3000 Infizierte und bereits 81 Tote in China
Entwarnung für Coronavirusverdachtsfälle in Deutschland -Ergebnisse bisher negativ

Die Welt ist klein geworden.
Wir bereisen diese.
Schnell ist die eine oder andere Krankheit im Koffer.
  • Die Welt ist klein geworden.
    Wir bereisen diese.
    Schnell ist die eine oder andere Krankheit im Koffer.
  • hochgeladen von Gudrun Wirbitzky

China:
Das Coronavirus breitet sich weiter aus.
Die Zahl der Toten ist bereits auf 81 gestiegen.
Knapp 3000 gemeldete Infizierte.
Deutschland:
Deutschland gibt vor gut gerüstet zu sein.
,,Deutschland hat klare Pandemiepläne," so verlautet es aus dem Gesundheitsministerium.
Grund zur Hysterie scheint es nicht zu geben.
Bisher gab es zwar Patienten die unter Corona-Verdacht standen -
aber für diese Fälle gibt es bereits eine Entwarnung.
Alle Testergebnisse erwiesen sich als negativ.
Einen Coronavirus -Verdachtsfall meldete auch Berlin.
Eine aus China eingereiste Frau befindet sich auf der Isolierstation einer Klinik. 
Auch diese Testergebnisse sind- wie soeben bekannt wurde - negativ so der
Gesundheitssenat.
Wichtiger Hinweis:
Dennoch bei Atemwegserkrankungen sollten sich Menschen die sich
im Risikogebiet Hubei (Provinz) aufhielten - bei der nächsten Notaufnahme melden.
Unseren München-Aufenthalt verschieben wir zunächst einmal.
Viele Touristen aus China besuchen die bayrische Landeshauptstadt um die Kultur-Highlights von Weltrang zu bestaunen.  
Warten wir etwas ab - es beruhigt sich sicher bald.

Aktualiesiert:
Inzwischen gibt es erste Coronavirusfälle in Deutschland.
Den Patienten soll es den Umständen entsprechend gut gehen.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

68 folgen diesem Profil

59 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.