Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe auf Abstand – Bärbel Guhe-Hapig freut sich über die 2.000 Euro Spende des Hertener Lions-Club, die ihr von Dr. Jürgen-Philipp (zukünftiger Präsident des Lions-Clubs), Hans-Heinrich Volkenborn (Vorsitzender des Lions-Hilfswerks) und Bernhard Felling (amtierender Präsident des Lions-Clubs) (v.l.) überreicht wird. Foto: Spiekermann / Caritas

Hertener Lions-Club spendet an den ambulanten Hospizdienst
Eine stolze Summe

Bärbel Guhe-Hapig vom Ambulanten Hospizdienst des Caritasverband Herten freut sich. Einen Scheck über 2.000 Euro konnte sie vom Lions-Club Herten und dem Lions-Hilfswerk entgegennehmen. „Damit können wir unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter fortbilden.“ sagt sie. „Das ist für uns eine stolze Summe.“ Das Benefiz-Turnier der Hertener Lions, das traditionell jedes Jahr an Christi Himmelfahrt im Golfclub-Westerholt stattfindet, musste durch die Corona-Pandemie ausfallen. Schnell beschlossen die...

  • Herten
  • 11.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der neue Schwerpunkt "Umweltbildung" unterstützt Projekte wie bienenfreundliche Gärten.

Fünf Hertener Kindergärten erhalten bereits Unterstützung
9.180 Euro für neue Projekte

 "Von klein auf" heißt das Bildungs-Projekt mit dem die GELSENWASSER-Stiftung gGmbH Kindergärten und Schulen fördert. Es ist bereits das neunte Jahr für das Bildungs-Projekt. „Neben den bisherigen Schwerpunkten ‚Übergänge erleichtern‘ und ‚Sprachförderung‘ wird der neue Schwerpunkt ‚Umweltbildung‘ gut von den Antragsstellern angenommen“, so Felix Wirtz, Geschäftsführer der Stiftung. „Zur Umweltbildung zählen beispielsweise bienenfreundliche Gärten, Insektenhotels oder auch...

  • Herten
  • 09.07.20
Vereine + Ehrenamt
Babette Nieder, SPD-Vorsitzende, und Barbara Lau, Vorsitzende des Therapiezentrums Hof Feuler, bei der Übergabe des Gutscheins. Foto: ST

Gutschein für Hertener Einzelhändler in der Tombola
Hof Feuler freut sich über Spende

Babette Nieder, SPD-Vorsitzende, übergab kürzlich einen Gutschein für einen Hertener Einzelhändler an Barbara Lau, Vorsitzende des Therapiezentrums Hof Feuler. Der Gutschein ist der Beitrag der Hertener SPD für die Tombola des Hof Feuler. Ergänzt wurde der Gutschein diesmal um Pferdefutter. Denn auch, wenn wegen Corona keine Kinder kommen, fressen die Pferde weiter. Jeder Cent ist also eine große Hilfe.

  • Herten
  • 09.05.20
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe am Westerholter Hospital: Dr. Anette Borchert (1. v. l.) und Eckhardt Käsling, Stationsleiter der Palliativstation, (1. v. r.) freuen sich über die von Regina Naglav (2. v. l.) überreichte Spende. Foto: Günter Schmidt

1.000 Euro Spende für die Palliativstation am Hertener Getrudis-Hospital
Der Zeit mehr Leben schenken

Eine volle Kirche und 1.093,51 Euro Spendenerlös ist das Ergebnis des weihnachtlichen Mitsingkonzertes, das am 12. Januar in der Michaelskirche mit dem örtlichen Kirchenchor in Gelsenkirchen-Hassel stattfand. Über die Spende freut sich der Förderkreis der Palliativmedizin am Westerholter Gertrudis-Hospital. Nach dem Konzert gab es die Möglichkeit, sich bei einem umfangreichen Buffet zu stärken und auszutauschen. Dr. Anette Borchert, Chefärztin der Klinik für Akutgeriatrie,...

  • Herten
  • 01.02.20
Kultur
Die Freunde in der Klasse war groß. Foto: privat

Förderverein der Musikschule spendet 250 Euro
Schöne Bescherung für die Bärenklasse

Kürzlich übergab Angela Schmied, Fördervereinsvorsitzende der Musikschule Herten, der Klassenlehrerin Sabine Menken der Bärenklasse 3b an der Achtenbeckschule eine Spende in Höhe von 250 Euro. Zuvor war sie von den Schülern mit einem Blockflötenkonzert empfangen worden. Die Spende dient als Anerkennung für die äußerst erfolgreiche Aufführung des Stücks "Vogelhochzeit". Erfolgreich war die theaterbegeisterte Klassenlehrerin auch bei der Auswahl der von ihr im Vorfeld von der...

  • Herten
  • 22.12.19
Natur + Garten
(v. l. n. r.:) Jan-Tobias Welzel (Bereichsleiter ZBH Grün), Bürgermeister Fred Toplak, Michael Brickenstein (Geschäftsführer Vogelsang Automobile), Thorsten Westerheide (ZBH-Betriebsleitung), Dirk Vogelsang (Geschäftsführer Dipl.Ing. Dr. E. Vogelsang) und Julia Vogelsang (Geschäftsführerin Vogelsang Automobile) halfen beim Einpflanzen der Bäume an der Grünanlage Sandershof.

Neue Bäume für Distelner Grünanlage

In der Grünanlage „Sandershof“ haben Mitarbeitende des ZBH am Donnerstag, 28. November, sechs neue Bäume gepflanzt. Gespendet wurden diese von den Firmen „Dipl.Ing. Dr. E. Vogelsang GmbH & Co. KG Kunststoff- und Korrosionsschutzwerk“ sowie „Vogelsang Automobile GmbH & Co. KG BMW Vertragshändler“. Bürgermeister Fred Toplak, Thorsten Westerheide (ZBH-Betriebsleitung) und Jan-Tobias Welzel (Bereichsleiter ZBH Grün) waren bei der Pflanzaktion dabei und bedankten sich bei den...

  • Herten
  • 03.12.19
Kultur

Spende
NachtLokal unterstützt Selbstverteidigungskurse für Mädchen der Diakonie

Bei der Live-Late-Night-Show im ScherleBeck’s im Mai konnte das Team des „NachtLokal“ einen Erlös von 350 Euro verbuchen. Das Geld ist auch diesmal für einen guten Zweck bestimmt: Es kommt dem Frauenhaus der Diakonie zur Finanzierung von Selbstverteidigungskursen für Mädchen zugute. „Die Hertener Gleichstellungsbeauftragte Maresa Kallmeier hat uns das Projekt ans Herz gelegt“, erzählt Steff Hasler. “Als Mitglied des Kreativ-Netzwerks Herten finde ich es toll, wenn wir eine Initiative aus dem...

  • Herten
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt

Hertener Kinderland freut sich über Spenden
Tornister gesucht

Wer gut erhaltene Tornister, Schulrucksäcke, Sportbeutel oder Etuis hat, kann sie spenden und so Familien mit geringem Einkommen unterstützen. Auch im Jubiläumsjahr bitten Claudia Müller, Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend und Familie der Caritas, und Tanja Just, Leiterin des Caritas-Kinderlandes, wieder um Tornisterspenden. Für viele Familien bedeutet die bevorstehende Einschulung oder der Schulwechsel auf eine weiterführende Schule eine finanzielle Belastung, die nur schwer oder gar nicht...

  • Herten
  • 21.07.19
LK-Gemeinschaft
Jörg Bauditz (2. Vorsitzender r4c), Dana Swillims (Lehrerin), Sara Zimni (Schulsozialarbeiterin) und Jörg Marquardt (1. Vorsitzender r4c) bei der Übergabe des symbolischen Schecks.

Achtenbeckschule in Herten bekommt große Spende
Reiten ist Therapie

Die Achtenbeckschule ist eine Förderschule der Stadt Herten mit den Förderschwerpunkten "Lernen", "Sprache" und "emotionale und soziale Entwicklung" in Herten. Jetzt hat der Lauf- und Spendensammelverein running4charity e.V. einen Betrag von 2.422,50 Euro an den Förderverein der Achtenbeckschule in Herten gespendet. Ein besonderes Angebot mit vielfältigem Lernpotential ist eine Reit-AG in Kooperation mit dem örtlichen Reitverein (Integrativer Reitverein Ried e.V.). Im Umgang mit dem Partner...

  • Herten
  • 14.07.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Benedikt Schmoll (Projektbüro Bergbaustandorte), Frank Schwarz (Pressesprecher der RAG Montan Immobilien), Ingo Anderbrügge (Aktion Teamgeist) und Bürgermeister Fred Toplak (v.l.) bei der Spendenübergabe. Foto: ST

Kinder und Jugendliche im Fokus
Preisgeld geht an soziale Projekte in Herten

Die Entwicklungsgesellschaft Schlägel & Eisen mbH, eine gemeinsame Gesellschaft der Stadt Herten und der RAG Montan Immobilien, hatte im vergangenen November den Bodenschutzpreis des Landes NRW erhalten. Das Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro gab es für die nachhaltige Bodensanierung. Das Preisgeld wird nun von beiden Geschäftsführer der Gesellschaft, Benedikt Schmoll und Bernd Lohse, an soziale Projekte im Bereich Kinder- und Jugendarbeit in Herten und im Kreis Recklinghausen. Die...

  • Herten
  • 19.05.19
Natur + Garten
  2 Bilder

Grüne Oase am Paschenberg
Hertener Stadtwerke unterstützen BUND Naturerlebnisgarten

Die Kids aus der 5b der Christy-Brown-Schule sind aufgeregt. Zum ersten Mal nach der Winterpause können sie wieder durch den BUND-Naturerlebnisgarten toben. Möglich werden solche Besuche durch finanzielle Zuwendungen wie die Weihnachtsspende der Hertener Stadtwerke. Seit drei Jahren verzichten die Stadtwerke darauf, ihren Geschäftspartnern zum Jahresende Präsente zukommen zu lassen. Stattdessen unterstützen sie soziale Projekte in Herten. Diesmal kann sich unter anderem der...

  • Herten
  • 09.04.19
Politik
Sie freuen sich über die Schwimmkurs-Spende: (v.l.) Robert Dorka, Tevil Wiedermann, Susanne Schwabe van Ellen, Nimetsu Baser, Petra Anlauf, Atakan Isleme, Thorsten Rattmann und Jutta Haug.

Nachbarschaftshilfe
Hertener Stadtwerke spenden 1.000 Euro für SüderLeben

Im Bündnis „SüderLeben“ arbeiten viele Ehrenamtliche mit Herzblut daran, in Herten-Süd Positives zu bewirken. Ein Anliegen, das die Hertener Stadtwerke als Akteur im Stadtteil teilen. Deshalb spenden sie 1.000 Euro für die Initiative aus der Nachbarschaft. SüderLeben ist ein Zusammenschluss von engagierten Süder Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Hertener Bürgerstiftung. Das Bündnis fördert das Zusammenleben im Stadtteil über Kultur- und Religionsgrenzen hinweg, unter anderem mit dem...

  • Herten
  • 28.03.19
Kultur
Die Vertreter von 24 Projekten freuten sich sehr über die Fördermittel.

Fördermittelvergabe der Hermann-Schäfers-Stiftung
32.877 Euro für soziale Projekte

Michael Röder, Kuratoriumsvorsitzender der Hermann-Schäfers-Stiftung, freute sich im Caritas-Forum die Umschläge mit den bewilligten Fördermitteln an die Vertreter der einzelnen Initiativen überreichen zu dürfen. 32.877,20 Euro aus Zinserträgen und Spenden konnte er an diesem Abend weitergeben. Die einzelnen Fördersummen lagen zwischen 300 und 4.000 Euro. 37 Anträge wurden eingereicht, 24 davon wurden ausgewählt. Die Entscheidung fiel dem Kuratorium nicht leicht. Doch eins haben die...

  • Herten
  • 24.03.19
Kultur
Im Beisein von Organisator Christoph Ules überreichte Quasi 40 den Spendencheck ihrer Gage an Michael Röder, Kuratoriumsvorsitzender der Hermann-Schäfers-Stiftung. Von links: Peter Joachimsmeier, Bernhard Engberding, Christoph Ules, Detlef Schulenberg, Jochen Henning, Michael Röder und Hans-Josef Engberding. Foto: Spiekermann Im Beisein von Organisator Christoph Ules überreichte Quasi 40 den Spendencheck ihrer Gage an Michael Röder, Kuratoriumsvorsitzender der Hermann-Schäfers-Stiftung. Von links: Peter Joachimsmeier, Bernhard Engberding, Christoph Ules, Detlef Schulenberg, Jochen Henning, Michael Röder und Hans-Josef Engberding.

Quasi 40 bedenkt die Schäfers-Stiftung
Ganze Gage gespendet

Nass war es, kalt war es und kurzfristig fiel auch noch Frontmann Hans-Josef Engberding aus. Die Zeichen für einen Auftritt der Hertener Band Quasi 40 beim Adventstreff im letzen Dezember standen nicht gerade gut. Christoph Ules, der den kleinen Weihnachtsmarkt in der Nähe des St. Antonius-Denkmales seit mittlerweile 5 Jahren organisiert, hatte die rettende Idee und bat Caritas-Geschäftsführer Matthias Müller, kurzfristig einzuspringen. Der sagte zu, es wurde intensiv geprobt und Quasi 40...

  • Herten
  • 20.02.19
Vereine + Ehrenamt

Traditioneller Narzissenverkauf am 16. und 17. Februar
Blumen für den guten Zweck

Am 16. und 17. Februar, findet der traditionelle Narzissenverkauf der Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) im Anschluss an die Gottesdienste in allen katholischen Kirchengemeinden, einigen evangelischen Kirchengemeinden, im Gertrudis-Hospital und im Caritas-Zentrum Franz von Assisi statt. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Finanzierung des Projektes „Gesundheit vor Ort – Meine Zeit mit mir“ zu Gute. Das Projekt ist ein ambulantes Angebot der Kurberatung des Caritasverbandes für...

  • Herten
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt
  73 Bilder

1800 Euro beim Tiertafel Dogwalk im Katzenbusch

Am vergangenen Samstag machten sich mehr als 800 Fellnasen mit ihren Zweibeinern auf zum Katzenbusch. Der Dogwalk 2018 der Tiertafel Herten e.V. stand auf dem Programm. Vierbeiner aller Rassen spazierten friedlich mit ihren Besitzern durch den Park. Zum Schluss standen rund 3595 erlaufene Kilometer auf dem Zähler. Für jeden Kilometer gab es 50 Cent und Trockenfutter, so dass 1800 Euro und 1100 Kilogramm Futter zusammen kamen. Eine tolle Aktion, wie der große Erfolg beweist. Wer keinen...

  • Herten
  • 30.04.18
  •  2
Überregionales
Stefan Promnik und Kevin Runau (v.l.) überreichen die Spende an Christian "Punky" Bahr und Karlheinz Feindert (v.r.) von der Franz-Hahn-Werkstatt.

NachtLokal-Erlös geht an die Franz-Hahn-Werkstatt

Lacher für den guten Zweck generierte das NachtLokal am 1. Oktober 2016 im ScherleBeck's im Haus Berger. Der Erlös der Live-Late-Night-Show kommt diesmal der Franz-Hahn-Werkstatt zugute. 420 Euro erwirtschafteten die Macher Kevin Runau und Steff Hasler mit einem rund zweistündigen Programm aus Stand-up, Sketchen, Spielen und Interviews. Das Wirtepaar Stefan und Vivian Promnik machten die Summe rund: So freuten sich Karlheinz Feindert und Christian "Punky" Bahr vom Werkstatt-Team über 450...

  • Herten
  • 08.02.17
Kultur
Das ist Michael Holtschultes Originalcartoon.F: Holtschulte
  3 Bilder

Samsung zahlt Michael Holtschulte aus

Es war eine kuriose Situation: Da klaut Weltkonzern Samsung (genauer gesagt die von Samsung beauftragte Agentur) dem Hertener Cartoonisten Michael Holtschulte die Idee eines seiner Cartoons und fliegt damit auf. Besonders irre: Das Original war ausgerechnet ein Apple-Gag aus Holtschultes Buch "iVolution - Cartoons für Apple-Fans". Nun hat Samsung sich erkenntlich gezeigt - und Michael Holtschulte spendet das Geld. "Das Geld ist da", freut sich Michael Holtschulte im Gespräch mit dem...

  • Herten
  • 01.02.17
  •  1
Sport
Die Spieler Freuen sich das Münzgeld zu Spenden.

DC Feuerteufel Spenden Münzgeld

Der Dartverein Feuerteufel Aus Herten Scherlebeck Spende das Münzgeld vom Letzten Nikolausturnier im vollen Umfang von 125 Euro der Hilfsorganisation Horizont Kinderkrebshilfe Weseke e.V. Die Spieler und der Vorstand freuen sich über das erzielte Ergebnis.

  • Herten
  • 29.01.17
Kultur

Stadtwerke und AGR spenden Sommerkino-Erlöse

Das diesjährige Hertener Sommerkino auf Ewald bescherte nicht nur rund 1.400 kleinen und großen Filmfreunden ein unvergessliches Erlebnis. Auch fünf Hertener Vereinen und Institutionen wird das Kino-Highlight von AGR und Hertener Stadtwerken in guter Erinnerung bleiben. Unter ihnen wird der komplette Erlös des Sommerkinos in Höhe von 4.122 € aufgeteilt. Im Vorprogramm aller fünf Sommerkino-Vorstellungen standen die Kurzfilme der fünf Hertener Vereine und Institutionen. Sie hatten sich im...

  • Herten
  • 31.08.16
LK-Gemeinschaft

"Vorhang auf" für das Sommerkino-Wochenende auf Ewald vom 18. bis 21. August

Ab Donnerstag, 18. August, heißt es wieder „Vorhang auf“ für das Familien-Kinoevent auf dem Doncaster Platz auf Ewald. Bis Sonntag, 21. August, präsentieren AGR und Hertener Stadtwerke fünf Filmhighlights am Fuße der Halde Hoheward. Zwei Vorstellungen sind schon ausverkauft. Für die Filme „Ich bin dann mal weg“ und „Zoomania“ sind bereits alle Karten vergriffen. Jeweils 350 Filmfreunde haben sich die Karten für die beiden Vorführungen im Vorverkauf gesichert. Für die folgenden Filme sind...

  • Herten
  • 18.08.16
Sport
Stockten die Geldprämien auf und spendeten 40.000 €: Box-Weltmeister Marco Huck, Trainer Ulli Wegner und Klaus Wowereit mit dem Pferd „Glückauf“.

„Sir Herten“ sowie „Glückauf“ haben denselben Vater

Dieselbe Familie, dieselbe Züchterin, dieselbe Mission: Bürgertraber „Sir Herten“ sowie „Glückauf“ haben mit „Bernas Storm“ denselben Vater. Züchterin ist Ulla Messmann aus Waltrop. Die Renngewinne beider Pferde finanzieren soziale Projekte, wobei der Berliner „Glückauf“ seine Laufbahn vor sechs Jahren mit der stolzen Spendensumme von über 30.000 Euro bereits beendet hat. Rund 10.000 Euro legten Mitglieder des Stalles „Charity“ drauf. Die Bürgertraber standen Pate für das Berliner Projekt....

  • Herten
  • 27.07.16
  •  1
Überregionales
Kindergarten-Leiterin Sybille Huber-Varenholz und Copa-Badleiterin Petra Anlauf (hinten v.l.) mit den Nachwuchs-Handwerkern Mats, Jonas, Hannah, Emely und Saliou (v.l.) im städtischen Kindergarten Disteln.

Städtischer Kindergarten Disteln freut sich über Sterntaler-Spende

Lautes Hämmern erfüllt das Foyer im städtischen Kindergarten Disteln. Auf der Empore hat sich eine kleine Gruppe Nachwuchs-Handwerker zusammen gefunden. Unter Anleitung testen sie die neuen Werkzeuge. Möglich macht das die Sterntaler-Spende aus dem Copa Ca Backum. Vom ersten Advent bis einschließlich 6. Januar haben die Copa-Gäste für je einen Euro Sterne für den Tannenbaum im Foyer erworben. Über 250 der Schmuckstücke baumelten nach der Weihnachtszeit von den Ästen. Dementsprechend gut...

  • Herten
  • 09.02.16
  •  1
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
  2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  •  40
  •  24
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.