Kommentar: Abhängen für die Politik

Die CDU ist noch immer "Laut", wie hier an der Kurt-Schumacher-Straße.
4Bilder
  • Die CDU ist noch immer "Laut", wie hier an der Kurt-Schumacher-Straße.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Anstrengend, so ein Wahlkampf. Wie gut, dass die Kandidaten sich nun ausruhen können. Abhängen, wie man so schön sagt. An Laternen und Bäumen. Denn obwohl der große Wahlsonntag schon über eine Woche Geschichte ist, werben die Papp-Politiker hier und da weiter fleißig um Stimmen. Die CDU ist immer noch "Laut", Grün macht den Unterschied und auch FDP und Linke baumeln rum. Immerhin: Die SPD bedankt sich per Aufkleber auf ihren Plakaten für das Wählervertrauen. Klar, dass hier viele Freiwillige und Ehrenamtliche am Werk sind, die Plakate kleben und auch wieder abhängen. Das braucht Zeit. Klar ist aber auch, dass es das Stadtbild nicht besser macht, wenn die Plakate nach und nach von halbstarken Randalierern ins nächste Gebüsch geworfen werden. Böse Zungen sagen: Wer weiß, vielleicht ist die Plakate-Klüngelei pure Taktik. Nur für den Fall der Fälle. So eine Landtagswahl, die kommt manchmal ja schneller als gedacht.

Was sagen Sie dazu, liebe Leser? Schreiben Sie uns doch mal, wo Sie noch Wahlplakate entdeckt haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen