Zeche

5 Bilder

Der letzte Bergmann aus Marl: Mit den Kumpels durch dick und dünn 1

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | vor 4 Tagen

„Geh' zum Pütt! Da bist du sicher, verdienst gut und arbeitest im Trocknen!“ Jahrhunderte lang zählte dieser Rat als beste Empfehlung für ein schweres, aber abgesichertes Arbeitsleben im Ruhrgebiet. von Petra Pospiech  Dies galt sogar noch 1985, als sich Andreas Dudeck für die Ausbildung zum Hauer entschied. Heute, 33 Jahre später, steht die letzte Zeche im Revier vor ihrem Aus. Noch gut erinnert sich Andreas Dudeck an...

Bildergalerie zum Thema Zeche
32
31
28
25
11 Bilder

Vom Parkdeck des EK3 aufs Abrissgelände der Zeche geschaut 16

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 15.01.2018

So sieht das Zechengelände von "Fritzen Henn" vom Parkdeck des EK3 in Kamp-Lintfort aus. Einige Anlagenreste müssen noch abgerissen werden und es gibt viel Bewegung auf dem Areal. Ein Kino wird es auch geben.

46 Bilder

Abbruchdämmerung über "Fritzen Henn" 6

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 12.01.2018

Es steht nicht mehr viel. Der Abriss des ehemaligen Bergwerks West schreitet voran. Von Hydraulikbeißer und Abrissbirne, wird zur Zeit die Kohlenwäsche zwischen den beiden Fördertürmen mit Getöse abgebrochen, da es sich bei dieser Anlage um eine Mischung aus Stahlgerippe, Beton und Mauerwerk handelt. Interessierte Bürger können sich das Spektakel aus der Nähe ansehen. Das Abbruchmaterial wird vor Ort zu Schotter gebrochen,...

1 Bild

Der Berggeist 10

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 29.12.2017

Der Berggeist! „Was hat er getan? Das glaub ich doch jetzt nicht.“ Was Tante Sophie mir da gerade erzählt hatte, das konnte ich nicht fassen. Meine Oma war nun schon eine lange Zeit tot und je älter ich wurde, umso mehr reizte mich die Vergangenheit, so hatte ich Tante Sophie gefragt, was eigentlich aus Omas Sachen geworden war, waren noch Andenken vorhanden? Etwa die Heiligen Legende, aus der sie am Samstag immer vorgelesen...

1 Bild

... auf Zeche ...

Roland Ulbricht
Roland Ulbricht | Oberhausen | am 22.12.2017

Schnappschuss

49 Bilder

Sehr gute Darstellung durch das Bergbau Museum in Bochum 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 19.11.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Man kommt immer wieder ins staunen, das dieser Beruf so wahrgenommen wird wie kein anderer! Es war keine leichte Arbeit sie war schwer, dreckig voller Staub (Kohlenstaub Steinstaub) und gefährlich usw wieviel weltweit in diesem Beruf nie wieder das Tageslicht erblickt haben! Wir haben heute am 17.11.17 an einer Führung teilgenommen wir sagen, sehr gut gemacht. Davon ein paar Fotos, wer noch nicht da war sollte sich das mal...

2 Bilder

5,8 Millionen fürs neue Quartier auf dem alten Pütt

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Kamp-Lintfort | am 15.11.2017

Kamp-Lintfort erhält rund 5,8 Millionen Euro Förderung für das neue Quartier auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks West. Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher übergab jetzt den Förderbescheid an Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt. „Ich freue mich sehr, dass Landes- und Bezirksregierung erneut ihr Vertrauen in uns setzen. Dank des Programms Stadtumbau West haben wir die Stadtentwicklung in Kamp-Lintfort...

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Lokales aus Bochum - 36 Jahre Zeche Bochum ... und so jung wie nie 47

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 11.11.2017

Bochum: ZECHE BOCHUM | Die Zeche Bochum der Veranstaltungsmultiplex mit Diskothek feierte heute seinen 36 Geburtstag. Wir als Zeitzeugen natürlich mitten drin. In Bochum Wiemelhausen ging heute die Post ab. Hier wo zum Interieur zahlreiche Veranstaltungsräume mit Empore, Kneipe, Cocktailbar, Restaurant  und Biergarten gehören hieß es 36 Jahre Zeche - 36 Jahre Kultur -36 Jahre Feierlaune pur.Auch heute wurde wieder abgetanzt und das abgerundet mit...

1 Bild

AfD Bottrop: Bronzene Bergmannsfigur gehört in die Innenstadt

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 09.11.2017

Ende 2018 endet nun auch in Bottrop die Ära des Steinkohlebergbaus mit der Schließung der Zeche Prosper Haniel. Wie der Presse zu entnehmen war stiftet die RAG eine lebensgroße Bronzefigur zur Erinnerung. - Sicher eine tolle Idee, mit der sich jeder identifizieren kann, der dem Bergbau in irgendeiner Weise verbunden ist. Einzig der geplante Standort löst Befremdung aus. Was soll denn „der letzte Kumpel“ ausgerechnet vor...

1 Bild

Mitsingkonzert in der Fürst-Leopold-Maschinenhalle

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 09.11.2017

Dorsten: Maschinenhalle Fürst Leopold | "Glückauf, der Sänger kommt" - zum Mitsingkonzert sind auf der Zeche Fürst Leopold anlässlich der Männertage am Samstag, 18. November sowohl Frauen wie Männer eingeladen. Ab 19 Uhr ist gemeinsames Singen angesagt: Hunderte von Sangeslustigen nutzen gerne die Gelegenheit unter kundiger Anleitung mitzuschmettern, wenn das Dorstener Duo "Wir sing" den Ton angibt. Diese Veranstaltung wird etwas ganz Besonderes. In der...

7 Bilder

Die Halle Glüht wieder

Mario Smolka
Mario Smolka | Herten | am 28.10.2017

Herten: Zeche Scherlebeck | Ihr seid herzlichst eingeladen zur zweiten Illumination des Maschinenhauses Scherlebeck! In diesem Jahr sind wir etwas detaillierter geworden und gehen eine Etage tiefer - auf Sohle Eins ! Noch bis zum 5. November immer bis 21:00 Uhr

7 Bilder

Gedenken an Grubenunglück und 7 tote Bergleute nach 40 Jahren auf Schlägel & Eisen 1

Lutz Heinemann
Lutz Heinemann | Herten | am 28.10.2017

Herten: Zeche Schlägel und Eisen | Erinnerung und Ehrung am Förderturm von Schacht 3 am 27. Oktober 2017 mit dem Männerquartett Schlägel & Eisen und Grubenwehr

6 Bilder

Herbst... 5

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 26.10.2017

Kamen: Kamen | ...in Kamen

17 Bilder

Ein paar weitere Abbruchbilder vom Bergwerk West 4

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 24.10.2017

In Kamp-Lintfort wird das stillgelegte Bergwerk West abgerissen. Dieses Gelände wird ein Teil der Landesgartenschau 2020 werden.

1 Bild

Spitze, wenn die Sonne untergehen will 26

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 23.10.2017

Schnappschuss

6 Bilder

Alte Zeche im neuen Glanz

Mario Smolka
Mario Smolka | Oer-Erkenschwick | am 18.10.2017

Erkenschwick: Ehem. Zeche Ewald Fortsetzung | Die alte Zeche Ewald Fortsetzung war ein Steinkohle-Bergwerk in Oer-Erkenschwick. Wir haben das schöne Wetter der letzten Tage genutzt um den alten Zechenturm zurück ins schöne Licht zu rücken.

14 Bilder

Jetzt geht es dem Schalthaus der Zeche richtig an den Kragen 26

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 18.10.2017

Weitere Abbruchbilder vom Schalthaus des Bergwerks West in Kamp-Lintfort. Das Material wird vor Ort gebrochen und später weiter verarbeitet.

22 Bilder

Der Abriss vom Bergwerk West schreitet voran 9

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 10.10.2017

Auf der Friedrich-Heinrich-Allee ist mittlerweile das Gebäude der Ausbildung abgerissen. Nun wird das Schalthaus mit einem Hydraulikbagger zerlegt. Erdarbeiten und Gerüche im Inneren des Geländes, zeugen von Arbeiten an dem einstigen Kokereistandort, Berge von Schotter von bereits recycelten Gebäuden. Hintergrund: Im Jahr 2020 soll u. a. auf diesem Gelände die Landesgartenschau stattfinden. Ein paar Fotos.

49 Bilder

Ein Besuch auf'fe Zeche Zollern in Do.-Bövinghausen 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 04.10.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Hier haben wir uns eine "Sonderausstellung Modelleisenbahnen" angesehn, sozusagen Jugendträume von vielen! Vielleicht kann der eine oder andere hier was entdecken, wovon er früher geträumt har!!!  Na denn Glück Auf Die Zeche Zollern gilt als eins der schönsten und außergewöhnlichsten Zeugnisse der industriellen Vergangenheit in Deutschland. https://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Zollern

32 Bilder

Bildergalerie: Zeche Auguste Victoria AV 3/7 im Spätsommer 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.10.2017

Die Zeche Auguste Victoria (kurz AV) ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk der RAG Aktiengesellschaft in Marl , das am 18. Dezember 2015 geschlossen wurde. Bis zu seiner Schließung war das Bergwerk das drittletzte aktive Steinkohlebergwerk Deutschlands sowie das zweitletzte im Ruhrgebiet. Nach der Schließung von AV im Jahr 2015 und allen damit verbundenen Maßnahmen versucht die Stadt Marl gemeinsam mit der RAG und dem...

3 Bilder

Sie lieben ihn - Bürger haben ihre Meinung bekundet 4

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 26.09.2017

Kamp-Lintfort: Bergwerk West Schacht 1 | Nachdem die SPD Fraktion im Rat der Stadt gegen alle anderen Ratsfraktionen, den Antrag gestellt hatte, die Einwohner nach ihrer Meinung zum Erhalt des Förderturmes bei der Bundestagswahl, ab zu geben, haben diese es auch gemacht. Es waren alle Einwohner der Stadt Kamp-Lintfort angeschrieben worden, die 16 Jahre und Älter waren. Sie hatte die Möglichkeit ihre Meinung ab zu geben. Dazu waren im Vorfeld alle Gutachten über die...

1 Bild

Zechenromantik

Stankiewicz Thomas
Stankiewicz Thomas | Gelsenkirchen | am 24.09.2017

Gelsenkirchen: Nordsternpark | Schnappschuss

4 Bilder

Familienfotos für Bergbau-Ausstellung gesucht

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.09.2017

Zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf der Zeche Zollern in Dortmund von Februar bis Oktober 2018 die Sonderausstellung "RevierGestalten. Von Menschen und Orten". Dafür sucht das LWL-Industriemuseum noch aktuelle Fotos von Familien aus dem Ruhrgebiet mit Mitgliedern, die im Steinkohlebergbau gearbeitet haben oder noch arbeiten. Die Bilder sollen in der...

1 Bild

Entlang der Alten Emscher in Duisburg-Beeck. Industrieabfluss und Zwangsarbeit am Rönsbergshof

Jonas Krüning
Jonas Krüning | Duisburg | am 06.09.2017

Duisburg: Rönsbergshof | Am Samstag (9. September) um 14 Uhr lädt Jonas Krüning ein zu einem Rundgang an der Alten Emscher in Beeck. Der Ausflug startet an der Schule am Rönsbergshof, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Förderstätte für Steinkohle im Ersten Weltkrieg diente. Die Besucher hören spannende Anekdoten rund um das Leben am ehemaligen Bauernhof und der Papiermühle am einst reißenden Fluss, der sich durch weitreichende...

90 Bilder

Fotos: Riesenandrang bei den Youngtimern 1

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 04.09.2017

Enormer Andrang auf Ewald: Die Youngtimer verabschieden sich in die Winterpause und Tausende wollen dabei sein. Zwischen Porsche, Opel Manta und Ford Mustang sonnen sich die vielen Besucher im Glanz der ehemaligen Zeche.