Helios-Gesundheitstag beim Schützenfest
„Dreifach gut Schuss“

Helios präsentiert sich mit einem Gesundheitstag beim Kooperationsschützenfest im Iltispark.
Foto: Veranstalter
  • Helios präsentiert sich mit einem Gesundheitstag beim Kooperationsschützenfest im Iltispark.
    Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, findet zum zweiten Mal das Kooperationsschützenfest der Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn statt.

Am Samstagmittag, 27. Juli, steht das Festzelt im Neumühler Iltispark an der Gerlinstraße dann ganz im Zeichen der Gesundheit.
Unter dem Motto „Drefach gut Schuss – Schützenglück, Informationen und Gesudnheit unter einem Dach“ präsentiert das Helios Klinikum Duisburg im Rahmen des Bürgerschützenfestes in der Zeit von 11 bis 14 Uhr, Verschiedenes rund um das Thema Gesundheit.

Medizinische Fragestellungen werden augenzwinkernd, aber trotzdem fundiert erörtert: Dr. Markus Schmitz, Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie referiert um 11.30 Uhr über das Thema „Whiskey und Beißkeil – die moderne Narkose“.

Um ein urologisches Thema dreht es sich gegen 12.30 Uhr bei dem Vortrag „Sommerzeit ist Steinzeit- Warum es in der warmen Jahreszeit mehr Steinleiden gibt“ von Prof. Dr. Frank vom Dorp, Chefarzt der Urologie.
Dr. Benjamin Berlemann, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, bringt um 13.30 Uhr mit dem Vortrag „Voll der Durchblick – Kinder und artverwandte Zustände“ ein eigentliches Thema für Eltern mit, welches besonders am Abend eines Schützenfestes auch für manch anderen Gast interessant sein könnte: Es geht um die Einschätzung von gefährlichen Situationen im Haushalt – für Kinder, aber auch für betrunkene Erwachsene.

Blutdruckmessung
vor Ort möglich

Zwischen den einzelnen Vorträgen stehen Pflegekräfte bereit, um bei Interessierten Vitalzeichenmessungen durchzuführen. Mit bestimmten technischen Geräten können unter anderem Blutdruck und Blutwerte bestimmt werden. Die Physiotherapie zeigt Stärkungsübungen für Rücken und Co., die man in den Alltag integrieren kann.

Die Auszubildenden des Bildungszentrums am Helios informieren außerdem rund um Aus- und Weiterbildungen am Hause. Für Fragen rund um den Neubau am Standort der St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn, der im nächsten Jahr eröffnet werden soll, stehen Mitarbeiter der Geschäftsführung bereit.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.