waldspaziergang

9 Bilder

Begnung auf einem Waldweg 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 24.11.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Auf der Wanderung im Saarburger Wald auf einen schmal Pfad, sind wir plötzlich auf diese scheue Kamerunschafsherde gestoßen, sie haben sich genauso erschrocken wie wie wir! Sie haben uns angeguckt und wohl überlegt, wer lässt hier wen vorbei, wir haben gewonnen! Na denn

Bildergalerie zum Thema waldspaziergang
45
23
21
19
1 Bild

Neulich, als ich badete

Konnie Matena
Konnie Matena | Witten | am 08.11.2017

Shinrin-yoku ist japanisch und bedeutet so viel wie im Wald baden. Ob und wofür das gut ist, haben japanische Forscher untersucht. Ich weiß nicht, ob den deutschen Wissenschaftlern die Ergebnisse unglaubwürdig oder nicht übertragbar schienen, jedenfalls haben sie selbst auch eine Studie durchgeführt. Dafür wurde ein Team zusammengestellt, Probanden gesucht und gruppiert, der Versuchsablauf festgelegt ebenso wie die zu...

1 Bild

Bergmolch 1

Manfred Roeßing
Manfred Roeßing | Dinslaken | am 18.10.2017

Schnappschuss

18 Bilder

--- Der Wald ruft ---und wir gehen wieder hin --- 7

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 05.10.2017

Der Wald ist schön, aromatisch, lebendig und reich an herrlichen Pilzen. Gestern brachten wir, ---Oma, Opa, Sohn und Enkelin---  nach nur 3 Stunden Waldspaziergang die vollen Körbe zum Auto und in Sicherheit. Jetzt ging die Arbeit erst richtig los,--- Heimfahrt, Reinigen, Braten, Essen, Dörren. Mein Rat : Wer sich mit Pilzen nicht auskennt, sollte sie nur fotografieren und stehen lassen, das Sammeln und Verkosten...

18 Bilder

Komm, wir gehen Pilze schießen------- 17

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 02.10.2017

Einer spontanen inneren Eingebung und dem aktuellen Wetterbericht folgend, forderte ich meinen Freund Günther G. kurzentschlossend auf, mit mir auf eine vielversprechende Pilzjagd zu gehen. Diesmal brauchten wir keinen Jägerhochstand erklimmen, um nach geeigneten Objekten Ausschau zu halten, wir stolperten ja förmlich über die Gegenstände unserer Begierde. Auf leisen Sohlen und langsam über schönen,- üppigen,-...

22 Bilder

Warum ist es im Wald so schön ? 13

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 30.09.2017

Ein Spontaner Waldspaziergang durch Gestrüpp- und über schöne weiche moosbedeckte Waldböden hatte für uns einen schönen Nebeneffekt. --- Frische Waldluft, --- gesundes tiefes Durchatmen --- nette kleine Fotomotive, --- und last but not least, --- richtig gute essbare Waldpilze --- Für unerfahrene Pilzsammler sei hier gesagt, nur Pilze, die man anhand mehrerer Merkmale absolut sicher bestimmen kann, darf man essen....

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Seltsames im Wald (Fotos)

Am 24. September "In den Wellen" (Haard) fotografiert.

1 Bild

Fotografie und Lyrik | Abseits der Wege... 3

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 28.08.2017

Olfen: Waldgebiet "Alter Postweg" | Der Alte Postweg in Olfen..... immer wieder inspirierend. abseits der wege gehend, den hastig nach spannenden motiven ausschau haltenden augen folgend, auf moosig weichem grund. hier und da ein zartes vogelzwitschern, krachendes knarren alter rinde, zischend brechende gräser unter den füßen, biegende zweige in der höhe, erdig warmer, hölzern weicher duft, immer größer werdende schritte durch's unterholz. dann:...

1 Bild

Moon or Mushroom

Schnappschuss

1 Bild

Unterwegsmit der Schermbeck Naturparkführerin Mareike Hölscher

Birgit Lensing
Birgit Lensing | Schermbeck | am 14.08.2017

Die Schermbecker Naturparkführerin Mareike Hölscher bietet im September und Oktober mehrere Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark an. Am Sa., 09.09. und 07.10. geht es um 11.00 Uhr auf eine Zeitreise von der Gegenwart bis zur letzten Eiszeit für die ganze Familie. Wandern Sie auf den „Spuren der Vergangenheit“ und sehen Sie den Wald mit neuen Augen! Am Sa. 16.09. und 14.10. erwartet sie um 14.00 Uhr eine...

1 Bild

Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland

Andrea Holtkamp
Andrea Holtkamp | Schermbeck | am 01.08.2017

Schnappschuss

17 Bilder

Wattenscheider Naturschutzgebiet 4

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Wattenscheid | am 25.07.2017

Bochum: blücherstr | An der Blücherstraße

28 Bilder

Das Weitmarer Holz 6

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 14.07.2017

Bochum: weitmarer holz | Wer durch das Weitmarer Holz wandert wo noch zahllose Buchen wachsen begibt sich in das ursprüngliche Bochum. Denn das Bochumerwappen zeigt ein Buch und liefert damit einen Hinweis auf das ursprüngliche Bochum: ein Buchenwald mit einer Siedlung. Das Weitmarer Holz im Bochumer-Süden ist ca. 80 ha groß und damit die größte zusammenhängende Waldfläche in Bochum. Ein mehr als vier Kilometer langer Rundweg zeigt...

1 Bild

Abendsonne 6

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 02.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Damwild 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 15.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Fotografie und Lyrik | Einhundert Schritte, abseits der Wege...

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 05.04.2017

einhundert schritte, abseits der wege, wo das monotone hämmern der stadt, vom sanften blätterrauschen verschluckt und in eine beruhigende melodie verwandelt wird. einhundert schritte, abseits der wege, wo jeder tiefe atemzug holzig weiche luft einem sturme gleich in deine lungen flutet und dabei einen zart-süßen geschmack auf der zunge hinterlässt. einhundert schritte, abseits der wege, wo es dir gelingt, dich...

1 Bild

Wald-Impression 7

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 24.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Lichtspiel

Theodor Riphaus
Theodor Riphaus | Dortmund-West | am 11.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingserwachen

Theodor Riphaus
Theodor Riphaus | Dortmund-West | am 11.03.2017

Schnappschuss

10 Bilder

Waldspaziergang 6

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 09.03.2017

Endlich keine Nässe mehr von oben - darum raus an die Luft und in den nahegelegenen Wald zwischen Tönisheide und Neviges. Zum ersten Mal fiel mir auf, dass in die Rindes eines Baumes in ca. 2,50 m Höhe ein blaues Plastikschild eingewachsen ist. Es scheint den Baum nicht zu stören. Ein paar Meter weiter die Überreste einer Hütte - von Kindern oder geheimnisvollen Waldbewohnern? Meine Phantasie schlägt Kapriolen... Und...

1 Bild

Hambacher Forst: Am Sonntag wird eine rote Linie gezogen

Rolf Zimmermann
Rolf Zimmermann | Düsseldorf | am 14.02.2017

Kerpen: Parkplatz zum Grillplatz Manheimer Bürge | Der Tagebau Hambach nimmt jedes Jahr 80 ha vom Hambacher Forst in Anspruch. Dieses Ökosystem hat eine Entwicklung, die seit der nacheiszeitlichen Wiederbewaldung nie unterbrochen wurde und ist mittlerweile sehr selten, nur noch 0,27 % der Fläche Deutschlands bilden vergleichbare Wälder. Der Förster Peter Wohlleben schaffte es in die Bestseller-Listen mit seinen Büchern über den Schutz derartiger Wälder...

1 Bild

Fotowalk in der Eversumer Heide

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 23.01.2017

Olfen: Eversumer Heide | Fotowalk im nahegelegenen Waldgebiet, rund um die Eversumer Heide, Kökelsumer Heide, Rönhager Heide und den historischen "Alten Postweg". Eine wirklich spannende Wald- und Heidelandschaft, unweit des Naturschutzgebietes Steveraue, mit zahlreichen Motiven für Knipsmaschine und Skizzenbuch...