Teststation

Beiträge zum Thema Teststation

Ratgeber
Die Anzahl der an Corona Infizierten im Märkischen Kreis ist leicht zurückgegangen.

Coronavirus
4.773 im Märkischen Kreis haben Infektion überstanden

Die Anzahl der mit dem Coronavirus Infizierten im Märkischen Kreis ist innerhalb eines Tages leicht zurückgegangen. Das Kreisgesundheitsamt meldet aktuell 857 Erkrankte, 31 weniger als einen Tag zuvor. Derzeit sind 857 Personen an Covid-19 erkrankt. Mit ihnen befinden sich auch 2.400 Männer und Frauen in häuslicher Isolation. 85 Personen weitere haben die Virusinfektion überstanden und sind geheilt, insgesamt 4.773 seit Ausbruch der Krankheit. 56 Neuinfektionen sind beim Kreisgesundheitsamt...

  • Iserlohn
  • 08.12.20
Ratgeber
851 Männer und Frauen sind derzeit im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenzwert liegt bei 157
Todesfälle in Iserlohn und Menden

Über das Wochenende meldet der Märkische Kreis 252 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen wurden 259 Männer und Frauen. Bedauerlicherweise gibt es drei weitere Todesfälle zu beklagen. In Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung sind eine 75-jährige Seniorin aus Menden, eine 91-jährige Seniorin aus Iserlohn und ein 73-jähriger Werdohler verstorben. Aktuell tragen 851 Personen im Märkischen Kreis den Virus in sich. Mit ihnen stehen 2.629...

  • Iserlohn
  • 30.11.20
Ratgeber
2.393 Kontaktpersonen und 922 Coronainfizierte stehen im Märkischen Kreis unter Quarantäne.

Coronavirus
Inzidenzwert bleibt im Märkischen Kreis bei mehr als 150

Im Märkischen Kreis ist erneut ein Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises zählt seit gestern 50 Neuinfektionen. 102 Personen konnten als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen werden. Ein 82-jähriger Lüdenscheider verstarb gestern, 23. November, in stationärer Behandlung. Er war positiv auf das Coronavirus getestet. Derzeit tragen 922 Männer und Frauen den Virus in sich. Mit ihnen stehen 2.392 enge Kontaktpersonen unter...

  • Iserlohn
  • 24.11.20
Ratgeber
Aktuell meldet der Märkische Kreis 1.032 Personen, die den Coronavirus in sich tragen.

Coronavirus
Seit Donnerstag 199 Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet einen weiteren Todesfall. Seit Donnerstag, 19. November, wurden 199 Neuinfektionen registriert. 114 Männer und Frauen konnten als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen werden. In Lüdenscheid verstarb eine 79-jährige Seniorin im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung. Das ist mittlerweile der 43. Todesfall seit Ausbruch der Corona-Pandemie im Februar. Aktuell sind 1.032 Menschen im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus angesteckt....

  • Iserlohn
  • 20.11.20
Ratgeber
Heute werden in der Teststation in Iserlohn 60 Menschen getestet.

Coronavirus
Sieben-Tages-Inzidenz im Märkischen Kreis liegt bei 150,9

Derzeit sind 932 Männer und Frauen im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus infiziert. Mit ihnen stehen 2.192 enge Kontaktpersonen unter Quarantäne. Wie das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises mitteilt, ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Bereits vor zehn Tagen starb ein 59-jähriger Mann aus Schalksmühle in intensivmedizinischer Behandlung an einer Covid-19-Pneumonie. Seit Dienstag, 17. November, verzeichnet das Gesundheitsamt 70 neue labor-technisch bestätigte Coronafälle. Sie verteilen...

  • Iserlohn
  • 18.11.20
Ratgeber
Erst am 9. November hatten die Soldaten ihren Dienst im Gesundheitsamt angetreten. Jetzt sind sie schon wieder weg.

Zwei Infektionen
Bundeswehr tauscht Soldaten im Märkischen Kreis aus

Die 20 Bundeswehrsoldaten, die den Märkischen Kreis seit dem 9. November in der Jugendbildungsstätte in Lüdenscheid bei der Eindämmung der Coronapandemie unterstützen sollten, wurden am Samstag, 14. November, bereits wieder abgezogen. Im Lauf der vergangenen Woche waren zwei von ihnen positiv auf Covid-19 getestet worden. Auch ihre 18 Kameraden hat das Kreisgesundheitssamt in häusliche Quarantäne versetzt. Eine Isolierung im Hotel kam nicht Frage. Unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und...

  • Iserlohn
  • 16.11.20
Ratgeber
Personen aus dem Kreis Mettmann können sich im Corona Walk-In in Hilden ohne Anmeldung sowohl aus eigenem Antrieb (auf eigene Kosten) als auch nach Überweisung durch niedergelassene Ärzte testen lassen.

Jetzt zwei Test-Stationen im Kreis Mettmann
Corona Walk-In auch in Hilden

Am gestrigen Freitag, 13. November, hat auch in Hilden eine Corona-Teststation als "Walk-In" für Jedermann eröffnet. Aufgebaut ist die Station auf dem Parkplatz am Hildorado, Grünstraße 2. Damit betreibt das Düsseldorfer Labor Zotz Klimas nun neben dem Standort in Ratingen am Ostbahnhof die zweite Teststation im Kreis Mettmann. Personen aus dem Kreis Mettmann können sich dort ohne Anmeldung sowohl aus eigenem Antrieb (auf eigene Kosten) als auch nach Überweisung durch niedergelassene Ärzte...

  • Hilden
  • 14.11.20
Ratgeber
Aktuell meldet der Märkische Kreis 1.083 Personen, die den Coronavirus in sich tragen.

Coronavirus
Neuinfektionen und Genesene halten sich die Waage

4.084 Männer und Frauen stehen als Coronainfizierte oder enge Kontaktpersonen unter Quarantäne. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises verzeichnet seit Donnerstag, 12. November, 117 neue labor-technisch bestätigte Coronanachweise. Aktuell sind im Märkischen Kreis 1.083 Männer und Frauen mit dem Coronavirus infiziert. Am Donnerstag hat das Kreisgesundheitsamt 117 Personen als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen. Gleichzeitig wurden 117 Neuinfizierte registriert. Sie verteilen...

  • Iserlohn
  • 13.11.20
Ratgeber
Die medizinisch geschulten Mitarbeiter des Düsseldorfer Medizinlabors Zotzs Klimas tragen Schutzkleidung, wenn sie im Corona-Walk-In die Abstriche aus dem Rachenraum nehmen.
2 Bilder

Corona-Walk-In am Ostbahnhof in Ratingen hat seinen Betrieb aufgenommen
Nach 36 Stunden ist das Ergebnis da

In einem knallroten Container direkt neben der Radstation am Bahnhof Ratingen-Ost hat der Corona Walk-in seinen Betrieb aufgenommen. „In diesem Corona-Testcenter werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr PCR-Tests ohne Voranmeldung durchgeführt“, so der Projektleiter Torben Vogler von Zotz Klimas. Würgereiz kann ausgelöst werden Hygiene hat selbstverständlich einen ganz großen Stellenwert. Neben zahlreichen Desinfektionsmaßnahmen kommt hinzu, das der Ein- und...

  • Ratingen
  • 10.11.20
Ratgeber

Achtung: Neue Teststationen!
Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch (4. Oktober) kreisweit 1020 Infizierte, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 84, in Hilden 131, in Langenfeld 82, in Mettmann 62, in Monheim 91, in Ratingen 135, in Velbert 260 und in Wülfrath 66.  Weiterhin kündigt der Kreis die Einrichtung von zwei "Walk-In"-Teststationen an. 3243 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind ein 79-Jähriger aus Velbert und eine 90-Jährige aus...

  • Ratingen
  • 04.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Corona-Teststation im Kreis Mettmann
"Walk-In" für Jedermann

Ab Donnerstag, 5. November, wird es auch im Kreis Mettmann eine Corona-Teststation als "Walk-In" für Jedermann geben. Das Düsseldorfer Labor Zotz Klimas eröffnet die Station in Ratingen am Ostbahnhof. Personen aus dem Kreis Mettmann können sich dort ohne Anmeldung sowohl aus eigenem Antrieb (auf eigene Kosten) als auch nach Überweisung durch niedergelassene Ärzte testen lassen. Die Probanden erhalten nach der Testung ein Kärtchen mit einem QR-Code, über den sie per Scan nach etwa 24 bis 36...

  • Monheim am Rhein
  • 03.11.20
Ratgeber
Die Gesundheitsdienste des Märkischen Kreises werden ab Donnerstag wieder Drive-In-Teststationen in Iserlohn und Lüdenscheid besetzen.

Mehr Testkapazitäten
Märkischer Kreis richtet Teststationen in Iserlohn und Lüdenscheid ein

In der zweiten Welle nehmen die Coronaausbrüche in Gemeinschaftseinrichtungen insbesondere in Pflegeeinrichtungen, Kitas und Schulen zu. Um die Testung der Kontaktpersonen auch in den nächsten Wochen sicher zu stellen, richtet der Märkische Kreis ab Donnerstag, 5. November, erneut zwei zentrale Teststationen in Iserlohn und Lüdenscheid ein. Dafür hat die Verwaltung Zelte, beheizbare Container mit Sanitäranlagen, Aufenthaltsraum und Lagermöglichkeiten angemietet. Auf dem Parkplatz an der...

  • Iserlohn
  • 03.11.20
Ratgeber
Die Mitarbeiter an den Stationen stehen stets über Funk in Kontakt.
3 Bilder

Corona-Test
So läuft ein Corona-Test im Ennepe Ruhr Kreis ab

Seit nunmehr knapp zwei Wochen befinde ich mich in selbstauferlegter Quarantäne. Denn seit mein Vater von einer Reise nach Süddeutschland zurückgekehrt ist, wird in meiner Familie viel gehustet. Zunächst fühlte es sich an wie eine normale Grippe, doch bald gesellten sich neue Symptome dazu, welche nicht mehr in das Bild passten. Folglich kontaktierte ich das zuständige Bürgertelefon (Ruf 5817777) und informierte die Dame am anderen Ende der Leitung über unser Leiden. Da den behandelnden Ärzten...

  • Witten
  • 30.03.20
  • 2
Politik
Am 10. März hatte die Kreisverwaltung die ersten beiden Fahrzeuge für die mobile Diagnostik eingerichtet. Um mehr testen zu können, folgten zwei weitere Fahrzeuge und längerer Fahrzeiten. Jetzt wird am Schwelmer Kreishaus zusätzlich eine stationäre Station eingerichtet. Sie wird am morgigen Donnerstag, 26. März, in Betrieb genommen.

Coronatest-Station in Schwelm
Stationäre Diagnostik am Kreishaus

Neuigkeiten im Kampf gegen die Corona-krise aus dem EN-Kreis. Schwelm bekommt stationäre Corona-Diagnostik. Ab Donnerstag, 26. März, wird es im Ennepe-Ruhr-Kreis neben der mobilen Diagnostik auf Corona auch eine stationäre geben. Damit reagiert die Kreisverwaltung ein weiteres Mal auf die steigende Zahl notwendiger Test. "Wegen kurzer Wege für Material und Mitarbeiter sowie unserer Zugriffsmöglichkeiten auf das Gelände, haben wir uns für das Schwelmer Kreishaus als Standort entschieden",...

  • wap
  • 25.03.20
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert
Neue Regelungen bei den Corona-Testzentren

Neue Regelungen bei den Corona-Testzentren Richtiges Händewaschen senkt das Infektionsrisiko um 80% Für die zentralen Teststellen auf das Corona-Virus gibt es ab sofort neue Regelungen. Die Hilfsorganisationen übernehmen in Kooperation mit dem Kreis den Betrieb an den vorhandenen Teststellen auf den Grundstücken des Prosper Hospitals in Recklinghausen und der Paracelsus Klinik in Marl. Dort wird ausschließlich auf Anweisung des Hausarztes getestet. "Das ist ganz wichtig: Es werden auch...

  • Gladbeck
  • 18.03.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Foto: Stadt Oberhausen
4 Bilder

Für Probanden, die eine Überweisung von ihrem Arzt oder dem ärztlichen Notfalldienst erhalten haben
UPDATE: Coronavirus: Mobile Tests am RWO-Stadion

Der Krisenstab hat in seiner heutigen Sitzung (13. März 2020) die Errichtung einer mobilen Teststation beschlossen. Die Berufsfeuerwehr Oberhausen hat daraufhin auf dem VIP-Parkplatz vor dem RWO-Stadion an der Lindnerstraße eine solche Teststation aufgebaut. Dies ist eine Ergänzung zu den drei Testteams des DRK. Die mobile Teststation ist für Probanden, die eine Überweisung von ihrem Arzt oder dem ärztlichen Notfalldienst erhalten haben. Das Verfahren: Probanden fahren mit ihren PKW in das...

  • Oberhausen
  • 14.03.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.