Vor 100 Jahren

Beiträge zum Thema Vor 100 Jahren

Vereine + Ehrenamt
+ Kriegerdenkmal Reusrath + Grünewald-Ecke-Opladener-Straße + 1920-2020 + 100 Jahre +

Langenfeld vor 100 Jahren
Reusrath: Einweihung des Kriegerdenkmals 05.09.1920

IM RÜCKSPIEGEL: LANGENFELD VOR 100 JAHREN - DIE GOLDENEN 1920ER-JAHRE Heute werden sie die Goldenen Zwanziger genannt. Wie waren die 1920er-Jahre? Ein Blick in den Rückspiegel. Bergische-Post:  "Mittwoch 08.Sep.1920 Reusrath, 07.Sep.[1920]. Die Einweihung des Kriegerdenkmals für die gefallenen Söhne Reusraths hat am Sonntag, den 05.Sep.[1920] stattgefunden. Der kameradschaftliche Verein [Reusrath, kurz K. V. R.] hatte an hundert Stellen in Reusrath Plakate anschlagen lassen, die den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.09.20
Vereine + Ehrenamt

LANGENFELD VOR 100 JAHREN
Richrath: 1.Schützenfest nach dem 1.Weltkrieg

IM RÜCKSPIEGEL: LANGENFELD VOR 100 JAHREN - DIE GOLDENEN 1920ER-JAHRE Heute werden sie die Goldenen Zwanziger genannt. Wie waren die 1920er-Jahre? Ein Blick in den Rückspiegel. Bergische-Post: "Richrath, 10. Juli [1920]. Zum ersten Male wieder nach langer Pause während des [1.Welt-]Krieges feiert der Richrather Schützenbund am morgigen Sonntag [11. Juli 1920] im Lokale Herbertz sein Schützenfest durch Konzert und Ball. 4 Uhr [16:00 Uhr] großer Festzug durch den geschmückten Ort. Im Festlokal...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.07.20
Vereine + Ehrenamt

Langenfeld vor 100 Jahren
Reusrath: Gründung des Vereins der Gemüsezüchter 14.01.1920

IM RÜCKSPIEGEL: LANGENFELD VOR 100 JAHREN - DIE GOLDENEN 1920ER-JAHRE Heute werden sie die Goldenen Zwanziger genannt. Wie waren die 1920er-Jahre? Ein Blick in den Rückspiegel. Bergische-Post: "Reusrath, 20. Jan. [1920]. Am 14. ds. Mts. [14.01.1920] fand hierselbst die Gründung eines Vereins der Gemüsezüchter für den unteren Kreis Solingen statt, dem sofort über 30 Berufsgemüsezüchter beitraten. Anlaß zu der Gründung gaben die neueren Bestrebungen der Landwirtschaftskammer zur Bildung eines...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.02.20
Überregionales
Wattenscheids Stadtarchivar Andreas Halwer erinnert  am Dienstag an die Zeit vor 100 Jahren.

Stadtarchiv zeigt „Wattenscheid vor 100 Jahren“

Das Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte zeigt am Dienstag (10. März) in Kooperation mit der Volkshochschule in einem bebilderten Vortrag „Wattenscheid vor 100 Jahren“. Referent Andreas Halwer erinnert ab 18.30 Uhr im Gertrudis-Center, Alter Markt 1 (Eingang Weststraße), an das Kriegsjahr 1915. Der Eintritt ist frei. Andreas Halwer berichtet 1915 haben die Wattenscheider bereits viel unter dem Krieg gelitten und sich, so weit es geht, mit ihm arrangiert. Das „Kriegsbrot“...

  • Wattenscheid
  • 06.03.15
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.