Thron

Beiträge zum Thema Thron

Sport
Sandro Plechaty

Lüner Jungs: Plechaty schießt Essen wieder auf den Thron

Von Bernd Janning Lünen. Fast täglich wird in der Fußball-Regionalliga West ein neuer Spitzenreiter gefeiert. Dass dies so ist und spannend bleibt, dafür sorgen auch Lüner Jungs. Mit 29 Zählern aus elf Begegnungen eroberte die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund um den Lüner David Solga als Co-Trainer sich zuerst Platz eins zurück. Mit einem klaren 4:0 beim SV Lippstadt verdrängte sie RW Essen vom ersten auf den zweiten Rang. Doch schon einen Tag später hole sich Essen mit den beiden...

  • Lünen
  • 19.11.20
Vereine + Ehrenamt
Das neue Prinzenpaar der Grün-Weißen, Matthias I. Richter und Yvonne I. Otremba, erlebten einen Stimmungsvollen Abend und trugen zur guten Stimmung bei. Das junge Paar freut sich auf die Session und die vielen Termine, die auf sie zukommen.

Matthias I. Richter und Yvonne I. Otremba sind das neue Prinzenpaar
Junge Regenten

Eine Gänsehaut nach der anderen, hervorgerufen durch pure Emotion, erlebten die Besucher der Prinzen-Proklamation der KG Gruen-Weiss Walsum e.V. in der gut besuchten Walsumer Stadthalle. Für den gefühlvollsten Augenblick sorgte das frischgebackene Prinzenpaar Matthias I. Richter und Yvonne I. Otremba mit ihrem Antrittslied. Die gesamte Halle geriet in Verzückung, als die beiden jungen Regenten die kölsche Karnevalshymne „Wenn am Himmel die Sterne tanzen“ live und mit eigenem Text zum Besten...

  • Duisburg
  • 04.12.19
LK-Gemeinschaft
Gestern Abend vor dem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Marktplatz. V.l. das amtierende Hubertus-Königspaar Ernst Keilau und Manuela Schubert. das amtierende und heute scheidende erste Kooperationspaar und Erwin und Karin Reich, Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer mit Gattin, ebenfalls in Begleitung seiner Gattin Helios-Geschäftsführer Birger Meßthaler als Schirmherrund Adjutant Denis Keilau.     Fotos (17): Reiner Terhorst
17 Bilder

Gestern Abend große Beteiligung beim Festumzug und bewegendem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Markt
Heute fällt der Schlussakkord beim 2. Hamborner Kooperationsschützenfest

Das war und ist das Schützenfest der Wetterextreme: Freitag fast 40 Grad und am gestrigen Samstag teils heftige Gewitter und Schauer. Beim Festumzug und anschließendem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Marktplatz hatte der Wettergott aber ein Einsehen Ein bewegender Zapfenstreich auf höchstem musikalischem Niveau lockte viele Menschen auf den Marktplatz, ehe es im Schützenzelt fröhlich weiter ging. Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen Kooperationsschützenfestes ist der heutige Sonntag,...

  • Duisburg
  • 28.07.19
Kultur
Der Künstler Alfred Grimm (l.) und der Vorsitzende Hans-Ulrich Walbrodt (r.) präsentieren den Entwurf zur neuen Festzeltrückwand des Bürgerschützenvereins (BSV) Bruckhausen 1730.

Verbundenheit mit dem Dorf zeigen
Idealisiertes Dorfbild des hiesigen Künstlers Alfred Grimm schmückt Rückwand des Thronpodiums des Bürgerschützenvereins Bruckhausen in Hünxe

Die beiden Kirchen „Unsere Arche“ und „Albertus Magnus“, die Gaststätte Rühl, das Witte Hus, ja sogar die Windräder auf der Halde – Jeder Bruckhausener kennt diese Impressionen aus dem Dorf am Möllebeck. Jetzt sollen diese und weitere Gebäude als idealisiertes Dorfbild des hiesigen Künstlers Alfred Grimm die Rückwand des Thronpodiums im Schützenfestzelt des Bürgerschützenvereins Bruckhausen schmücken. Oberst und erster Vorsitzender Hans-Ulrich Walbrodt freut sich ganz besonders: „Nach dem...

  • Hünxe
  • 13.06.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken schon jetzt voller Vorfreude dem großen Schützenfest im Juni entgegen: König Heinz-Jürgen Lobreyer und seine Königin Gabi Kleifges.
Fotos: BSV Hamborn
4 Bilder

„Hamborner Bürger-Schützen von 1837“ laden zu ihrem großen Schützenfest
Vorfreude auf ein Groß-Ereignis

Große Ereignisse werfen bekanntermaßen ihren Schatten voraus, in diesem Fall aber besser gesagt: ihr „Licht“ voraus. Der Hamborner Stadtwald an der Dieselstraße ist von Samstag, 15. Juni, bis Montag, 17. Juni, „Haupt-Schauplatz“ eines alle zwei Jahre stattfindenden Groß-Ereignisses. Dann feiert der traditionsreiche Bürger-Schützen-Verein Hamborn von 1837 e.V. sein Schützenfest, das wohl kaum einen interessierten Hamborner zuhause hocken lässt. Am Samstag, 15. Juni, treffen sich die Schützen um...

  • Duisburg
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt
106 Bilder

Nur ein kleiner Einblick in den tollen Umzug, ...

... der heute anlässlich des Bundesschützenfestes in der Römerstadt Xanten stattfand.  Er spiegelt die Einzigartigkeit dieses dreitägigen Festes nur ansatzweise wider. Ist es nicht schön zu sehen, aus welchen Städten die Vereine alle kamen? Man hat den Eindruck, es wäre aus ganz Deutschland gewesen!!! Sehr gern würde ich die Beiträge meiner Pressekollegen mit diesem hier verlinken. Mal schaun, ob es mir gestattet wird! Doppelt aufgenommene Königspaare, Throne und Vereine sortiere ich in den...

  • Xanten
  • 16.09.18
  • 3
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

ARNDT BONGERS REGIERT DIE FUSTERNBERGER SCHÜTZEN

Der Hauptmann der 2. Kompanie Arndt Bongers ist neuer König der Fusternberger Schützen. Bongers setzte sich im Duell mit Mittbewerber Jungschützenzugführer Mike Hötten mit dem 72. Schuss durch. Zu seiner Königin erwählte der 52-Jährige Bauleiter im Garten- und Landschaftsbau Kerstin Vorholt. Als Thronpaare fungieren Martin Vorholt mit Petra Bongers, Ralf und Annette Bongers, Thomas und Annette Stachowski, Jörg und Tanja Stachowski, Frieder und Linda Neu, Reiner und Birgit Lomertin, Jens und...

  • Wesel
  • 04.06.18
Vereine + Ehrenamt
Das ist er, der Neue Thron der Havelicher Schützen. Ganz links ist das neue Königspaar zu sehen.
2 Bilder

Dirk Isselhorst ist neuer Schützenkönig von Havelich

Am vergangenen Wochenende ist Dirk Isselhorst mit 12 Ringen im zweiten Stechen neuer Schützenkönig von Havelich geworden. 54 Schützen hatten insgesamt am Königsschießen teilgenommen. Als seine Königin hat er Sandra Cappell ausgewählt. Die beiden Thronpaare sind Bernd Sippenkamp und Claudia Isselhorst sowie Jörn und Beatrice Herrmann. Das neue Kinderschützenpaar sind König Moritz Sippekamp und seine Königin Nina Milewski. Bereits am 27. Mai wurde darüberhinaus Christian Oltersdorf als neuer...

  • Hamminkeln
  • 04.06.18
Politik

Ziviler Ungehorsam

           Heute berichtete der Spiegel, dass 45 Deutsche so viel besitzen wie die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland. Diese Information wirft automatisch die Frage auf: Wer profitiert demnach von Wirtschaftswachstum und Unternehmensgewinnen - die ganze Gesellschaft oder nur einige wenige? Wie ist ein solcher Zustand für Geringverdienende und Arbeitstiere zu verkraften, die erst den Niedriglohn, dann die Altersarmut zu ertragen haben? Hier meine tröstende und augenzwinkerne Antwort auf eine...

  • Gladbeck
  • 23.01.18
  • 19
  • 6
Überregionales
Das Königspaar 2016: Oliver Vos und Sandra Frings
24 Bilder

Oliver Vos regiert die Schützen 2016 im Blumenkamp

Um 17.00 Uhr war es so weit. Oliver Vos holte mit dem 102. Schuß den stolzen Vogel von der Stange. Zur Königin wählte er Sandra Frings. Das Königschießen hatte um 16.00 Uhr begonnen. Der Vogel konnte, sichtlich von dem heißen Wetter beeindruckt, den Schüssen nur 1 Stunde lang widerstehen. Bereits um 14.00 Uhr trafen sich ehemalige Könige des Schützenverein Blumenkamp e.V. um den Schützenkaiser zu ermitteln. Dieser Wettberwerb findet alle 5 Jahre statt. Kaiser 2016 wurde Frank Hardacker mit...

  • Wesel
  • 24.07.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Um diesen begehrten Königsvogel geht es beim großen Königsschießen des BSV Körne.

Körner Bürgerschützen suchen neues Königspaar - Vakanz endet am 23. Juli

Seit 2012 gibt es kein amtierendes Königspaar mehr in Körne. Ein Zustand, der für den Bürgerschützenverein nicht zufriedenstellend ist. Doch nach vier Jahren wird diese Vakanz nun bald beendet sein, wie Sandra Donis-Franzmann, Schatzmeisterin des BSV, freudig mitteilen kann. Denn dann wird ein neues Königspaar ermittelt und anschließend den Körner Thron besteigen. Das Königsvogelschießen des Bürgerschützenvereins (BSV) Körne findet am Samstag, 23. Juli, ab 11 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem...

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.16
Vereine + Ehrenamt

Havelich 2016

Henrik Eimers gewinnt gegen viel Konkurenz den Wettbewerb um das Kinderkönigschießen und Annika Sippekamp wird Kinderkönigin. 21 Damen haben am Damenpokalschießen teilgenommen. Nicole Neuenhoff setzte sich gegen 3 Konkurrentinnen im 9. Stechen mit 12 Ringen durch. 52 Schützen haben am Königschießen teilgenommen, davon kamen 19 in das erste Stechen. Der Königsschuss erfolgte im 1. Stechen mit 12 Ringen. Neuer König ist Hermann Freihoff und er wählte Hedwig Pollmann zur Königin. 1. Thronpaar sind...

  • Hamminkeln
  • 27.05.16
Vereine + Ehrenamt
Der Nieler Thron ist 32 Paare stark.
2 Bilder

Benedikt van Haaren ist der neue König von Niel - Kassierer Hubert Pruys nach 40 Jahre verabschiedet

Niel. Die Nieler Kirmes 2015 ist nun leider wieder Vergangenheit. Aber die vielen Stunden der Vorbereitung haben sich gelohnt. An allen Kirmestagen haben die Nieler und viele Gäste ein schönes, harmonisches Fest gefeiert. Und auf folgendes dürfen die Nieler besonders stolz sein: Durch die verschiedenen Themen und Bühnenbilder an den Kirmestagen (Disco am Freitag, Tanzabend am Samstag, Königsschießen am Sonntag und Krönungsball am Montag) gab es viele regelmäßige Besucher der Nieler Kirmes, die...

  • Kranenburg
  • 15.10.15
Vereine + Ehrenamt
40 Bilder

So stolz präsentiert sich der Thron der Pfalzdorfer Schützen

Der Höhepunkt der Pfalzdorfer Kirmesfeierlichkeiten fand am Montagabend statt: An der Seite ihres Prinzgemahls Josef I. Schuch wurde die neue Königin des Schützenvereins Pfalzdorf 1926 e. V., Karola I. Schuch (oben dritte von rechts) inthronisiert. Im alten Bürgermeisteramt wurde die Proklamation unter Teilnahme der stellvertretenden Bürgermeisterin, Gabi Theissen (oben, zweite von links) zelebriert. Anschließend wurde bis in den Morgen getanzt. Tags darauf endete die Kirmes in der...

  • Goch
  • 15.09.15
Vereine + Ehrenamt
91 Bilder

Das Xantener Schützenfest mit vielen außergewöhnlichen Momentaufnahmen

"Hey, Hilla", hieß es aus dem kleinen hübschen Holzhäuschen, "du schreibst doch bestimmt wieder einen schönen Artikel über uns!" Der nette (!) junge Schützenbruder, der mir das zugerufen hatte, entpuppte sich als Annikas ehemaliger Klassenkamerad Lutz, und ihm widme ich diese schöne Fotogalerie, natürlich nicht ohne den Throndamen und ihren männlichen Begleitern meinen tiefen Respekt zu zollen. Das ist nur ein spärlicher Beginn! Später geht's weiter! Mit lieben Grüßen von der Bürgerreporterin...

  • Xanten
  • 08.08.15
  • 2
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Wer kann das wohl sein? Fotos der Bald-Königin aus Kindertagen.

Bürgerschützen rätseln um neue Königin

„Bald ist es raus und ich brauch meinen Freunden nicht mehr ins Gesicht lügen“, schmunzelt die noch unbekannte Königin des BSV-Wesel. Ihre Mutter Erika die genau vor 40 Jahren selbst Königin im Fusternberger Schützenverein war, hatte es da leichter. Denn einzig beim BSV wird nicht verraten, wer letztendlich ganz oben auf dem Thron steht. „Aber sonst nehm ich´s gelassen“, erzählt sie weiter. Im Kreise der Schützen, stand die im Zeichen des Wassermann Geborene schon 2010 auf dem Thron. Außerdem...

  • Wesel
  • 29.08.14
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Schützenfest der Gindericher St. Antonius Schützenbruderschaft 1922 e. V.

Um 20.30 Uhr gab der Vogel auf Georg Lörcks mit dem 213. Schuss neuer König Wie jedes Jahr, putzte sich der kleine Wallfahrtsort und westlichste Weseler Ortsteil Ginderich am Wochenende für das Schützenfest, zu dem neben den über 500 Schützen der beiden St. Antonius Schützenbruderschaften (Bürger und Junggesellen) auch Gäste aus Ginderich und Umgebung geladen waren, heraus. Start war am Samstag mit den Treffen der drei Kompanien, Junggesellen und Spielleuten, welche von ihren Treffpunkten zur...

  • Xanten
  • 07.07.14
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

EIN FLÜGEL REICHTE STACHOWSKI NICHT

Kanonendonner eröffnete am Freitagabend das 173. Schützenfest auf dem Fusternberg. Nach dem großen Zapfenstreich mit Kranzniederlegung ging es im Festzelt auf dem Rundsporthallen Parkplatz richtig ab. Die oberfränkische Band Tollhaus heizte mit einer super Bühnenshow so richtig ein. Am Samstag dann, wurde ein Nachfolger für den scheidenden König Arno Brink gesucht, bevor es allerdings ans Königschiessen ging wurde erst einmal um die begehrten Vogelpreise gerungen. Hierbei waren siegreich: Kopf...

  • Wesel
  • 01.06.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Hauptversammlung Schützenverein Havelich

Am 05.02.2014 fand in der Festscheune Hecheltjen in Havelich die Hauptversammlung des Schützenvereins Havelich statt. Der Geschäftsbericht des Präsidenten und der Kassenbericht vom Kassierer als auch der Bericht des Schießwartes zeigten einen Rückblick auf das erfolgreich vergangene Schützenjahr 2013 mit den durchgeführten Veranstaltungen und den besuchten Schützenfesten befreundeter Vereine in der Umgebung. Für das aktuelle Schützenjahr 2014 findet das 3. Kaiserschießen des Vereins statt,...

  • Hamminkeln
  • 06.02.14
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar
63 Bilder

Friedhelm Esser regiert die Schützen Vor'm Clever Tor

Mit dem 45. Schuss exakt um 17.36 Uhr hatte das Zittern des Vogels (vor Angst, Kälte oder Regen?) ein Ende. Friedhelm Esser (60) holte ihn gezielt vom Holz und erklomm den Thron des neuen Schützenkönigs vom Schützenverein „Vor’m Clever Tor e.V.“. Sein erster Gedanke nach dem entscheidenden Schuss: "Endlich ist es meiner." Seine Mitstreiter waren Bruder Detlev Esser sowie Friedhelm Grasshoff. Friedhelm Esser, selbstständig und Vater zweier Töchter, wählte Schwägerin Susanne Esser (52) zu seiner...

  • Wesel
  • 23.06.13
Vereine + Ehrenamt

Norbert Kock ist König, Fabian Kock ist Jungschützenkönig, Sebastian Kock ist Kaiser

Es war genau 17.23 Uhr als Böllerschusse durch Bislich hallten und somit der neue König Norbert Kock feststand. Mit dem 172. Schuss erlegte er den Rest des Holzadlers und übernahm kurioserweise das Königsamt von seinem Sohn Daniel. Sein zweiter Sohn Fabian wurde Jungschützenkönig. Als Kaiser regiert für fünf Jahre sein Neffe Sebastian Kock: ein Novum in der nun zehnjährigen Geschichte der Schützengemeinschaft. Als Königin steht Norbert seine Frau Gabi Kock zur Seite. Folgende Thronpaare werden...

  • Wesel
  • 14.05.13
Kultur
(oben links:) "Der Friedenskuss" Schloss Friedenstein | (unten:) "Zum Friedenskuss" Querstraße | (oben rechts:) "Fiedenskuss-Thron" Buttermarkt
4 Bilder

3 x der Friedenskuss in Gotha - davon: der Thron auf dem Buttermarkt (*)

(mit Video) „Friede Ernehret – Unfriede verzehret“ – steht auf der Hausmarke des „Schloss Friedenstein“ über dem Nord-Tor zur Stadt hin. Gezeigt wird der Friedenskuss: Die Göttinnen Gerechtigkeit(links) und Frieden(rechts) umarmen und küssen – vereinigen sich. In der Querstraße, am Gebäude der Volksbank, gibt es eine inhaltsgleiche Hausmarke „Zum Friedenskuss“ . Auf Gothas Buttermarkt steht der „Friedenskuss-Thron“ , auf dessen Rückenlehne der zweimal schon erwähnte Friedenskuss dargestellt...

  • Alpen
  • 27.10.12
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Helmut Bauhaus regiert in Mehrhoog

Mehrhoog hat einen neuen Schützenkönig. Nach einem spannenden Duell zwischen den beiden Schießmeistern des Vereines, Helmut Bauhaus und Bernd Gerwers, konnte Helmut Bauhaus mit dem 50 Schuss um 21:04 Uhr die Königswürde für sich erringen. Zu seiner Königin hatte er sich seine Frau Petra auserkoren. Helmut (47) ist als Waffenmechaniker bei der Bundeswehr angestellt während seine Frau Petra (46) als Arzthelferin tätig ist. Beide fühlen eine enge Verbindung zum Bürgerschützenverein. So ist Helmut...

  • Hamminkeln
  • 05.07.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.