Absicherung

Beiträge zum Thema Absicherung

Vereine + Ehrenamt

Unsicherheiten beseitigen
Info-Abend über Elternunterhalt und finanzielle Absicherung der AWO Herten

Am Dienstag, 28. Mai, bietet  das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) der Stadt Herten in Kooperation mit der AWO (Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen) einen kostenlosen Info-Abend über Elternunterhalt und finanzielle Absicherung an. Los geht es um 18.30 Uhr im AWO-Treffpunkt Schürmannswiese, Kaiserstraße 89. Welcher Teil des Vermögens muss für den Unterhalt der Eltern eingesetzt werden? Zählt ein Eigenheim zum Schonvermögen? Ist das Schwiegerkind unterhaltspflichtig? Wenn der...

  • Herten
  • 18.05.19
Überregionales
"Christoph 8" aus Lünen landet in Wetter.
2 Bilder

"Christoph 8" aus Lünen landet in Wetter: Löschzug Alt-Wetter sichert Unfallstelle

Der Löschzug Alt-Wetter wurde gestern um 18:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall und zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers auf der Oberwengerner Straße alarmiert. Hier war es, aus bisher ungeklärter Ursache, zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Durch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurde die komplette Kreuzung Oberwengerner Straße, Neue Ruhrbrücke komplett gesperrt. So war ein sicheres Landen von "Christoph 8" aus Lünen möglich. Zusätzlich wurde der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.07.18
Überregionales

Einbrecher waren in Gladbeck - nicht immer - erfolgreich

Gladbeck. Zwei Einbruchsdelikte verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende in Gladbeck. In der Nacht von Samtag auf Sonntag (3. auf den 4. März) hatten sich unbekannte Täter einen Kiosk an der Butendorfer Steinstraße als Ziel auserkoren. Die Einbrecher drangen durch eine Tür in das Innere des Gebäudes ein und ergriffen mit einem Tresor sowie zwei Flaschen Whiskey die Flucht. Weniger erfolgreich waren die Täter, die sich am Sonntag, 4. März, in Zweckel an einer Türe eines...

  • Gladbeck
  • 05.03.18
Überregionales
Völlig ungesichert stellt der Bereich um den Stromverteiler am westlichen Rand des Marktplatzes in Stadtmitte zweifelsohne eine große Unfallgefahr dar.
2 Bilder

Ungesichertes Loch vor Stromverteilerkasten als Stolperfalle

Gladbeck. „Das so was erlaubt ist. Da kann man sich ja sämtliche Knochen brechen.“ Drastisch formulierte der STADTSPIEGEL-Leser seine Kritik betreffs der Situation auf dem Wochenmarkt in Stadtmitte und verwies auf den Stromanschlusskasten für Markthändler am westlichen Rand des Areals an der Horster Straße. Vor Ort wurden die Aussagen des Anrufers bestätigt: Vor dem Stromverteiler klaffte ein fast 50 Zentimeter tiefes Loch im Boden, von einer Abdeckplatte oder einer Absicherung weit und...

  • Gladbeck
  • 17.10.15
  •  2
Ratgeber
Quelle: Google > Polizei NRW

Einbruch in unser Wohnhaus

Wir sind eine Gemeinschaft von 6 WE und achten gegenseitig auf die Sicherheit in unserem Haus. Vor 3 Jahren haben wir uns eine neue Haustür einbauen, sowie an der Hoftür einen Panzerriegel anbringen lassen. Die Hoftür wurde zusätzlich noch mit anderen Hilfsmitteln abgesichert. Wir fühlten uns durch diese Maßnahme relativ sicher vor bösen Buben. Aber in der Nacht von Freitag, 18.09. auf Samstag, 19.09.2015 hat es unser Haus doch erwischt. Als meine Frau Marina am Samstagmorgen die aufgebrochenen...

  • Oberhausen
  • 19.09.15
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Malteser: Neue Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet

Zuwachs hat die Staffel der Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet erhalten: 8 neue Fahrzeuge sind jetzt zwischen Duisburg und Bochum im Einsatz. Die Anzahl der Hausnotruf-Kunden sei in den letzten Jahren besonders angestiegen. "Mehr als 3800 Kunden nutzen bereits den Malteser Hausnotrufdienst im Ruhrgebiet", sagt Thorsten Schildt, Leiter des Hausnotrufes im Ruhrgebiet. Aus diesem Grund habe man sowohl personell als auch in Bezug auf die Einsatzfahrzeuge aufgerüstet, so Schildt weiter. "Wir...

  • Essen-Nord
  • 28.07.15
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Referentin Kerstin Titze wird in ihrem Vortrag die wichtigsten Fakten zur erbrechtlichen Testamentsgestaltung erläutern.

Malteser informieren über erbrechtliche Testamentsgestaltung

Die Malteser empfehlen, alle Dinge für ein gelungenes Leben im Alter frühzeitig und sorgsam zu regeln. Aus diesem Grund laden die Bottroper Malteser am Mittwoch, 22. Oktober um 17 Uhr zu dem Fachvortrag "Erbrechtliche Testamentsgestaltung" in ihre Dienststelle an der Scharfstr. 13 in Eigen ein. Referentin Kerstin Titze, die als Rechtsanwältin über langjährige berufliche Erfahrungen auf diesem Gebiet verfügt, wird die wichtigsten Fakten erläutern. Schwerpunkte des Vortrags sind Themen wie die...

  • Bottrop
  • 08.10.14
Überregionales
3 Bilder

Um 2 Uhr morgens von der Fahrbahn abgekommen

Die Pressestelle der Berufsfeuerwehr Iserlohn übermittelte der Redaktion den nachstehenden Bericht über einen Unfall der vergangenen Nacht. "Auf der BAB 46 zwischen den Anschlussstellen Stadtmitte und Seilersee in Fahrtrichtung Hemer kam heute Nacht um 1:59 Uhr ein PKW von der Fahrbahn ab. Dabei wurden auf einer Länge von etwa 30 Meter die Stützen der Leitplanke und ein Verkehrsschild abgerissen. Das Fahrzeug kam auf dem Grünstreifen zum Stillstand und ging sofort in Flammen auf. Der Fahrer...

  • Iserlohn
  • 13.11.13
Überregionales
5 Bilder

Nachtschicht bei der DLRG Haltern

Interessante „Nachtschichten“ hatte die DLRG Haltern Anfang dieser Woche durch die Absicherung von Filmaufnahmen des Theaters Dortmund. Es wurde zwei Nächte lang am Silbersee II für ein Theaterstück gedreht. Hierfür wurde extra ein Floß mit einer Hütte darauf aufgebaut und auf dem See verankert. Die DLRG Haltern pendelte u.a. mit Personal und Equipment zwischen Land und Floß und stand als „Kameraboot“ zur Verfügung. Die Dunkelheit stellte dabei natürlich eine besondere Herausforderung dar....

  • Haltern
  • 05.07.12
Politik

Absicherung des Hertie-Hauses: Zeche zahlt der Steuerzahler

Der Anblick der Hertie-Ruine mitten in der Innenstadt ist den Velbertern nicht erst seit gestern ein Dorn im Auge. Nach dem jüngsten Brand in dem Gebäude vor zwei Wochen, als vier Zwölfjährige dort gezündelt hatten, hat der kommunale Ordnungsdienst seine Arbeit aufgenommen. „Es kann nicht sein, dass man so leicht in das Gebäude reinkommt“, wertete Bürgermeister Stefan Freitag und schritt mit dem Ordnungs- und Baudezernenten Andres Wendenburg zur Tat. Bauzäune wurden an der Friedrich- und...

  • Velbert
  • 03.03.12
  •  2
Politik
Beiträge zur Rentenversicherung
3 Bilder

Gesetzliche Rentenversicherung für Selbständige führt System ins 21. Jahrhundert

Deutscher Kulturrat erfreut über Bestrebungen zur gesetzlichen Alterssicherung für Selbständige: Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist sehr erfreut, dass es beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Bestrebungen gibt, eine gesetzliche Alterssicherung für Selbständige zu schaffen. Im Rahmen des Rentendialogs wurde von verschiedenen Seiten die Notwendigkeit betont, die Selbständigen in die gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen, ohne die...

  • Düsseldorf
  • 20.12.11
Überregionales
"Die Kante ist zwar nicht hoch, aber ich bin hier schlimm gestürzt", sagt Gudrun Foik in der Goldstraße und zeigt ihr kaputtes Knie. Foto: Backmann-Kaub
2 Bilder

Frau stürzt in der Fußgängerzone: Dann wurde das Loch im Pflaster beseitigt

Gudrun Foik aus Lünen-Wethmar ist sehr ärgerlich: „Ich kam Mittwochmorgen aus dem Café in der Goldstraße und bin sofort schlimm gestürzt. Mein Knie ist kaputt und tut immer noch weh. Zum Glück hatte meine Freundin ein Pflaster dabei. Da war wohl eine Baustelle, die man nach den Arbeiten nur mit Sand bestreut hat. Dieses Loch in der Pflasterung wurde für mich zur Stolperfalle. Ich frage mich, warum hat man kein rot-weißes Flatterband oder eine andere Absperrung um das Loch gemacht? Das ist...

  • Lünen
  • 14.12.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.