Essen-Süd: kunst

2 Bilder

Galerie Clowns und Pferde ist mit neuer Ausstellung zurück

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | vor 2 Stunden, 37 Minuten

Lange Zeit schien es still geworden zu sein rund um die Galerie Clowns & Pferde in Frohnhausen. Mit der Ausstellung „Après-midi d’un faune“ des Künstlers Philipp Orlowski ändert sich dies nun. Es hat schon Tradition, dass das Wetter bei einer Vernissage in der kleinen Galerie mitspielt und die Gäste auch die Sitzgelegenheiten vor den beiden Ausstellungsräumen nutzen können. Auch an diesem Abend sind die Tische wieder mit...

Bildergalerie zum Thema kunst
34
30
30
29
2 Bilder

AUSTELLUNG 18.8.18 um 18 Uhr im Atelierhaus Essen

Constance Clarisse Akouala
Constance Clarisse Akouala | Essen-Nord | vor 23 Stunden, 6 Minuten

Essen: Atelierhaus Schützenbahn | Einladung zur Ausstellung des Projekts: ,,Erzähl mir im stillen Raum‘‘ Geschichten sind da um erzählt zu werden, damit sie ein anderer hören kann.“ Genau darum geht es bei ,,Erzähl mir im stillen Raum “. Um Geschichten, Erzählungen und die Poesie des Lebens, die uns zu dem Menschen macht der wir sind. Einige unserer Geschichten sind mit Vorurteilen belastet, so dass sie im Verborgenen bleiben und nie gehört werden. In...

1 Bild

Folkwang Museum: Führungen durch die Sammlungen von Karl Ernst Osthaus

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.08.2018

Karl Ernst Osthaus widmete sicht seit 1902 dem Ziel, gleichberechtigt ausgewählte Objekte der Kleinkunst aller Kulturen und Epochen auszustellen. Antike und nicht-europäische Kulturen waren in der Sammlung ebenso zu sehen wie Gemälde und Skulpturen der europäischen Avantgarde. Bis heute wurde seine Sammlung um weitere Werke ergänzt. Im Museum Folkwang ist aktuell die Präsentation "Weltweit sammeln. Archäologie, Weltkunst,...

1 Bild

Bäume - meine Passion: Werke von Regina Schmolke in der Rüttenscheider Reformationskirche 7

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Reformationskirche | „Bäume – meine Passion“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Regina Schmolke, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 26. August, unmittelbar im Anschluss an einen Familiengottesdienst gegen 12 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet. Regina Schmolke stammt aus Thüringen; ihre Ausbildung hat sie in der Essener Kunstschule La Bohème, in der...

1 Bild

Kunst... 3

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 08.08.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Düsseldorfer Künstler und Theologe Wilfried Diesterheft-Brehme stellt in der Huyssens-Stiftung aus 3

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Huyssens-Stiftung | ICH BIN lautet der Titel einer Installation des Düsseldorfer Künstlers und Theologen Wilfried Diesterheft-Brehme, die vom 15. August bis zum 18. Oktober in der Kapelle der Evangelischen Huyssens-Stiftung, Henricistraße 92, zu sehen ist. Thema der Installation, die zugleich eine Kunstaktion mit Licht und Papier ist und den Betrachter zur Interaktion einlädt, sind die sieben Ich-bin-Worte Jesu. Die Vernissage findet am...

1 Bild

Kreatives Ferienprogramm für Daheimgebliebene

Christian Fuchs
Christian Fuchs | Essen-West | am 16.07.2018

Essen: Unperfekthaus | Nun sind endlich Ferien! Doch was können Kinder erleben, wenn man nicht gerade in den Urlaub fährt? Die Kinderbuchautorin Ulrike Frickhard und der „Kinder-Kunst-Künstler“ Christian Fuchs starten bunt in ein kreatives Ferienprogramm für Daheimgebliebene. Christian Fuchs:„Auch wenn man keinen Urlaub gebucht hat, muss das keine langweilige Zeit werden“ Die Kreativ-Künstler, aus dem „Unperfekthaus“ an der...

Anzeige
Anzeige

"VON WEGEN - Alte Träume und neue Hoffnungen"

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 16.07.2018

Zum fünften Mal haben sich Kultureinrichtungen der Stadt unter der Federführung des Kulturbüros der Stadt zu einem gemeinsamen Thema zusammengefunden. Dieses Jahr heißt es: "VON WEGEN – Alte Träume und neue Hoffnungen". Der von der Bunderegierung beschlossene Ausstieg aus der Kohleförderung setzt der Ära der Montanindustrie ein Ende. Die Frage, ob mit der wirtschaftlichen Veränderung auch ein gesellschaftlicher und...

1 Bild

Die Sommersamstage im Museum Folkwang werden bildschön: Kinderworkshops zu Roland Topors Zauberflöte

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.07.2018

 Essen, 9.7.2018 – Begleitend zur Ausstellung Roland Topor. Panoptikum (bis 30. September 2018) finden diesen Sommer die Workshops Bildschöner Samstag zum Thema „Halb Mensch, halb Vogel – Topors Entwürfe für die Zauberflöte“ statt. Roland Topor (1938–1997) ist eine der bemerkenswertesten Figuren der französischen Kunst- und Literaturszene der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1990 entwarf er fantasievolle Kostüme für die...

1 Bild

Vernissage in Rellinghausen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 28.06.2018

Essen: Beutejäger | Am Sonntag, 1. Juli, 12 bis 14 Uhr, findet in den Räumlichkeiten des Geschäfts Beutejäger, Frankenstraße 76, eine Vernissage statt. Ausgestellt werden Werke des Künstlers Hubert Sandmann.  Sandmann studierte an der Architektur Universität/GHS Essen und der Staatl. Kunstakademie Düsseldorf, ist selbstständiger Architekt und absolvierte diverse Weiterbildungen an Internationalen Sommerakademien für Bildende Kunst, darunter die...

5 Bilder

Kunstausstellung im Café Click - Tanja Weidenbörner FINE ART

Tanja Weidenbörner
Tanja Weidenbörner | Essen-Süd | am 17.06.2018

Essen: Café Click | Neue Einzelausstellung im Café Click Nach den erfolgreichen Ausstellungen in den letzten Jahren freue ich mich ein weiteres Mal im Café Click meine Werke ausstellen zu können. Die Ausstellung ist seit Anfang Juni bis Anfang September 2018 zu besichtigen sein. Ich bin eine Essener Künstlerin und spezialisiert auf meine besondere und einzigartige Technik mit Lack und Zeichenkohle auf Leinwand. Seit 4 Jahren bin ich in...

3 Bilder

Ausstellung "Angesichts" begeistert die Besucher 1

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 16.06.2018

Am vergangenen Sonntag eröffnet Pfarrer Werner Sonnenberg feierlich die 107. Ausstellung in der Apostel Notkirche in Essen-Frohnhausen mit dem vieldeutigen Titel „Angesichts“. Ausgestellt werden Werke der Künstlergruppe WO.02, die aus sieben Personen besteht. Zwei Mal im Jahr treffen sich die Mitglieder, um den Austausch und die eigene Weiterentwicklung zu pflegen. „Wir sind auf einer Wanderung durch das Leben“, befinden...

2 Bilder

Große Josef Albers-Schau auf dem Hügel

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 25.05.2018

Eine große Ausstellung wird derzeit in der Villa Hügel vorbereitet, weshalb das Große Haus noch bis zum 15. Juni geschlossen bleiben muss. Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens ermöglicht die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung die Schau "Josef Albers. Interaction". Sie ist vom 16. Juni bis 7. Oktober zu sehen. Wie kaum ein anderer erforschte der einflussreiche Künstler Josef Albers die Farbe, erläutern die...

7 Bilder

Kunstausstellung Dirk Richter // DYNASTRUKTE // 16.06.2018 - 31.08.2018

Maik Myron
Maik Myron | Essen-Süd | am 15.05.2018

Essen: Galerie Strätosphäre | Dirk Richter studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Plastik / Bildhauerei. Seine Begeisterung für Formen der organischen Natur war schon immer groß, jedoch interessierte ihn aber selten die komplette Darstellung von Mensch, Tier oder Pflanze. Vielmehr begeistern Dirk Richter bestimmte Ausschnitte von Körpern. Dort entdeckt er einen interessanten Formverlauf oder eine bemerkenswerte Konstellation von...

3 Bilder

Bunter Mai mit neuer Ausstellung in der Notkirche

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 13.05.2018

Frühlingshaft muten die Räume im Kunstraum der Apostel-Notkirche in Frohnhausen derzeit an. Der Grund ist die Ausstellung der Kunstgruppe der Gemeinde, welche dort ihre schönsten Werke präsentiert. „Wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass wir hier ausstellen können“, erzählt Barbara Bigge, eine der Teilnehmerinnen. „Der Kunstraum steht sonst für Hochkultur“, so auch Kurator Werner Sonnenberg, Pfarrer der...

9 Bilder

Im Zeichen des Propellarts. Jahresausstellung der beiden Malschulen des Projektes ZKE.

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 07.05.2018

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Und schon wieder ist es so weit, die Gestalter des soziokulturelles Projektes ZKE (steht für Zusammen Kunst Erleben) laden alle Kunstinteressierten zur Jahresausstellung der beiden Malschulen des Projektes ZKE. Diesmal steht sie im Zeichen des Propellarts. Als Verbindung der Wörter Propeller und Art, ist der Propellart ein Kunstobjekt konzipiert von dem Essener Künstler Eugen Bednarek und besteht aus fünf Holz- oder...

1 Bild

Sag mir wo du stehst und ich sag dir wer du bist 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 22.04.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

4 Bilder

Tanz durchs Becken: "versommert" erzählt die Geschichten eines Sommers

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 20.04.2018

Eine Liebeserklärung an den Sommer soll Jelena Ivanovics neuester Kulturstreich "versommert" werden. 20 Darsteller erleben vom 26. bis 29. April ihre Sommergeschichte tänzerisch an dem Ort, der wie kein anderer für den Essener Sommer und seine Geschichte steht: im Grugabad. Vor typischer Essener Soundkulisse, der A52 im Hintergrund, erstreckt sich die Beckenlandschaft des Grugabads. Kreischende Jugendliche, gemächlich...

5 Bilder

Nie wieder Krieg: Goetheschule initiierte EU-Projekt

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 12.04.2018

100 Jahre ist der Erste Weltkrieg, der von 1914 bis 1918 über die Grenzen Europas hinweg tobte, nun vorüber. Damit seine Opfer und vor allem die Wichtigkeit eines vereinten und friedensstiftenden Europas nicht in Vergessenheit geraten, stieß die Goetheschule ein internationales Projekt an: Schüler fünf Nationen näherten sich über die Kunst dem Thema an. Dem EU-Abgeordneten Jens Geier stellten sie ihre Ergebnisse kürzlich...

2 Bilder

Tolle Skulptur mit genialer Bearbeitungstechnik 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 06.04.2018

Essen: Grugapark | Vor einem halben Jahr präsentierte der Künstler Ewerdt Hilgemann seine Skulptur - Imploded Pyramid - im Grugapark. Arbeiten des Künstlers stehen u.a. in Ko-Yang City und New York und jetzt auch unterhalb des Lindenrunds. Die "Implosionen" - ein Schwerpunktthema des Künstlers - entstehen mit einer Vakuumpumpe, in dem der Inhalt, Luft oder Wasser, aus den verschweißten Edelstahlhohlkörpern nach und nach abgepumpt wird. Durch...

5 Bilder

"KONTRASTE" Kunstausstellung von Inge Steh 1

Anne Koch
Anne Koch | Essen-Süd | am 23.03.2018

Essen: Orangerie/Gruga | "Kontraste" Kunstausstellung von Inge Steh Grugapark - Infocenter Orangerie Malerei ist für die Künstlerin ein Wechselspiel zwischen Wahrnehmung und Umsetzung mit Fantasie auf unterschiedliche Art und Weise. In der Ausstellung "KONTRASTE" zeigt sie Werke mit verschiedenen Techniken auf Papier und Leinwand. 09.04. - 25.04. täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr Der Eintritt in die Ausstellung ist frei, es muss nur der...

1 Bild

Ausstellung mit Malerei und Rhythmus

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Nord | am 14.03.2018

Essen: Galerie Neue Mitte | Hannes Clauss (Acrylmalerei), Hubert Engels (Mischtechniken), Konstantin Wesselborg (Acrylmalerei): Diese drei Maler und Musiker stellen in der Galerie Neue Mitte am Viehofer Platz am 7. April ab 12 Uhr gemeinsam aus. Verbindendes Element ist hierbei der Rhythmus, alle drei sind Schlagwerker, beschäftigen sich mit improvisierter Musik, was sich auch in ihren Arbeiten widerspiegelt. Foto: Galerie Neue Mitte Essen

10 Bilder

Kunstausstellung Galerie STRÄTOSPHÄRE // ART HAS NO RULES // 17.03.2018

Maik Myron
Maik Myron | Essen-Süd | am 07.03.2018

Essen: Galerie Strätosphäre | Die in Dallas aufgewachsene Texanerin Freddy Reitz, lebt und arbeitet in Berlin. Ihr Markenzeichen: Na klar, Cowboystiefel. Ihr Credo: Free your mind. Ihr Stil: Correspondent Art. Freddy beschäftigt sich mit dem täglichen Wahnsinn: Umweltverschmutzung, Mediendoktrin, Schönheits- und Schlankheitswahn, Politik und Konsum. Die kommunikative Verbindung zwischen Objekt und Betrachter, persönlichkeits projizierende Bildinhalte des...

1 Bild

Kunst 1

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 06.03.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Creativa - Herdin Radtke malt mit Freunden

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Dortmund-City | am 04.03.2018

Dortmund: Westfallenhallen | Auf der diesjährigen Creativa in Dortmund wird der bekannte Maler Herdin Radtke zusammen mit seinen Malerfreunden Peter Kempf und dem gebürtigen Essener Rainer Hillebrand auf seinem Messestand Halle 4 Stand 4F66 und 4F68 zu sehen sein. Vom 14. bis 18.März wird Herdin neben Malvorführungen auch Vorträge halten, um den Besuchern die Vorzüge der modernen, realistischen Malkunst zu vermitteln. Herdin und seine Freunde...