Essen: Leute

7 Bilder

"Miteinander in Borbeck" feiert gelungene Premiere auf dem Germaniaplatz

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | vor 13 Stunden, vor 1 Minute

Fein säuberlich würfelt Jürgen Raudszus den Hokaido-Kürbis. Sein orange-gelbes Fruchtfleisch wandert in den großen Topf. Vor den Augen der Besucher auf dem Germaniaplatz kreiert der Borbecker am Stand des Kultur-Historischen Vereins einen schmackhaften Eintopf. Den gibt es natürlich zum Probieren, optisch verfeinert mit einem Blättchen Basilikum. "Einfach eine kleine Spende in die Dose", wirbt der Koch an der Essensausgabe...

2 Bilder

Zwei mal 40 mitten in Frohnhausen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 14 Stunden

Gleich zwei Jubiläen werden in diesen Tagen in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen gefeiert: Seit 40 Jahren ist Martina Sonnenberg hauptamtlich in der Kindertageseinrichtung Postreitweg tätig und - ebenfalls seit vier Jahrzehnten - engagiert sich Doris Brodoch ehrenamtlich in der Gemeinde. Für den West Anzeiger blicken beide auf diese Zeit zurück: Martina Sonnenberg: 40 Jahre hauptamtliche Tätigkeit in der...

1 Bild

Wölfe in Deutschland 3

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 17 Stunden, 9 Minuten

Die Wölfe waren früher die Bösewichte in Person, Sie fraßen kleine Mädchen und dann noch Omas. ( Siehe Rotkäppchen) Aber das ist schon lange vorbei. Es gibt noch Wölfe aber die sehen anders aus. Nun zurück zur Natur, der Naturschutzbund begleitet  und   kontrolliert die  Rückkehr des Wolfes und ist begeistert. Wenn ja ist unsere Natur dann heiler als heil ? Nun es ist gelungen. Im 19. Jahrhundert war der Wolf in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Christen aus Kamerun bei der Freien evangelischen Gemeinde Kettwig

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Über 100 in Deutschland lebende Christen aus Kamerun kamen kürzlich zu einer Gebetskonferenz nach Essen. Unter dem Motto „Licht in der Stadt“ war es ihr Anliegen, gemeinsam mit Essener Christen für unsere Stadt zu beten. Dabei wurden Gebetswanderungen in mehreren Stadtteilen unternommen, so auch in Kettwig. "Auf diese Weise konnten wir unseren schönen Stadtteil vorstellen und im Gebet vor Gott bringen. Diese mehrstündige...

2 Bilder

Die letzten Enten für die Kettwiger Entenjagd ergattern

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Nur noch am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 14 Uhr auf dem Buchholz Hof und am Sonntag, 21. Oktober, bei der Herbst Cup-Regatta der Kettwiger Rudergesellschaft können noch Lose für die 10. Kettwiger Entenjagd des Lions-Club erworben werden. An den Verkaufsständen der letzten Wochenenden konnte man merken, dass diese Wohltätigkeitsveranstaltung mit den wertvollen Preisen schon zum eingespielten Herbstprogramm im Stadtteil...

1 Bild

Tom Männchen fährt zur Friseur-DM: "Wir rocken das!"

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Tom Männchen als einziger Essener bei den Deutschen Friseur-Meisterschaften Mittlerweile ist die Aufregung bei Tom Männchen fast größer als die Vorfreude: Er tritt am 21. und 22. Oktober in Nürnberg bei den Deutschen Meisterschaften im Friseurhandwerk an, den Hairgames 2018. "Anfangs war ich noch ganz entspannt", erzählt der 25-Jährige aus Überruhr. "Aber in den letzten Wochen ging es um die letzten Details, und da...

1 Bild

Kray: Großeinsatz auf dem Recyclinghof – keine Gefahr für die Bevölkerung 3

Essen: Recyclinghof Kray | Die Feuerwehr Essen wurde gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wegen eines Feuerscheins im Bereich der Joachimstraße in Kray alarmiert. Die ersten Kräfte erkundeten die Lage und fanden einen Brand auf dem Hof eines Recyclingbetriebes in der Bonifaciusstraße, in dem es in diesem Jahr bereits zwei Einsätze gab. Es standen etwa 400 Quadratmeter Recyclingschrott aus Kunststoff, Metall und Grünabfällen in Flammen. Die...

1 Bild

Essen als Treffpunkt für Start Ups aus aller Welt

Mehr als nur einen Blick auf Essen warfen jetzt Vertreter von 50 Startups aus 22 Ländern. Im Rahmen der „Start.up! Germany-Tour 2018“ waren sie bei den von der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen (IHK) organisierten Events auf der Zeche Zollverein und bei DB Schenker. In ausführlichen Gesprächsrunden diskutierten die Gäste aus vier Kontinenten und Ländern wie Indien, Chile, Russland,...

1 Bild

LSG Altendorf: Latein für Töchter 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 3 Tagen

Die Komödie "Latein für Töchter" von Bernd Spehling steht auf dem Programm der Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf, die seit 1991 mit Begeisterung Theaterstücke aufführt. Darum geht's: Als Tessa von ihrem Ex-Mann Gregor gebeten wird, mit dem Lehrer ihrer gemeinsamen Tochter Nicki zu reden, wird sie schon recht nervös. Denn wie kompliziert sich so ein Treffen entwickeln kann, liegt nicht nur an ihren wiederentdeckten...

1 Bild

Stadtteil-Check: Stellt eurem Stadtteil in Essen ein Zeugnis aus! 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Borbeck | vor 3 Tagen

Essen: WAZ-Haus | Wo lebt es sich in Essen am besten? Wie gerne lebst du in deinem Stadtteil? Beim Stadtteil-Check der WAZ-Lokalredaktion können Essener ihrem Viertel jetzt ein Zeugnis in 13 Kategorien ausstellen. Die Umfrage dauert nur circa fünf Minuten. Die Redaktion möchte unter anderem wissen: Wie sicher fühlst du dich in deinem Stadtteil? Wie beurteilst du die Kinderfreundlichkeit? Wie steht es um die Parkplatzsituation? Anklicken...

1 Bild

Zeugensuche nach schwerem Motorradunfall im Hespertal

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 3 Tagen

Velbert: Hespertal | Nach einem schwerem Motorradunfall im Hespertal sucht die Polizei, wie sie nun mitteilt, nach Zeugen. Am Sonntagmittag, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich im Hespertal (L 438) zwischen Essen und Velbert der schwere Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Herne stürzte und sich schwer verletzte. Der zunächst von der Polizei in Essen sofort aufgenommene und erstbearbeitete Unfallvorgang wurde inzwischen zur...

1 Bild

Nostalgie... 14

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Walburgistal | 16.10.2018... In Loser Folge... 1959 Hochwasser in den Schrebergärten Walburgis"tal", in Essen-Rüttenscheid...Früher  stand diese Anlage immer unter Wasser bei starkem Regen... Das Abwasser wurde dort durch die Schrebergärten zur Kläranlage geleitet...Dort hatte mein Onkel einen Schrebergarten...In den Ferien war ich meistens mit meinem Cousin Roland...

1 Bild

Über den Dächern von Essen

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Essen | Schnappschuss

1 Bild

Lions Club Essen-Sententia lädt zur Benefiz-Party mit DJ Fishi!

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Essen: 12 Apostel am Staadt | Das Hilfswerk des Lions Club Essen-Sententia veranstaltet am Samstag, 10. November, eine Party mit DJ Fishi im "12 Apostel" am Staadt, Ruhrtalstraße 111, in Werden. Der Erlös der Eintrittskarten kommt dem VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., zu Gute. Los geht's um 20 Uhr. Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Seit der Gründung im Jahr 1970 begreift...

1 Bild

Essen-Steele: Drei Verletzte nach schwerem Wohnungsbrand 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | vor 4 Tagen

Die Feuerwehr Essen berichtet: Bei einem Wohnungsbrand in Essen Steele sind in der vergangenen Nacht drei Menschen verletzt worden. Bei einem 71-jährigen Mann besteht Lebensgefahr. Zwei weitere Mieter sind mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Feuer brannte sehr intensiv. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster der im ersten Obergeschoss befindlichen...

1 Bild

Historische Auszüge: Wulf Mämpel legt "(Delikat) Essen" vor

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Werden | vor 4 Tagen

In der Reihe Geschichten & Anekdoten des Wartberg-Verlags ist nun der Hardcover-Band "(Delikat) Essen" von Wulf Mämpel erschienen. Auf 80 Seiten legt der Autor Beiträge über Menschen und Geschichten aus Essen vor. "Aus der zerbombten ,Reichswaffenschmiede' entwickelte sich nach dem Krieg erneut eine Montan-Metropole. Doch mit dem Niedergang von Kohle und Stahl Ende der 60er Jahre fand der Wandel statt: Wandel durch Kultur...

2 Bilder

"Wir machen uns stark": Resultat der "Begegnung im Gespräch": Sieben Regeln fürs Miteinander-Leben

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-West | vor 4 Tagen

Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch", zu dem die Arche Noah Essen eingeladen hatte. Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft und Religionsgemeinschaften überwiegend aus Altendorf und Frohnhausen ziehen gemeinsam an einem Strang. Die Regeln des Zusammenlebens wurden zunächst diskutiert. Danach folgten noch zwei Redaktionssitzungen, in denen eine gemeinsame Fassung von sieben...

1 Bild

Nur noch ein paar Dienstfahrten, 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 5 Tagen

dann beginnt ein neues Leben. Aber wird es mir auch gefallen?

7 Bilder

Leidenschaftliche Helfer packen EPA-Krise 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 5 Tagen

Neue Schultern gesucht! Wer hätte das gedacht - EPA - Deutschlands einzigartige Vorzeige-Bürgerinitiative seit 2014, steckte in der Krise. Schluss oder weiter so? Nein! Keine Optionen für Markus Pajonk, Organisator von „Essen packt an“! Klärung wurde gefordert von Anpackenden bei „Tacheles reden“. Es ging letztendlich um „Leben oder Tod“... Treffpunkt: Ruhrtropolis, Kastanienallee. Eine übersichtliche Gruppe – zwei...

1 Bild

Wenn guter Rat wichtig ist!

Susanne Nocke
Susanne Nocke | Essen-Nord | am 13.10.2018

Essen: St. Elisabeth Schonnebeck | Gemeindemitglieder stellen sich zur Wahl Mitbestimmen, mitentscheiden, Gemeinde formen und zukunftsfähig machen! Diese Ziele gilt es umzusetzen. Damit das auch im Sinne der Gemeinde St. Elisabeth in Essen Schonnebeck geschieht, braucht es Menschen, die sich dafür einsetzen. Die Kirchenlandschaft hat sich in wenigen Jahren grundlegend verändert - und sie wird sich weiter verändern. Kann es da reichen Ostern und...

1 Bild

Zuwachs an der Uni: Prof. Dr. Viktor Grünwald möchte Immuntherapie bei Krebs optimieren

Prof. Dr. Viktor Grünwald erhält eine Professur an der Uni Essen-Duisburg. Die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Immuntherapie soll auch in Essen weiter durchgesetzt werden. Als neue Säule der Krebsbehandlung möchte Professor Dr. Viktor Grünwald (49) die Immuntherapie im Westdeutschen Tumorzentrum am Universitätsklinikum Essen bei urogenitalen Tumoren optimieren. Er hat die Carolus-Stiftungsprofessur für Interdisziplinäre...

5 Bilder

Bahnhof Borbeck: ein pompöser Empfang!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 13.10.2018

Die Empfangshalle des Bahnhofs bereitet Besuchern in Borbeck eine besondere Begrüßung. Das verdankt der Stadtteil Jürgen Becker, der das Gebäude zur Jahrtausendwende gekauft und saniert hat, und bis heute auf den Zustand des Schmuckstücks achtet. „Der Bahnhof Borbeck ist wunderschön!“ Da sind sich Besitzer Jürgen Becker und Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein Borbeck einig. Ein Gebäude wie der Bahnhof hat...

5 Bilder

Einschulung von 84 Schülern in die Altenpflege

Dr. Gerald MacDonald
Dr. Gerald MacDonald | Essen-West | am 12.10.2018

Die Einschulung von 84 neuen Schülern fand am 1. Oktober am Evangelischen Fachseminar für Altenpflege in Essen statt. Bei der Einschulung wurden die Auszubildenden vom Schulleiter Holm Schwanke über die Einzelheiten ihres bevorstehenden Lehrgangs informiert, und auch vom Diakoniepfarrer Andreas Müller herzlich begrüßt. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden die Schüler im Fachseminar die nötigen Fachkenntnisse erlernen, die...

1 Bild

Ehrungen 2018 im VdK Ortsverband

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 12.10.2018

Eine langjährige Tradition setzt sich fort: Die Jubilarehrung mit anschließendem Reibekuchenessen im VdK Ortsverband Burgaltendorf-Kupferdreh-Überruhr ist nicht mehr wegzudenken. Zur diesjährigen Veranstaltung konnten wieder fast 100 Mitglieder und Gäste durch den OV-Vorsitzenden Udo Lippuner begrüßt werden. Für zehnjährige Mitgliedschaft im VdK wurden durch den stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Müller folgende Personen...

1 Bild

Perspektiven schaffen: Merck Finck Stiftung fördert „Glückskind“-Patenprojekt mit 2.000 Euro

Die Merck Finck Stiftung fördert Projekte in den Bereichen Bildung, Erziehung sowie der Jugend- und Altenhilfe und unterstützt das Projekt „Glückskind“ der Ehrenamt Agentur Essen e. V. mit einer Summe von 2.000 Euro. Seit 2006 initiiert die Ehrenamt Agentur Essen e. V. in ihrem Paten-Projekt vertrauensbasierte Förderbeziehungen zwischen ehrenamtlichen Mentoren und Essener Grundschulkindern. Für kommende Staffeln werden...