Tradition verbindet
Schaustellermarkt am Saarlandbrunnen in Wattenscheid

Text: Thorsten Nolte
2Bilder

Am 21.09.2020 eröffnete der 3. Schaustellermarkt am Saarlandbrunnen in Wattenscheid.

Zur Eröffnung lud der BSV St.Hubertus Bochum i.W. 1961 e.V. alle Traditionsverein aus dem Wattenscheider Karneval sowie den Schützenvereinen ein. Anwesend war auch der Landeskönig des Westfälischem Schützenbund, Dirk Remiorz vom  All – Bü – Schü. Wattenscheid e.V. 1863. Gemeinsam wollte man Stärke und Einigkeit mit den Schaustellern symbolisieren.

In einer kleinen Ansprache, lobte der Geschäftsführer von St.Hubertus, Thorsten Nolte die Vereine das Sie auch in der schweren Zeit, unter Einhaltung aller Hygienevorordnungen sich am Saarlandbrunnen eingefunden haben um den Zusammenhalt zur Tradition zwischen Schaustellern und Vereinen zu stärken.

Er forderte noch mehr und enger unter allen Beteiligten zusammen zuarbeiten und rief die Vereine auf, zu Ihren Veranstaltungen, wenn Möglich die Schausteller mit ins Boot zu holen. Er betonte auch, dass der Winterbrauchtum sowie der Sommerbrauchtum gemeinsam feiern sollten und nicht nur zu den jeweiligen Veranstaltungen einzelner Vereine.

Der heutige Tag sei der richtig Weg um in Zukunft einen gemeinsamen Termin zum erhalt der Tradition zu wahren. Selbst von der Bochumer Maiabendgesellschaft erschien die 1. Kompanie.

Text: Thorsten Nolte
Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.