65-Jähriger in Körne die Handtasche geraubt // Zeugenhinweise erbeten

Ein unbekannter junger Straßenräuber hat einer 65-jährigen Rentnerin am Donnerstagvormittag (19.2.) in Körne auf dem Körner Hellweg die Handtasche aus der Hand gerissen und flüchtete.

Laut Aussage der Frau kamen ihr vor einem Kiosk auf dem Hellweg-Abschnitt zwischen der Einmündung Stuttgartstraße und der Polizeiwache zwei junge Männer auf dem Gehweg entgegen. Plötzlich riss ihr einer der beiden Jugendlichen die Tasche aus der Hand und flüchtete mit seiner Beute.

Begleiter des Räubers zeigte sich erschrocken

Obskur: Der Begleiter des Räubers zeigte sich deutlich erschrocken, so die 65-Jährige. Augenscheinlich schien der junge Mann überrascht vom Verhalten seines Begleiters. Er bedeutete der Frau, dass er ihre Handtasche zurückholen wolle und nahm die Verfolgung auf, kehrte jedoch kurz darauf ohne ihre Tasche zurück. Der Tatzeuge gab gegenüber dem Opfer an, dass er den Täter kennen würde. Erst beabsichtigte der junge Mann, die Frau noch zur Polizeiwache begleiten. Plötzlich meinte er jedoch den Täter gesehen zu haben und rannte weg und tauchte auch nicht mehr auf.

Den Täter beschreibt die Dortmunderin als 16 bis 17 Jahre jung und circa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und mit schwarzen, lockigen Haaren, die über die Ohren reichten. Bekleidet war der Täter mit einem schwarzen Basecap auf dem Kopf, schwarzer Hose und einem schwarzen dünnen Blouson mit weißen und roten Emblemen.

Der Begleiter und Zeuge der Tat wird ebenfalls als zwischen 16 und 17 Jahren alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, aber etwas kräftiger als der Handtaschenräuber und mit schwarzen, kurz geschnittenen Haaren beschrieben. Er trug ebenfalls eine schwarze Baseball-Kappe und ein schwarzes Blouson mit weißen und roten Emblemen.

Kripo erbittet Zeugenhinweise

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere aber den Begleiter des Handtaschenräubers, die Hinweise auf die Identität und/oder den Aufenthaltsort des Täters geben können, sich beim Kriminal-Dauerdienst unter Telefon 0231 / 132-7441 zu melden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.