Polizei - Polizei - Polizei
250 Jugendliche "vermüllen" den Hohenstein - Polizei beendet lautstarke Spontanparty

In den späten Abendstunden vom Montag, 15. April, meldeten sich mehrere  Wittener telefonisch bei der Polizei und berichten von massiven Ruhestörungen im Bereich des Naherholungsgebiets Hohenstein.

Schon bei der Anfahrt zum Bergerdenkmal stellten die Polizeibeamten gegen 23 Uhr an der Uferstraße nicht nur eine Vielzahl von Jugendlichen fest, sondern auch diverse umgeworfene Baustellenbegrenzungen.

Am Denkmal selbst hielten sich etwa 250 junge Personen auf, die dort lautstark herumgrölten und Alkohol konsumierten. Darüber hinaus wurden zwei Personen bei einer Schlägerei verletzt.

Mit hinzugezogenen Verstärkungskräften löste die Polizei die Ansammlung auf und begleitete die abwandernden Menschengruppen in Richtung Stadtpark / Innenstadt. Was blieb zurück? Ein durch Trinkabfälle völlig vermüllter Hohenstein.

Nach ersten Ermittlungen sind hunderte Personen über ein Schneeballsystem per "WhatsApp" eingeladen worden, sich dort zu einer "Party" einzufinden. Wer letztlich den Anstoß dazu gab, steht bislang noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.