Westfalia Rhynern

Beiträge zum Thema Westfalia Rhynern

Sport
Robin Coerdt
4 Bilder

Lüner Jungs: Kaminski und Sommer verlängern in Rhynern

Von Bernd Janning Lünen. Der Etat soll nicht der größte sein. Doch die Erfolge sagen alles. Fußball-Oberligist Westfalia Rhynern verlängerte mit seinem Trainer-Team. Sportlicher Leiter Andreas Kersting: „Mit Cheftrainer Michael Kaminski und dessen Co. Julian Stöhr haben wir um zwei Jahre verlängert, mit Torwart-Coach Hans-Jürgen „Hansi“ Sommer um eine weitere Saison!“ Kaminski, inzwischen 36 Jahre und mit Stammverein SuS Oberaden, stieg 2018 mit der Zweiten des Oberligisten und Ortsrivalen...

  • Lünen
  • 18.01.21
Sport

Lüner Jungs: Schaffer und Kaminski rücken vor

Lünen. (Jan-) In der Fußball-Oberliga sorgen zwei heimische Akteure für positive Schlagzeilen. Der Oberadener Michael Kaminski bleibt als Trainer mit Westfalia Rhynern mit dem 3:3 beim SC Paderborn II auf dem dritten Platz hinter Spitzenreiter Gütersloh und Holzwickede. Endgültig aus den Tiefen der Tabelle befreite sich der ASC Dortmund. Nach dem 3:0 in Eintracht Rheine sind die Aplerbecker schon Siebter. Zwei Lüner waren am Erfolg beteiligt. Philipp Rosenkranz, der durchspielte, und Daniel...

  • Lünen
  • 20.10.20
Sport
Talha Temur   Foto: ©textfotojanning 2019

Talha Temur von Rhynern zurück zum LSV

Von Bernd Janning Lünen. Nach der schlechten Bilanz der ersten Saisonhälfte verstärkt sich Fußball-Westfalenligist Lüner SV weiter für den zweiten Teil der Meisterschaft. Nach der „Zugangs-Rechnung“ von Trainer Christian Hampel ist jetzt der siebte „Neue“ an Bord. Und dieser ist ein Altbekannter. Mittelfeldmann Talha Temur(*29. 5. 98, Foto) kehrt vom Oberligisten Westfalia Rhynern zu den Löwen zurück. Er hatte nach nur einem Jahr den LSV verlassen. Doch im Hammer Stadtteil, in der Viactiv-Arena...

  • Lünen
  • 23.12.19
Sport

Ahlen und Meinerzhagen lauern

Lünen. (Jan-) In der Fußball-Oberliga Westfalen hat Spitzenreiter Wiedenbrück nicht nur Ahlen, sondern jetzt auch Aufsteiger Meinerzhagen als Verfolger. Wiedenbrück hat 31 Punkte, die beiden Konkurrenten kommen auf 30. Der SC Wiedenbrück besiegte Westfalia Rhynern knapp mit 3:2. Für den Sieger lief bis zur 83. Minute der Lüner Abwehrmann David Hüsing auf. Rhynern, trainiert vom Oberadener Michael Kaminski, spielte mit zwei seiner drei Ex-LSVer. Jeffrey Malcherek machte die 90 Minuten voll,...

  • Lünen
  • 12.11.19
Sport

Backszat mit Wiedenbrück Erster

Lünen. (Jan-) In der Fußball-Oberliga steht der SC Wiedenbrück auf dem ersten Platz. Die Ostwestfalen besiegten Westfalia Rhynern knapp mit 3:2. Für den Sieger lief bis zur 83. Minute der Lüner Abwehrmann David Hüsing auf. Rhynern, trainiert vom Oberadener Michael Kaminski, spielte mit zwei seiner drei Ex-LSVer. Jeffrey Malcherek machte die 90 Minuten voll, Stürmer Yasin Acar wurde in der 60. Minute eingewechselt. Talha Temur gehörte nicht zum Aufgebot. Wiedenbrück führt nach 13 Spielen mit 28...

  • Lünen
  • 11.11.19
Sport
Thomas Audehm damals im LSV-Trikot

Lüner Jungs: Über 10.000 beim Hammer Oberliga-Derby

Lünen. (Jan-) 1019 zahlende Zuschauer verfolgten in der Fußball-Oberliga das Derby zwischen Westfalia Rhynern und Hammer SV. Beim vom Oberadener Michael Kaminski gecoachten Gastgeber waren alle drei Ex-LsVer auf dem Platz. Yasin Acar spielt bis zur 60., Talha Temur kam ab der 79. Und Jeffrey Malcherek spielte durch. Wiedenbrück bezwang Erndtebrück mit 2:1 (2:0). Der Lüner Abwehrmann David Hüsing spielte beim Sieger durch. Der Borker Stürmer Joel Grodowski erlebte ab der 74. Minute das 2:0 (0:0)...

  • Lünen
  • 02.09.19
Sport

30-08-19 LSV-Jugend auf Pokal-Jagd

Lünen. (Jan-) Mit Freundschaftsspielen bereiteten sich die Jugend-Fußballer des Lüner SV auf die ersten Pflichtbegegnungen dieser Saison an diesem Wochenende vor. Die A-Jugend, der A-Ligist wird von Ersin Ekiz trainiert, verlor gegen den Landesligisten Westfalia Rhynern nach 0:5 zur Pause mit 1:8. Beim Stande von 1:7 erzielte Yusuf Demirer den Ehrentreffer. Pech hatte Anouar Najik, der ins eigne Netz traf. In der 1. Runde des Kreispokals empfangen die Lüner Sonntag um 11 Uhr im Stadion...

  • Lünen
  • 30.08.19
Sport

Lüner Oberliga-Jungs: Hüsing rückt mit Wiedenbrück vor

Lünen. (Jan-) Regionalliga-Absteiger SC Wiedenbrück steht nach dem zweiten Spieltag der Fußball-Oberliga Westfalen hinter Spitzenreiter Ennepetal mit vier Punkten schon auf Platz zwei. Der SCW mit dem Lüner Abwehrmann David Hüsing setzte sich beim Holzwickeder SC mit 1:0 durch. Hüsing spielte durch. Dritter mit ebenfalls vier Punkten ist Westfalia Rhynern um den Oberadener Michael Kaminski als Trainer nach dem 3:0 über Schlusslicht TuS Erndtebrück. Von den drei Ex-LSVern erzielte der in der 41...

  • Lünen
  • 21.08.19
Sport

Grodowski und Ekici treffen - Malcherek nach Rhynern?

Lünen. In der Fußball-Oberliga sind Spitzenreiter FC Schalke 04 U 23 mit dem Lüner Sandro Plechaty und der TuS Haltern nicht zu stoppen. Schalke schoss den Zwölften TuS Erndtebrück mit 7:0 ab. Haltern reichte ein 1:0 gegen den Neunten TSG Sprockhövel, um die drei Punkte einzufahren. Hält das Duo Platz eins und zwei, ist beiden der Aufstieg in die Regionalliga sicher. Schon etwas abgeschlagen ist der ASC Dortmund als Dritter. Er setzte sich 300 Zuschauern - mit den Lünern Daniel Schaffer und...

  • Lünen
  • 17.04.19
Sport

LSV E gewinnt mit 8:2

Lünen. Die E-Jugend der Fußballer des Lüner SV zeigten, wie man gewinnt. Bei BW Alstedde II setzte sich das von Tuncay Gülsen trainierte Team in einem Freundschaftsspiel mit 8:2 durch. Aus fiel das Freundschaftsspiel der LSV-C-Jugend gegen Westfalia Rhynern. Jan-

  • Lünen
  • 14.04.19
Sport

Lüner SV verschont auch Rhynern nicht - Verdientes 3:2

Fußball-Vorbereitung Lüner SV - Westfalia Rhynern 3:2 (1:1) Im zweiten Testspiel gegen den Regionalliga-Absteiger und Oberligisten Westfalia Rhynern knüpfte Westfalenligist Lüner SV an die ordentliche Leistung zum Auftakt am Donnerstag beim 4:0 beim Landesligisten Mengede an. Rhynern ging zwar mit einer 2:1-Führung in die Pause. Doch das nahm den Rot-Weißen nicht den Mut. Sie hielten dagegen, kombinierten gut, sicherten sich auch mehr und mehr den zweiten Ball und siegten verdient. Dabei hätte...

  • Lünen
  • 09.07.18
Sport

Rot-Weiße des Lüner SV steht das Wasser fast bis zum Hals

LÜNEN. Fußball-Westfalenligist Westfalia Wickede verstärkt sich mit zwei Neuen. Vom Regionalligisten Westfalia Rhynern kehrt der Sechser Lukas Homann zurück. Vom Landesligisten TuS Altenberge kommt Christopher Tomassen, der zuvor schon für die Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn und Eintracht Rheine auflief. Thomas Gerner, noch Trainer der Wickeder, coacht in der neuen Saison den SV Sodingen. Das Nachholspiel der Wickeder in Holzwickede wird erst am 18. April angepfiffen. Im Kampf um den...

  • Lünen
  • 06.04.18
Sport
17 Bilder

Eindrücke aus Rhynern

Fotos von der Regionalligapartie Westfalia Rhynern - Wattenscheid 09 (2:1) am 31. März ALLE FOTOS: PETER MOHR

  • Wattenscheid
  • 31.03.18
Sport
Sebastian van Santen erzielte seinen ersten Regionalliga-Treffer für 09. Für eine Wende war es jedoch zu spät. Foto: Peter Mohr

SGW: Faule Ostereier

Der Aufwärtstrend der SG Wattenscheid 09 ist am Samstag jäh gestoppt worden. Faule Ostereier lagen nach der 1:2-Niederlage beim Ligaschlusslicht Westfalia Rhynern im Wattenscheider Nest. Die SGW rutschte dadurch auf Platz neun ab. Trainer Farat Toku musste zwar etliche verletzte, erkrankte und gesperrte Spieler (Sancaktar, Obst, Tunga, Tietz, Buckmaier) im Hammer Vorort ersetzen. Als Erklärung für den vor allem in den ersten 45 Minuten schwachen Auftritt kann dies allerdings nicht herhalten. Zu...

  • Wattenscheid
  • 31.03.18
Sport

Wann wird Schwansbell neue Heimat der Borussia?

LÜNEN. Die Regionalliga West wäre ohne den Lüner Fußball mit Sicherheit ein kleines Stück weniger attraktiv. Denken wir hier nur an die zweite Mannschaft des Bundesliga-Topteams Borussia Dortmund. Wegen Unbespielbarkeit des Stadions Rote Erde in Dortmund wurde auch deren Spiel gegen Aufsteiger und Schlusslicht Westfalia Rhynern am letzten Sonntag abgesetzt. Haben die Borussen vergessen, dass ihnen der Lüner SV in seinem Stadion Kampfbahn Schwansbell jederzeit „Asyl“ gegeben wird? Der...

  • Lünen
  • 19.12.17
Sport

Lüner Jungs: Backszat mit Köln Zweiter

LÜNEN. Teils prächtig schlagen sich Lüner Fußballer in der Regionalliga West. Meister Viktoria Köln um Trainer Mario Antwerpen sowie mit den Lünern, Co-Trainer Markus Brzenska und Felix Backszat setzte sich gegen Aufsteiger und Kellerkind Westfalia Rhynern 6:1 und in Wattenscheid mit 2:0 durch. Zuvor war Kellerkind Wegberg-Beeck mit 7:0 abgeschossen worden. Platz zwei der Lohn. Weiter geht es schon Freitag in Mönchengladbach II. Dagegen verlor Borussia Dortmund II mit Co-Trainer David Solga und...

  • Lünen
  • 09.11.17
Sport

Ex-LSVer Wortmann gibt auf

LÜNEN. Am schon dritten Trainer-Wechsel in der noch jungen Saison ist auch ein früherer Aktiver des Lüner SV beteiligt. Denn nach nur zwei Punkten aus den ersten zehn Spielen trennten sich die Wege von Aufsteiger Westfalia Rhynern und Holger Wortmann. Wie Martin Schiffer, Sportlicher Leiter des Hammer Vorortklubs erklärte, habe Rhynern die Zusammenarbeit auf Wunsch von Wortmann beendet. Mannschaftsführer Dustin Wurst, unterstützt von Schiffer, übernahm und holte mit dem 2:1 über den Bonner SC ....

  • Lünen
  • 09.10.17
Sport
Im Moment im wahrsten Sinne des Worte ganz oben: Joseph Boyamba traf gegen Westfalia Rhynern gleich zweimal. FOTO: Peter Mohr

SGW: Wichtiger Heimsieg

Regionalligist Wattenscheid 09 hat am Samstag den erhofften Heimsieg gegen Schlusslicht Westfalia Rhynern eingefahren. Die Toku-Truppe setzte sich verdient mit 4:1 (2:0) durch und verbesserte sich in der Tabelle auf Platz elf. Mann des Tages war „Jo“ Boyamba, der zweimal ins Schwarze traf. Farat Toku vertraute vor der Minuskulisse von 336 Besuchern der gleichen Startelf wie vor einer Woche bei der 0:1-Niederlage gegen Wiedenbrück. Und seine Mannen erwischten einen Blitzstart. Zunächst war „Adi“...

  • Wattenscheid
  • 30.09.17
  • 1
Sport
Pechvogel Predrag Stevanovic (links)  fällt schon wieder verletzt aus.	Foto: Peter Mohr

SGW: Sieg ist nun schon Pflicht

Nein, da gibt es keinen Zweifel. Im Heimspiel der SGW gegen Ligaschlusslicht Westfalia Rhynern (Anstoß Samstag 14 Uhr Lohrheide) ist ein Heim-„Dreier“ Pflicht. Fakt ist: Die Lohrheidekicker haben nach zehn Spieltagen erst zehn Zähler auf der Habenseite. Das ist bei allem geübten Understatement etwas dünn im Kampf um den Klassenerhalt. Es lief bisher ganz sicher nicht nach Wunsch, bei einigen verloren gegangenen Punkten fehlte auch nur das berühmte Quäntchen Glück, doch mindestens ebenso oft,...

  • Wattenscheid
  • 29.09.17
Sport

Rettet Aufstiegsverbot für Rhynern Ahlen?

LÜNEN. Die Fußballer von Rot-Weiß Ahlen bleiben trotz des Abstieges Regionalligist. Der nachträgliche Klassenerhalt glückte, weil Westfalia Rhynern um den Ex-Lüner SV-Spieler Holger Wortmann als Trainer, als Vize der Oberliga aufstiegsberechtigt, keine Lizenz für die vierthöchste deutsche Spielklasse erhält. Die Evora-Arena in Hamm, in die Rhynern bei Risiko-Spielen hätten ausweichen müssen, entspricht nicht den Sicherheits-Standards. Hausherr dort ist der SV Hamm, der als Dritter der Oberliga...

  • Lünen
  • 26.06.17
Sport

5. Liga: 3330 sehen Hammer Derby

LÜNEN. In der 5. Fußball-Klasse, der Oberliga Westfalen, steht der Meister immer noch nicht fest. Denn Spitzenreiter Erndtebrück kam ausgerechnet gegen Schlusslicht und Absteiger Erkenschwick nicht über ein 1:1 hinaus. Mit 61 einen Punkt hinter Erndtebrück liegt Westfalia Rhynern auf der Lauer. Hätte diese nicht 0:0 beim Neunten FC Brünninghausen gespielt, wäre sie jetzt ganz vorn. In der Woche hatte Rhynern um Trainer Björn Mehnert vor der Rekordkulisse von 3300 Zuschauern beim Dritten Hammer...

  • Lünen
  • 15.05.17
Sport
Ungleicher Kampf: TSV-Offensivkraft Dario Gedenk (li.) wird von der Spvgg. im Doppelpack bearbeitet.
42 Bilder

TSV Marl-Hüls muss nach 1:1 gegen Erkenschwick in Rhynern die richtigen Hebel umlegen

Die gute Nachricht vor dem zweiten Aufgalopp nach der Winterpause am Sonntag (15 Uhr) bei Westfalia Rhynern lautet: Der TSV Marl-Hüls bleibt im Rennen um den Regionalliga-Aufstieg. Die schlechte: Das Team von Trainer Michael Schrank offenbarte im Derby gegen Erkenschwick gleich einige Baustellen, an denen noch intensiv nachgebessert werden muss. Entsprechend glücklich stand für die Blau-Weißen auch das 1:1 zum Auftakt gegen die ebenfalls ambitionierte Stimberg-Elf, die eindeutig druckvoller aus...

  • Marl
  • 19.02.16
Sport
Immer im Vorwärtsgang: Dario Gedenk holt hier einen Elfemter gegen Rhynern heraus.
51 Bilder

TSV Marl-Hüls reist als Überraschungsteam und Favorit zum SuS Neuenkirchen

Wie Usain Bolt schießt der TSV Marl-Hüls aus den Startlöchern. Er lässt in seiner ersten Oberliga-Saison die Puppen tanzen: Derby-Triumph in Erkenschwick, 5:0-Kantersieg beim Heimdebüt gegen Top-Club Rhynern - das macht Laune für die nächste Aufgabe am Sonntag (15 Uhr) in Neuenkirchen. Als leichter Favorit reist der Neuling zum SuS, denn die Blau-Weißen galoppieren als Tabellenzweiter beim Sechsten auf. Zwar ist die Serie erst zwei Spieltage jung, aber die waren durchaus aussagekräftig. Die...

  • Marl
  • 28.08.15
  • 3
Sport
Symptomatisch für das Erkenschwick-Spiel wie für die gesamte Saison: Der VfB Hüls landet in diesem Jahr auf dem harten Boden der Tatsachen.
34 Bilder

VfB Hüls will sich trotz Pleite gegen Erkenschwick ordentlich aus der Oberliga verabschieden

Die Derby-Klassiker zwischen dem VfB Hüls und Erkenschwick sind - zumindest für viele Jahre - seit letzten Sonntag Geschichte. Dafür bleibt Markus Kaya Gegenwart und Zukunft am Badeweiher. Der Spielertrainer wird auch in der nächsten Saison die Mannschaft lenken und leiten. Wenngleich dann in der Bezirksliga. Die 0:2-Niederlage der Kaya-Elf beim letzten Nachbarschaftsduell bleibt sicherlich nicht lange in Erinnerung, dafür war die Partie über weite Strecken zu zäh. Mit der Pleite notiert der...

  • Marl
  • 08.05.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.