Kreis meldet keinen neuen Todesfall

Im Ticker lesen Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Krise im Kreis Unna.
  • Im Ticker lesen Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Krise im Kreis Unna.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Das Corona-Virus bestimmt seit über einem Jahr unser Leben. Im Ticker des Lüner Anzeigers finden Sie Informationen zur aktuellen Situation im Kreis Unna auf einen Blick.

10. JUNI

17.55 Uhr Der Gesundheitsbehörde des Kreises verzeichnet heute keinen weiteren Todesfall nach einer Corona-Infektion und zudem, wie schon am Mittwoch, kreisweit nur zwölf neue Infektionen. 30 Personen sind laut Kreis wieder gesund, aktuell infiziert sind 345 Menschen.

15.48 Uhr Freibad-Besuche sind ohne Test erlaubt, am Horstmarer See fällt der Zaun und im Restaurant brauchen Gäste auch im Innenbereich keinen Test mehr - das alles und noch mehr ist drin mit der neuen Inzidenzstufe im Kreis Unna: LINK

9. JUNI

19.03 Uhr Im Kreis Unna wurden am Mittwoch nur zwölf neue Corona-Fälle und kein weiterer Todesfall bekannt - eine Infektion überstanden haben 34 Patienten! Die Inzidenz ist mit 28,6 den vierten Werktag in Folge unter dem Wert von 35. Im Laufe des Wochenende treten damit - bleibt die Inzidenz weiter unter 35 - wohl weitere Lockerungen in Kraft.

7. JUNI

18.11 Uhr Die Inzidenz sinkt weiter im Kreis Unna - laut Robert-Koch-Institut stand sie zum Wochenstart bei 32,6. Der Kreis Unna nimmt damit eine weitere Hürde, denn wenn der Wert fünf Werktage in Folge unter 35 bleibt, winken weitere Lockerungen. Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die Behörden melden nur 27 neue Fälle nach dem Wochenende, eine Corona-Infektion überstanden haben 67 weitere Menschen. Die Kreis-Statistik verzeichnet 374 aktuell Infizierte. In Werne starb ein Mann im Alter von 73 Jahren nach einer Corona-Infektion.

4. JUNI

13.23 Uhr Im Kreis Unna ist die Inzidenz unter dem Wert von 50, damit fallen weitere Corona-Hürden schon an diesem Wochenende. Das Land Nordrhein-Westfalen teilte heute offiziell mit, dass sich die Inzidenz unter dem Schwellenwert befindet, damit trefen ab Sonntag weitere Lockerungen in Kraft: Treffen im öffentlichen Raum sind damit zum Beispiel ohne Grenze für Personen aus bis zu drei Haushalten erlaubt oder aber für bis zu zehn Personen aus mehr Haushalten. Theater und Kinos dürfen, wenn sie ein Konzept haben, für bis zu fünfhundert Personen mit Test öffnen und Museen ohne Termin. Im Restaurant brauchen Besucher im Außenbereich keinen Test mehr und Innen dürfen Gastronomen nun auch wieder Gäste bewirten, hier aber weiter mit Test und Platz-Pflicht. Inzidenzstufe 1 erreicht der Kreis ab einem Wert von 35 an fünf Werktagen. Das Robert-Koch-Institut beziffert die Inzidenz heute mit 38,7.

Thema "Corona-Virus" im Lokalkompass:

> Freibäder öffnen wieder für Besucher

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen