Das Dilemma mit den Corona Test
Sommergrippe, nein doch Corona!

Das Dilemma mit den Corona Test
Sommergrippe, nein doch Corona!

Gewissenskonflikt Allgemeinwohl zu persönlicher Einschränkung

Die Winterzeit naht und schon jetzt gibt es die ersten „Sommergrippen.“
Am Abend hat man noch keine Symptome, aber am Morgen wacht man mit Fieber, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen auf. Jetzt kommt man doch ins Grübeln.

War es im letzten Jahr noch eine Erkältung, oder noch schlimmer eine Männergrippe,

könnte es doch jetzt vielleicht Corona sein?

Man kommt ins Grübeln und meldet sich vielleicht bei einem Arzt zu einem Corona Test.
In zwei Tagen soll man zu dem Test kommen.

Jetzt beginnt aber das Dilemma.

Will ich Klarheit, ja ,aber was ist sollte der Test positiv sein?
Was erwarten mich bei meinem persönlichen Leben für Einschränkungen?

Bis zum Test solle ich mich zurücknehmen und die Kontakte schon jetzt reduziere.
Auch meine Kinder oder Lebenspartner!
Aber nach dem Test, sollte er positiv sein und ich in eine Quarantäne müssen.
Wie soll das ablaufen, ich darf noch nicht mal zum Einkaufen.
Mein Partner und ich dürfen nicht zur Arbeit, meine Kinder dürfen nicht in die Kita oder die Schule.

Nein das will ich alles nicht.

Aber das ist dann auch leider der Grund warum es immer noch so viele neue Fälle gibt.
Das persönliche Wohlbefinden wiegt dann meist mehr.
Darum wird der Test nach zwei Tagen überlegen doch abgesagt, dass Fieber ist ja etwas gesunken.

Aber das ist doch dann genau der falsche Weg.

Klarheit für sich und andere muss her, auch wenn man dann 14 Tage in Quarantäne muss.
Leider verfolgen nicht alle den konsequenten Weg. Siehe die Amerikanerin in Garmisch.
So werden wir der Lage nicht her werden und der mögliche Impfstoff ist auch kein Allheilmittel.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen