Abfall

1 Bild

Taubenfrühstück, Dönertaschen vor Imbiss in Wanne-Eickel 8

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Wanne-Eickel | am 10.01.2018

Wanne-Eickel: Hauptstrasse | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Abfall
8
6
5
5
2 Bilder

Kostenlose Entsorgung der Weihnachtsbäume

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 08.01.2018

Jedes Jahr im Januar bietet die USB Bochum GmbH die kostenlose Weihnachtsbaumabholung an. Die Abholung erfolgt nach Postleitzahl-Bezirken. An welchen Tagen und in welchen Bezirken die USB-Mitarbeiter die Bäume entsorgen, kann der nachfolgenden Tabelle entnommen werden. Abholung nach Postleitzahlen und Annahme an den Wertstoffhöfen Datum und PLZ-Bezirk: 44793/44867 Montag 08.01.2018 44869 ...

1 Bild

Gladbeck: Bitte holt uns ab! 7

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 03.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Grünannahmestelle Bergener Straße schließt

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 11.12.2017

Letzter Öffnungstag am 16. Dezember Die Sammelstelle für Grünabfälle an der Bergener Straße in der Nähe der Hausnummer 61 schließt über die Wintermonate. Kommende Woche ist die Sammelstelle noch regulär zugänglich (Montag bis Freitag, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr). Letzter Öffnungstag ist Samstag, 16. Dezember 2018, 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr. Grünschnitt kann ganzjährig an den anderen USB-Wertstoffhöfen kostenlos in...

2 Bilder

Wertstoffhof eröffnet

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 08.12.2017

HEB baute Standort in Hohenlimburg zum Wertstoffhof aus Gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister Hermann-Josef Voss, dem Aufsichtsratsvorsitzenden des HEB Horst Wisotzki sowie dem HEB-Geschäftsführer Dr. Herbert Bleicher und Werkhof-Geschäftsführer Ralph Osthoff wurde am vergangenen Mittwoch der neue, erweiterte Wertstoffhof eröffnet.Seit vielen Jahren wurde am Standort des Werkhofes in der Obernahmer bereits eine...

1 Bild

Wenn der Abfall in der Tonne gefriert . . .

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 30.11.2017

Dorsten: EBD | Dorsten. Die beginnende Kälte beschert den Bürgern sowie den Müllwerkern des Entsorgungsbetriebs der Stadt ein altbekanntes Problem: Abfall friert in der Mülltonne fest, so dass diese nicht vollständig geleert werden kann. Um diese Situation zu vermeiden, gibt der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten folgende Tipps: Mülltonnen sollen möglichst an einem vor zu viel Kälte geschützten Ort stehen und erst am Morgen der Leerung...

Plakatausstellung „Wilder Müll“ wirbt für Abfallvermeidung und richtige Entsorgung

Kreis. „Wilder Müll“ heißt die Plakatausstellung der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW. Ab dem 8. November informiert sie im Bürgerbüro des Lüdenscheider Kreishauses über das Ausmaß achtlos weggeworfener Abfälle. Wilde Müllkippen am Straßenrand, Abfallberge rund um Müllcontainer und überfüllte Mülleimer in der Fußgängerzone sind nicht nur ein unschöner Anblick - wenn Abfall in die Umwelt gelangt, wird er zum Problem...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gladbecker ärgern sich über Abfall in der Fußgängerzone 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 19.10.2017

Gladbeck: Marktplatz | Gladbeck. "So was muss nicht sein" und "Wer erwischt wird, müsste richtig zur Kasse gebeten werden": Solche und durchaus noch deutlichere Worte sind derzeit öfters in der Gladbecker Fußgängerzone zu hören. Grund für die schlechte Laune mancher Passanten sind die Abfälle, die in Marktplatz-Nähe unübersehbar am Boden liegen. Da stellt sich tatsächlich schon die Frage, warum die Servietten und andere DInge nicht in die dafür...

1 Bild

Alte Arzneimittel - ein Fall für die Tonne

Andrea Rupprath
Andrea Rupprath | Oberhausen | am 13.10.2017

Alter Hustensaft, alter Nasenspray, Augentropfen vom vergangenen Jahr, abgelaufene Tabletten - in fast jedem Haushalt dürften sich solche und andere Medikamente finden, deren Verfallsdatum abgelaufen ist, die nicht mehr gebraucht oder nicht mehr verwendet werden sollten, weil sie falsch gelagert wurden.Doch wie entsorgt man die Pillen, Säfte u.ä.?Was macht man mit diesen alten Arzneimitteln? Viele neigen offenbar dazu, die...

2 Bilder

Eine saubere Sache 2

Zigarettenkippen, leere Flaschen, Kaugummis: Wer hat sich nicht schon einmal über sorglos weggeworfenen Müll auf den Straßen und Grünflächen geärgert. Mit sechs verschiedenen Plakatmotiven versucht die Stadt jetzt, ein Bewusstsein für mehr Sauberkeit zu wecken. „Herne blitzblank“ heißt die Kampagne, die von der Stabsstelle für Image und Sauberkeit ins Leben gerufen wurde. Die ersten Plakate hängen bereits an markanten...

2 Bilder

Vandalen am Werk: Einkaufs- und Kinderwagen liegen im Gladbecker Nordpark-Teich 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 15.07.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | Gladbeck. Leider zu einem bevorzugten Ziel von Vandalen geworden ist der Nordpark zwischen Stadtmitte und Schultendorf. Das mussten jetzt auch die Mitglieder des SPD-Ortsverein Mitte im Rahmen des jüngsten Stadtteil-Spaziergangs erkennen. Dabei fiel den Genossen nicht nur die Vermüllung der Uferböschung im Bereich des ehemaligen Bootssteges ins Auge. Vielmehr wurden auch im Teich liegende Einkaufs- und Kinderwagen...

1 Bild

Sommertipps für die Abfalltonnen

Die Abfallberater der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) möchten den Bürgern wichtige Tipps geben, wie sie mit ihren Abfalltonnen gut durch den Sommer kommen. Denn durch anhaltend warme Witterung können sich schnell unangenehme Gerüche rund um den Mülltonnenstandplatz entwickeln – und das beeinträchtigt die Wohnkultur, der Gang zu den Abfalltonnen wird zum Ärgernis. Durch die Beachtung einiger Grundregeln lassen...

1 Bild

Abfallsammlung unter Tage: Anzahl der Unterflurcontainer soll ausgeweitet werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 06.05.2017

20 mal so teuer wie ein normaler Straßenpapierkorb ist ein Unterflurcontainer, aber mit einem unterirdischen Volumen von einem Kubikmeter fasst er auch das 20-Fache an Müll. Die ersten fünf Container im Stadtgebiet, die bei der Neugestaltung des Altstadtmarktes entlang des "Boulevards" installiert wurden, sollen daher nicht die letzten bleiben. „Unsere Erwartungen haben sich erfüllt“, sagt EUV-Chef Michael Werner nach den...

1 Bild

Saubere Arbeit: Kleingärtner räumten rund um ihre Anlage auf

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 29.03.2017

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Offiziell begann die stadtweite Aktion „Platzverweis dem Dreck“ am Samstag (25. März) um 10 Uhr, aber da sind die 14 Mitglieder des Kleingartenvereins Castrop-Rauxel Süd schon so gut wie fertig. Ganz beachtlich sieht der Berg an illegal entsorgtem Müll aus, den sie neben dem Seiteneingang ihrer Anlage an der Bahnhofstraße angehäuft haben. „Vergangenes Jahr war es doppelt so viel“, sagen sie...

1 Bild

Kostenlose Grünschnittannahme am Samstag im Wertstoffzentrum

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 29.03.2017

Dortmund: Wertstoffzentrum Pottgießerstraße | Kein Aprilscherz: Am Samstag, 1. April, von 7 bis 17 Uhr haben Dortmunder Gartenbesitzer wieder die Gelegenheit, auf dem Gelände des Wertstoffzentrums Pottgießerstraße 20 in Lindenhorst in der Nähe des Fredenbaum-Parks kostenlos Grün- und Baumschnitt abzugeben. Die Abgabemenge sollte allerdings eine Pkw-Ladung nicht überschreiten. Wichtiger Hinweis: Grünschnitt wird an der Pottgießerstraße nur am Aktionstag angenommen! Die...

7 Bilder

Sie sind anders

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Gelsenkirchen | am 27.03.2017

Gelsenkirchen: Stadtspiegel Gelsenkirchen | Psychisch Erkrankte vom Nienhof beteiligen sich in Buer an der Aktion GEputzt Sie sind mächtig aufgeregt, stehen erstmals in der Öffentlichkeit. Die Zeitung ist da, sogar ein Fotograf. Während die einen ihre Nervosität mit überlautem Reden überspielen, versteinern die anderen und beobachten angespannt die Szenerie. Im Rahmen des stadtweiten GEputzt leistet auch der Nienhof seinen Beitrag. Der gemeinnützige Verein an...

Startschuss für „Iserlohn - Na sauber!”

Wenn der Winter zu Ende geht, ist es Zeit für den „Iserlohn – Na sauber!“-Startschuss: Wie in jedem Jahr ist das der Beginn der stadtweiten Aktion. Seit langem schon helfen viele Freiwillige mit, Iserlohn sauberer und schöner zu machen. Zahllose wilde Müllkippen und achtlos weggeworfene Abfälle wurden so beseitigt. ,Herzlichen Dank' sagt Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens allen, die in den zurückliegenden Jahren dabei...

1 Bild

Gelbe Tonne auch für die Bratpfanne: EUV plant Wertstoffsammlung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 18.03.2017

Seit Jahren gibt es in Deutschland keine klaren Regeln zur Wertstofftonne. Daran ändert zum Unmut der Kommunen auch das Verpackungsgesetz nichts, das Ende vergangener Woche im Bundestag beraten wurde. Wie EUV-Chef Michael Werner erklärt, sollen aber in Castrop-Rauxel künftig Wertstoffe gesammelt werden. Möglich wird dies, weil der EUV seit dem 1. Januar wieder die Gelbe Tonne leert. „Wir wollten den Bürgern keine weitere...

1 Bild

Heute: Vortrag Rest(e)los genießen! Umweltberaterin zu Gast im Südkamener Buxdorfhaus

Jutta Eickelpasch
Jutta Eickelpasch | Kamen | am 15.02.2017

Kamen: Buxdorfhaus | Vortrag: Rest(e)los genießen! Lebensmittel wertschätzen 82 kg schmeißen wir im Durchschnitt pro Person und Jahr an Lebensmitteln weg - weil sie nicht mehr schmecken, hart oder verwelkt sind, vergessen wurden. Das bedeutet auch: wir haben einiges Geld umsonst ausgegeben, Ressourcen verschwendet, das Klima mehr als nötig belastet. Warum eigentlich? Heute ist die Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen Jutta...

1 Bild

Braucht die Stadt mehr Papierkörbe? Gelsendienste bringen neue an

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 21.01.2017

Müll und Dreck auf der Straße ist ein großes Thema. Auch in der Grillostraße in Schalke scheint weggeworfener Unrat der Anwohner ein großes Problem zu sein, wie uns ein Bewohner kürzlich mitteilte. Sein Lösungansatz: Die Gelsendienste mögen doch an der Haltestelle Gewerkenstraße einen Abfallbehälter anbringen. "Unsere Stadt könnte sauberer sein, wenn wir an jeder Haltestelle einen Abfallbehälter hätten", teilt der...

1 Bild

ZBG Gladbeck: Service-Samstag am 21. Januar

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 17.01.2017

Gladbeck: ZBG Wilhelmstraße 61 | Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 21. Januar statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da...