Steingarten

Beiträge zum Thema Steingarten

LK-Gemeinschaft
Die Wap war auch schon kreativ.
9 Bilder

(MIT VIDEO) Eine neue Steinzeit bricht an
Eine ganze Region hat Spaß mit Steinen

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die manchmal den größten Spaß bringen. Wie kleine bunte Steine zum Beispiel, die als Fundstücke oder als Miniatur-Leinwand für Kreative riesigen Spaß bereiten. Aktuell sind Gevelsberg und Ennepetal im Steinzeit-Fieber. Überall rocken kleine bunte Kunstwerke die Städte. Und damit auch die Schwelmer an dem Spaß teilnehmen können, ruft die Wap auch hier die Steinzeit aus. von Nina Sikora Ilse tingelt kreuz und quer durch Ennepetal, Olaf reist ihr...

  • Schwelm
  • 06.08.19
Natur + Garten

Kostenloser Vortrag im Ratssaal
Vorgarten artenreich gestalten

Die Stadtverwaltung bietet Bürgern an, sich über das Thema Gartengestaltung mit dem Schwerpunkt „Steingarten“ zu informieren. Philippe Dahlmann, Gartenberater beim Verband Wohneigentum NRW e.V., referiert am 9. Juli um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Europaplatz 1, über „Lebendige Vorgärten: artenreich und pflegeleicht“. In seinem Vortrag durchleuchtet er die Entwicklung der Vorgärten und stellt Vor- und Nachteile gegenüber. Der Vortrag ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird telefonisch...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.05.19
Politik
Steingärten wie auf diesem Symbolbild bleiben weiterhin erlaubt.

Grünen-Antrag wurde im Bauausschuss abgelehnt
Steingärten bleiben erlaubt

In Castrop-Rauxel können Häuslebauer weiterhin Steingärten anlegen. Die Grünen konnten sich mit ihrem Antrag, dass in künftigen Bebauungsplänen festgehalten wird, dass Gärten ökologisch nachhaltig gestaltet sein müssen, nicht durchsetzen. Nur die Linken stimmten am Donnerstag (14. Februar) im Bauausschuss ebenfalls für den Antrag. Man wolle kein Verbot, aber eine Regelung, hatte Udo Weber (Grüne) zuvor erläutert und dafür geworben, die Vorgaben der Landesbauordnung klarer in neu...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.02.19
Politik
Droht Steingärten – wie auf diesem Symbolbild – im Stadtgebiet das Aus?

Antrag im Umwelt- und Bauausschuss
Grüne fordern Ende der Steingärten

Keine Schottergärten möchten die Grünen. Die Ratsfraktion hat einen Antrag für die Sitzungen des Umwelt- und Bauausschusses am 12. und 14. Februar gestellt, dass in künftigen Bebauungsplänen Steingärten ausgeschlossen werden. Die Grünen kritisieren, dass die Steinflächen die Lebensräume für Tiere und Pflanzen einschränken und das Stadtklima beeinflussen. Ziel der neuen und alten Landesbauordnung sei es, freie Grünflächen zu erhalten, so der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt im...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.19
Natur + Garten
Das Herbstlaub am Zaun ist Restnatur, ansonsten trägt diese Fläche nur zur Erderwärmung bei. Trotzdem nennen manche sie 'Garten'.
2 Bilder

Grüne wollen Trend stoppen
Vor dem Haus findet sich immer öfter Geröll statt Garten

Manche nennen es Steingarten oder Kiesgarten. Doch mit diesen Konzepten für alpine und trockenheitsverträgliche Pflanzen haben die neumodischen Vorgarten-Geröllhalden nichts zu tun. Sie schaden der biologischen Vielfalt ebenso wie dem Klima. Nun überlegen die Essener Grünen, wie und wo man sie verhindern kann. An immer mehr Standorten werden Vorgärten in Schotterflächen umgewandelt. Nicht, um Parkplätze zu schaffen, sondern - ja, warum eigentlich? Kann man das schön finden? Ist das wirklich...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  •  6
Natur + Garten
3 Bilder

Sukkulenten – Überlebenskünstler aus der Pflanzenwelt

Pflanzen, die fast kein Wasser brauchen, sind unsere Sukkulenten. Sie wachsen auf und zwischen Felsen, in Trockengebieten, auf Dachpfannen, in Mauerritzen und allen nur denkbaren Orten, die ungemütlich sind und wo fast kein Wasser vorhanden ist. Der Begriff Sukkulenten kommt aus dem lateinischen sucus für „Saft“ bzw. suculentus für „saftreich“. Diese Pflanzen sind in der Lage im Blatt, Stamm oder der Wurzel Wasser zu speichern, um in den langen Trockenzeiten zu überleben. Kakteen sind...

  • Iserlohn
  • 03.11.15
Natur + Garten
22 Bilder

Die Sukkulentensammlung Zürich (Teil 3 Steingarten)

Zürich (Schweiz): Sukkulentensammlung | Die Sukkulentensammlung Zürich beherbergt seit 1931 eine der größten und bedeutendsten Spezialsammlungen sukkulenter Pflanzen. Die Sammlung verfügt über 6500 verschiedene Arten aus rund 80 verschiedenen Pflanzenfamilien. In sieben Gewächshäusern sowie Frühbeetkästen und einem Steingarten unter freiem Himmel wird diese Vielfalt erlebbar. Hier die Kontaktdaten: Sukkulenten-Sammlung Zürich, Mythenquai 88, CH-8002 Zürich, Schweiz Öffnungszeiten (inklus....

  • Gelsenkirchen
  • 29.07.14
  •  5
  •  5
Kultur
28 Bilder

noch mal: EKO-Haus und Tempelgarten in Düsseldorf - Japanisches Kulturzentrum Niederkassel

Das gibt es doch eigentlich gar nicht: Derselbe Ort, dieselbe Zeit, dieselben Motive - aber natürlich total unterschiedliche Ergebnisse! Gestern fotografierten Mali Fuhrmann und ich im japanischen Tempelgarten in Düsseldorf-Niederkassel, allerdings ohne uns zu kennen. Als ich heute ihren tollen Fotobeitrag sah und wir in Kontakt traten, stellte sich heraus, dass wir uns wirklich gestern beim Fotografieren begegnet waren, und ich kann mich ihren Worten nur anschließen. Eine Oase der...

  • Düsseldorf
  • 23.04.14
  •  14
  •  14
Natur + Garten
8 Bilder

Pass dich dem Schritt der Natur an.

Habe Geduld es kommt alles nur etwas verspätet. Heute Morgen fand im in unserem Terrassenhügel einige kleine Frühlingsboten. Warten wir es ab und freuen uns auf einen schönen Sommer.

  • Unna
  • 04.04.13
  •  2
Natur + Garten
43 Bilder

Mein Miniland in Daleiden (Gartenanlage mit Gartenbahn)

Liebe Eisenbahnfreunde! Ich möchte hiermit eines meiner Hobbys kurz vorstellen: Meine Gartenanlage, bei der das I-Tüpfelchen meine, noch in Bau befindliche, Gartenbahn ist, mein Miniland. Wie es wohl bei jedem Modelleisenbahnbauer, egal in welcher Spurgröße, der Fall ist, fertig wird man ja nie, weil man immer wieder neue Ideen hat und die natürlich auch in die Tat umsetzen will. 2007 zogen wir von Rittersdorf, dort hatte ich auch schon eine kleine Gartenbahn, in ebenem Gelände, hier nach...

  • Alpen
  • 15.04.12
  •  3
Natur + Garten
45 Bilder

Unser kleines Paradies

Hier zeige ich viele Fotos-stimmt,aber damit will ich stolz zeigen,was wir im letztem Jahr aus einer Fastmüllkippe erschafften ! Es ist unser erster Garten- viel Wissen haben wir nicht-so übernahmen wir einen 6 J. ungenutzten Garten-keiner wollte dieses Brombeer-Efeu-Nesselüberwucherte Stück Land... Sehr viel Müll war da-im Garten fanden wir eine eingebuddelte Hollywoodschaukel und unglaublich mehr.Wege oder gar die Terrasse waren unter 30cm tiefem Dreck & Laub verborgen. Die Zisterne war...

  • Alpen
  • 11.04.12
  •  28
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.