Herbstbilder aus Wesel und Hünxe

im Diersfordter Wald
11Bilder

Beim Blick aus dem Fenster stellt man fest, dass viele Bäume bereits ihre Blätter abgeworfen haben. Das gehört zum natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten dazu, ist aber auch ein bisschen schade. Daher zur Erinnerung an bunte Herbsttage ein paar stimmungsvolle Bilder vom Niederrhein aus den vergangenen drei Wochen.

Die Fotos sind entstanden bei Spaziergängen durch den weitläufigen Diersfordter Wald und das Naturschutzgebiet „Schwarzes Wasser“ im Norden von Wesel.
Mitten in der Weseler Innenstadt leuchtete Ende Oktober die Allee aus Amberbäumen in einem prächtigen Farbenspiel aus grün, gelborange und weinrot. Dies weckte ein Gefühl von Indian Summer wie an der amerikanischen Ostküste.

Wie traumhaft schön ein Buchenwald auch zur jetzigen Zeit ist, lässt sich im „Gartroper Busch“ in der Gemeinde Hünxe erleben. Dicke Schichten aus raschelndem, rötlichem Laub bedecken den Waldboden. Mit etwas Glück hört man den Ruf des Eichelhähers oder lauscht in der Dämmerung der Stimme des Waldkauzes.

Autor:

Sabine Tenter aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.