Genial die Passion in Essen
Jesus kommt mit dem Bus

Die Darsteller
6Bilder

Einfach Genial, die Veranstaltung der Passion in Essen.

Jesus (Alexander Klaws) und ein Teil der Jünger kommen mit einem Bus der Ruhr Bahn und treffen sich am Hauptbahnhof. Einkäufe beim Sternekoch Nelson Müller und das Abendmahl bei Rosemarie am Burgplatz.

Essen wurde sehr gut in Szene gesetzt.

Die Passion wurde von vielen bekannten Schauspielern und Sängern dargeboten.
Auch die Polizei Essen war mit der Verhaftung Jesus auf Zollverein vertreten.
Sehr schön die Untermalung der Geschichte mit Musik von heute.
Durch die gesamte Geschichte erhielten die Musikstücke gleich eine andere und viel tiefere Bedeutung.
Stark Kirchlich verbundene Personen, werden mit der Darbietung, sicher nicht da kor sein, aber alle anderen fühlen sich durchaus angesprochen.

Leider gibt es schon Proteste der Kirche, in Köln.

Aber sollte man nicht endlich mal die strikte Religion, etwas aufweichen und neue Wege gehen um auch die Jugend zu gewinnen?

Schade das nur so wenige Personen auf dem Burgplatz, live dabei sein konnten und es auch nur eine Vorstellung gab. Alles in allem eine gute Werbung für die Stadt Essen und eine geniale Produktion von RTL.
Noch eine Randbemerkung, auch ohne etwas zu sagen, konnte man eine Verbindung zum Ukrainekrieg herstellen. Wirkliche eine rundum gelungene Veranstaltung.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

Thomas Umbehaue auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.