Kritik wächst, Alarm was nun?
Heute Hochwasserwarnung für Essen

Nina Warn App vom 20.7
5Bilder

Alarm oder kein Alarm, das ist hier die Frage.
Auch wenn es Hochwasseralarme gegeben hätte, was hätte man gemacht?
Jetzt kommt die Diskussion, man hätte besser Alarmieren müssen.
In der Tat, hier in Essen habe ich nur eine Warnung (Information) von Radio Essen über Starkregen mehr zufällig erhalten.
Auch über die Warn App Nina hatte ich keine Information erhalten.

Nun muss ich zugeben, dass ich nicht zu dem Personenkreis gehöre, der jede Minute auf das Handy schaut. Dieses kann auch schon mal einen Tag in der Ecke liegen.

Daher sollte es bei Gefahren, einen Anruf geben, damit man auch akustisch aufmerksam gemacht wird. Man denke an die alten Sirenen, die hat man zur Kenntnis genommen, aber sonst auch nichts gemacht.

Aber die neuen Sirenen, die hatte ich beim letzten Testlauf nicht einmal gehört.

Heute Morgen gab es um 8.33 Uhr eine Nachricht von Nina, die ich aber auch nur gesehen habe, weil ich aktiv in die App geschaut hatte.

Aber was hätte man den gemacht, wenn man einen Alarm bekommen hätte?

Zum Sandsack kaufen wäre es zu spät!

In Essen Werden konnte ich erleben, dass in Häusern, die in der vierten Reihe und 500 Meter von der Ruhr entfernt standen, vollliefen. Das Grundwasser drückte durch Gullys und WC in die Wohnungen.

Man muss rechtzeitig vorbereitet sein.

Dazu habe ich bei Nina Notfalltipps gefunden.

Der größte Teil ist gesunder Menschenverstand, aber Punkte wie kommuniziere ich, wenn der Strom und das Handynetz ausfällt, ist nicht so einfach zu lösen.

Vorräte hätte ich auch nur für max. eine Woche.

Wir brauchen hier alle ein Training und klare Anweisungen was zu tun ist.

Da erinnere ich mich an ein Ereignis vor einigen Jahren mit Flüchtlingskindern. Ein Auto hatte eine Fehlzündung, ein lauter Knall. Alle machten sich sofort klein und suchten Deckung.
Die hatte gelernt, ein Knall gleich Gefahr.
Wir müssen auch lernen wie wir mit Gefahren umgehen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen