Unrat

Beiträge zum Thema Unrat

Überregionales
Ein (bedauerlicherweise) gewohntes Bild: Überfüllte Altkleidercontainer, hier eine Aufnahme aus Kamp-Lintfort. Foto: Heike Cervellera

Kein schöner Anblick: Ärger über Altkleidercontainer

Nach unserem Aufruf im Rahmen unserer Aktion „Mängelmeldung“ erreichten die Redaktion des Wochen-Magazins zahlreiche Beschwerden von Lesern, die sich über Altkleidercontainer geärgert haben. Denn viele Zeitgenossen lagern nicht nur ihre veraltete Kleidung, sondern auch sämtlichen anderen Unrat gern neben den Altkleidercontainern und sorgen damit für einen wenig attraktiven Anblick. Das Schlimme dabei: Müll „vermehrt“ sich immer. Was tun die Städte gegen „Müll-Rowdys“ und wer ist eigentlich...

  • Moers
  • 01.06.11
  •  3
Ratgeber
7 Bilder

Reines Wesel - und was die Bürger dafür tun ...

Diese kleine Fotoserie entstand heute zwischen 7.59 und 8 Uhr an der Korbmacherstraße. In dieser Zeit legte ich knapp 50 Meter zurück und staunte nicht schlecht über den Zustand der Grünanlagen und des Rinnsteins. Ich finde, so etwas sollte sich keine Stadt erlauben, die unter anderem mit dem Slogan "Wesel am r(h)einsten" auf sich aufmerksam macht. Schon gar nicht in der City, wo die Betreiber der Geschäfte auf zufriedene Kunden angewiesen sind. Aber: Ist das nicht zu einseitig gesehen?...

  • Wesel
  • 08.04.11
  •  9
Überregionales
Siegrun und Paul Greeven, Siegfried Szczerbinski, Chris Grammatefs
11 Bilder

Anwohner vom Hagelkreuzweg melden Missstände

Im Büdericher Hagelkreuzweg sind die Anwohner sauer. Drei Pappeln, älter als 40 Jahre, schätzt Siegfried Szczerbinski, sorgen mit ihren Blüten, -staub, Harz und Blättern übers ganze Jahr für Ärger. „Im Sommer sieht es hier aus wie im Winter, als läge Schnee“ kommentiert Siegrun Greeven die Situation, wenn die Pappelsamen fliegen. Ihr Mann Paul klagt sein Leid über die Harztropfen auf Auto und Grundstück. „Betroffen ist aber jeder, der hoch zum Rheindeich will, überall sind Stolperfallen durch...

  • Wesel
  • 04.04.11
  •  1
Überregionales
7 Bilder

SauberZauber auf der Ruhrhalbinsel

Der sechste „SauberZauber“ war ein voller Erfolg“, vermeldet die Stadt Essen. Während im vergangenen Jahr Schnee und Eis viele Teilnehmer bei der Großreinemach-Aktion unter freiem Himmel behindert hatten, konnte die Stadt in diesem Jahr bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen auf Hochglanz gebracht werden. Insgesamt 12.241 engagierte Bürger engagierten sich beim „SauberZauber 2011“. Von den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE) wurden insgesamt 15.000 Handschuhe, 6000 Zangen und 12.000...

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.11
Überregionales
Fotos(3): Wachter-Storm
3 Bilder

Frühjahrsputz in den Gemeinden

Der vergangene Samstag stand in Emmerich, Isselburg und Praest ganz unter dem Motto „Weg mit dem Müll“. Fleißige Helfer der unterschiedlichen Vereine packten fleißig mit an und säuberten viele Straßen und Flächen. Emmerich/Praest/Isselburg. In Isselburg begann die Aktion „Frühjahrsputz“ am Samstag um 9 Uhr. Mit Harke, Besen, Schaufel oder Schubkarre „bewaffnet“ traf man sich bereits zum 17. Mal. Der Isselweg vom Münsterdeich bis hinter dem Friedhof war als „Einsatzgebiet“ erklärt worden....

  • Emmerich am Rhein
  • 19.03.11
Politik

SPD im Bezirk möchte Anliegerverträglichkeitsprüfung für Gewerbebetriebe.

Die Fraktion der SPD bittet die für Gewerbeansiedlungen und Gewerbekontrollen zuständigen Stadtämter zu prüfen und Stellung zu nehmen, inwieweit die Möglichkeit besteht, zukünftig bei Gewerbeneuzulassungen und Gewerbeänderungen vor Erteilung einer Gewerbezulassung grundsätzlich eine ""Anliegerverträglichkeitsprüfung" durchzuführen. Dabei sollte geprüft werden, ob ein neu beantragter Gewerbebetrieb bei der Betriebsaufnahme sein direktes Umfeld durch Lärm, Feinstaub, Dreck und andere Emissionen...

  • Essen-Nord
  • 15.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.