Herzenswunsch Niederrhein aktuell
Trauer braucht Zeit und (einen) Raum

8Bilder

Seit mehr als vier Jahren bietet der Verein Herzenswunsch Niederrhein e.V. ehrenamtlich Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche am gesamten Niederrhein an. Neben einer Kinder- und einer Jugendtrauergruppe, die sich einmal im Monat treffen, gibt es auch einen Trommelworkshop, einen Theaterworkshop, ein Anti-Aggressionstraining und selbstverständlich die individuelle Einzelbegleitung.

Ja, es ist still geworden im Moment. Auch der Verein Herzenswunsch Niederrhein, der normalerweise mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen über das Jahr verteilt in die Öffentlichkeit tritt, hat mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Daher sind im Moment leider keine Termine in der so wichtigen Kinder- und Jugendtrauerarbeit möglich. Dennoch gibt es auch in dieser Zeit einen Austausch mit den bereits bestehenden Gruppen, dafür werden nun die digitalen Medien genutzt. Zudem ist die Ansprechpartnerin für die Kinder- und Jugendtrauerarbeit, Bianca van Hardeveld, unter der unten angegebenen Rufnummer erreichbar.

Raum und Zeit für die Trauerbegleitung

„Wir hoffen, dass schon bald wieder die Möglichkeit zu einer intensiven Trauerarbeit besteht“, so van Hardeveld. „Viele Gemeinden haben unsere ehrenamtliche Tätigkeit in den letzten Jahren unterstützt und uns ihre Gemeinderäume für unsere Treffen zu Verfügung gestellt. Dafür bedanken wir uns ganz besonders bei der ev. Kirchengemeinde Kalkar und der ev. Kirchengemeinde Goch. Auch das Königshaus in Goch war für einige Monate ein Treffpunkt für unsere Trauergruppen, danke dafür an die Stadt Goch.

Aber was uns in den ganzen Jahren fehlte, war ein Ort, den wir spontan nutzen konnten, wenn wir Raum und unbegrenzte Zeit für Gespräche brauchten. Der Tod eines Angehörigen kommt manchmal plötzlich oder auch nach langer schwerer Krankheit irgendwie doch gefühlt unerwartet. In dieser Zeit kann es helfen, in einem passenden Rahmen der Trauer nachgeben zu dürfen, mal nicht zu funktionieren, keine Rücksicht auf andere nehmen zu müssen, bei dem was man sagt oder fragt. Diesen Rahmen oder Raum in der häuslichen Umgebung kurz nach dem Tod eines Familienmitglieds bei den Trauernden zu finden, ist manchmal schier unmöglich.

Und somit sind wir sehr glücklich darüber, dass wir jetzt unser eigenes Appartement in Kalkar haben, das wir nach den Bedürfnissen unserer Trauernden einrichten können. Wo wir jederzeit Raum und Zeit finden für intensive Trauergespräche und wo wir aber auch unsere Gruppenangebote (Trauergruppe, Theaterworkshop) stattfinden lassen können.“

Ein Ausblick und Beratungsgespräche

Nach der Renovierungsphase, die selbstverständlich unter Corona-Schutzvorkehrungen stattgefunden hat, werden jetzt noch Materialien, Bücher etc. eingeräumt, die in den letzten Jahren immer von einem Ort zum anderen getragen werden mussten. Sobald sich die aktuelle Situation geändert hat, wird Herzenswunsch Niederrhein eine Einweihungsfeier und den Tag der offenen Tür feiern.

Beginnend im Juni 2020, so ist die berechtige Hoffnung, wird es mit unserem Appartement auch ein weiteres Angebot geben: Jeden Freitag von 14:00-16:00 Uhr ist „offene Tür“. Dann kann jeder, der Fragen zu Trauerbegleitung hat oder selbst betroffen ist, einfach vorbeikommen! Für Schutzmasken und den Mindestabstand wird natürlich gesorgt. Die Adresse lautet Wallstraße 10 in Kalkar.

Angebote der Trauerbegleitung

Kindertrauergruppe (5-11 Jahre) am 2. Freitag des Monats von 16:00-18:00 Uhr in Kalkar

Jugendtrauergruppe (12-xx) am 2. Freitag des Monats von 17:30 – 19:30 Uhr in Kalkar

Theaterworkshop für Jugendliche ab 12 Jahre – Termine individuell - in Kalkar

Trommelworkshop am 4. Freitag des Monats von 17:00 – 18:00 Uhr in Kleve

Anti-Aggressions-Workshop am 3. Montag des Monats von 17:00 – 18:00 Uhr in Xanten

Informationen zu den Angeboten oder Antworten auf weitere Fragen erfahrt Ihr / erfahren Sie bei Bianca van Hardeveld (Mobil 0151/65625815)

Autor:

Herzenswunsch Niederrhein e.V. aus Kleve

Webseite von Herzenswunsch Niederrhein e.V.
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen