Überfall
Frau schreit um Hilfe - Wer hat etwas gesehen?

Symbolbild Polizei

Zwei Männer haben am Montag, 17. Dezember, gegen 20.20 Uhr auf der Wilfriedstraße im Duisburger Stadtteil Marxloh, an der Einmündung zur Halskestraße, eine Frau angegriffen. Das gab die Polizei Duisburg in einer Pressemitteilung bekannt.

Die Täter hielten die junge Frau fest und fassten sie unsittlich an. Die 20-Jährige schrie mehrfach um Hilfe. Erst als sie den Angreifern in den Bauch boxte, konnte sie sich befreien und wegrennen. Am nächsten Tag erstattete sie Anzeige bei der Duisburger Polizei. Die beiden Unbekannten sind etwa 26 Jahre alt, 1,80 Meter groß und waren schwarz gekleidet. Der eine Täter wird von der Frau als schlank beschrieben, der andere hat breite Schultern, einen Stoppelbart und trug eine hellblaue Kappe. Die Polizei Duisburg sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder Hilferufe gehört haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen