Das seltsame Treiben der Miss Paparazza

,, Durch diese hohle Gasse muß er kommen ,,
14Bilder
  • ,, Durch diese hohle Gasse muß er kommen ,,

  • hochgeladen von Jürgen Daum

Miss Paparazza, bekannt als gnadenlose und knallharte Jägerin
der ,, Oberen- Zehntausend- Prominenz ,,
die schon bei mehreren mafiaähnlichen Aktionen,
( Verschwindibus-Connection ) beteiligt war,
ist aller Wahrscheinlichkeit wieder in einen
mysteriösen Verschwindibusfall verwickelt.
Ist es eiskalt geplante Publicity,
oder hat`s dieses Girl jetzt tatsächlich erwischt,
das ist jetzt die Frage ???
Letzte Woche war`s, leichtsinnig wie ich nun mal bin
befand ich mich im Nord-Osten der Republik,
auf einem Streifzug durch das Rotlichtviertel einer kleinen
Provinzhafenstadt, stolperte über das holprige Pflaster
einer düsteren kleinen Gasse, als plötzlich jene Miss,
im Kostüm eines Provinzkochs sich aus der dunklen Nische
einer üblen Spelunke löste und mir einen Cappuccino anbot,
er sei auch schon von ihr bezahlt, sagte sie in fließendem hochdeutsch...
.....W O W,...das war ein Hammer . Noch bevor ich den wirklich leckeren Cappu wegzog, war die Dame verschwunden,
hokus-pokus,...einfach weg, ...fort, ...in eines der vielen dunklen Häusernischen....???
Einige der Spelunkengäste sagten mir, daß sie zum Kietz wollte,
bzw. auf die Kietz-Brücke am Hafen........
Aha, dachte ich, das Aas seilt sich mal wieder ab
und stellt mit ihrer Camera-Obskura ahnungslosen Prominenten nach. Tatsächlich, ich erkannte sie, trotz ihres neuen Outfits
auf dem Schiff wieder, als sie in gewohnter Manier die Fotografiermaschine ganz langsam und lasziv aus ihrer Bluse zog,
und in Lauerstellung ging.
Doch was trieb der harmlos wirkende Matrose dort am Heck des Schiffes ? Ist es etwa der Spinatfressende Kaptain Popai ?
Oder der Mafiapate im blau-weißen Kostüm ?
Das Schiff und seine Besatzung machte mir so langsam Kopfzerbrechen, denn bei genauer Betrachtung
erkannte ich diese komischen naiv wirkenden Piratenflaggen.
Aber wieso war Miss Paparazza mal wieder und ganz plötzlich von der Bildfläche verschwunden und mit ihr der Matrose ?
Die lauten gellenden Hilferufe einer weiblichen Stimme ließen mich nachdenken und nach hinten zum Heck des Schiffes eilen....!!!!
Da sah ich sie, wieder mal im schicken orangefarbenem Rettungsring mit Händen und Notleuchte wedeln,
während der Kaptain mit dem Schiff unter Vollgas davonfuhr.
Noch einige Tage danach ging ich des öfteren über den langen hölzernen Steg zum See, doch Miss Paparazza tauchte nicht mehr auf und ich muß wohl jetzt meinen Cappuccino selber zahlen,
son Sch......... auch !!!

Autor:

Jürgen Daum aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen