Wattenscheid: DRK

5 Bilder

Retten in der Freizeit auf der Cranger Kirmes auch für WATer Rotkreuzler

Christian Lange
Christian Lange | Wanne-Eickel | vor 9 Stunden, 35 Minuten

Herne: Cranger-Kirmes | Die Cranger Kirmes in Herne ist mit rund vier Millionen Besuchern das größte Volksfest in Nordrhein-Westfalen. Für die rund 90 Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bedeutet die Kirmes einen Großeinsatz über zehn Tage, und die Einsatzkräfte opfern für den Dienst ihre Freizeit. Auch im Jahr 2018 war dies wieder für einige Wattenscheider Rotkreuzler der Fall. Seit Jahrzehnten gehören die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes...

3 Bilder

„BLUTSTROM“ abgerissen – große Versorgungsengpässe - Sonderblutspende im TRYP-Hotel extrem wichtig!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: TRYP-Hotel | Nun ist das eingetreten, was der DRK-Blutspendedienst schon seit ein paar Wochen befürchtett. Der „Blutstrom“ ist abgerissen. Im Klartext heißt das: Es sind in den letzten Wochen deutlich weniger Spender zu den Blutspende-Aktionen des Deutschen Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen gekommen, als geplant und benötigt. Dies lässt die Vorräte an Blut und Blutpräparaten schmelzen. Auch die in anderen Bundesländern aktiven...

3 Bilder

Erste Hilfe - Kurse beim DRK in den Ferien mit Vergünstigungen für Ferienpassinhaber!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Wollen und können liegen erfahrungsgemäß oft weit auseinander. Dieser Unterschied bekommt vor allem dann Bedeutung, wenn es um Leben und Tod geht. Sicher, das Wollen ist bei Erster Hilfe bekanntermaßen das Wichtigste. „Falsch macht nur etwas, wer gar nichts macht“, betont Werner Rautenberg, Erste – Hilfe – Beauftragter beim Roten Kreuz in Wattenscheid. Gleichwohl: Noch besser wäre es, hätten Helfer auch das konkrete Wissen....

4 Bilder

„Erste Hilfe bei Sportverletzungen“ für Judoka Wattenscheid e.V. realitätsnah beim Jugendrotkreuz dargestellt und geübt!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Eine Kopfplatzwunde beim Kontaktsport, ein Sturz mit offenem Schienbeinbruch,Hitzeschlag nach sportlicher Belastung bei heißem Wetter oder ein folgenschwerer Radunfall - Ersthelfer werden auch bei Sportverletzungen gebraucht. Damit in dieser entscheidenden Phase keine folgenschweren Fehler gemacht  werden, hatte sich die Selbstverteidigungsgruppe des Judoka Wattenscheid e.V. dazu entschlossen, beim Jugendrotkreuz im...

2 Bilder

Kostenlose Vortragsreihe beim DRK: Zum Auftakt „Erbrecht“ und „Bestattungsvorsorge“

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Es gibt Themen, mit denen man sich zu Lebzeiten ungern beschäftigt, denn wer mag schon gern an den Tod denken. Dennoch greift das heimische Deutsche Rote Kreuz (DRK) damit zwei interessante und zugleich heikle Themen auf und lädt die Bürger zu kostenlosen Vorträgen zu sich in die Voedestr. 53 (Saal) ein.Erbrecht - wie vererbe ich richtig? Beginnen wird Rechtsanwalt Mike Steinberg (zugleich DRK-Vizepräsident) mit dem Thema...

2 Bilder

DRK sieht seine sozialen Dienste in Gefahr - Bundesfreiwillige dringend gesucht!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Einen massiven Personalengpass verzeichnet das DRK Wattenscheid in seinen sozialen Diensten und sucht daher dringend Bundesfreiwillige (Bufdis). Aktuell sind noch ca. 12 der 23 Stellen unbesetzt, in allen Bereichen mussten schon Dienstleistungen abgesagt werden. Für die Bewerber positiv, für das DRK negativ: acht Bewerber haben kurzfristig abgesagt, da sie noch einen Studien- oder Ausbildungsplatz erhalten haben und so auf...

1 Bild

Mit dem Roten Kreuz on Tour nach Brüssel in eine der schönsten Städte Europas

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 31.07.2018

Brüssel (Belgien): Grand Place | Die Tradition zum Besuch von sehenswerten Orten und Plätzen setzt das heimische DRK auch 2018 fort und fährt am am 18. August nach Brüssel. Abfahrt an dem Samstag ist um 8 Uhr ab Voedestr. / Sanitätshaus Ise; die Rückfahrt ist gegen 18.30 Uhr vorgesehen. Der Ausflug findet unter Leitung von Dr. Moritz Koch und Ralf Schmidtmann statt, die Rotkreuzler führen auch die Stadtführung vor Ort durch. Mit einem modernen Reisebus...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

DRK rät: Täglich einen Liter Wasser zusätzlich trinken

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 24.07.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Für die kommenden Tage sagt der Deutsche Wetterdienst hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad voraus. Steigen die Temperaturen, kann es zu erheblichen Gesundheitsschäden kommen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen.  Erste Hinweise für einen Hitzenotfall können Kreislaufprobleme, ein plötzlicher Kreislaufkollaps aber auch...

2 Bilder

DRK-Tagesfahrt nach Papenburg mit Besichtigung der Meyer-Werft

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 18.07.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Die Tradition der Tagesfahrten setzt das heimische DRK auch in 2018 fort und startet seine zweite Tour am Samstag, 04.08.2018 zur Meyer Werft nach Papenburg. Die Abfahrt findet um 08:00 Uhr statt ab Sanitätshaus Ilse/Voedestraße. Der Ausflug unter der Leitung der Rotkreuzler Thorsten Junker und Markus Eisenhuth findet mit einem modernen Reisebus nebst Bordtoilette statt, Rollatoren können ebenfalls mitgenommen...

3 Bilder

Kurzfristig Plätze im Bundesfreiwilligendienst beim Roten Kreuz zu vergeben

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 10.07.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) startet aktuell in die neue Bewerbungsphase und war in den Vorjahren auch beim heimischen Deutschen Roten Kreuz (DRK) ein voller Erfolg. Ab sofort sucht das DRK im Behindertenfahrdienst und den mobilen sozialen Diensten nebst Essen auf Rädern Personal. Die Bewerber sollten möglichst mindestens 19 Jahre alt sind und ein Jahr regelmäßig mit einem PKW am Straßenverkehr teilnehmen. Durch...

1 Bild

Seniorenskat: „Trumpfkarte ´Nachwuchs´ fehlt noch ein wenig“

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 09.07.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Seltsame Sätze werden im DRK-Saal an der Voedestraße 53 am nächsten Mittwoch wieder erklingen: "18 - ja, 20 - ja, zwo, drei, vier?" Oder "Mit Dreien spielt vier, Schneider fünf, Hand sechs." An den Tischen wird dann wieder kräftig gereizt, gezählt und Punkte aufgeschrieben, denn es treffen sich wieder die Freunde des Seniorenskats, um in den Rotkreuz-Räumlichkeiten den monatlichen „Skatkönig“ zu ermitteln. Mit kleinem...

3 Bilder

Blutspende als "Hilfe von Mensch zu Mensch" diesmal mit Sommerspecial

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 05.07.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Blut zu spenden bedeutet: lebensnotwendige Hilfe leisten. Doch steht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) besonders rund um die Sommerferien vor der Herausforderung, die sich leerenden Lager der Krankenhäuser und Arztpraxen wieder mit Blutkonserven zu füllen. Nicht nur, weil derzeit schon viele Menschen im Urlaub sind oder bald in die Ferien starten, werden die Vorräte knapp. Es fehlen leider immer noch junge Spender....

1 Bild

Leidenschaft für Farben, Buben und Bluffen auch zu Zeiten der FIFA-Fußball-WM beim Seniorenskat

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 26.06.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Im großen Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle steigt nächsten Mittwoch sprichwörtlich der Qualm von den Tischen empor. Die Köpfe der anwesenden Senioren rauchen, denn wohl überlegte Spielzüge sind beim Seniorenskat gefragt. Pik, Karo, Herz und Kreuz werden nach und nach gespielt werden. Im Gange ist dann wieder das monatliche Skatturnier beim Roten Kreuz. Seit dem 19. Jahr-hundert wird in Deutschland Skat gespielt – es ist...

4 Bilder

Feinstes aus dem Smoker für die Blutspender

Christian Lange
Christian Lange | Bochum | am 22.06.2018

Bochum: Tobys BBQ | Die Blutspende war und ist seit jeher ein zentrales Thema in unserer Gesellschaft, deren Bedeutung in den vergangen Jahren noch einmal deutlich gestiegen ist. Bedingt durch den weiterhin steigenden Bedarfs an Blutkonserven und -produkten – nicht nur für Unfälle, auch bei großen Operationen und in der Krebstherapie werden immer mehr Präparate aus Blutbestandteilen eingesetzt – bereitet eine vollständige Bedarfsdeckung immer...

3 Bilder

„Bouldern meets Blutspende“ die Zweite!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.06.2018

Bochum: Boulderbar Neoliet | Kranken und verletzten Menschen kann oftmals ganz einfach geholfen werden. Eine kurze und unproblematische Blutspende macht es möglich. Es gilt: mit wenig Aufwand, viel zu bewirken. Jeder Mensch kann irgendwann mal auf Blutkonserven angewiesen sein, deshalb muss dauerhaft genug Blut gespendet werden. Deshalb gehen das Deutsche Rote Kreuz und die „Boulderbar Neoliet“ ein erneut eine Kooperation ein: Die Betonfelsen ( aus...

6 Bilder

Teddyklinik als Win-Win-Situation für Klein und Groß

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 04.06.2018

Bochum: Getrudisschule | Am 16. bis 17. Mai 2018 richtete das Projektteam aus DRK-Kreisverband Wattenscheid, Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Martin-Luther-Krankenhauses und Gertrudisschule gemeinsam im Rahmen der ersten Wattenscheider Gesundheitswochen eine Teddyklinik in der Sporthalle der Grundschule ein und öffnete für alle interessierten Kindergartenkinder und Grundschüler die Türen. Wenn die eigenen Kinder zum Arzt müssen, dann...

3 Bilder

Betriebliche Ersthelfer sind für jeden Unternehmer Pflicht - Deutsches Rotes Kreuz in Wattenscheid hilft bei Ausbildung!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 23.05.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | In Deutschland passieren im Jahr 2,4 Millionen Arbeitsunfälle. Situationen, in denen ein Kollege am Schreibtisch oder an der Maschine zusammenbricht, weil er einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder Kreislaufzusammenbruch erlitten hat, sind in dieser Statistik noch nicht eingerechnet. „Die Wahrscheinlichkeit, dass man in seinem Betrieb einmal eine Situation erlebt, in der man helfen muss, ist also relativ hoch”, betont Markus...

3 Bilder

Freude am Helfen: Erste Hilfe als Integrationshilfe

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 04.05.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | „Freude am Helfen“ – dies will das Deutsche Rote Kreuz (DRK) engagierten jungen Flüchtlingen in speziellen Erste-Hilfe-Kursen vermitteln. Nicht ganz uneigennützig – denn die Rotkreuzler wünschen sich, die neuen Mitbürger als aktive Mitstreiter in ihren Reihen zu begrüßen oder zumindest wertvolle Integrationsarbeit zu leisten. Bereits seit über einem Jahr läuft dieses Projekt äußerst erfolgreich in Wattenscheid....

2 Bilder

Rotes Kreuz vermittelt „Erste Hilfe“ schnell und simpel zu Beginn der Motorradsaison

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 02.05.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Mit dem Frühling beginnt für viele Motorradfahrer die neue Saison. „Gerade zum Start in die Saison ist die Unfallgefahr erfahrungsgemäß am größten“, weiß auch Werner Rautenberg, Erste Hilfe – Beauftragter beim Roten Kreuz in Wattenscheid. Er rät zur regelmäßigen Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse. Besonders zu Saisonbeginn ist sowohl von Seiten der Motorradfahrer als auch von Seiten der Autofahrer erhöhte...

2 Bilder

„Wenn der Teddy mal erkrankt ist“ - Teddyklinik in Wattenscheid

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 02.05.2018

Bochum: Gertrudisschule | „Ich glaub mein Kuschelhund hat ein gebrochenes Bein!“ - Wenn eine solche Einschätzung aus dem Mund eines Kindes kommt, treten die Mitarbeiter der Teddyklinik auf den Plan. Sie „untersuchen und verarzten“ im Rahmen der Wattenscheider Gesundheitswochen den Plüschtierpatienten, um das Leiden zu lindern. Wenn die Teddyklinik vom 16. bis 18. Mai ihre Pforten zum ersten Mal in der Sporthalle der Gertrudisschule öffnet, sind Kinder...

2 Bilder

Senioren: "Spiel mit und habe Spaß dabei!"

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 27.04.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Ob „Uno“, „Alhambra“ oder der gute alte Klassiker „Monopoly“: Gesellschaftsspiele machen einfach Spaß. Wenn die Würfel kullern und die Figuren übers Brett hüpfen, dann steigt bei den Mitspielern, egal ob junger Hüpfer oder rüstiger Senior, die Spannung. Gesellschaftsspiele als Karten- oder Brettspiele gibt es in fast jedem Haushalt. Doch nicht immer finden sich in der heutigen Gesellschaft Mitspieler. Zudem werden eine...

1 Bild

Mit dem Roten Kreuz auf Tour gehen - Tagesfahrt nach Amsterdam

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 20.04.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Die Tradition der Tagesfahrten setzt das Deutsche Rote Kreuz aus Wattenscheid auch in 2018 fort und startet diesmal schon im Frühjahr und fährt am Samstag, 19.05.2018 nach Amsterdam in den Niederlanden. Der Ausflug unter der Leitung der Rotkreuzler Thorsten Junker und Markus Eisenhuth findet mit einem modernen Reisebus nebst Bordtoilette statt, Rollatoren können ebenfalls mitgenommen werden.Die Abfahrt erfolgt schon um...

4 Bilder

Realitätsnahe Notfallbeispiele fordern Prüflinge zum Abschluss des Sanitätslehrganges beim Roten Kreuz 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 12.04.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Wer sich beim Deutschen Roten Kreuz engagiert, möchte auch im Notfall helfen können. Dazu veranstaltete der DRK-Kreisverband Wattenscheid einen fast 70 Stunden dauernden Sanitätslehrgang. Die zumeist jungen Teilnehmer haben unter fachkundiger Anleitung eines vielköpfigen Ausbilderteams aus der Praxis, einschlägige Kenntnisse und Fertigkeiten erlernt. Zum umfangreichen Ausbildungsprogramm gehörten u.a. Anatomie und...

2 Bilder

Frauenwirtschaft im DRK-Seniorencafé

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.03.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Omas Rezepte: Sie werden in vielen Gastronomien als Verkaufsargument bemüht, um Erinnerungen an die Kindheit in Umsatz umzumünzen. Das Rotkreuz-Seniorencafé in Wattenscheid hat solche Tricks nicht nötig – dort arbeitet auch Großmutter Ursula Jarosch noch mit. Auch ihre Rezepte finden freilich immer noch Verwendung, weil sie auch von Doris Lange und Helga Neumann sie zu sündhaft köstlichen Kuchen verarbeiten. Serviert wird das...

2 Bilder

Reiz des Reizens beim Kartenspiel

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.03.2018

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Es läuft an den Nachmittagen des Seniorenskats beim Roten Kreuz nicht immer für alle Spieler gleich gut. Mancher Skatexperte verliert auch mal ein Null-Spiel - die Kreuz-Zehn wird dann vielleicht zum Verhängnis. Derweil macht ein anderer Mitspieler ein Spiel nach dem anderen - auch schon mal einen Grand ohne Buben - und gewinnt. „Das macht dann manchmal auch weniger Spaß, aber man kann es nicht ändern und muss auf bessere...