Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Bob Dylan, muss ich hier mehr sagen

Anzeige
Kleve: Emmerich/Kleve | Bob Dylan muss uns nicht leid tun. Er hat es geschafft uns fünfzig Jahre lang vor den Kopf zu stoßen und mittlerweile mag ihn jeder, da muss er sich halt mit abfinden. Ehrungen wurden ihm zu Teil, Titel hat er bekommen, die Serie von Galas, auf denen junge Menschen, die mit Sicherheit seine Enkel sein könnten, seine Lieder zelebrieren, und alljährlich dieses Getuschel um den Nobelpreis. Er steht für die Unsterblichkeit meiner Musik und bleibt so wie er ist und wird gerade deshalb auch gerade heute noch so geliebt.
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
49.483
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 22.07.2015 | 20:50  
29.000
Peter Eisold aus Lünen | 23.07.2015 | 05:17  
32.982
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 23.07.2015 | 06:13  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 23.07.2015 | 15:46  
10.205
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 23.07.2015 | 19:02  
29.000
Peter Eisold aus Lünen | 28.07.2015 | 07:15  
30.602
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 31.07.2015 | 13:37  
15.282
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 23.12.2015 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.