Dienstag (1. Mai) eröffnen. Daraus wird aber nichts, denn zahlreiche Kanada-Gänse haben es sich rund ums Außenbecken und in den Grünanlagen gemütlich gemacht. Es sind nicht nur ihre „Hinterlassenschaften“, die ein Badevergnügen unmöglich machen: Die Gänse haben noch bis zum 16. Juli „Schonzeit“. Das teilte die Obere Jagdbehörde in Düsseldorf mit. Bis auf weiteres bleibt der Südpool-Außenbereich geschlossen. Aktuelle Infos...

  • Herne
  • 30.04.12
  • 3
Ratgeber

Schonzeit für Hecken - Pflegeschnitte sind trotzdem erlaubt

Es ist allgemein bekannt, dass Hecken, Sträucher, Röhricht und Schilf der heimischen Tierwelt zuliebe vom 1. März bis zum 31. September Schonzeit haben. Doch unterschiedliche Auffassungen kursieren darüber, was das in der Praxis bedeutet. Das Ordnungsamt der Stadt Witten stellt deshalb klar, dass behutsame Form- und Pflegeschnitte trotzdem erlaubt sind. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht könne es hin und wieder sogar nötig sein, während der sieben­monatigen Schonzeit zur Schere zu greifen:...

  • Witten
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.