Kiosk Mitarbeiter hielt die Trickdiebe fest
Zwei Frauen, zwei Kioske, zwei Wechselgeldtricks in Ruhrort

Zwei Frauen probierten mit demselben Trick Bargeld zu stehlen. Ein Kiosk Mitarbeiter hielt die beiden Verdächtigen fest, die Polizei erstattete Anzeige.
  • Zwei Frauen probierten mit demselben Trick Bargeld zu stehlen. Ein Kiosk Mitarbeiter hielt die beiden Verdächtigen fest, die Polizei erstattete Anzeige.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

In den Nachmittagsstunden des Montags (24. Januar) haben zwei 39 und 43 Jahre alte Frauen auf der Fabrikstraße gleich zwei Mal in Kiosken getrickst, um Geld zu erbeuten.

Sie taten so, als wollten sie zwei Energydrinks kaufen und diese mit einem 200 Euro-Schein bezahlen. Als der Kassierer das Wechselgeld in mehreren kleinen Scheinen schon herausgegeben hatte, überlegten sie es sich plötzlich anders: Sie gaben die Drinks zurück und tauschten das Wechselgeld wieder gegen den 200 Euro-Schein. Dann verschwanden sie aus dem Laden.
Dass die Frauen einige Scheine des Wechselgeldes in ihren Taschen hatten verschwinden lassen, fiel dem Kiosk-Kassierer Nummer ein (21) erst beim Nachzählen auf. Er rannte den Frauen hinterher und stieß im Bereich des Kiosk Nummer zwei auf die beiden Verdächtigen, wo sie es mit demselben Trick ein zweites Mal probiert hatten. Der dortige Mitarbeiter (24) hielt die beiden Frauen fest, seine Kollegin (43) rief währenddessen die Polizei.
Die Beamten nahmen die Verdächtigen später mit zur Wache. Sie bekamen jeweils eine Anzeige.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.