Alles zum Thema waldspaziergang

Beiträge zum Thema waldspaziergang

Natur + Garten
Der Wald bietet Abenteuer und Spaß

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein ab dem 30.10.2018 in Hacheney an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der herbstliche Wald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Weitere Infos und Anmeldung: Ev. Bildungswerk,...

  • Dortmund-Süd
  • 09.10.18
  • 34× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Cook mal Pilze

Da ich keine Ahnung von Pilzen habe, nehmt dieses bitte nicht als Aufforderung!!! Wer allerdings weiß, was er da sieht, darf es gern drunterschreiben :-))

  • Selm
  • 06.09.18
  • 170× gelesen
  •  11
  •  10
Natur + Garten
27 Bilder

Einmal in Ruhe durchatmen,- gesunde Wald,-und Landluft genießen und relaxen----------------

Was gibt es schöneres und erholsameres, als sich ein paar Tage der Großstadt zu entziehen,- sich zum Übernachten am A...... der Welt ein stilles Plätzchen am Waldrand fernab von Durchgangsstraßen zu suchen. Wenn dann auch noch liebe Freunde mitziehen,- schöne Programme anstehen, kann nichts mehr schiefgehen. Hier in diesem Fall war unsere schöne Unterkunft im Sauerland, in Sundern-Endorf, direckt am Waldrand gelegen. Gutes Essen in der Umgebung,- Spaziergänge im Wald,- Freunde...

  • Arnsberg
  • 20.08.18
  • 191× gelesen
  •  13
  •  17
Ratgeber
Klein, aber nicht ohne. Die Zecke ist Überträger einiger Erkrankungen.

Bei Zeckenbiss handeln - Risiken sollte man nicht unterschätzen

Mit dem Frühling kommen die Zecken. Ein Stich kann schlimme Folgen haben. Doch: „Panik ist definitiv nicht angebracht“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Sefrin, „dennoch sollte man Zeckenbisse´ möglichst vermeiden und bei Symptomen sofort handeln“ und gibt folgende Tipps: 1. Bei Spaziergängen und Wandertouren darauf achten, helle Kleidung zu tragen, auf der man die Zecken sieht. Lange Hosen mit geschlossenem Schuhwerk sind unbedingt zu empfehlen, dazu ein langärmeliges Shirt. Das macht es den...

  • Gladbeck
  • 16.04.18
  • 139× gelesen
Natur + Garten
5 Bilder

Impressionen von einem Waldspaziergang in der Haard

Eigentlich wollte ich erst schon am frühen Morgen bei einem Waldspaziergang fotografieren. Doch es war mir zu kalt und zu diesig, klare und scharfe Fotos wären wohl nicht gelungen. Doch gegen Mittag kam die Sonne heraus und die Sicht wurde besser. Dabei sind nun doch noch einige nette Fotos herausgekommen. Hier sind sie. Sie entstanden in der Haard, in den Wäldern zwischen Oer-Erkenschwick und Haltern.

  • Datteln
  • 23.03.18
  • 155× gelesen
  •  5
  •  10
Natur + Garten
Sie überlegen ob sie uns vorbei lassen!
9 Bilder

Begnung auf einem Waldweg

Auf der Wanderung im Saarburger Wald auf einen schmal Pfad, sind wir plötzlich auf diese scheue Kamerunschafsherde gestoßen, sie haben sich genauso erschrocken wie wie wir! Sie haben uns angeguckt und wohl überlegt, wer lässt hier wen vorbei, wir haben gewonnen! Na denn

  • Castrop-Rauxel
  • 24.11.17
  • 49× gelesen
  •  5
  •  12
Überregionales

Neulich, als ich badete

Shinrin-yoku ist japanisch und bedeutet so viel wie im Wald baden. Ob und wofür das gut ist, haben japanische Forscher untersucht. Ich weiß nicht, ob den deutschen Wissenschaftlern die Ergebnisse unglaubwürdig oder nicht übertragbar schienen, jedenfalls haben sie selbst auch eine Studie durchgeführt. Dafür wurde ein Team zusammengestellt, Probanden gesucht und gruppiert, der Versuchsablauf festgelegt ebenso wie die zu messenden Parameter. Dann wurde eine Gruppe in den Wald, eine andere in...

  • Witten
  • 08.11.17
  • 41× gelesen
  •  1
Natur + Garten
18 Bilder

--- Der Wald ruft ---und wir gehen wieder hin ---

Der Wald ist schön, aromatisch, lebendig und reich an herrlichen Pilzen. Gestern brachten wir, ---Oma, Opa, Sohn und Enkelin---  nach nur 3 Stunden Waldspaziergang die vollen Körbe zum Auto und in Sicherheit. Jetzt ging die Arbeit erst richtig los,--- Heimfahrt, Reinigen, Braten, Essen, Dörren. Mein Rat : Wer sich mit Pilzen nicht auskennt, sollte sie nur fotografieren und stehen lassen, das Sammeln und Verkosten könnte sonst lebensgefährlich werden !!!!!

  • Duisburg
  • 05.10.17
  • 116× gelesen
  •  7
  •  18
Natur + Garten
18 Bilder

Komm, wir gehen Pilze schießen-------

Einer spontanen inneren Eingebung und dem aktuellen Wetterbericht folgend, forderte ich meinen Freund Günther G. kurzentschlossend auf, mit mir auf eine vielversprechende Pilzjagd zu gehen. Diesmal brauchten wir keinen Jägerhochstand erklimmen, um nach geeigneten Objekten Ausschau zu halten, wir stolperten ja förmlich über die Gegenstände unserer Begierde. Auf leisen Sohlen und langsam über schönen,- üppigen,- moosbedeckten weichen Waldboden gehend, sich Zeit zu lassen um auch mal die...

  • Duisburg
  • 02.10.17
  • 305× gelesen
  •  17
  •  20
Natur + Garten
22 Bilder

Warum ist es im Wald so schön ?

Ein Spontaner Waldspaziergang durch Gestrüpp- und über schöne weiche moosbedeckte Waldböden hatte für uns einen schönen Nebeneffekt. --- Frische Waldluft, --- gesundes tiefes Durchatmen --- nette kleine Fotomotive, --- und last but not least, --- richtig gute essbare Waldpilze --- Für unerfahrene Pilzsammler sei hier gesagt, nur Pilze, die man anhand mehrerer Merkmale absolut sicher bestimmen kann, darf man essen. Außerdem müssen Pilze richtig gelagert und in jedem Fall vor dem Genuss...

  • Duisburg
  • 30.09.17
  • 146× gelesen
  •  12
  •  19
Kultur
Beeren im Wald (c) Mareike Hölscher

Unterwegsmit der Schermbeck Naturparkführerin Mareike Hölscher

Die Schermbecker Naturparkführerin Mareike Hölscher bietet im September und Oktober mehrere Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark an. Am Sa., 09.09. und 07.10. geht es um 11.00 Uhr auf eine Zeitreise von der Gegenwart bis zur letzten Eiszeit für die ganze Familie. Wandern Sie auf den „Spuren der Vergangenheit“ und sehen Sie den Wald mit neuen Augen! Am Sa. 16.09. und 14.10. erwartet sie um 14.00 Uhr eine abwechslungsreiche Pflanzenexkursion mit Spannendem über Kräuter und alte...

  • Schermbeck
  • 14.08.17
  • 39× gelesen
Natur + Garten
28 Bilder

Das Weitmarer Holz

Wer durch das Weitmarer Holz wandert wo noch zahllose Buchen wachsen begibt sich in das ursprüngliche Bochum. Denn das Bochumerwappen zeigt ein Buch und liefert damit einen Hinweis auf das ursprüngliche Bochum: ein Buchenwald mit einer Siedlung. Das Weitmarer Holz im Bochumer-Süden ist ca. 80 ha groß und damit die größte zusammenhängende Waldfläche in Bochum. Ein mehr als vier Kilometer langer Rundweg zeigt Besonderheiten aus der hiesigen Flora und Fauna. Es gibt dort auch Dammwild und...

  • Bochum
  • 14.07.17
  • 175× gelesen
  •  6
  •  11
Natur + Garten
10 Bilder

Waldspaziergang

Endlich keine Nässe mehr von oben - darum raus an die Luft und in den nahegelegenen Wald zwischen Tönisheide und Neviges. Zum ersten Mal fiel mir auf, dass in die Rindes eines Baumes in ca. 2,50 m Höhe ein blaues Plastikschild eingewachsen ist. Es scheint den Baum nicht zu stören. Ein paar Meter weiter die Überreste einer Hütte - von Kindern oder geheimnisvollen Waldbewohnern? Meine Phantasie schlägt Kapriolen... Und alle paar Meter die unvermeidlichen Hundekacksbeutel - hier in...

  • Velbert-Neviges
  • 09.03.17
  • 39× gelesen
  •  6
  •  4
Natur + Garten
9 Bilder

Waldspaziergang am Sonntag

Am letzten Sonntag waren wir wie so oft zu Besuch bei Verwandten. Als es mal für einige Stunden am Nachmittag nicht regnete, trauten wir uns, einen kleinen Waldspaziergang bei Selm zu machen und zu fotografieren. Dabei entstanden die hier präsentierten Fotos.

  • Selm
  • 22.11.16
  • 141× gelesen
  •  8
  •  10
Natur + Garten
9 Bilder

Waldspaziergang

Raus in die Natur . Die letzten Sonnenstahlen erlaubten einen tollen Waldspaziergang. Was ich da so gesehen habe habe ich mal festgehalten in Bildern. Viel Spass. So schön ist es im Herbst im Siepental-Bergerhausen.

  • Essen-Süd
  • 20.10.16
  • 23× gelesen
Natur + Garten
13 Bilder

Hexenteich Menden am frühen Abend

Besucht am 06.07.16, 17.30 Uhr Er ist immer wieder einen Besuch wert. Schon längere Zeit war ich nicht mehr dort. Hier einfach ein paar Impressionen vom Hexenteich Menden und - wer mag - noch ein paar Informationen über den Hexenteich: http://www.derwesten.de/zeusmedienwelten/mediacampus/fuer-schueler/zeus-regional/menden/geheimnisvoller-hexenteich-hat-grausamer-vergangenheit-id6085261.html

  • Menden (Sauerland)
  • 06.07.16
  • 125× gelesen
  •  6
  •  12
Natur + Garten
Die Teilnehmer der Wanderung erhalten fachkundige Erläuterungen zu den Spechthöhlen.

Alle Vögel sind schon da: Verein für Orts- und Heimatkunde lädt zur Spechtbeobachtung ein

Der Verein für Orts- und Heimatkunde Oer-Erkenschwick lädt am kommenden Sonntag zu einem besonderen Spaziergang ein. Die Wanderung begibt sich auf die Spur der Spechte, deren Klopfen gegen die Bäume sicherlich jeder schon einmal auf einem Waldspaziergang gehört hat. Zu sehen bekommt man sie allerdings ziemlich selten. Der Heimatverein freut sich daher, dass mit Gerhard Clarenbach erneut ein ausgewiesener Kenner der Spechte in der Haard als Führer dieser Wanderung gewonnen werden konnte. Dem...

  • Recklinghausen
  • 05.04.16
  • 82× gelesen
  •  3
Natur + Garten
Au, endlich ohne Leine!!!
9 Bilder

Einfach nur mal Gassi gehen.

Hier am Wasserwerk im Wald, da gehen wir sehr gerne unsere Runden. Die meisten Hunde die wir treffen verstehen sich mit Merlin und das ist schön. Viele Leute kennt man schon und Zeit für ein Gespräch ist immer drin. Also, kommt mal mit ;-)!

  • Emmerich am Rhein
  • 15.03.16
  • 172× gelesen
  •  11
  •  11
Natur + Garten
9 Bilder

Waldesrand

die Natur mit allen Sinnen erleben,am Waldesrand kann man so manches entdecken.Hier ein paar Impressionen von einem Spaziergang durch den Hildener Stadtwald ende Februar 2016

  • Hilden
  • 07.03.16
  • 39× gelesen
  •  3
Natur + Garten
29 Bilder

Der Wald, ein schöner und gesunder Ort zum Durchatmen und Entspannen------------

---------Auch wenn eine Pilzsuche ergebnislos verlaufen sollte, haben wir immer noch einen schönen interessanten Gang durch den Laub- Nadel- oder Mischwald, atmen gesunde saubere Luft und bewegen uns rel. sportlich durch Laub- Farn- und Brombeergestrüpp, das ist doch der eigentliche Sinn. Anschließend genießen wir irgendwo Kaffee und Kuchen und suchen uns später nach den ,, ach so bösen bösen ,, Zecken ab, die man ja fast immer aus dem Wald mitbringt, so als kleine...

  • Duisburg
  • 28.09.15
  • 163× gelesen
  •  14
  •  22