Die Praxis bringt es ans Licht
Der Corona Impfstoff wirkt

Gute Arbeit, Wirkung wird sichbar
  • Gute Arbeit, Wirkung wird sichbar
  • Foto: Umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Seit die Impfung gegen Corona begonnen hat, gibt es nun auch schon die ersten Erkenntnisse.

Nach Medienberichten erkranken jetzt in der Altersgruppe über 80 weniger, oder weniger schwer an Corona.

Aber jetzt soll es auch die jüngeren in der Altersklasse 25-30 mehr und schwerer Treffen.

Dazu ein mir bekannter Fall.

Kurz hintereinander ist jemand zwei Mal an Corona erkrankt.

Mittlerweile kann man sagen, dass erste Mal mit „normalen“ Corona. Es wurde Quarantäne für den Betroffenen und auch den Partner angeordnet. Der Partner steckte sich in der Quarantäne nicht an!

Nachdem die Genesung eingetreten war, konnte sich der Partner gegen Corona impfen lassen,          ( besondere Berufsgruppe). Der erste Infizierte erkrankte kurz danach erneut an Corona.

Dieses Mal wurde das Virus B117 festgestellt.

Es gab einen schweren Verlauf. Wieder wurde Quarantäne für die gesamte Familie angeordnet.
Nach 3,5 Wochen galt man als genesen.

Auch in dieser Quarantänezeit, hatte sich der nun geimpfte Partner nicht mit dem Virus B117 infiziert.

Das kann doch allen Hoffnung machen.

Also her mit der Spritze!

Damit es schneller geht, könnte man doch Amazon oder Friseure mit den Impfungen beauftragen.
Die sind doch sehr gefragt. Nein das ist ein Scherz, aber die können viele Kunden bedienen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen