Spielenachmittag

Beiträge zum Thema Spielenachmittag

Kultur
3 Bilder

Spielt mit im Rather Familienzentrum

Wer Brettspiele, Karten- oder Gesellschaftsspiele u.v.m. mag und nicht alleine sein will, der ist bei uns richtig! Spielt mit uns in der Spielgruppe. Näheres erklärt unser Gründer unter: playmobil@haus20.eu ** LG: Roland

  • Düsseldorf
  • 19.11.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

„Gemeinsames Spielen begeistert immer noch alle Generationen!“ - diesmal im DRK-Zentrum!

Das Angebot für Senioren ist beim Wattenscheider Roten Kreuz schon jetzt breit gefächert, von Yoga bis zum Gedächtnistraining. Besonders etabliert hat sich aber das monatliche Rotkreuzangebot von Rosi Kirchhoff und dies aus einem ganz verständlichen Grund: Gemeinsames „Spielen“ begeistert auch in der heutigen Zeit noch immer alle Generationen. Auch Anfang Juli wird ein Spielenachmittag für Senioren, diesmal im DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26, angeboten. „Wir möchten gemeinsam...

  • Wattenscheid
  • 29.06.15
  •  1
Kultur

Großes Memory-Turnier in der Stadtbibliothek am 07.04.15

Um Langeweile in den Osterferien vorzubeugen, findet am Dienstag, 07. April 2015, ab 15 Uhr ein großes Memory-Turnier in der Stadtbibliothek Dorsten statt. Wer kennt das berühmte Legespiel nicht? Gefragt ist hier besonders eine gute Merkfähigkeit. Je nach Teilnehmerzahl wird in Kleingruppen oder Paaren gegeneinander gespielt. In fünf Runden mit jeweils wechselnden Mitspielern sammeln alle Beteiligten Punkte, indem sie möglichst viele Kartenpaare finden. Wer am Ende die meisten Punkte...

  • Dorsten
  • 25.03.15
Kultur
3 Bilder

Ottos Spielenachmittag

Ottos 1. Spielenachmittag Auf Einladung der SV-Lehrer, Frau Blume und Herr Makiolczyk, trafen sich am vergangenen Freitagnachmittag Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen der Otto-Burrmeister-Realschule. Die Lehrerinnen und Lehrer wurden unterstütz durch Herrn Breuckmann von der Schach- AG. Zur Stärkung gab es Waffeln und Getränke. Alle hatten viel Spaß bei den gemeinsamen Spielrunden und wollen diese Aktion bald wiederholen.

  • Recklinghausen
  • 09.03.15
Kultur

Großes Memory-Turnier am 22.04. in der Stadtbibliothek

Schon bald stehen die Osterferien vor der Tür. Ferienzeit ist Reisezeit, aber auch für Daheimgebliebene kann es spannend werden. Wer nicht verreist, ist zur Teilnahme am großen Memory-Turnier am Dienstag, 22. April 2014, ab 15 Uhr in die Stadtbibliothek Dorsten eingeladen. Wer kennt das berühmte Legespiel nicht? Gefragt ist hier besonders eine gute Merkfähigkeit. Je nach Teilnehmerzahl wird in Kleingruppen oder Paaren gegeneinander gespielt. In fünf Runden werden die besten Spieler...

  • Dorsten
  • 08.04.14
Ratgeber

„An die Würfel, fertig, los“ - Spielenachmittag für Senioren

Ob „Uno“, „Alhambra“ oder der gute alte Klassiker „Monopoly“: Gesellschaftsspiele machen einfach Spaß. Wenn die Würfel kullern und die Figuren übers Brett hüpfen, dann steigt bei den Mitspielern, egal ob junger Hüpfer oder rüstiger Senior, die Spannung. Auf Spiel, Spaß und Spannung setzt auch Rosi Kirchhoff vom Wattenscheider Rotkreuz-Kreisverband beim nächsten „DRK-Spielenachmittag“, am nächsten Mittwoch, dem 5. Februar 2014, ab 15:30 Uhr, der die Senioren der Hellwegstadt wieder erreichen...

  • Wattenscheid
  • 29.01.14
Ratgeber
Seniorenspielnachmittage sind auch dauerhaft im DRK-Angebot (Foto: Rodemann (DRK))
8 Bilder

Senioren wollen keine Ruhe im Ruhestand, brauchen aber manchmal auch Hilfe! Das DRK steht hier gerne bereit mit vielen passenden November-Angeboten!

Die ältere Generation ist im Vormarsch: Aufgrund des demografischen Wandels werden sie bald die stärkste Gruppe innerhalb unserer Gesellschaft sein. Sie bietet jedoch kein einheitliches Bild. Einerseits gibt es die wachsende Zahl von aktiven, unabhängigen Seniorinnen und Senioren, die bis ins hohe Alter fit, mobil und interessiert ist. Gleichzeitig gibt es auch einen Anteil unter den Älteren, die mit Beschwerden und Erkrankungen bis hin zur Pflegebedürftigkeit umgehen müssen. Das Deutsche...

  • Wattenscheid
  • 05.11.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Foto: Dreiucker/ pixelio.de

Spieltag für Familien im Jugendzentrum

Am Freitag, 18. Oktober, findet von 15 bis zirka 22 Uhr ein Familienspieletag im Jugend- und Bürgerzentrum Werden Wesselswerth 10 statt. Das gemeinsame Spielen und Kennenlernen von neuen und alten Gesellschaftsspielen steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Gerne können eigene Spiele mitgebracht werden. Bei einem „Memory“ Wettbewerb für die Jüngeren und einem „Siedler von Catan“ Wettbewerb für die Älteren gibt es tolle Preise zu gewinnen. Eintritt ist frei.

  • Essen-Werden
  • 15.10.13
Ratgeber
Rosi Kirchhoff (Mitte) wird oftmals von ihrem Mann bei der Organisation und Durchführung des Spielenachmittages unterstützt!

„Nicht nur Kinder spielen gerne!“ - Spielenachmittag für Senioren beim DRK

Im Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle ist das Spielfieber ausgebrochen: Sowohl klassische als auch bisher unbekannte Gesellschaftsspiele begeistern regelmäßig einmal im Monat die Gäste eines gemütlichen Spielnachmittages für Senioren. Zur Auswahl stehen dann neben klassischen Spielen wie Mühle, Dame, Kniffel auch Bekanntes wie Scrabble und Rummikub oder aber auch neue, bisher weniger bekannte Spiele. „Natürlich möchten wir auch wieder gemeinsam beliebte Spiele wie Rommé, Canasta oder Kniffel...

  • Wattenscheid
  • 31.07.13
LK-Gemeinschaft

„Spielen ist wahrlich kein Kinderkram“

Um Geld spielen sie nicht. Ein Zockerherz schlägt aber trotzdem in der Brust der Senioren, die sich einmal im Monat beim Roten Kreuz zum Spielenachmittag treffen. Zum Warmwerden steht immer ein kleiner Plausch in der Runde bei einer Tasse Kaffee und Plätzchen an, bei dem über die Neuigkeiten aus Wattenscheid und aus dem näheren Familienumfeld gesprochen wird. Durch Initiative von Rotkreuzlerin Rosi Kirchhoff hat sich die Runde zusammengefunden. Mittlerweile ist das DRK-Angebot des...

  • Wattenscheid
  • 27.06.13
Kultur

Großes Memory-Turnier in der Stadtbibliothek am 02.04.2013 ab 15 Uhr

Um Langeweile in den Osterferien vorzubeugen, findet am Dienstag, 02. April 2013, ab 15 Uhr ein großes Memory-Turnier in der Stadtbibliothek Dorsten statt. Wer kennt das berühmte Legespiel nicht? Gefragt ist hier besonders eine gute Merkfähigkeit. Je nach Teilnehmerzahl wird in Kleingruppen oder Paaren gegeneinander gespielt. In fünf Runden mit jeweils wechselnden Mitspielern sammeln alle Beteiligten Punkte, indem sie möglichst viele Kartenpaare finden. Wer am Ende die meisten Punkte...

  • Dorsten
  • 20.03.13
Vereine + Ehrenamt
29 Bilder

KCC - Flöhe besuchten AWO – Senioren

Mitten im Karnevalstrubel gabs nochmal Besuch bei der AWO Goch, am Freitag Nachmittag. Spiele ade, Karneval ahoi ! Das war das Motto für die Seniorinnen und Senioren, als die Flöhe vom KCC die AWO in der Seniorentagesstätte besuchten. Es kam noch einmal richtig Stimmung auf, als die Flöhe das Tanzbein hoben und ihr Können präsentierten. Mit lautem Helau und begeistertem Klatschen wurden die Jüngsten unter den Karnevalisten angefeuert. Und die Flöhe bewiesen einmal mehr,...

  • Goch
  • 25.01.13
Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

Hochstimmung mit Jörg I.(Gonzo) und Mareike II. beim AWO Freitagstreff

Ein weiteres karnevalistisches Highlight gab es in Goch, als am 1. Freitag Nachmittag des von Joanna Versienti ins Leben gerufenen Spielenachmittags der AWO in 2013 das Gocher Prinzenpaar mit Garde, Funken und Musik noch einmal die Seniorentagesstätte Am Markt besuchte. Gerne waren Prinz Jörg I. und Prinzessin Mareike II. ein zweites Mal der Einladung des Gocher AWO Ortsvereins gefolgt und sorgten zusammen mit ihrer Begleitung für Spaß und tolle Unterhaltung. In besonderem Maße wurde...

  • Goch
  • 13.01.13
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Immer donnerstags: Spielenachmittag im Asselner Marie-Juchacz-Haus

Romme und anderes spielen im Marie-Juchacz-Haus

Jeden ersten Montag im Monat treffen sich interessierte Romme - Spieler/innen um 17.00 Uhr im Asselner Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, zum Romme-Spiel. Für Donnerstag, den 22.11.2012, 18.00 Uhr, ist im Gasthaus Suberg zusätzlich ein gemeinsames Essen geplant. **** Ab November freut sich Erika Gottwald wieder auf zahlreiche Mitspieler/innen, die immer donnerstags von 15.00 - 17.00 Uhr im Asselner Marie-Juchacz-Haus Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele spielen wollen. => AWO...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.12
Vereine + Ehrenamt
v.l. Marie - Luise Paufler und Joana Versienti, die Motoren des Spieletreffs in goch
3 Bilder

AWO Spieletreff in Goch startet wieder durch

Am 7.9. 2012 gings wieder los in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 in Goch. Joanna Versienti und Marie - Luise Paufler hatten wieder die Kaffeemaschinen angeschmissen und der Duft der Bohnen lockte verführerisch zum Geniessen und natürlich zum anschließenden gemeinsamen Spielen. Karten, Scrabble, Hütchen- und andere Spiele führten die Teilnehmer aus dem grauen Alltag fort. Fort in die Welt des gemeinsamen Spieles, von Freude, Spass und natürlich auch ein wenig Ehrgeiz, nämlich auch...

  • Goch
  • 09.09.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Brot und Spiele sind wieder zurück. AWO Goch beendet die Sommerpause 2012

Es ist wieder soweit: Das Frühstück ist fertig an jedem 1. Montag im Monat. Und Kaffee und Spielesammlung warten wieder an jedem Freitag Nachmittag im Monat. Los gehts am 3.9.12 um 9.00 mit Hansi und Rita Colters leckerem Frühstück und anschließendem Event oder Vortrag aus der Reihe ´Wichtiges und Heiteres für Seniorinnen und Senioren`. Am 3.9.12 wird Peter Poell gegen 10.00 Uhr erwartet. Er berichtet u.a. über Arbeit des Kreistages und beantwortet gerne Fragen dazu. Teilnehmen...

  • Goch
  • 27.08.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Dieses Lächeln weicht jedes Herz auf!
21 Bilder

Mit dem Eis ins Aus – Sommerferien bei der AWO in Goch

Mit einem großen Eisbecher verabschiedeten Joanna Versienti und Marie-Luise Paufler die Freitagsnachmittags - Spiele – Fangemeinde der AWO Goch in die Sommerferien. Und danach gabs, bevor die Karten gezückt und die Spielbretter aufgestellt wurden, noch einen zünftigen guten Becher Kaffee. Wie immer am Freitag Nachmittag in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 in Goch ging es so richtig ans Karten – Eingemachte, flogen die Spielsteine zurück auf Start und knallten die Hände auf den Tisch,...

  • Goch
  • 10.07.12
  •  8
Kultur

kfd-Frauen testeten neue Spiele

Zu vergnüglichen Gesellschaftspielen traf sich am vergangenen Mittwoch der kfd-Abendkreis der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Wetter. Hans-Günter Draht von der gleichnamigen Bücherstube in Wetter stellte verschiedene neue Spiele vor. Die Damen waren beim voll bei der Sache, wenn es darum ging, ihre Malkünste zu zeigen oder knifflige Aufgaben unter Zeitdruck zu erledigen. Eine ruhige Hand war nötig, wenn verschieden große Klötzchen in Türme verwandelt werden mussten.

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.