Seniorentreff

Beiträge zum Thema Seniorentreff

Vereine + Ehrenamt
Das Team der städtischen Seniorentreffs in Ratingen (hier anlässlich einer 50er-Jahre-Aktion) freut sich auf ein Wiedersehen von Angesicht zu Angesicht mit ihren Besuchern.
2 Bilder

Ab heutigen Montag, 28. Juni, öffnen drei der fünf städtischen Seniorentreffs in Ratingen wieder ihre Türen
Drei städtische Seniorentreffs in Ratingen öffnen wieder

Der allgemeine Rückgang des Infektionsgeschehens und die fortgeschrittene Impfung der älteren Menschen machen es möglich: Ab heutigen Montag, 28. Juni, öffnen drei der fünf städtischen Seniorentreffs wieder ihre Türen. Angeboten wird das normale Programm, aber natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln, die nach wie vor gelten. Der Mehrgenerationentreff Tiefenbroich (Sohlstättenstraße) sowie die Treffs in Ratingen-Ost (Carl-Zöllig-Straße) und Ratingen-Mitte (Minoritenstraße) sind ab...

  • Ratingen
  • 28.06.21
Ratgeber
Alexandra Marsollek und Katharina Hollfuss wollen gemeinsam mit ihren Senioren den Garten zum Leben erwecken.

Neue Tagespflege „Sonne im Herzen“ eröffnet am 1. Juli in Bönen
Senioren auf der Sonnenseite

In Gesellschaft kochen und essen, dann ein kleines Nickerchen halten oder im Fernsehsessel die Füße hochlegen und später gemeinsam raus in den großen Garten. So oder so ähnlich wünscht man sich den Ruhestand. Im neuen Seniorentreff „Sonne im Herzen“ in Bönen soll es ab dem 1. Juli aber ein noch vielseitigeres und individuelleres Programm geben. „Viele ältere Menschen wissen gar nicht, welche Leistungen ihnen zustehen“, weiß Alexandra Marsollek. Die gelernte Krankenpflegerin und erfahrene...

  • Kamen
  • 25.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
Der analoge Seniorentreff an der Minoritenstraße ist Pandemie-bedingt schon seit geraumer Zeit geschlossen. Am Eingang wird aber auf die digitale Alternative verwiesen.

Engagiertes Team
Ein Jahr digitaler Seniorentreff in Ratingen

Ein Jahr ist es her, dass der „digitale Seniorentreff“ in Ratingen auf YouTube an den Start gegangen ist. Seitdem hat das Mitarbeiterteam der städtischen Senioren-Begegnungsstätten regelmäßig mit viel persönlichem Engagement Clips für den Internet-Kanal produziert. Auch zum ersten Geburtstag am 25. April ist die Gruppe um die städtische Seniorenkoordinatorin Rita Mitic wieder kreativ geworden und hat eine Jubiläumssendung gedreht, die ab sofort über den Link www.senioren-ratingen.de zu sehen...

  • Ratingen
  • 03.05.21
Vereine + Ehrenamt
Die vor Ostern von der Bürgerstiftung Unna gespendeten Einkaufsgutscheine sollen auch eingelöst werden.

Hilfe für Senioren im Fässchen

Das Seniorentreff Fässchen in Unna bietet ab Montag, 4. Mai, einen Einkaufsservice für Seniorinnen und Senioren mit Grundsicherung an. Die vor Ostern von der Bürgerstiftung Unna gespendeten Einkaufsgutscheine sollen auch eingelöst werden. Für Menschen mit einer körperlichen Einschränkung ist dies vor allem in Corona-Zeiten nicht immer einfach. Das Seniorentreff Fässchen kümmert sich in diesen Fällen um den Einkauf und bringt die gewünschte Ware zu den jeweiligen Seniorinnen und Senioren nach...

  • Unna
  • 02.05.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kindertanzgruppe der Aloysiusschule.
2 Bilder

Weihnachtstänze und Konzertchor in der Rausinger Halle

Ein buntes Programm aus Musik, Geschichten, Gedichten, Liedern und Tänzen wartete  auf die 200 Besucher der Weihnachtsfeier in der festlich dekorierten Rausinger Halle. Veranstaltet wurde die Feier von der Gemeinde Holzwickede gemeinsam mit dem Verein Begegnungsstätte Seniorentreff Holzwickede. Alle Seniorinnen und Senioren waren eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Organisatoren der Veranstaltung, Eva Scholz-Kupczyk (Gemeindeverwaltung) und Andreas Bunge (Verein), wurde das Programm mit...

  • Unna
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
Alle Seniorinnen und Senioren sind zu der vorweihnachtlichen Feier in der Rausinger Halle eingeladen.

Gemeinde Holzwickede und Seniorentreff laden zur Weihnachtsfeier ein

Ein buntes Programm aus Musik, Tänzen, Geschichten und einem kleinen Theaterstück erwartet die Besucher der vorweihnachtlichen Feier in der Rausinger Halle. Die Gemeinde Holzwickede veranstaltet diese Feier gemeinsam mit dem Verein Begegnungsstätte Seniorentreff Holzwickede für alle Seniorinnen und Senioren am Samstag, 7. Dezember.An diesem Nachmittag wollen der Konzertchor Cantabile, die Tanzgruppe und der Literaturkreis der Seniorenbegegnungsstätte sowie die Kindertanzgruppe der...

  • Unna
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das Team des Seniorentreff Voerde sucht Verstärkung.

Wichtige Begegnungsstätte
Seniorentreff Voerde sucht Verstärkung

Der Seniorentreff stellt für viele Voerder Senioren eine unverzichtbar wichtige Begegnungsstätte im Herzen von Voerde dar. Im Rathausgebäude direkt neben dem Bürgerbüro trifft man sich hier regelmäßig zum Marktfrühstück an Markttagen, zum gemeinsamen gesellschaftlichen Spiel an den Spielenachmittagen und auch zum Handarbeiten in der Gemeinschaft. Zudem veranstaltet der Seniorentreff Ausflüge, diverse Veranstaltungen mit unterhaltenden oder informativen Inhalten und auch eine Karnevals- und eine...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.09.19
LK-Gemeinschaft
Großformatige Bildkarten wecken Erinnerungen.

Neues Format in der Bücherei: Erzählcafé
Erzähl doch mal...

Menden. Die Dorte-Hilleke-Bücherei startet ein neues Veranstaltungsformat: In Kooperation mit dem Seniorentreff und dem Netzwerk Vorlesen findet am Dienstagvormittag, 3. September, von 10.30 bis 12 Uhr ein Austausch in gemütlicher Runde statt. Zum Thema 1950er-Jahre sind alle eingeladen, die mit dieser Zeit Erinnerungen verbinden. Ins Gespräch kommen die Gäste des Erzählcafés mithilfe großformatiger Bildkarten, die Motive aus den 50er Jahren zeigen und so Erinnerungen wecken: Ob an das alte...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Haarmann mit Maria Melchert (l.) und Elfriede Linneweber (r.).

Blumenstraße für Maria Melchert
Seniorentreff in Voerde zählt 100.000 Besucher

Mit Blumensträußen begrüßte Bürgermeister Dirk Haarmann Maria Melchert als 100.000. Gast des Seniorentreffs Voerde und die 100.001. Besucherin Elfriede Linneweber. Voerdes Bürgermeister bedankte sich bei den beiden Damen für ihre jahrelange Treue zu der beliebten Senioreneinrichtung im Voerder Rathaus und nahm dieses Besucher-Jubiläum ebenfalls zum Anlass, sich bei den anwesenden Team-Mitgliedern für deren ehrenamtliches Engagement zu danken. Maria Melchert gehört schon seit der Gründung des...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ein "herzliches Dankeschön" für die Spende an den Verein Seniorentreff Voerde gab es von Vorstandsmitglied Burkhard Loll (l.) an Volksbank-Vorstand Gerd Hüsken (r.) persönlich.

Offener Treffpunkt
Seniorentreff Voerde freut sich über Unterstützung durch die Volksbank

Der Seniorentreff Voerde ist ein für ältere Bürger offener Treffpunkt in zentraler Voerder Lage. Die Einrichtung stellt eine gute Ergänzung zu den etablierten Angeboten freier und kirchlicher Träger dar. "Unser Verein finanziert sich im Wesentlichen durch Spenden und Sachleistungen der Stadt Voerde", so Burkhard Loll, Vorstandsvorsitzender des Seniorentreffs Voerde. Eine Spende der Volksbank RheinLippe eG ermöglichte dem Verein nun die Sanierung der gemütlichen Räumlichkeiten. Ein "herzliches...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Inge Berger (links) hört zum Jahresende bei „Kick“ auf. Der Englisch-Kurs um Kerstin Tillmanns (Bildmitte vor Kopf sitzend mit einem Teil des Kurses) weiß noch nicht genau, wohin sie gehen werden. Torsten Leunens (stehend mit „Kick-Schild“) geht von einer neuen beruflichen Maßnahme für ihn aus. Foto: Pielorz

Abschied wird am 15. Dezember gefeiert
Aus für KICK!

Begonnen hat alles vor etwa 18 Jahren. Gemeint ist die Gründung von „Kick“, den Hattinger Senioren im Unruhestand. Entstanden aus dem Kreis der Seniorenzeitung WiR um Inge Berger, steht allerdings nicht das Feiern der Volljährigkeit auf dem Programm. Vielmehr schließt der innenstadtnahe Seniorentreff, der nie ein Verein war oder sein wollte, Ende 2018 seine Türen und löst sich auf. Inge Berger (80) kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der organisatorischen Verantwortung stehen und...

  • Hattingen
  • 01.12.18
Kultur

Biographie als Inhalt - "Freiraum" sucht Darsteller
Freies Theater aus eigener Gedankenwelt

Stur Auswendiglernen wollen sie nicht, die Darsteller des neuen Ensembles "Freiraum". Der Name ist Programm, denn Themen der Spielszenen sollen alltägliche Situationen sein, aus denen eine Geschichte gewebt wird. Damit ordnet sich "Freiraum" zwischen Improtheater und Laienschauspielbühne ein. Spontan stand die Gruppe rund um Chr. Paduch vor Publikum, im ehemaligen Elektrokaufhaus Wix, Schulstraße, bei der Aktion "Künstler gegen Leerstand". Die Rezitation über die Entstehung eines Theaterstücks,...

  • Unna
  • 14.11.18
Überregionales
Auch die Damen vom Singkreis freuten sich, dass, nach dem Aussetzer im letzten Jahr, so eine Veranstaltung für Senioren wieder angeboten wird. Fotos: K. Rath-Afting/Stadtspiegel/Lokalkompass
8 Bilder

Seniorensause unter dem Zeltdach in Menden für alle ein Erfolg

Menden. Als heute gegen 11 Uhr die Seniorensause, veranstaltet durch die Werbegemeinschaft, startete, waren fast alle Tische und Stühle unter dem Zeltdach auf dem Rathausplatz belegt. Ein Grund dafür war aber auch das Angebot von Taxiunternehmen Horst Sieben. Der Unternehmer bot sich an, die Erreichbarkeit der Seniorensause am Samstag durch kostenlose Hin- und Rückfahrten zu gewährleisten. Nach der Begrüßung der Sponsoren durch Organisatorin Jenni Gröhlich, stimmte der Singkreis aus dem...

  • Menden-Lendringsen
  • 01.09.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

Das ist nur was für Alte

... sagte seinerzeit die auf die 90 Jahre zugehende Oma meines Mannes, wenn wir ihr vorschlugen, doch mal zum Kartenspielen in einen Treff der AWO, Caritas oder Diakonie zu gehen. Andererseits war sie sauer, wenn wir uns nicht die Zeit nahmen, mit ihr zu spielen. Ja, wir waren so um die 30 und danach stand uns nun wirklich nicht jedes Wochenende der Sinn. Bei uns in Haltern bietet unter anderem das Josefshaus fast täglich Aktivitäten an, wie Rommé, Canasta, Doppelkopf - aber auch Bingo, Tridom...

  • Haltern
  • 24.08.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Angebot ab 7. Juni: Senioren-Café und Nachbarschaftshilfe durch Projekt "mit Rad und Tat"

Die Nachbarschaftshilfe des CJD Wesel (Christliches Jugenddorf Deutschland e.V.) eröffnet am 7. Juni um 14 Uhr ihr neues Nachbarschafts- und Seniorencafe in der Alten Delogstraße 5. Ab diesem Zeitpunkt wird das Cafe jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr als Treffpunkt für Jung und Alt zur Verfügung stehen. Bei Kaffee und Kuchen kann in lockerer Atmosphäre gespielt und gesprochen werden und so können die Teilnehmer einige schöne Stunden verbringen. Zusätzlich wird im Rahmen der Bildungsmaßnahme...

  • Wesel
  • 30.05.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

HELAU ! Karnevals - Montagsfrühstück der AWO Goch im Februar

Am 5. Februar 2018 richtet die AWO in Goch wieder ihr monatliches Montagsfrühstück in der Seniorentagesstätte Goch aus. Wie immer startet die Veranstaltung um 9.00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr) und endet gegen 11.00 Uhr. Wie gewohnt bieten die AWO – Ehrenamtler ihren Gästen wieder ein opulentes Frühstück mit frischen Brötchen, süßen und herzhaften Auflagen und duftendem, frisch gebrühten Fair Trade – Kaffee. Und viel gute Laune der besonderen Art – nämlich Karnevalsstimmung – ist auch dabei. Und...

  • Goch
  • 29.01.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

WuLiuS begrüßt das neue Jahr mit Gitarrenklängen

Im Volksmund heißt es, wer rastet, der rostet. Von rosten kann man bei den Senioren des Vereins WuLiuS (Wohnen und Leben in unserem Stadtteil) nun wirklich nicht sprechen. Bei lustigen Gitarrenklängen und Chorgesang wurde beim Neujahrsempfang in den Vereinsräumen an der Hans-Böckler-Str.8 in Rheinhausen  lustig geschunkelt, getanzt und gesungen. Nachdem die 2. Vorsitzende Gabi Neuhaus einige Lyrische Worte zur Begrüßung gesprochen hatte, bat der 1. Vorsitzende nach seiner Begrüßung um Ehrung...

  • Duisburg
  • 16.01.18
Überregionales

Seniorentreff mit Restaurant-Ambiente

Menden. Zur Begrüßung des neuen Jahres bietet der Seniorentreff der Stadt Menden im Januar eine besondere Gelegenheit.Am Samstag, 13. Januar, öffnet der Seniorentreff seine Türen um im Café zwischen 11.30 und 13.30 Uhr die Gäste in Restaurant-Ambiente zu begrüßen. Auswählbar sind Grünkohl mit Salzkartoffeln und Mettwurst oder Grünkohl nur mit Salzkartoffeln. Die Preise variieren zwischen 5,50 und 6,90 Euro. Zubereitet, abgeschmeckt und verfeinert wird das Essen durch Angelika Pietsch von Kochen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.01.18
Ratgeber

Treff für Senioren

Hier soll Zeit gefunden werden für interessante Gespräche, Gesellschaftsspiele und kreatives Werken. Egal ob eine nette Unterhaltung, kultureller Austausch oder Vorlesungen, den Themen unseres Seniorentreffs sind keine Grenzen gesetzt. So kann selbstverständlich auch auf individuelle Wünsche eingegangen werden. Kursleitung: Helga Notthoff 0 € (8×2 USTD) Freitags, 05.01. – 23.02.2018 09:00-11:15 Uhr F 18070 S1 S Bitte wählen Sie diese Veranstaltungsnummer hier in unserem Anmeldeformular aus....

  • Oberhausen
  • 27.11.17
Überregionales

Noch freie Plätze beim Gedächtnistraining

Menden. Im Seniorentreff der Stadt Menden, Neumarkt 3, wird regelmäßig der Kurs „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ angeboten.Dieses Angebot, die kleinen grauen Zellen in Schwung zu halten, bedeutet zwar Kopfarbeit pur soll aber Spaß machen. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch möglich - es sind noch einige Plätze für Interessierte frei in folgenden Kursen: Kursbeginn 5. September (immer dienstags von 15 bis 16.30 Uhr) und Kursbeginn 6. September (immer mittwochs von 15 bis 16:30 Uhr). Sie...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.17
Überregionales

Sprechstunde für Senioren

Menden. Am Freitag, 2. Juni, bietet Bernd Schmidt, ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter, eine Sprechstunde für alle Mendener Senioren an. Im Gruppenraum 1 des städtischen Seniorentreffs, Neumarkt 3, können von 10 bis 11 Uhr dann persönliche Gespräche geführt werden. Auch können Anfragen über seniorenbeauftragter@menden.de an die ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten gerichet werden.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.17
Überregionales

Seniorenberatung

Menden. Am Freitag, 28. April, findet die nächste Seniorenberatung in Menden statt. Die ehrenamtlichen Berater nehmen sich dann zwischen 10 und 11 Uhr Zeit, im städtischen Seniorentreff im Rathaus, Neumarkt 3, individuelle Fragen zu beantworten.

  • Menden-Lendringsen
  • 17.04.17
  • 1
Überregionales
Heinz Brümmer gründete vor zehn Jahren den Hei. - Fi. Seniorenkreis 55 plus.
Foto: Henschke
3 Bilder

Einsamkeit kann sehr weh tun

Der Hei. - Fi. Seniorenkreis 55 plus wurde vor zehn Jahren aus der Taufe gehoben Heinz Brümmer ist ein Hans Dampf in allen Gassen. Im Mai wird er 85 Jahre jung und plant „etwas Größeres“. Dabei war dem Werdener ein so langes Leben bestimmt nicht vorgezeichnet. Denn was er über Kindheit und Jugend berichtet, stimmt nachdenklich: „Mir stand mehrmals ein ganz persönlicher Schutzengel zur Seite.“ Als neun Monate altes Kind mit schwerer Lungenentzündung dem Tode geweiht, vom Kinderarzt („der war...

  • Essen-Werden
  • 15.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.