Schwarzwald

Beiträge zum Thema Schwarzwald

Vereine + Ehrenamt
Sie sind schon nach wenigen Tagen ein eingespieltes Team: Kathlen Theelen, Tim Tripp, Petra Rinke, Steffi Tetzlaff und Wolfgang Rinke, kochen für die fünfzig Kinder und Jugendlichen in der zweiten Woche im Ferienlager der Klever Pfarrgemeinde Zur Heiligen Famile in Fürstenberg
2 Bilder

Ferienlager im Schwarzwald
Eine Woche in der Ferienlager-Küche mit den Materborner Kindern

Zwei Wochen, fünfzig Kinder und ein Küchen- und Betreuerteam im baden-württembergischen Fürstenberg - seit 39 Jahren fährt die Pfarrgemeinde "Zur Heiligen Familie" ins Ferienlager. Kleve/Fürstenberg. Es ist morgen kurz vor sieben Uhr. Noch ist es in den beiden Schlafsälen ruhig. In der Küche macht sich das fünfköpfige Team an die Vorbereitungen für das Frühstück. Leberwurst, Käse, frische Brötchen, Tomaten und Gurken sind der wahre Renner bei den Kinder, die zwischen acht bis 14 Jahren alt...

  • Kleve
  • 13.08.19
Reisen + Entdecken

Sonnenaufgang
Mt.Blanc, 4810 m, in der Früh

Bei Föhn erreicht die Sonne (von links) den Mt.Blanc-Gipfel (hinten rechts), bevor sie auch am Aufnahmestandpunkt (Herzogenhorn, Schwarzwald, 1415 m) ankommt. Luftlinie Herzogenhorn-Mt.Blanc ca. 240 km, 25 iso, Stativ.

  • Essen-Kettwig
  • 12.08.19
Kultur
10 Bilder

Willst du einen Mann, wallfahr' nach St. Roman

Im Mittelschwarzwald in einem Seitental des Kinzigtals, in der Nähe von Wolfach, führt ein schmales Tal in Nordrichtung hoch bis zu knapp 700 m Höhe. Früher lebten die Einwohner dieses Tals von der Landwirtschaft. Deshalb gibt es hier viele urige Höfe.  Hóhepunkt in diesem Tal ist die Wallfahrtskirche St. Roman. Die Siedlung wurde auch nach diesem Heiligen genannt. Im 19. und 20. Jh pilgerten Mádchen und Frauen, die heiratslustig waren, zu dieser Kirche. Man sagte, dass nach einem Besuch an...

  • Kranenburg
  • 27.06.18
  •  1
Natur + Garten
10 Bilder

Genussvolle Hauptstadt im Schwarzwald

Schwarzwalduhren? Schwarzwälder Schinken? Schwarzwälder Kirsch? Das sind wahrscheinlich die drei ersten Gedanken, wenn man Gäste nach der Region rund um Freudenstadt fragt. Doch längst hat der Schwarzwald viel mehr zu bieten. Wo einst Hermann Hesse über Deutschlands größten Marktplatz flanierte, genießen heute pro Jahr mehr als 172.000 Touristen das Klima des Schwarzwalds und die gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Manche nennen Freudenstadt ein in die Natur eingebettetes Gesamtkunstwerk...

  • Essen-Steele
  • 21.04.18
Natur + Garten
39 Bilder

Neues aus dem Schwarzwald.

Auch wenn heute Reformationstag ist, welcher ein bedeutender Kirchentag für alle Protestanten ist, so wird der Herr wohl nichts dagegen haben, wenn wir bei solch herrlichem Wetter wie heute seine Schöpfung bewundern. Aber seht doch selbst, wie schön es an den Todtnauer Wasserfällen ist.

  • Xanten
  • 31.10.17
  •  2
  •  2
Natur + Garten
51 Bilder

Goldener Herbst im Schwarzwald

Goldener Herbst im Schwarzwald. Einfach herrlich.  Wie auf den Fotos zu sehen, bietet der Schwarzwald eine herrliche Landschaft mit einer tollen Atmosphäre, um ausgiebige Wandertouren und Wintersportaktivitäten zu machen. Die Fotos sind entstanden in Wehr/Baden auf dem Weg zur Burgruine Bärenfels bzw, von dessen Turm. Bei solch herrlichem Herbstwetter einfach klasse eine solche Wanderung.

  • Xanten
  • 18.10.17
  •  2
  •  2
Überregionales
Nach einer Vorführung der Orgel von Andreas Silbermann aus dem Jahre 1732 in der Kirche zu Ebersmünster im Elsass stellte sich die KFW-Reisegruppe zusammen mit Konrad Suttmeyer im Chorgestühl der barocken Klosterkirche St. Maurice zu einem gemeinsamen Erinnerungsbild an diese besondere Orgelreise zusammen. Foto: KFW

Fünftägige Orgelexkursion führte Gladbecker durch den Südwesten Deutschlands

Gladbeck. Der Schwarzwald und das Elsass sind auch den meisten Gladbeckern als zwei liebenswerte europäische Regionen am Oberrhein, die gleich an Erholungsurlaub und Kulturerlebnis denken lassen, bekannt. Eine Reisegruppe des "Katholischen Ferienwerkes Gladbeck" (KFW) folgte mit ihrem Besuch dabei aber einer danz besonderen musikalischen Intention. Die fünftägige Tour hatte das "KFW) in Zusammenarbeit mit Konrad Suttmeyer, Kantor an St. Lamberti Gladbeck und Bischöflicher...

  • Gladbeck
  • 09.09.17
LK-Gemeinschaft
Gleich am ersten Tag der Ferienfreizeit ging es für die Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd in luftige Höhe, denn mit dem Feldberg wurde die höchste Erhebung des Schwarzwaldes "bezwungen". Dort entstand auch obiges Gruppenfoto.

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast im Hochschwarzwald

Gladbeck. In Grafenhausen im Hochschwarzwald ist derzeit eine 21köpfige Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast. Mit drei Mannschafts-Transportfahrzeugen ist die Gruppe, angeführt von Stadtjugendfeuerwehrwart Fabian Bröß und Jugendwart Thomas Pollack, in die Nähe des Schluchsees gereist. Neben 14 Aktiven aus den Reihen der Jugendfeuerwehr gehören auch insgesamt sieben Betreuer der Gruppe an. Gleich am ersten Tag ging es hinauf auf den Feldberg, bekanntlich die höchste Erhebung...

  • Gladbeck
  • 17.07.17
Sport
Der Kleinbus  und der Anhänger für die Fahrräder waren schon Dienstagbend gepackt worden. Los ging es heute morgen um 8 Uhr für die Radler von ihrer neuen Heimat aus, dem Stadion Kampfbahn Schwansbell der Fußballer des Lüner SV, in Richtung Schwarzwald. Foto Janning

Der Schwarzwald ruft die Lippe 23-Radler

LÜNEN. Und wieder ruft der Schwarzwald die Aktiven des Radsportvereins (RSV) Lünen „Lippe 23“. Sieben Fahrer treten vom 5. Bis 9. Juli in diesem an Ansteigen reichen Mittelgebirge in Südwestdeutschland in die Pedalen. Für den RSV ist dies schon die vierte Tour dorthin. Für einige ist es als Radtouristikfahrer schon die mindestens sechste Tour dorthin. „Wir machen wieder in Staufen Quartier“, erläutert zweiter Vorsitzender und Organisator Dieter Marschner. „Von Staufen geht es nach...

  • Lünen
  • 05.07.17
Sport
Dieter Marschang

800 km durch den Schwarzwald

LÜNEN. Dieter Marschang hat mindestens zwei Leidenschaften. Die eine: Als Hausmeister und Platzwart der Fußballer des Lüner SV sorgt er im Stadion Kampfbahn Schwansbell dafür, dass die beiden Spielstätten, der Natur- und der Kunstrasen immer vom Allerfeinsten sind. Die zweite: Das Radfahren in Reihen des Radsportvereins (RSV) Lünen „Lippe 23“, wo er als zweiter Vorsitzenderein Ehrenamt übernommen hat. Ob für den RSV oder auch privat, im Sattel sitzt er regelmäßig. So wieder ab Samstag, 13....

  • Lünen
  • 05.05.17
Sport
Margarita Gidion und schlechte Laune? Das passt irgendwie nicht. Die Frau aus Baden-Württemberg liebt Filme, ist gerne mit Freunden unterwegs. Foto: privat
2 Bilder

Ein bisschen Shakira - Margarita Gidion kam vom Schwarzwald in den Ruhrpott zur SGS

Lörrach liegt am Rhein. Und mit Barranquilla, der kolumbianischen Heimat von Sängerin Shakira, hat die Kreisstadt im Süden Baden-Württembergs so gar nichts zu tun. Margarita Gidion, Mittelfeld-Akteurin der SGS Essen, ist in der Universitätsstadt geboren. Nicht in Kolumbien. Aber wenn die passende Musik läuft, dann kann die 22-Jährige die Hüften schwingen wie Pop-Ikone Shakira. Nicht selten lässt sich dieses Phänomen nach einem Sieg der Ruhrstädterinnen in den Kabinenräumen der Mannschaft...

  • Essen-Borbeck
  • 20.04.17
Vereine + Ehrenamt
Die reiselustige Gruppe der Arbeiterwohlfahrt vorm Hotel Hirsch in Enzklösterle.
Foto: Henschke

Reiselustig und sangesfreudig

Herbstreise der AWO Werden nach Enzklösterle im Schwarzwald begeisterte mit vielen Highlights Der Schwarzwald lockte und gleich 45 erwartungsfrohe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt erhörten seinen Ruf. Das Ziel war diesmal der Luftkurort Enzklösterle im schönen Calwer Land. Nach einem guten Stück des Weges wurde eine größere Pause in Mainz gemacht, wo die Gruppe mit dem Gutenberg-Express eine Stunde durch Mainz fuhr und Wissenswertes erklärt bekam. Bei herrlichem Sonnenschein...

  • Essen-Werden
  • 03.11.16
Natur + Garten

Schnuppe...

Eigentlich wollte ich hier in der dunklen Schwarzwaldnacht nur den, gut sichtbaren, Sternenhimmel festhalten, doch dann gab es eine Sternschnuppe, wie ich sie noch nie gesehen habe. So hell und so lange sichtbar. Mir stockte kurz der Atem, der Wunsch gewünscht und dann beim Blick auf's Kameradisplay war die Freude riesig...... Man, der Wunsch muss ja in Erfüllung gehen..... :-)))

  • Kamen
  • 13.09.15
  •  12
  •  14
LK-Gemeinschaft
Nach der Tour, geschafft aber glücklich, kann man gut vor dem Mederlehof sitzen.
4 Bilder

Mederlehof Revival war ein voller Erfolg

Vor gut 35 Jahren veranstaltete der Gemeindejugendring Uedem über mehrere Jahre ein Ferienlager im Zastlertal/ Oberried im Schwarzwald. Drei Wochen fuhren Kinder aus Uedem und Umgebung mit dem Bus zum Mederlehof und erlebten dort herrliche Sommerferien. Am vergangenen Wochenende gab es nun ein Revival. Das Organisatorenteam Jogy und Ursula Görtz, sowie Reiner Görtz hatten ein super Programm vorbereitet. 16 Ehemalige (Achim Densow, Josef Hahlen, Reiner Arts, Rüdiger Winkel, Rüdiger Janßen,...

  • Uedem
  • 12.09.15
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bildergrüße aus Sankt Blasien

Schöne grüße aus dem sonnigen Hochschwarzwald mit diesen ersten Bildern. Vor mehr als 20 Jahren habe ich dort für fast zwei Jahre arbeiten dürfen und mache jetzt mit meiner Frau nach so langer Zeit mal wieder Urlaub in der Region um den Feldberg. Zwar weckt uns der Dom morgens um 6, doch "pennen bis inne Puppen" wär hier echt zu schade..... Jetzt geht's wieder auf Tour und mal schaun wo uns die Füße hintragen....

  • Kamen
  • 08.09.15
  •  6
  •  14
Überregionales
28 Bilder

da fällt die Auswahl schwer ;-))

Whiskysorten ... ohne Ende Bei unserem Besuch im Schwarzwald besuchten wir dieses außergewöhnliche Geschäft. Über 1000 Sorten Whisky und 1300 Sorten Wein plus diverser Getränke . Also wer da nichts findet ;-)) Aber schaut selbst .... Meine Fotos sind mit Genehmigung gemacht !!!!

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.06.15
  •  15
  •  20
Natur + Garten
Was geht ab... ? *lach*
11 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... dritter Teil

* Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen den 3. Teil... welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Im ersten Teil und auch im zweiten Teil habt ihr ja schon einige Vögel, die mich besucht haben gesehen und auch erkannt... dankeschön an dieser Stelle noch denen, die mir "auf die Sprünge" geholfen haben!!! Bei diesem letzten, dem 3. Teil meiner Vogel-Fütterung-Bilder, habe...

  • Düsseldorf
  • 03.04.15
  •  31
  •  15
Natur + Garten
Der Tisch ist gedeckt... es geht los!!!
21 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... zweiter Teil

* Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen weiterhin, welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Im ersten Teil habt ihr ja schon einige Vögel, die mich besucht haben gesehen und auch erkannt... dankeschön an dieser Stelle noch denen, die mir "auf die Sprünge" geholfen haben!!! Nun geht es hier mit dem 2. Teil weiter und ich hoffe sehr, dass auch diese Vögel eure...

  • Düsseldorf
  • 03.04.15
  •  12
  •  14
Natur + Garten
Da guckt der Vogel aber... ;-)))
14 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... erster Teil

Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen einmal, welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Damit sie mich auch besuchten, habe ich kleine "Leckerchen" für sie auf der Balkonbrüstung ausgelegt... und mich hinter der Gardine versteckt. So richtig nah konnte ich leider nicht drangehen... da sind sie dann weggeflogen. Also setzte ich mich auf einen Stuhl mit meiner Kamera - Tele vorher...

  • Düsseldorf
  • 02.04.15
  •  30
  •  18
Natur + Garten
22 Bilder

Die Wutachschlucht im Schwarzwald

Fußmarsch durch die Wutachschlucht. Zum Schwarzwaldurlaub gehört der Marsch durch die Wutachschlucht einfach dazu, wenn man gut zu Fuß ist. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Wenn es die Tage vorher geregnet hat, ist der Weg wie ein Pferdegeläuf, extrem matschig. Ausweichmöglichkeiten gibt es nicht, man muss durch die teilweise 10cm hohe Pampe durch. Aber es gibt auch felsigen Boden, wo man auch schon mal über eine Spalte hüpfen muss. Die 13Km geht es rauf und runter. Empfehlenswert...

  • Moers
  • 13.10.14
Vereine + Ehrenamt

Verkehrsverein Kranenburg auf Entdeckungsreise

Mit einer kleinen Gruppe war der Verkehrsverein Kranenburg auf Entdeckungsreise im Schwarzwald und in der Schweiz sowie im Elsass unterwegs. Zum Kultur-, Erlebnis- und Genussprogramm gehörten eine Führung durch die Städte Freiburg, Basel, Bern und Straßburg ebenso wie die Besichtigung einer Bierbrauerei mit Kostprobe und eine Kellereiführung mit Weinprobe. Eine Bähnchenfahrt durch die Weinberge begeisterte die Teilnehmer/innen nicht weniger als die eindrucksvolle Bergwelt während einer...

  • Kranenburg
  • 13.07.14
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Eine erlebnisreiche Wanderwoche im Nordschwarzwald

Die Wandergruppe des Heimat- und Verkehrsvereins Neukirchen e.V. kehrte kürzlich von der diesjährigen Wanderwoche aus dem Nordschwarzwald zurück. Von Unterreichenbach aus wurden täglich mit dem Bus neue Wanderwege angefahren und bei gutem Wetter erwandert. Unter der Führung eines Schwarzwald-Guides lernten die Wanderer so die schönsten Gebiete des nördlichen Schwarzwaldes kennen. Ziele waren dabei der Sommerberg bei Bad Wildbad, die schöne Kreisstadt Calw, das wildromantische Rötelbachtal,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.