Soziales Projekt

Beiträge zum Thema Soziales Projekt

Kultur
Düsseldorf-Kaiserswerth: Das Cover des Kalenders wurde erneut von den Vorschulkindern des katholischen St. Suitbertus Kindergartens Kaiserswerth gestaltet.

Düsseldorf-Kaiserswerth: Mit 100 Gewinnen im Wert von 6.500 Euro
Lions-Adventskalender für den guten Zweck

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen sechs Jahren, verkauft der Lions Club Düsseldorf-Kaiserswerth auch im November wieder einen eigenen Adventskalender für fünf Euro. Hinter jedem Türchen des Kalenders finden sich attraktive Preise, die die Lionsfreunde bei den großzügigen Geschäftsleuten aus dem Düsseldorfer Norden zusammentragen konnten. Insgesamt wurden über 100 Gewinne ab 25 Euro pro Sachpreis in einem Gesamtwert von mehr als 6.500 Euro gespendet. Das Cover des Kalenders wurde erneut...

  • Düsseldorf
  • 05.11.20
  • 2
  • 2
Kultur
6 Bilder

Depeche
Ein Horizont voller Ideen

Der Luftballon und ein Schmetterling Teil 2 Montag, am 11. 11. 2019 ist Startschuss für das neue Team mit guter Laune und dem besten Equipment in einer der Goldschmieden der Musik und des Entertainment. Peter Hoffmann, gebürtiger Duisburger und deutscher Musikproduzent, der u. a. Künstler wie Falco, Oli.P, Die Lollipops und Tokio Hotel in seinen Studios produzierte, wird auch dieses Jahr bei den Aufnahmen zu dem Sozialprojekt persönlich dabei zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.19
Ratgeber
Die "Fazenda da Esperanca" - portugiesisch für Bauernhof der Hoffnung - besteht seit zehn Jahren. Geleitet wird das soziale Projekt derzeit von Moritz Bucher und seiner Frau Romina Miot.
3 Bilder

Die Fazenda das Esperanca in Mörmter freut sich auf Besucher und bietet ihnen Gastfreundschaft
Wo die Nächstenliebe gelebt wird

Es scheint so lange her zu sein, dass Franziskaner Mönche im Kloster in Mörmter lebten. Lange Jahre waren sie in Brasilien als Missionare im Einsatz. Jetzt sollten sie im Kloster ihren Ruhestand genießen. Das ging nicht lange gut. Brasillien war zur Heimat geworden und selbst die Schönheiten des Niederrheins konnte die Mönche nicht zum Bleiben bewegen. Von Christoph Pries Xanten-Mörmter. Das Kloster wurde aufgegeben und verfiel in einen Dornröschen-Schlaf. Seit zehn Jahren herrscht jedoch neues...

  • Xanten
  • 23.07.19
Überregionales
4 Bilder

♥ Kronkorken für Lotti ♥

Soziales Engagement Unter diesem Motto startete Melanie Busche im Januar ihre Aktion! Als ich davon Wind bekam war leider schon etwas Zeit verstrichen. beim monatlichen Frauenstammtisch hab ich das Thema in einem Weseler Restaurant am Kornmarkt angesprochen und sie sagten ihre Hilfe zu. Danke für Eure Unterstützung, jeder Korken zählt.

  • Wesel
  • 24.05.18
  • 15
  • 13
Überregionales
Mit dem bundesweiten Projekt haben Menschen, die seit einigen Jahren arbeitslos sind, die Möglichkeit so den Weg zurück ins Berufsleben zu finden. Foto: VKU

„Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“: Positive Bilanz der VKU-Busbegleiter

Auf Initiative des Jobcenters und in Zusammenarbeit des Kreises Unna, der AWO Tochtergesellschaft Bildung + Lernen gGmbH und der VKU ist Ende 2017 ein Projekt an den Start gegangen, das über das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ gefördert wird. Kreis Unna. Ein halbes Jahr nach Projektstart lässt sich eine positive Bilanz ziehen. Neun Busbegleiter sind im Kreis Unna unterwegs und unterstützen VKU-Kunden, wenn sie während ihrer Fahrten mit dem Bus Hilfe benötigen. „Dieses Projekt...

  • Kamen
  • 15.04.18
Überregionales

Diakonie startet Kochprojekt Kinderzeit Mobil

Auch in diesem Jahr werden sich die zukünftigen Erzieher des Berufkollegs Bleibergquelle an dem Projekt Kinderzeit Mobil der Diakonie beteiligen. Finanziell unterstützt werden die Kooperationpartner von der Sparda-Bank. Projektarbeit von A bis Z. Das soll den Studenten der Bleibergquelle an Hand des Projektes „Kinderzeit Mobil“ vermittelt werden. Und dazu gehört nach Meinung von Renate Zanjani, Projektbetreuerin Diakonisches Werk, neben Durchführung und Planung ebenso Spendenaquise und...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.