Polizei fragt: Wem gehört dieser Schmuck?

4Bilder

Am 1. August versenkten sechs Männer ein gestohlenes Auto im Dortmund-Ems-Kanal an der Königsheide.

Ein Zeuge hatte sie dabei beobachtet, so dass fünf der Männer festgenommen werden konnten. Im Zuge der Ermittlungen ist die Polizei in Pfand- und Leihhäusern auf Schmuck gestoßen, der möglicherweise aus Straftaten stammt.
Da der hochwertige Schmuck derzeit niemanden zugeordnet werden kann, sucht die Polizei jetzt nach den Besitzern. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0231 / 7474 entgegen.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen