Alles zum Thema Verhandlungen

Beiträge zum Thema Verhandlungen

Sport
5 Bilder

Rückblick und Vorschau

Rückblick und Vorschau Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges blickt auf die angelaufene Saison zurück und gibt auch einen kleinen Ausblick was die Fans in der nächsten Saison in Essen erwartet: Herr Gentges, Gratulation an Sie und die Mannschaft zu einer tollen Saison und ganz starken Play-Offs zum Ende Vielen Dank, das sehe ich genau so und als erstes möchte ich mich bei meiner Mannschaft sowie unserem Betreuer- und Ärzte Team für eine wieder Mals tolle Saison bedanken. Meine...

  • Essen-West
  • 01.04.18
  •  1
Politik
Ein Riss geht durch die SPD: Auch in der Europastadt gibt es Befürworter und Gegner von Koalitionsverhandlungen in Berlin. Ob die SPD Verhandlungen aufnimmt oder nicht, soll ein Sonderparteitag am Sonntag (21. Januar) in Bonn klären.

Wohin, SPD?

Gibt es eine Große Koalition oder nicht? Die Skepsis in den Reihen der Sozialdemokraten ist groß. Um ihre Partei von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu überzeugen, sind SPD-Vorsitzender Martin Schulz und Landeschef Michael Groschek derzeit auf "Werbetour". Dabei wird das Votum der NRW-SPD entscheidend sein, denn der nordrhein-westfälische Landesverband stellt beim Sonderparteitag am Sonntag (21. Januar) fast ein Viertel der Delegierten. Der Stadtanzeiger wollte von Castrop-Rauxeler...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.01.18
Politik

Wer setzt welche Politik durch?

Es stehen Verhandlungen an, die zur großen Koalition führen sollen. Dies ist im Vorfeld eine Angelegenheit, die nicht nur für große Aufmerksamkeit, sondern auch für Spannung sorgt. Dafür gesorgt hat die Kanzlerin und viele ihrer Begleiter aus der eigenen Reihe. Spannend wird auch sein, ob sich die Sozialdemokraten ihre Themen nehmen lassen. Auf ihrem Parteitag hatte sich die SPD auf einige Ihrer Themen festlegen lassen, von der die CDU/CSU überhaupt nichts wissen will. Angela Merkel betonte...

  • Hattingen
  • 11.12.17
Politik

Kommt "Jamaika" oder nicht?

Seitdem die "bunten" Koalitionäre sich sondieren, meinen viele Menschen, dass es sich schon um richtige Koalitionsgespräche und Verhandlungen handelt. Die meisten Pressemedien tragen zu diesem Eindruck bei. Dabei sind die Parteien weit von einem Entgegenkommen geschweige denn von Koalitionsverhandlungen entfernt. Wenn die eingesetzten Funktionäre ehrlich zueinander sind, stehen wir Neuwahlen näher gegenüber. Darüber kann auch nicht der Versuch der BILD-Zeitung hinwegtäuschen, zum Beispiel die...

  • Hattingen
  • 01.11.17
  •  1
Politik

SPD-Unterbezirk Unna begrüßt Festlegung des Landesvorstandes gegen Große Koalition in Düsseldorf

Die SPD steht in Nordrhein-Westfalen nicht für eine Große Koalition zur Verfügung. Dieser Beschluss des Landesvorstands findet in der heimischen SPD uneingeschränkte Zustimmung. Der Vorsitzende der SPD im Kreis Unna Oliver Kaczmarek, selbst Mitglied in Landesvorstand und Präsidium, erklärt dazu: „Das Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist für die SPD eine bittere Niederlage. Diese müssen wir akzeptieren und die strategischen, aber auch und vor allem die strukturellen Gründe...

  • Unna
  • 17.05.17
Politik
Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen

Griechenland: Ein klares Ja für die Aufnahme von Verhandlungen

Heute am Freitag, den 17. Juli 2015, hat der Deutsche Bundestag mit großer Mehrheit einen Eintritt in Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket für Griechenland beschlossen. Ich habe mit Ja gestimmt. Griechenland ist Teil der Europäischen Union (EU) und hat das Recht, in dieser schwierigen Situation Unterstützung zu erhalten. Unsere EU ist eine Solidargemeinschaft und es gehört sich, dass der Stärkere dem Schwächeren hilft. Die griechische Regierung hat am 8. Juli 2015 einen Antrag auf ein...

  • Essen-Süd
  • 17.07.15
  •  8
  •  2
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

Agenda 2011-2012: Pro und Contra – CDU und AfD

(Agenda News Hagen) Die CDU geht schweren Zeiten entgegen und hat wieder einen Platz mehr auf der Oppositionsbank hinzugewonnen. Gleichzeitig wird bekannt, dass nach neuesten Umfragen die SPD und Linke um ein Prozent in der Wählergunst zugenommen haben. Nach einem Bericht von t-online.de hat CDU-Fraktionsvize Mike Mohring konkrete Gespräche mit der Alternative für Deutschland (AfD) geführt. Die Pläne der CDU in Thüringen, gemeinsam mit der AfD bei der Ministerpräsidentenwahl einen eigenen...

  • Hagen
  • 08.12.14
Politik
14 Bilder

Opelaner fordern: "Antworten auf alle offenen Fragen"

Während im Renaissance-Hotel am Stadionring IG Metall und Betriebsrat mit Vertretern des Opel-Managements über einen Sozialtarifvertrag verhandelte, versammelten sich über 1.000 Opelaner vor der Rundsporthalle. „Opel muss endlich Verantwortung zeigen“, so IG Metall-Verhandlungsführer Knut Giesler, der auf der Kundgebung vor dem Hotel pünktlich um 5 vor 12 zu den Belegschaftsmitgliedern sprach. „Die bisher ausgehandelten Eckpunkte sind der Mindestrahmen. Jetzt müssen noch viele offene Fragen...

  • Bochum
  • 24.03.14
Überregionales

Zum wiederholten mal zur Schöffin gewählt

Zum wiederholten mal bin ich, 1. Vorsitzende der Interessengemeinschaft Margarethensiedlung e. V. und 2. Vorsitzende des Freundeskreises lebendige Grafschaft e. V., nach den Vorschriften des Gerichtsverfassungsgesetzes für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 zur Haupt-Schöffin am Landgericht Duisburg gewählt worden. Ich war schon während der Geschäftsjahre 2001 bis 20004 und 2009 bis 2013 als ehrenamtliche Richterin am Landgericht in die Verhandlungen eingebunden und freue mich auf die erneuten...

  • Duisburg
  • 18.12.13
  •  1
Politik
Hat klare Vorstellungen zu den Verhandlungen in der Einigungsstelle: Betriebsratsvorsitzender Rainer Einenkel.

Opel: Bochumer sollen mithelfen ihr Werk abzuwickeln

Seit mehreren Wochen wird in der Einigungsstelle über die Zukunft der Bochumer Werke und tausender Arbeitsplätze verhandelt. Darauf haben sich Opel-Vorstand, Bochumer Betriebsrat und der Vorsitzende der Einigungsstelle geeinigt. Der Auslauf der Fahrzeugproduktion und alle weiteren Themen sollen „ergebnisoffen“ behandelt werden. "Im Betrieb gibt es immer wieder Nachfragen, ob möglicherweise ein Scheitern der Einigungsstelle provoziert werden soll: Aus Rüsselsheim wurde bestätigt, dass trotz...

  • Bochum
  • 08.07.13
  •  2
Politik
Rund 20.000 Menschen kamen zum Solidaritätsfest nach Bochum und stärkten den Verhandlungsführern des Bochumer Betriebsrates den Rücken.

Unmut über die IG Metall wächst Bochumer Metaller sind sauer - IGM-Boss Huber soll es richten

Immer mehr Unmut regt sich unter den Mitglieder der IG Metall bei Opel sowie den IG Metallern in den anhängigen Zulieferbetrieben. „Wir sind enttäuscht über die Haltung der IG Metall zur Mehrheitsentscheidung zum Opel Masterplan“, schriebt Dirk Bresser, IG Metaller bei Opel, an den Gewerkschaftsvorsitzenden Berthold Huber und fordern ihn auf, sich in die Verhandlungen über die Erhaltung der Fahrzeugproduktion in Bochum einzuschalten. Er meint, der jetzt abgeschlossene Vertrag sei nicht bindend,...

  • Bochum
  • 08.03.13
Politik
Im Bochumer Werk produziert, das Erfolgsmodell Zafira.

Betriebsrat fordert Konzept- Opel-Vorstand zeigt sich erstmals verhandlungsbereit

Es ist eine gute Nachricht. Die Betriebsratsvorsitzenden der deutschen Standorte und die IG Metall haben in dieser Woche mit dem Vorstand der Adam Opel AG über ihre Forderung nach einem langfristigen Wachstumskonzept für Opel verhandelt. In den Verhandlungen hat die Geschäftsleitung erstmals erklärt, über ein solches langfristiges Wachstumskonzept für Opel über 2016 hinaus zu verhandeln und dieses auch in einem Tarifvertrag festzuschreiben. Ziel der Betriebsräte ist es, die Zukunft der...

  • Bochum
  • 12.10.12
Sport
Stellten die neuen Roosters-Trikots mit Stadtwerke-Emblem vor (v.l.): Roosters-Gesellschafter Wolfgang Brück, Stadtwerke-Aufsichtsrats-Vorsitzender Peter Leye, Michael Wolf, Roosters-Gesellschafter Josef Jost und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer.

Stadtwerke neuer Roosters-Hauptsponsor

Die Stadtwerke Iserlohn sind neuer Hauptsponsor der Iserlohn Roosters. Dies gaben am Freitag Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer, Aufsichtsrats-Vorsitzender Peter Leye, die Roosters-Gesellschafter Wolfgang Brück und Josef Jost sowie Roosters-Prokurist Bernd Schutzeigel bekannt. Beide Seiten betonten, „harte, aber faire Verhandlungen geführt zu haben.“ Umso erfreulicher bewerten sowohl Dr. Weimer als auch Wolfgang Brück die Ergebnisse, die erst einmal bis zum 30. April 2015 Gülttigkeit...

  • Iserlohn
  • 31.08.12
Überregionales
Gerichtsverhandlungen werden in der Speldorfer Hauptschule nachgespielt.

Im Zweifel für den Angeklagten

Betreten sitzt Kevin (18) auf der Anklagebank. Dem jungen Mann wirft die Staatsanwaltschaft schwere Körperverletzung vor. Doch der Schüler hat Glück, denn das Verfahren ist nur gespielt und Bestandteil des Unterrichtes an der Speldorfer Hauptschule. Die besonderen Einblicke in die Juristerei haben die Jugendlichen Benno Braun zu verdanken. Der Jugendrichter im Ruhestand engagiert sich in seiner Freizeit für die Schüler. Nach drei Jahren im Ruhestand suchte der Pensionär nach einer sinnvollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.11