Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck aus Wohnhäusern
Einbrecher waren in Gladbeck am Werk

Durch zuvor aufgehebelte Fenster gelangten die Einbrecher in Gladbeck in Wohnungen.
  • Durch zuvor aufgehebelte Fenster gelangten die Einbrecher in Gladbeck in Wohnungen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Uwe Rath

In Butendorf und Zweckel waren am vergangenen Wochenende Einbrecher am Werk.

Am Abend des 19. Oktober (Samstag) wurde festgestellt, dass Unbekannte zuvor in ein Wohnhaus am Buterweg in Butendorf eingebrochen waren. Um ins Haus zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt. Mit Schmuck als Beute flüchteten die ungebetenen Besucher.

Ebenfalls am Samstag, 19. Oktober, hebelten Unbekannte zwischen 16.15 und 21.50 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses an der Redenstraße in Zweckel auf. Die Eindringlinge durchsuchten mehrere Schränke, ehe sie mit Bargeld und Schmuck die Flucht ergriffen.

Zwichen 20 und 22.45 Uhr kam es an der Redenstraße am Samstag, 19. Oktober, zu einem zweiten Einbruch in ein Wohnhaus. Auch hier hebelten die Täter ein Fenster auf, drangen in die Wohnung ein und entwendeten Schmuck sowie Bargeld.

Ob es zwischen den Einbrüchen in Zweckel einen Zusammenhang gibt, wird von der Polizei derzeit geprüft.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.