waldspaziergang

Beiträge zum Thema waldspaziergang

Reisen + Entdecken
15 Bilder

Entdeckungstour der Halde Rheinpreussen und Waldsee
Das Geleucht

Neues Wochenende, neues Ausflugsziel.Diesmal haben wir uns dazu entschieden, "Das Geleucht" in Moers, mit angrenzendem Waldsee zu Entdecken. Schon lange stand ein Besuch der Halde Rheinpreussen mit eben, der überdimensionalen Grubenlampe an. Da das Wetter bedeckt und nicht gerade viel Weitblick zugelassen hat, sind wir zuerst ne Runde um den Waldsee gelaufen, in der Hoffnung das sich die Sicht verbessert. Mit dem Bollerwagen und samt  Nachwuchs ging es also los. Bis wir den ersten freien...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.21
  • 2
  • 1
Kultur

Die Magie des Waldes
freie Plätze im Workshop „Seele und Bewegung“

Brackel. Laut RKI* sind jedes Jahr fast ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland von psychischen Erkrankungen, depressiven Verstimmungen oder Angststörungen betroffen. Besonders in der nun dunklen Jahreszeit häufen sich die Fälle. Der Workshop Seele und Bewegung des Kulturzentrums balou am Samstag, 2. Oktober, 6. November und 27. November jeweils zwischen 10:00-13:00 Uhr setzt hier an, denn Ernährung, Bewegung und Entspannung sind die Säulen unserer - nicht nur körperlichen,...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Wald

SPD Ortsverein Schwerte-Süd
„WaldflächenUnterhaltung“ - Musik, Literatur und Spiel

Unterhalten wir uns über den Zustand des Waldes – und lassen uns dabei unterhalten durch Musik, Literatur und Spiel. Unter der Überschrift „WaldflächenUnterhaltung“ lädt der SPD Ortsverein Schwerte-Süd am 31. Juli 2021 zu einem Spaziergang auf dem Bürenbruch ein. Startpunkt ist der Wanderparkplatz Bürenbruch, neben der ehemaligen Gaststätte Linneweber. Zwischen 16 und 20 Uhr ist jede*r eingeladen einen Rundgang zu unternehmen und dabei zu erleben, wie an zahlreichen Stationen musiziert,...

  • Schwerte
  • 09.07.21
Natur + Garten
Aronstab mit geschlossenen und einer offenen Blüte bei Blankenstein (25.04.21)
9 Bilder

Raffinessen der Natur - wissenswert und faszinierend
Ganz schön: clever (und giftig)! *updated 16.05.*

Vor allem bei Waldspaziergängen kann einem zurzeit eine sonderbare Pflanze auffallen. Zuerst waren da nur die pfeilförmigen, teils mit dunklen Flecken versehenen Blätter. Nun werden diese von hellgrünen Blütenblättern überragt, Kapuzen oder Zipfelmützen ähnlich, die einen violetten Kolben umschließen und sich im oberen Teil zu einer Seite öffnen. Die Rede ist vom Gefleckten Aronstab (Arum maculatum). Es handelt sich dabei um ein dekoratives, leider jedoch giftiges Gewächs, das im vorletzten...

  • Hattingen
  • 13.05.21
  • 9
  • 4
Natur + Garten
3 Bilder

Hattingens Tierwelt
Schwarzspecht im Schulenberger Wald

Am Freitag war es endlich soweit: Nach vielen vergeblichen Suchen und Versuchen flog mir der Schwarzspecht vor die Linse.Gehört hatte ich ihn schon einige Male in den letzten Jahren,eine Stimme die man eher zum synchronisieren eines Flugsauriers in einem Dinofilm benutzen könnte...Aber gesehen hatte ich ihn bisher nur als flüchtigen Schatten.Unser grösster einheimischer Specht hat etwa Krähengrösse.Für seine selbstgezimmerten Nisthöhlen braucht er dementsprechend umfangreiche Stämme.Seine...

  • Hattingen
  • 01.05.21
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
59 Bilder

Spaziergang
Spaziergang am 26.3.in Echthausen

Ruhe und Waldluft genießen  Bei herrlichem Wetter , und nicht so wie heute  Wintereinbruch am 27.3.2021 machten wir einen Spaziergang durch den Wald in Echthausen . Hier sind wir noch nie hergegangen. Steil bergan , aber es ging noch ganz gut . Unterwegs machten wir auch einen Stopp  . Nach der Stärkung ging es gemütlich weiter . Plötzlich war kurz vor uns eine Fasanenhenne . Als sie uns bemerkte lief sie aber schnell weiter . Natürlich waren wir nicht allein unterwegs , ein toller Hund , ein...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.03.21
  • 10
  • 3
Ratgeber
Auch beim Waldspaziergang gilt es Regeln einzuhalten. Für Hunde gilt Leinenpflicht.

Der Expertenrat
Der Knigge für den Waldspaziergang

Der Zustand des deutschen Waldes ist alarmierend: 37 Prozent der gesamten Waldfläche weist eine deutliche Verlichtung auf, bei weiteren 42 Prozent ist ein Rückgang der Baumkrone bereits erkennbar. Seit Beginn der Waldzustandserhebung sind dies die schlechtesten Ergebnisse. Ein Grund mehr, auf den internationalen "Tag des Waldes" hinzuweisen, der am 21. März gefeiert wird. Ins Leben gerufen hat ihn die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) in den 1970er Jahren,...

  • Herne
  • 22.03.21
  • 1
Natur + Garten
21 Bilder

Gnome,- Mahre,- Geister, und Gespenster,-
Ein Waldspaziergang am Niederrhein zwischen Gnome,- Mahre,- Geister, und Gespenster,-

Waldspaziergänge sind prinzipiell schön,- gesund,- und empfehlenswert für Körper und Seele. Solange man sich bei Tageslicht orientieren kann und das Gelände nicht ganz fremd ist, macht es im Allgemeinen auch keine Probleme. Doch wie sieht es bei Dunkelheit in einem fremden Wald aus ? Treiben da nicht urplötzlich fremde Gestalten ihr Unwesen ? Tauchen nicht hinter fast jedem Baum obskure Gestalten auf, die nur schemenhaft einem Gnom,- Geist,- Nachtmahr gleichen und machem Touristen einen Schauer...

  • Duisburg
  • 07.03.21
  • 3
  • 2
Sport

Seele und Bewegung
Outdoor-Angebote für Körper und Geist

Brackel. Die Vögel starten mit dem Nestbau, Narzissen bahnen sich den Weg ins Freie, die Tage werden länger, kurzum: Der Frühling steht in den Startlöchern. Auch uns Menschen zieht es an die frische Luft. Aus diesem Grund hält das Kulturzentrum balou e.V. spezielle Outdoorkurse im April für seine Teilnehmer*innen bereit. Mit einer Wanderung der besonderen Art wartet Manfred Plieske, Entspannungstrainer und Übungsleiter für Orthopädie, auf alle lauf-freudigen Teilnehmer*innen. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.21
Politik

Woche des Waldes
Schneider: „Unsere Wälder sind schwächer denn je!“

Zum Tag des Waldes am 21. März gibt es keinen Grund zu feiern, denn der Wald ist schwächer denn je. Laut dem Waldzustandsbericht 2020 des BMEL haben die Baumschäden weiter zugenommen. Deshalb möchte der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider in verschiedenen Formaten – unter anderem einer Online-Diskussion mit Wald-Experten – herausfinden, wo’s brennt im Wald und was getan werden kann, um unsere Wälder zu schützen. „Stürme, anhaltende Trockenheit damit verbunden Waldbrände, Krankheiten und...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.02.21
Politik

Herzenwald Ade

Wie im WDR dortmund Lokales berichtet wurde, wird der Herzenwald Mitte Februar wieder "abgehangen". Laut Bericht sollen die Pflanzen und Tierwelt nicht mehr gestört werden, das Ausmaß dieser schönen Idee wurde zu groß so das man sich entschloss ein riegel davor zu setzten, schließlich sei es ein Naturschutzgebiete und man solle doch bitte dieses beachten, wer auch immer dieses veranlasst hat, ich find es schade und hoffe das in diesem Atemzug der Ausbau zwischen lanstrop und kurl was im...

  • Dortmund-Nord
  • 27.01.21
Natur + Garten
8 Bilder

Herzenwald

Das Ausmaß das seit dem Mai 2020 entstanden ist kann man sich kaum vorstellen, was mit ein paar Wunsch Anhänger begann ist mittlerweile zu einem riesigen Anlaufstelle geworden, die Wunsch Herzen werden immer größer und bunter, das ganze ist im kurler Busch zu bewundern, mit ein wenig Glück findet man den Ort recht schnell, da auf den weg dorthin einige Herzen als wegweiser dienen, viel Spaß beim Suchen, gruß Hans kett

  • Dortmund-Nord
  • 10.01.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Am Moorpfad in Diersfordt
7 Bilder

NAJU Wesel aktiv
Ein Lemming geht auf Reisen

Mit einer kurzen Wanderung im Wildgatter Diersfordt hat die NAJU Wesel das neue Jahr eingeläutet. Das Wetter war top und so konnten die sechs teilnehmenden Aktiven den Jahresanfang so richtig genießen. "Das, was wir im letzten Jahr verpasst haben, holen wir jetzt alles nach", meint Melvin. Leonie freut sich z.B. auf das Sommerzeltlager in Belgien und Niklas ist gespannt auf die Kino-Nacht. Wildschwein und Co. als ständige Bewohner des Wildgatters ließen sich leider nicht blicken, aber Kleiber...

  • Wesel
  • 01.01.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Herbstlicher Spaziergang mit trauriger Entdeckung

Wieder mal ein schöner November Tag der zum Spaziergang verleitet, leider lag ein Reh kitz im graben und erlag seinen Verletzungen, so ist halt die Natur,ich werde aber auch eindrücken von den Farben des Walde machen, grüße aus dem kurler Busch

  • Dortmund-Nord
  • 25.11.20
Natur + Garten
"Goldener Herbst" in Gelsenkirchen-Buer - und die Herbstsonne macht Lust auf Bewegung. Raus in die Natur!
34 Bilder

Goldener Herbst
Natur leuchtet in vielen Farben

Eine perfekte Jahreszeit für ausgedehnte Radtouren ist der Herbst – egal ob in Buer, Horst oder Alt-Gelsenkirchen. Die Luft ist nach der Sommerhitze wieder angenehm frisch und die knallbunt gefärbten Laubwälder wunderschön. Also rauf auf den Sattel und nochmal Sonne tanken, bevor der lange, dunkle Winter kommt: All Heil! Der Weg ist das Ziel Apropos "all Heil", benutzt heute eigentlich noch jemand diesen Radfahrergruß? Er stammt ja aus der Zeit, als Radfahrer noch "Velozipedisten" waren....

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.20
Natur + Garten
26 Bilder

Unser Freund, der Wald
Unser naturbelassener Wald

Unsere Wälder sind Lebensraum,- Rohstofflieferant,- Erholungsort und Klimaschützer in einem. Sie sind Speisekammer und Grundlage für uns Menschen, sozusagen unsere grüne Lunge. Nicht nur wir Menschen brauchen und schätzen den Wald als Erholungsraum, für zahllose Tier-, Pflanzen- und Pilzarten ist der Wald der Lebensraum, der ihnen Nahrung,- Wohnung und Schutz bietet. Es ist immer wieder eine erlebnisreiche, schöne Art der sog. ,,Entscheunigung,, durch einen naturbelassenen Wald zu gehen, ihn zu...

  • Duisburg
  • 08.11.20
  • 3
  • 5
Natur + Garten
15 Bilder

Herbstzeit 2020
Ein schöner herbstlicher (virenfreier) Waldspaziergang.

In unserer momentanen ,,maskenfreundlichen,, Covid-19-Situation muß ich mir zwangsläufig die Frage stellen, in welchen Zonen brauche ich keinen so schönen bunten Maskenschutz ? Eigentlich könnte ich mich doch ganz einfach in unserer Wohnung einigeln,- würde keine Besucher reinlassen,- würde ,,Essen auf Räder,, bestellen,- Freunde würden mir vielleicht ein paar Großpakete Toilettenpapier besorgen ??? Ich würde natürlich die Fenster permanent öffnen, um ein Maximum an frischer Luft zu...

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 4
  • 2
Natur + Garten
18 Bilder

Pilzbeobachtungen
Sonntagsspaziergang in Essen

Natur im WaldEin herbstlicher Spaziergang durch den Schellenberger Wald am 11.10.2020. Ich wollte Pilze fotografieren. Die Pilze sind sehr empfindlich. Will man einen Stock oder auch ein Blatt entfernen, zerstört man das ganze Gebilde. Bei der Suche, nach den Pilzen, hat mir meine Frau geholfen und hier sind einige Ergebnisse.

  • Essen-West
  • 12.10.20
  • 1
Natur + Garten
In diesem Semester bietet die VHS Dorsten eine Natur-Familien-Veranstaltung mit dem ehemaligen Förster Bernhard von Blanckenburg an.
2 Bilder

Mit Förster Bernhard von Blanckenburg
Projekt Kuckuck – eine herbstliche Waldbegegnung

Die VHS bietet in Kooperation mit dem ehemaligen Förster Bernhard von Blanckenburg in den Herbstferien ein Ferienangebot für die ganze Familie an. „Projekt Kuckuck – eine herbstliche Waldbegegnung“ heißt es am Dienstag, den 13. Oktober in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.15 Uhr. Heute wird es immer schwieriger, Kinder von Smartphone, Konsole oder PC wegzuholen und eine attraktive Alternative draußen zu finden. Dazu bietet die Exkursion die besten Grundlagen. Im gemeinsamen Spiel werden Kinder und...

  • Dorsten
  • 24.09.20
Reisen + Entdecken
Im "Sandbauernhof" finden Veranstaltungen wie Konzerte und Ausstellungen statt.
22 Bilder

Ausflugstipp
Waldspaziergang und Idylle: Liedberg

Das Schloss, der Mühlenturm, etliche Fachwerkhäuser und ein kleiner Wald sind die Attraktionen von Liedberg, seit 1975 Stadtteil von Korschenbroich. Mönchengladbach ist nicht weit. Der Liedberg Am platten linken Niederrhein reicht eine Erhebung von 80 Metern schon für die stolze Bezeichnung "Berg". Und eben dieser "Liedberg" , eine Quarzitkuppe, war wohl schon in der Altsteinzeit besiedelt, wie entsprechende Funde vermuten lassen. Steinbrüche, Stollen und Schächte zeugen davon, dass in Liedberg...

  • Düsseldorf
  • 16.07.20
  • 13
  • 4
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Bochum : Aufmerksamer Kindergarten meldet Feuer im Unterholz
Aufmerksamer Kindergarten meldet Feuer im Unterholz

Eigentlich stand am Montagmorgen nur der wöchentliche "Waldtag" des Kindergartens auf dem Programm, doch dieser wurde plötzlich doch etwas spannender als geplant. Denn die aufmerksamen Vorschulkinder bemerkten im Waldstück am Anemonenweg in Bochum Werne ein kleines Lagerfeuer, das völlig unbeaufsichtigt vor sich hin brannte. Wenig später war dann auch ein Löschfahrzeug der nahegelegenen Hauptfeuerwache vor Ort, die den Brand schnell ablöschen konnten. Natürlich alles unter den sehr...

  • Bochum
  • 22.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.