Europäisches Klassikfestival veröffentlicht vierte Folge seiner digitalen Serie für Kinder im Kindergartenalter
Digitaler Kinder-Karneval mit Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala

In der vierten Folge des Schauspiels, die das Europäisches Klassikfestival für Kinder von 3 bis 6 Jahren online gestellt hat, feiern Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala Karneval. Eine große Party gibt es im Lockdown leider nicht - aber schnell entdecken sie, dass auch Zuhause jede Menge Spaß möglich ist.
2Bilder
  • In der vierten Folge des Schauspiels, die das Europäisches Klassikfestival für Kinder von 3 bis 6 Jahren online gestellt hat, feiern Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala Karneval. Eine große Party gibt es im Lockdown leider nicht - aber schnell entdecken sie, dass auch Zuhause jede Menge Spaß möglich ist.
  • Foto: Plakat zur Verfügung gestellt von: Europäisches Klassikfestival
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Situation bleibt für alle Bildungseinrichtungen und Eltern auch im Februar äußerst herausfordernd. Teilhabe an kultureller Bildung zu ermöglichen, scheint unter diesen Vorraussetzungen weiter kaum möglich. Der Gründer des Europäischen Klassikfestivals, Hubert Schulte-Kemper, hat Yehudi Menuhin versprochen, dass er sich stets dafür einsetzen werde, dass Kindern immer Teilhabe an Musik und Theater ermöglich werde.

"Deshalb war klar für uns, dass wir auch in der Pandemie einen gangbaren Weg brauchen. So haben wir kurzerhand unsere Katze Bartputzer in die digitale Welt eingeladen.", heißt es seitens des Europäischen Klassikfestivals: "Anstelle der 80 gebuchten Konzerte in Kindertagesstätten im Ruhrgebiet und Münsterland sind mit Hilfe von tollen Schauspielern, Grafikern und Musiker fünf Folgen mit Musik und jeweils einer kleinen Geschichte entstanden. In diesen werden alltägliche Herausforderungen spielerisch thematisiert und gemeinsam erschlossen."

Spaß beim Karneval Zuhause

Bis Ostern wird in jedem Monat eine Folge bereitgestellt. In der vierten Folge, die am Donnerstag, 11. Februar, veröffentlicht wird, feiern Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala Karneval zu Hause. Denn auch bei Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala ist der 11. Februar der große Tag:

Eine große Party gibt es im Lockdown leider nicht - aber schnell entdecken die beiden, dass auch zuhause jede Menge Spaß möglich ist.
So werden Kostüme kreiert, neue Bewegungen erkundet, Deko platziert und jede Menge Kamelle geschmissen.... Natürlich immer mit dem eigenen, fröhlichen Karnevalshit auf den Lippen! Helau, Alaf, Miau - "kommt und feiert mit!", heißt es in der Ankündigung.

Der Link zur Folge

https://www.youtube.com/watch?v=Xur4yX3TbxI&feature=youtu.be

Die Geschichten richten sich jeweils an Kinder im Alter von etwa 3 - bis 6 Jahren - zu alt ist man ja eigentlich nie. Um möglichst vielen Kindern und Eltern in diesen besonderen Zeiten die Teilhabe an ein bisschen Theater und Musik ganz unkompliziert zu ermöglichen, ist das Angebot natürlich kostenlos.

QR-Code

Per QR Code und/oder Link gelangt man direkt zum YouTube Kanal. Dort stehen auch die Noten und Übungs- sowie Mitsingversionen kostenlos zur Verfügung.

Archiv

Und hier noch die Links zu den ersten drei Folgen:

Folge 1: „Wir müssen zuhause bleiben“ Link zur Folge:
https://www.youtube.com/watch?v=1k00dmkVdtE

Folge 2: „Hallo, Herr Nikolaus“ Link zur Folge:
https://www.youtube.com/watch?v=h6xKd1ZVq68&feature=youtu.be

Folge 3: „Ein neues Jahr beginnt“ – Link zur Folge:
https://www.youtube.com/watch?v=sEpQoKnui6M

In der vierten Folge des Schauspiels, die das Europäisches Klassikfestival für Kinder von 3 bis 6 Jahren online gestellt hat, feiern Katze Bartputzer und Kuckuck Simsala Karneval. Eine große Party gibt es im Lockdown leider nicht - aber schnell entdecken sie, dass auch Zuhause jede Menge Spaß möglich ist.
Per QR Code gelangt man direkt zum Schauspiel des Europäischen Klassikfestivals auf dem YouTube Kanal. Dort stehen auch die Noten und Übungs- sowie Mitsingversionen zur Verfügung.
Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen