Schule

Beiträge zum Thema Schule

Ratgeber
Lagekarte der Coronafälle im Märkischen Kreis.

Coronavirus im Märkischen Kreis
Sieben-Tages-Inzidenz klettert auf 60,2

Der Märkische Kreis ändert nach den Herbstferien seine Teststrategie bei einem Infektionsfall in Schulen und Kitas. Statt zwei wird es dann nur noch einen Test geben. Das Gesundheitsamt stellt die Kontaktpersonen eines positiv Getesteten vierzehn Tage unter Quarantäne. Bevor sie die Einrichtung wieder besuchen können, werden sie spätestens zwei Tage vor Aufhebung der Quarantäne von den Gesundheitsdiensten getestet. Heute, 23. Oktober, sind 44 Corona-Abstriche bei Kindern und Erziehern des...

  • Iserlohn
  • 23.10.20
Politik
Nicht zuletzt die Corona-Pandemie macht deutlich, wie wichtig die digitale Ausstattung der Schulen auch in Iserlohn und Hemer ist.

Digitalisierung
So sind die Schulen in Iserlohn und Hemer ausgestattet

Fehlende digitale Ausstattung, unzureichende Hygiene, Lehrermangel – die Klagen von Schülern und Eltern über die Schulen in NRW sind zahlreich, und das ist nicht erst seit der Corona-Pandemie so. Der Stadtspiegel hat nachgefragt, wie die Schulen in Iserlohn und Hemer aufgestellt sind. Von Vera Demuth Die Digitalisierung der Schulen in Deutschland war einer der Punkte beim kürzlich stattfindenden Schulgipfel in Berlin, an dem Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bildungsministerin Anja Karliczek...

  • Iserlohn
  • 06.10.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 96
  • 3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  • 11
  • 13
Politik
Dagmar Freitag, MdB, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Märkisches Gymnasium Iserlohn erhält Talentförderung

Das Märkische Gymnasium in Iserlohn wurde für das jüngst angelaufene Bund-Länder Programm „Leistung macht Schule“ ausgewählt, freut sich die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag. In das Programm investieren Bund und Länder von 2018 bis 2027 insgesamt 125 Millionen Euro. „Das Märkische Gymnasium wurde als eine von nur 300 Schulen in Deutschland für die erste Programmrunde von 2018 bis 2022 ausgewählt. Die Gewinner dabei sind selbstverständlich die talentierten und leistungsstarken...

  • Iserlohn
  • 07.02.18
Politik
Alle Beteiligten von Schule, OGS, KIM und Rathaus freuen sich, dass die Raumnot bald ein Ende haben wird.
2 Bilder

Zusätzliche Räume für OGS der Südschule

Die OGS der Südschule braucht dringend zusätzliche Räume. Nach der letzten Elternumfrage sollen ab dem kommenden Schuljahr annähernd 178 Kinder (zusätzlich 27 „Acht-bis-Eins“-Kinder) die OGS besuchen. Schon jetzt ist das Raumangebot bei 152 Kindern deutlich zu eng. Aus diesem Grund haben der Schulausschuss und der Betriebsausschuss des Kommunalen Immobilien Managements der Stadt Iserlohn in einer gemeinsamen Sitzung Ende März diesen Jahres beschlossen, für einen Übergangszeitraum von zirka...

  • Iserlohn
  • 10.11.17
Überregionales
Bei Kindern gleich hinter Feuerwehrmann gelistet: Traumberuf Astronautin.

Frage der Woche: Was wolltet ihr als Kind werden, wenn ihr mal groß seid?

"Sängerin, Tänzerin, Astronautin und Forscherin", sagt meine Tochter, wenn ich sie frage, was sie eigentlich später mal werden will. "Und Pommesbüderin." Wir alle erinnern uns an die großen Träume unserer Kindheit. Und dazu gehört natürlich auch die Frage nach dem Beruf.  Dabei ist es nicht selten so, dass die Vorstellungen von Kindern und Eltern ziemlich auseinander gehen. Wer soll den Familienbetrieb mal weiterführen, wenn die Kinder sich durch höfliches Desinteresse hervortun? Sollte das...

  • Herne
  • 23.10.17
  • 44
  • 15
Politik
Dagmar Freitag, MdB, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Junge Berufstätige und Auszubildende: Jetzt für einjähriges USA-Stipendium bewerben!

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ermutigt insbesondere auch junge Berufstätige und Auszubildende, noch bis zum 15. September 2017 ihre Bewerbung für ein einjähriges USA-Stipendium einzureichen. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Aufenthaltes die Patenschaft für die jungen Menschen. „Auch für das Schuljahr 2018/19 bietet...

  • Iserlohn
  • 01.09.17
  • 1
Politik
Dagmar Freitag, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Rund 16 Millionen Euro Bundesmittel für die Sanierung unserer Schulen

Der Märkische Kreis erhält rund 16 Millionen Euro aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes. Dazu erklärt die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag: „Die Mittel aus dem Bundeshaushalt bringen dringend erforderliche Sanierungen an unseren Schulen voran. Förderfähig sind Investitionen für die Sanierung, den Umbau, die Erweiterung und in Ausnahmefällen auch den Ersatzneubau von Schulgebäuden. Wir wollen als Bund unsere Kommunen mit dem riesigen Sanierungsstau an...

  • Iserlohn
  • 30.08.17
  • 1
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Dagmar Freitag: Bundesmittel für Turbo-Internetzugänge in Schulen

Über das Breitbandförderprogramm des Bundes können Städte und Kommunen ab sofort Fördermittel für den Breitbandausbau im Gigabitbereich in Schulen beantragen. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich sehr darüber: „Die aktuelle Breitbandversorgung für Schulen samt Schülerschaft reicht in der Regel nicht aus. Um die heutzutage so wichtigen digitalen Kompetenzen angemessen zu vermitteln, bedarf es einer zuverlässigen, schnellen Internetverbindung bis in die...

  • Iserlohn
  • 17.07.17
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Dagmar Freitag: Bund stellt 3,5 Milliarden für Schulsanierung bereit

Im Zuge der Neuregelung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen hat der Bundestag am Donnerstag das bislang festgeschriebene Kooperationsverbot zwischen Bund, Ländern und Kommunen im Bildungsbereich durchbrochen. Durch die Grundgesetzänderung darf der Bund künftig in kommunale Bildungseinrichtungen investieren. „Die Bildungschancen von Kindern dürfen nicht von der Finanzsituation der Kommunen abhängen. Daher freue ich mich, dass wir uns endlich gegen den langjährigen Widerstand der CDU/CSU...

  • Iserlohn
  • 02.06.17
Ratgeber

Informationen für "Vorschul"-Eltern

Die Stadt Iserlohn setzt in der kommenden Woche ihre diesjährige Reihe von Informationsveranstaltungen für Eltern von Kindern im Vorschulalter fort. Der Bereich Schulverwaltung berät darin in Zusammenarbeit mit Grundschulen, Kinder­gärten und dem Gesundheitsamt alljährlich alle Eltern vierjähriger Kinder über vorschu­lische Fördermöglichkeiten. Angesprochen sind alle Eltern, deren Kinder im Zeitraum vom 1. Oktober 2012 bis 30. September 2013 geboren wurden. Die Informationsveranstaltungen...

  • Iserlohn
  • 02.04.17
Ratgeber

Sonnenschein-Schule „live“ erleben

Die Carl-Sonnenschein-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung) lädt für Mittwoch, 15. März, ab 10.30 Uhr Interessierte ein, "Schule live" zu erleben. Neben der Möglichkeit, Unterrichtsluft zu schnuppern, erhalten die Besucher Gelegenheit, sich über Bildungsinhalte, Ziele und über die besonderen Fördermöglichkeiten der Ganztagsschule zu informieren. Bei einem kleinen Imbiss stehen außerdem Eltern als Gesprächspartner zur Verfügung, die über ihre Erfahrungen mit der...

  • Iserlohn
  • 10.03.17
Ratgeber

Iserlohn: Anmeldung zu den weiterführenden Schulen ab Montag

Die Anmeldungen für die Klassen 5 der Hauptschulen Martin Luther und Letmathe, der Realschulen am Hemberg und Letmathe sowie der Gymnasien An der Stenner, Letmathe und des Märkischen Gymnasiums für das Schuljahr 2017 / 2018 werden von Montag, 20., bis Freitag, 24. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr, und zusätzlich am Montag, 20. Februar, von 15 bis 18 Uhr in den Schulsekretariaten entgegen genommen. Grundsätzlich können die Schulen im Rahmen der Aufnahmekapazitäten frei gewählt werden. Die...

  • Iserlohn
  • 11.02.17
Sport

Kreismeisterschaften der Schulen im Seilerseebad

Zum achten Mal führt der Ausschuss für den Schulsport im Märkischen Kreis die Schwimm-Kreismeisterschaft für Grundschulen durch. Treffpunkt ist am Donnerstag, 2. Februar, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr im Seilerseebad in Iserlohn. Es nehmen folgende 16 Schulen teil: GG Altena/Dahle; KG Dreikönige (Balve); GG Lindenhof (Halver); GG Ihmert, GG Freiherr-vom-Stein, GG Wulfert (Hemer); GG Herscheid; GG Nußberg/Gerlingsen, GG Auf der Emst, KG Kilian, GG Bömberg, GG Lichte Kammer (Iserlohn); GG...

  • Iserlohn
  • 01.02.17
Politik

Rat beschließt Zusammenführung der Gesamtschule Iserlohn am Nußberg

Der Rat der Stadt Iserlohn hat sich in seiner Sitzung am 13. Dezember erneut mit dem Thema „Zukünftige räumliche Anbindung der Gesamtschule Iserlohn am Standort Nußberg und des Grundschulverbundes Nußberg/Gerlingsen“ befasst. Nach ausführlicher Diskussion hat er schließlich auf Antrag des CDU-Ratsmitgliedes Eva-Barbara Kirchhoff folgenden Beschluss gefasst: Die Gesamtschule Iserlohn wird am Nußberg zusammen geführt. Die Verwaltung wird beauftragt, alle notwendigen Planungen für einen...

  • Iserlohn
  • 15.12.16
Kultur
Die Kinder der Grundschule Wiesengrund experimentierten nicht nur am Tag des Jubiläums mit großem Eifer. Fotos: Günther
2 Bilder

Zehn Jahre Miniphänomenta

Ein ganz besonderes Jubiläum wurde jetzt in der Iserlohner Grundschule Wiesengrund gefeiert. Die äußerst beliebte Miniphänomenta feierte ihren 10. Geburtstag und das war Grund, zusammen mit den Kindern der Schule und den Verantwortlichen des Projekts, ein Fest steigen zu lassen. Die Idee zu dem Projekt hatte seinerzeit Prof. Dr. Lutz Fiesser von der Universität Flensburg, der eigentlich Experimentiergebäude, wie die Lüdenscheider Phänomenta, flächendeckend in Deutschland und auch darüber...

  • Iserlohn
  • 11.11.16
Sport
Zur Kooperation gehörte kürzlich auch eine Lehrerfortbildung.

Hockey, aber ohne Eis: Neue Schulkooperation des TuS Iserlohn

Die Hockey-Abteilung des TuS Iserlohn hat einen Kooperationsvertrag mit der Gesamtschule am Seilersee abgeschlossen. "Iserlohn als eine der Hockey-Städte in Deutschland bietet sich für eine solche Kooperation geradezu an", so Hans-Jürgen Becker von der Hockey-Abteilung im TuS Iserlohn, "Verein und Schule streben an, die ältesten Iserlohner Hockeyarten Hallen- und Feldhockey neben den bereits überregional erfolgreichen Sportarten Eishockey, Rollhockey und Skaterhockey in Iserlohn weiter zu...

  • Iserlohn
  • 09.11.16
Politik

Michael Scheffler MdL: „Der Märkische Kreis erhält vom Land finanzielle Unterstützung zur Sanierung, Modernisierung und Ausbau der Schulen“

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Juli das Milliarden-Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“ angekündigt, heute hat die Landesregierung die Eckpunkte vorgestellt. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten. Projektpartner ist die NRW.Bank, sie wickelt das Programm ab. Bei der NRW.Bank können die Kommunen ihren Investitionsantrag stellen. „Das Besondere an dem neuen Programm: Die Tilgung des Kredits...

  • Iserlohn
  • 04.10.16
Politik

Jobcenter Märkischer Kreis: Vier Jahre auf Schulbeihilfe gewartet

Einschulungszeit. Viele Schulen benennen die Erstausstattung der Grundschüler haargenau und fordern Markenartikel ungeachtet der wirtschaftlichen Verhältnisse der Eltern und ungeachtet der fortschreitenden Kinderarmut in Deutschland . . . Bildung ist unser wertvollstes Exportgut. Deshalb hat die BunderreGIERung im Regelsatz 2011 für Jugendliche pro Monat 1,20 € für Bildung vorgesehen. Aber es soll Kinder geben, die diese Leistungen für zwei Müsliriegel verschwenden statt alles in...

  • Dortmund-City
  • 22.08.16
  • 2
  • 1
Überregionales
(v.l.n.r.) Fachdienstleiter Frank Schmal, Landrat Thomas Gemke, Elisabeth Heinz-Schmidt, Sabine Stahl, Till Hübscher und Christa Sacher. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Till Hübscher neuer Schulaufsichtsbeamter

Till Hübscher aus Dortmund wird neuer Schulaufsichtsbeamter beim Märkischen Kreis. Der 43-jährige Familienvater von zwei Kindern tritt mit Wirkung vom 1. August die Nachfolge von Annette Heinz an, die nach mehr als 30 Jahren im schulischen Dienst im März in den Ruhestand gegangen war. Till Hübscher, der zuletzt Leiter einer Grundschule in Dortmund war, stellte sich gemeinsam mit der zuständigen Dezernentin bei der Bezirksregierung Arnsberg, Elisabeth Hein-Schmidt, bei Landrat Thomas Gemke im...

  • Iserlohn
  • 10.07.16
Politik

Zwei Milliarden für Schulen in NRW

Die Landtagsabgeordneten Inge Blask, Gordan Dudas und Michael Scheffler begrüßen die Initiative der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft „Gute Schule 2020“. „Das Milliarden-Investitionsprogramm von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist eine gute Nachricht für NRW und unsere Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis“, so die heimischen Landtagsabgeordneten Inge Blask, Gordan Dudas und Michael Scheffler. „In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um...

  • Iserlohn
  • 07.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.