Verkehrssicherheitstraining

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheitstraining

Blaulicht
Kreispolizei und Verkehrswacht schulen E-Bike-und Pedelec-Fahrer.

Training für E-Bike- und Pedelec-Fahrer
Sicher unterwegs

Die Kreispolizeibehörde Wesel bietet Besitzern von E-Bikes und Pedelecs im Juli und August Fahrsicherheitstrainings an. Für diese Termine kann man sich ab sofort unter Tel. 0281/107-3222 oder -7777 anmelden: Donnerstag, 8. Juli, 9 bis 12 Uhr, Otto-Willmann-Grundschule Voerde, Sternbuschweg 13Freitag, 9. Juli, 9. bis 12 Uhr, Grundschule Zum Wald Alpen, Zum Wald 16Dienstag, 13. Juli, 9. bis 12 Uhr, Gesamtschule Xanten, Heinrich-Lensing-Straße 3Montag, 19. Juli, 9. bis 12 Uhr,...

  • Wesel
  • 18.06.21
Ratgeber
Busfahrer Frank Chindemi (links) gibt den UNESCO-Schülern der 5a und 5c wertvolle Tipps zum sicheren Busfahren. Die Klassenlehrer Nadine Bußmann (Bildmitte) und Falk Brinkmann (rechts) sind natürlich beim Verkehrssicherheitstraining dabei.

UNESCO-Schüler üben das sichere Fahren mit dem Bus
„Sicher auf allen Wegen"

Neben der Verkehrsteilnahme zu Fuß, auf dem Fahrrad und bei der Mitfahrt im Pkw ist für viele Kinder der Bus das wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie sich selbstständig im Straßenverkehr bewegen können. Mit dem Konzept „Sicher auf allen Wegen“ setzt sich die UNESCO-Schule gezielt dafür ein, Unfälle von Kindern im Verkehr zu reduzieren bzw. zu vermeiden. Lehrerin Stefanie Urner koordiniert diesen wichtigen Bereich und arbeitet eng mit außerschulischen Partnern wie der Polizei des Kreises...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
v.l. Uwe Melchers, Thomas Moss, Frank Schulten, Reinhard Hoffacker, Armin Janzen und die Maxi Kids der Kita "Kiek in den Busch"

„Eltern seid ein gutes Vorbild für eure Kinder, nicht nur im Straßenverkehr!“
Start der Schulwegaktion der Kreis Verkehrswacht Wesel e.V.

Die Schulwegaktion geht in diesem Jahr bereits in die 7. Auflage. Es wurden für die Maxi- bzw. Vorschulkinder von Anfang März bis Ostern insgesamt 4.250 Mediensets an 239 Kindergärten in den 13 Weseler Kommunen verteilt. Die ehrenamtlichen Bereichsleiter der Kreis Verkehrswacht waren fleißig und verteilten die Hefte in ihrer Freizeit an die Kindergärten. „Es war wirklich eine Herkulesaufgabe“, so Frank Schulten, Geschäftsführer. “Die Kinder werden gut auf die Schule vorbereitet, doch der...

  • Wesel
  • 07.06.19
  • 2
Natur + Garten
Eine schöne Werbung fürs STADTRADELN machen die Jungen und Mädchen  der Albert-Schweitzer-Grundschule. Foto: Stadt Menden

Die 2. Klasse der Albert-Schweitzer Grundschule Menden beim Fahrsicherheitstraining
STADTRADELN: Grundschüler lösen Gutschein ein

Menden. Die Stadt Menden berichtet der Presse, wie die 2. Klasse der Albert-Schweitzer-Grundschule ihren Preis eingelöst hat, den sie im vergangenen Jahr beim STADTRADELN gewonnen hatte. Mit einem großen Reisebus treffen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c der Albert-Schweitzer Grundschule Menden auf dem Verkehrsübungsplatz in Iserlohn ein. Alle haben ihre Fahrradhelme dabei. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung geht es schon auf die bereitstehenden Fahrräder. Erst einmal schauen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.19
Ratgeber
Bis zu 15 Bottroper Senioren können am 21. Februar kostenfrei an einem Fahrsicherheits-Training teilnehmen

Kostenfreies Fahrsicherheits-Training für Senioren am 21. Februar

Experten gehen davon aus, dass für die sichere Teilnehmer am Straßenverkehr von älteren Menschen durchaus mehr getan werden kann. Die Verkehrswacht Bottrop hat sich jedenfalls zum Ziel gesetzt, ihre Arbeit stärker auf diese Zielgruppe zu konzentrieren. Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat sie ein Sicherheits-Training für Pkw-Fahrer "Ü 60" organisiert. Insgesamt 24 Bottroper Senioren sollten an zwei "Bottroper Tagen" kostenfrei an dem mit Gold ausgezeichneten Präventionsprogramm "Ü 60 - aber...

  • Bottrop
  • 16.02.18
  • 6
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Motorradfahrer-Ruhrgebiet e.V. versammeln sich zum Gruppenfoto vor historischen sowie neuen Straßenbahn.
Fotos: Gohl
3 Bilder

Moped aus - Kamera an

Nach gut einem Jahr planen, vorbereiten und auf Genehmigungen warten war es nun soweit - die leidenschaftlichen Motorradfahrer versammelten sich auf dem Betriebsgelände der EVAG an der Schweriner Straße 2-6 in Frohnhausen und standen im Scheinwerferlicht der Kameras. Anschließend ging es zum Verkehrssicherheitstraining auf dem eigenen Platz. "Moped aus - Kamera an" heißt es beim Fototermin des Vereins für Motorradfahrer im Ruhrgebiet auf dem Betriebshof der EVAG. Nach eigenen Schätzungen des...

  • Essen-West
  • 08.08.17
Kultur
6 Bilder

Vollbremsung hautnah - Schülerinnen und Schüler der GHS nehmen am Programm "Achtung Auto" teil

Das Programm "Achtung Auto" ist ein Beitrag zur Verkehrserziehung an Schulen und wird durch ADAC, Michelin und Opel unterstützt. Es trägt wesentlich dazu bei, Schülerinnen und Schülern - vor allem der fünften Jahrgänge - kritische Situationen im alltäglichen Straßenverkehr zu verdeutlichen. Durch die praktische Demonstrationen auf dem Schulhof sollen die Schülerinnen und Schüler Unfallgefahren erkennen und durch vorausschauendes Handeln richtig reagieren. In zwei Schulstunden hatten die...

  • Lünen
  • 21.11.11
Überregionales
Radfahren stand auf dem Stundenplan - diese Viertklässler haben ihre Sache besonders gut gemacht. Max Puttkamer, Verkehrswacht Kreis Kleve, wurde aus seinem Amt verabschiedet.

Max Puttkamer geht - Norbert van de Sand kommt

In den Grundschulen steht Verkehrssicherheitstraining im Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen kommen mit ihrem Fahrrad zur Schule und müssen dann bestimmte Aufgaben im Verkehr erfüllen. In der Heinrich-Eger-Grundschule in Kalkar-Appeldorn war es vor ein paar Tagen wieder soweit: „Rund ums Rad“ hieß der Aktionstag, an dem die Schülerinnen und Schüler ihre Verkehrssicherheit unter Beweis stellen mussten. Zum Verkehrssicherheitstraining gehörten auch ein Fahrradcheck sowie...

  • Kalkar
  • 24.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.