Der ADFC blickt in und hinter die Kulissen
Marxloh und Bruckhausen mal anders

Unser Foto zeigt Rolf Winkler, einen der Tourenleiter, in der Jupp-Kolonie
Foto: Barbara Aldag
  • Unser Foto zeigt Rolf Winkler, einen der Tourenleiter, in der Jupp-Kolonie
    Foto: Barbara Aldag
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Der ADFC will es genau wissen: Man liest so viel über Marxloh, aber im Gedächtnis bleiben meistens nur negative Schlagzeilen. Und was ist mit Bruckhausen, wohnen da nicht nur Türken? Aber dass das Johannes-Krankenhaus in Hamborn ist, weiß man vielleicht schon aus eigener Erfahrung. Alles liegt im Duisburger Norden.
 
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) erkundet gemeinsam mit der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales einen für viele unbekannten Fleck dieser Stadt, interessant und vielfältig, aber geprägt durch zumeist eine negative Presse.

Angesteuert werden markante Gebäude, grüne Zonen und interessante Stadt-Quartiere. Durch kurze Aufenthalte an zwölf Stationen macht die nur 18 km lange Tour neugierig auf die interessante Region. Sie dauert gut vier Stunden.

Anmeldung erforderlich

Los geht es am Samstag, 24. August, 11 Uhr, im Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 (Informationsbüro). Anmeldung ist erforderlich bei Beatrix Peschke unter beatrix_peschke@web.de. Der Tourenbeitrag ist 6 Euro, für ADFC-Mitglieder ermäßigt auf 3 Euro.

Eine Radausleihe ist möglich (nur Barzahlung). Diese ist bei Bedarf frühzeitig und individuell über RevierRad.Das Mietrad zu organisieren.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.